Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Steinbock ein stilles wasser ?

Steinbock ein stilles wasser ?

8. September 2009 um 17:45


immer wird gesagt der steinbockmensch sei daran zu erkennen, dass er kaum spricht und eher introvertiert bleibt, stimmt das eigentlich ?

ich kenne nämlich keinen steinbock um das heraus zu finden

wenn das stimmt, dann finde ich macht das den steinbock zu einem geheimnisvollen menschen

Mehr lesen

8. September 2009 um 19:54


Ja, kenn ich auch

Gefällt mir

8. September 2009 um 20:21

Warum möchtest Du das denn herausfinden???
Prinzipiell rede ich mit jedem Menschen, habe auch keine kontaktschwierigkeiten.... Aber tiefgreifende, emotionale Gespräche werden nur mit jemanden geführt, der es auch "wert" ist..... Und bis der/die es wert ist/sind, ja mei das kann dauern........ Bis dahin machen wir alles mit uns alleine aus.... Im großen und ganzen sind wir ein geheimnisvolles, aber auch lustiges Völkchen.... Es gibt auch harte Brocken unter uns, aber das ist eigentlich die Ausnahme.....

1 LikesGefällt mir

8. September 2009 um 20:47

Oki
also sucht ihr euch sozusagen eure gesprächspartner selber aus ?! und auf die anderen, mit denen ihr nicht reden wollt, weil sie nicht tiefgründig genug erscheinen, wirkt das dann bestimmt introvertiert.

danke für eure antworten ich glaube ich weiß, was ihr meint

Gefällt mir

8. September 2009 um 20:47
In Antwort auf bluma_11862975

Warum möchtest Du das denn herausfinden???
Prinzipiell rede ich mit jedem Menschen, habe auch keine kontaktschwierigkeiten.... Aber tiefgreifende, emotionale Gespräche werden nur mit jemanden geführt, der es auch "wert" ist..... Und bis der/die es wert ist/sind, ja mei das kann dauern........ Bis dahin machen wir alles mit uns alleine aus.... Im großen und ganzen sind wir ein geheimnisvolles, aber auch lustiges Völkchen.... Es gibt auch harte Brocken unter uns, aber das ist eigentlich die Ausnahme.....

Weil
ich mich für astrologie interessiere und heraus finden möchte, ob und wieweit das alles zutrifft

Gefällt mir

9. September 2009 um 21:03
In Antwort auf cande_12841321

Oki
also sucht ihr euch sozusagen eure gesprächspartner selber aus ?! und auf die anderen, mit denen ihr nicht reden wollt, weil sie nicht tiefgründig genug erscheinen, wirkt das dann bestimmt introvertiert.

danke für eure antworten ich glaube ich weiß, was ihr meint

Wir suchen nicht, wir werden gefunden....
Also wenn einer jetzt ziemlich übel um die Kurve kommt, der kriegt gleich eine knallharte Abfuhr und dann war es das.....
Wenn aber einer jetzt nett aber ein bisschen dummelig ist, na das kann dann mal wieder ein lockerer, lustiger Abend werden.... Schwachsinn reden bis der Arzt kommt, ohne sich was zu vergeben oder preiszugeben, verstehst Du?? Also nur blabla... und Spaß....
Die Chemie muß stimmen, sonst erfährst maximal Name und Alter, verstehst....
Aber das ist doch nicht nur bei uns so, daß is bei allen anderen auch....

Gefällt mir

21. September 2009 um 20:31
In Antwort auf dinis_11950078


Ja, kenn ich auch

Steinbockfrau
Ich bin anfangs verschlossen und rede auch nicht mit jedem "Deppen" sondern es ist auch schon mal ein Privileg dass wir mit euch überhaupt ein Gespräch haben wollen, auch in Sachen Freundschaften sind wir anspruchsvoll zumindest ist das bei mir so hab zwar viele Bekannte aber wenige gute bis beste Freunde weil ich der Meinung bin das gerade ein/e bester bzw. beste Freund/ - in dich besser kennen sollte wie du dich selbst, sie sind immer für dich da und lassen auch Taten sprechen, sie wissen wie dein Herz schlägt was du im Moment fühlst - eben alles. Habe eine Engelsgeduld und glaube an das Gute im Menschen aber wenn man mich einmal zu viel enttäuscht dann mache ich kurzen Prozess und entziehe ihm alles was ich gegeben habe.

Gefällt mir

23. September 2009 um 1:19

Das erlebe ich
mit einem bestimmten steinbock auch so. er geht gut auf leute zu. öffnen tut er sich dabei aber nicht wirklich. zuviel redet er in jedem fall nicht, er lässt kaum mist raus. und ich füge noch an, dass er schüchtern ist, wenn er gefühle hat.

Gefällt mir

23. September 2009 um 1:21
In Antwort auf mina_12758409

Das erlebe ich
mit einem bestimmten steinbock auch so. er geht gut auf leute zu. öffnen tut er sich dabei aber nicht wirklich. zuviel redet er in jedem fall nicht, er lässt kaum mist raus. und ich füge noch an, dass er schüchtern ist, wenn er gefühle hat.

Ich hingegen
bin geschwätzig und füge an: im grunde ist seine natur extravertiert. er ist einer jener menschen, die bei mir unter dem titel introvertiert extravertiert laufen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen