Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Steinbock-Frau + Fische-Mann

Steinbock-Frau + Fische-Mann

21. August 2007 um 13:14

Hi!

Ich bin neu hier, kenn mich also noch nicht so gut aus... Kenn mich auch mit Astrologie nicht so wirklich aus, aber es interessiert mich schon oberflächlich, da ich z.B. in der Typologie vom Fische-Mann einiges wahres wieder entdecke...
Noch dazu habe ich hier in vielen Geschichten meinen Freund ein bisschen wieder erkannt und sogar unsere Geschichte wäre typisch...
Also, ich erzähl dann mal... Als ich ihn kennen gelernt habe, war er seit 2 Monaten in einer Beziehung, war aber vom ersten Moment an absolut begeistert von mir und hat all seinen Freunden von mir vorgeschwärmt... Mir gegenüber hat er allerdings kein Interesse gezeigt, das mich mehr als eine Freundschaft vermuten ließ. Das einzige, was auffällig war, war, dass er jedes Wochenende, nachdem er mit seinen Freunden rausgegangen war, noch in das Lokal kam, in dem ich immer zu finden war. Und dann hat er auch jedes Mal so lange mit mir gequatscht, bis das Lokal zu gemacht wurd (ca. 3 oder 4 Stunden!) und hat mich dann immer nach Haus gebracht und vor meiner Tür haben wir noch ewig geredet, bis es hell wurde...!
Aber er hat mir sogar oft von seiner damaligen Freundin erzählt und mir nie das Gefühl gegeben, dass ich eine Chance hätte... Nach einiger Zeit hat mich das einfach nur noch traurig gemacht und ich hab beschlossen, ihn zu vergessen und hatte auch ein Date mit einem anderen... Und an dem Tag, als er das erfahren hat, war er plötzlich ganz anders und sagte, er würde mit seiner Freundin schluss machen, weil sie ihn nicht mehr glücklich macht. Ich war überrascht, aber rechnete mir trotzdem keine Chancen aus, weil ich dachte, ich wäre inzwischen eine gute Freundin für ihn und mehr nicht...
Naja und dann kam der Zufall, dass einen abend später eine Freundin von mir meinen Hausschlüssel eingesteckt hatte und schon längst zu hause war und ich so nicht zu hause rein kam... Also ging ich mit zu ihm nach hause, hab mir nicht viel dabei gedacht, wir lagen nebeneinander auf dem Bett und haben über Gott und die Welt geredet, wie immer... Irgendwann wurde ich müde und war kurz vorm einschlafen... Hatte die Augen schon zu... Er war auch ganz ruhig... Und im nächsten Moment hat er mich einfach geküsst...! Naja und seit dem Tag um ca. 8 Uhr morgens sind wir ein Paar... Das ist jetzt inzwischen 3 Monate her.
Und jetzt würd mich einfach mal interessieren, was man so allgemein über Steinbock und Fische sagt, ob das passt oder nicht und ob das vllt. auch alles so zutrifft...?!
Ich bin übrigens am 17.01.1988 geboren und er am 09.03.1988, falls das irgendwie hilft?
LG
Steinbock

Mehr lesen

21. August 2007 um 13:31

Achja...
...von wegen Untreue und so... Da hab ich auch so meine Bedenken... Er ist seiner letzten Freundin fremd gegangen und seiner vorletzten ebenfalls... OK, mit seiner letzten war er nicht wirklich glücklich, das glaub ich ihm auch... Aber mit der davor war er über ein Jahr zusammen und ist dann (im Urlaub) fremd gegangen und war danach auch noch weiterhin mit ihr zusammen, OHNE IHR DAVON ZU ERZÄHLEN! Beide Ex Freundinnen wissen bis heut nichts davon und ich hab das durch Zufall mal aufgeschnappt und ihn drauf angesprochen und musste richtig bohren, bis er es zugegeben hat... Ihm war das äußerst unangenehm und er sagte auch, dass er mit den beiden zu der Zeit nicht wirklich glücklich war und es ihm deshalb egal war... Und mit mir wäre er superglücklich und natürlich würde er mir niemals fremd gehen...
Einerseits kann ich mir gar nicht vorstellen, dass er fremd geht, weil ich weiß, dass er wirklich absolut glücklich ist, er tut auch wirklich alles, um mich glücklich zu machen... Natürlich ist auch er nicht perfekt, genau so wenig wie ich, aber im Großen und Ganzen denke ich schon, dass unsere Beziehung gut läuft und er keinen Grund hätte fremd zu gehen... Aber andererseits denke ich, dass sich seine Ex Freundinnen vllt. genau so sicher waren, dass er treu ist, vor allem die, mit der er über ein Jahr zusammen war... Und die habens auch bis heut nicht rausgefunden... Also woher soll ich so 100 prozentig wissen, dass er absolut treu ist? In 2 Wochen fährt er übrigens für 1 Woche nach Rom... Und das macht mir am meisten Sorgen, weil er das vorletzte Mal auch im Urlaub war...
UND er hat beide Male sehr viel Alkohol getrunken, wie er sagte... Darüber mach ich mir noch mehr sorgen, weil ich weiß, dass er in Rom auch trinken wird...

Gefällt mir

22. August 2007 um 9:49
In Antwort auf steinbock1701

Achja...
...von wegen Untreue und so... Da hab ich auch so meine Bedenken... Er ist seiner letzten Freundin fremd gegangen und seiner vorletzten ebenfalls... OK, mit seiner letzten war er nicht wirklich glücklich, das glaub ich ihm auch... Aber mit der davor war er über ein Jahr zusammen und ist dann (im Urlaub) fremd gegangen und war danach auch noch weiterhin mit ihr zusammen, OHNE IHR DAVON ZU ERZÄHLEN! Beide Ex Freundinnen wissen bis heut nichts davon und ich hab das durch Zufall mal aufgeschnappt und ihn drauf angesprochen und musste richtig bohren, bis er es zugegeben hat... Ihm war das äußerst unangenehm und er sagte auch, dass er mit den beiden zu der Zeit nicht wirklich glücklich war und es ihm deshalb egal war... Und mit mir wäre er superglücklich und natürlich würde er mir niemals fremd gehen...
Einerseits kann ich mir gar nicht vorstellen, dass er fremd geht, weil ich weiß, dass er wirklich absolut glücklich ist, er tut auch wirklich alles, um mich glücklich zu machen... Natürlich ist auch er nicht perfekt, genau so wenig wie ich, aber im Großen und Ganzen denke ich schon, dass unsere Beziehung gut läuft und er keinen Grund hätte fremd zu gehen... Aber andererseits denke ich, dass sich seine Ex Freundinnen vllt. genau so sicher waren, dass er treu ist, vor allem die, mit der er über ein Jahr zusammen war... Und die habens auch bis heut nicht rausgefunden... Also woher soll ich so 100 prozentig wissen, dass er absolut treu ist? In 2 Wochen fährt er übrigens für 1 Woche nach Rom... Und das macht mir am meisten Sorgen, weil er das vorletzte Mal auch im Urlaub war...
UND er hat beide Male sehr viel Alkohol getrunken, wie er sagte... Darüber mach ich mir noch mehr sorgen, weil ich weiß, dass er in Rom auch trinken wird...

Ich bin auch Steinbock....
und mein letzter 'Versuch' ist auch ein Fischemann.
Ich glaube grundsätzlich passen Steinbock und Fische gut zusammen! Ich habe mich mit meinem Freund jedenfalls immer gut verstanden. Außerdem habe ich mich immer wahnsinnig geborgen bei ihm gefühlt. Er war so schön Kuschelbedürftig!

Leider gibt es ein paar Sachen, womit wir Steinböcke nur schlecht zurecht kommen...

Unehrlichkeit, Untreue und Unzuverlässlichkeit...

Ich glaube mittlerweile, dass es Fischen schwer fällt sich auf NUR eine Frau einzulassen.
Blöder Weise merkt man es dem Fisch nicht so gut an ob er glücklich ist, da er einem immer das Gefühl gibt die tollste Frau zu sein.

Von einem auf den anderen Tag kann er aber unsicher werden und sich für eine andere Frau interessieren...

Ich hoffe für Dich, dass Du mit Deinem Fischemann glücklich wirst! Es müssen ja auch nicht alle Fische die gleichen Macken haben!

Gefällt mir

22. August 2007 um 10:43

Andersrum
ich kann dir aus meiner erfahrung (fisch-frau und steinbock-mann) erzählen. wir waren 10 jahre zusammen und auch sieben jahre verheiratet. alles hat sehr gut gepasst. wir haben uns perfekt ergänzt. mir war der steinbock manchmal zu kühl und distanziert, ich war ihm wohl manchmal zu verträumt und romantisch. aber es ging. bis wir verschiedene lebensziele entwickelten und aufhörten zu reden. da wir sehr unterschiedlich sind, ist der austausch der gedanken und das reden sehr wichtig.
zur frage des fremdgehens: ich wäre nie auf die idee gekommen, fremd zu gehen. ich habe mich entschieden und hätte nie an einen anderen denken können. selbst nach unserer trennung hate ich gewissensbisse, mir einen neuen partner zu suchen. fisch männer können da aber auch anders sein, aber m.e. nur dann, wnn ihnen in der beziehung etwas fehlt und sie nicht all das, was sie brauchen bekommen. vielleicht auch dann, wenn sie noch nicht entschieden sind.
ich wünsche dir viel glück in deiner beziehung. es hört sich doch sehr, sehr schön an. genieße die andersartigkeit deines freundes und versuche, daraus zu lernen.

Gefällt mir

15. November 2011 um 17:54
In Antwort auf sannchen173

Ich bin auch Steinbock....
und mein letzter 'Versuch' ist auch ein Fischemann.
Ich glaube grundsätzlich passen Steinbock und Fische gut zusammen! Ich habe mich mit meinem Freund jedenfalls immer gut verstanden. Außerdem habe ich mich immer wahnsinnig geborgen bei ihm gefühlt. Er war so schön Kuschelbedürftig!

Leider gibt es ein paar Sachen, womit wir Steinböcke nur schlecht zurecht kommen...

Unehrlichkeit, Untreue und Unzuverlässlichkeit...

Ich glaube mittlerweile, dass es Fischen schwer fällt sich auf NUR eine Frau einzulassen.
Blöder Weise merkt man es dem Fisch nicht so gut an ob er glücklich ist, da er einem immer das Gefühl gibt die tollste Frau zu sein.

Von einem auf den anderen Tag kann er aber unsicher werden und sich für eine andere Frau interessieren...

Ich hoffe für Dich, dass Du mit Deinem Fischemann glücklich wirst! Es müssen ja auch nicht alle Fische die gleichen Macken haben!

Der Fische-Mann
Meine letzte Beziehung war auch ein fische-Mann. Also er hat alles für mich gemacht und es hat so auch sehr gut gepasst zwischen uns. Harmonie, ähnliche Denkweisen, jedoch wie schon von sannchen173 erwähnt, sind Fische-Manner grundsätzlich so, dass sie alle Frauen lieben und egal ob sie in einer festen Beziehung sind oder nicht, sie flirten und haben Spass. Damit kam ich leider nicht ganz klar

Gefällt mir

16. November 2011 um 7:13
In Antwort auf steinbock1701

Achja...
...von wegen Untreue und so... Da hab ich auch so meine Bedenken... Er ist seiner letzten Freundin fremd gegangen und seiner vorletzten ebenfalls... OK, mit seiner letzten war er nicht wirklich glücklich, das glaub ich ihm auch... Aber mit der davor war er über ein Jahr zusammen und ist dann (im Urlaub) fremd gegangen und war danach auch noch weiterhin mit ihr zusammen, OHNE IHR DAVON ZU ERZÄHLEN! Beide Ex Freundinnen wissen bis heut nichts davon und ich hab das durch Zufall mal aufgeschnappt und ihn drauf angesprochen und musste richtig bohren, bis er es zugegeben hat... Ihm war das äußerst unangenehm und er sagte auch, dass er mit den beiden zu der Zeit nicht wirklich glücklich war und es ihm deshalb egal war... Und mit mir wäre er superglücklich und natürlich würde er mir niemals fremd gehen...
Einerseits kann ich mir gar nicht vorstellen, dass er fremd geht, weil ich weiß, dass er wirklich absolut glücklich ist, er tut auch wirklich alles, um mich glücklich zu machen... Natürlich ist auch er nicht perfekt, genau so wenig wie ich, aber im Großen und Ganzen denke ich schon, dass unsere Beziehung gut läuft und er keinen Grund hätte fremd zu gehen... Aber andererseits denke ich, dass sich seine Ex Freundinnen vllt. genau so sicher waren, dass er treu ist, vor allem die, mit der er über ein Jahr zusammen war... Und die habens auch bis heut nicht rausgefunden... Also woher soll ich so 100 prozentig wissen, dass er absolut treu ist? In 2 Wochen fährt er übrigens für 1 Woche nach Rom... Und das macht mir am meisten Sorgen, weil er das vorletzte Mal auch im Urlaub war...
UND er hat beide Male sehr viel Alkohol getrunken, wie er sagte... Darüber mach ich mir noch mehr sorgen, weil ich weiß, dass er in Rom auch trinken wird...

Wie hört sich denn das an?
und er sagte auch, dass er mit den beiden zu der Zeit nicht wirklich glücklich war und es ihm deshalb egal war.

Ooookay, mit der letzten war oder ist er erst 2 Monate zusammen und schon unglücklich??? Das geht aber schnell-Da denkt man immer im 1. Jahr hängt der Himmel voller Geigen.Aber der ist ja offensichtlich immer untreu oder unglücklich und scheißt auf alles.
Frage: Was ist bei Eurem 1. Streit. Der kommt natürlich. hast Du keine Angst, das er dann unglücklich ist und sofort zur nächsten rennt und der erzählt, es wäre scheißegal ob er Dich betrügt, denn er wäre nicht glücklich?
kann ein Steinbock-und die kenne ich sehr gut-damit leben?
Auch wenn jetzt wieder alle Fische über mich herfallen. Meine SUBJEKTIVE Meinung ist. Fischemänner können nicht treu sein. Ich kenne jedenfalls keinen.
Bei den Fischefrauen mag das vielleicht anders sein.
Na dann halt uns mal auf dem Laufenden und pass auf Dein Herz auf ja.
LG Stierchen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen