Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Steinbock liebt Widder

Steinbock liebt Widder

20. März 2018 um 15:15

Huhu ihr da draußen. 🙋🏼‍♀️
Also, ich bin eine Steinböckin und mein Freund ist ein Widder. Wir haben 12 Jahre Altersunterschied. 

Aber jetzt mal zu dem, worum es mir eigentlich geht ; ich lese immer wieder in allen möglichen Foren, dass diese Konstellation angeblich nicht funktioniert. Und da ich finde, dass es bei uns einfach wunderbar funktioniert, ich meinen Widder für die Liebe meines Lebens halte und ihn gegen nichts auf der Welt eintauchen würde, wollte ich gerne davon berichten, dass diese beiden Sternzeichen doch eine unheimlich tolle Partnerschaft pflegen können. 
Denn mit meinem Widder ist der Frühling in mein Leben gekommen. Es ist zwar nicht immer alles rosarot und wir knallen so manches mal mit unseren Hörnern ineinander, aber das bereinigt unsere Beziehung und nimmt die Spannung und Unruhe raus, die sich im Alltag so ansammelt. Ich fand es so traurig , immer wieder zu lesen, das diese Konstellation mehr als schwierig ist und der Widder immer als Buhmann hingestellt wird. Ich glaube er wird von vielen einfach nicht richtig verstanden. Ich habe auch meine Zeit gebraucht bis ich das tat, aber da ich als Steinböckin durch und durch, viel Verständnis und Geduld für andere aufbringen kann und mein Widder so herrlich ehrlich ist und mit seiner Meinung nicht hinterm Berg hält,  haben wir oft das Gespräch mit einander gesucht, um den anderen zu verstehen. Aber vielleicht hilft es auch, das wir schon lang vor unserer Beziehung, gute Freunde waren. Ich aber verheiratet war und nie gemerkt habe, dass für meinen Widder von Anfang an mehr als nur Freundschaftliche Gefühle dabei waren, ist es mir eines Abends wie Schuppen von den Augen gefallen , dass ich ihn doch gerne näher bei mir hätte. Und als ich dann in der Trennungsphase mit meinem Ex war, rief er mich eines Abends stinkbesoffen an und sagte nur : ICH WILL DAS DU MEINS WIRST! 
Ich dachte der verarscht mich, aber wo er die Abende darauf wieder angerufen hat , wurde mir dann plötzlich klar, dass er die ganze Zeit in mich verliebt war, aber ich es nicht gemerkt hatte. Und aufeinmal hab ich ihn in einem ganz anderen Licht gesehen. An dem Freitag wo er von seiner Montage zurück kam und wir unser erstes „Date“ hatten, sind wir auch direkt bei ihm im Bett gelandet. Und ich bin 4 Tage bei ihm geblieben. Und seitdem sind wir verliebt wie am ersten Tag. 
 

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Akasha Chronik
Von: celeste1955
neu
16. März 2018 um 23:35
Skorpionfrau als Kollegin plötzlich distanziert
Von: sral3
neu
16. März 2018 um 17:39
Krebsmann im Zwiespalt ,lohnt es sich dran zu bleiben?
Von: widderladybf
neu
9. März 2018 um 9:07
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen