Forum / Astrologie & Esoterik

Steinbock-Mann erobern, macht es Sinn?

3. Januar um 18:02 Letzte Antwort: 10. Januar um 22:16

Hallo Zusammen, 
ich, Wassermannfrau mit AC Löwe und Mond im Schütze habe vor gut 2 Jahren einen Steinbockmann kennengelernt. Als wir uns das erste Mal gesehen haben, hat es direkt gefunkt und wir waren beide verliebt und haben danach viel geschrieben.
Leider bin ich kurz nach unserem Treffen weggezogen und wir verloren uns langsam aus den Augen. Zwischendurch hatten wir immer wieder sporadisch Kontakt, aber nie so wie vorher. 
Ich mache mir große Vorwürfe, dass ich damals nicht mehr für die Beziehung getan habe. Ich war damals der Meinung, dass es eh nichts werden würde durch meine neue Arbeitstelle, durch die ich kaum Zeit hatte, und den Umzug in die neue Stadt.
Das habe ich ihm auch so gesagt und er meinte dann, dass alles gut wäre und ich mir keine Sorgen machen soll. Er wollte aber allgemein zur Zeit keine Beziehung haben. Das ganze war vor ca. 1 Jahr.

Vor 4 Tagen schrieb er mir plötzlich wieder, wie es mir gehen würde und was ich so mache. Ich war darüber sehr verwundert, habe mich aber auch riesig gefreut und seit dem schreiben wir den Tag über regelmäßig über Gott und die Welt. 
Ich frage mich nur, ob er wieder interesse an mir hat, oder ob alles nur rein freundschaftlich ist. 
Meine Gefühle für ihn waren niemals weg und ich habe oft an ihn gedacht, aber mich nie getraut zu schreiben.
Die Frage ist jetzt nur, ob das ganze einen Sinn hat und man es nochmal versuchen sollte, oder ob ich sein Vertrauen verspielt habe. 
Vielleicht könnt ihr mir tipps geben.

LG

Mehr lesen

10. Januar um 22:16

Das solltest du definitiv versuchen. Ihr könnt doch diese Vertrauensbasis wieder aufbauen indem ihr euch wieder regelmäßig schreibt 😉und auch er scheint dich ja nicht vergessen zu haben, sonst hätte er sich ja nicht bei dir gemeldet. Also,was spricht dagegen?! Viel Glück 😇

Gefällt mir