Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Steinbock Mann und Widder Frau kann das gut gehen?

Steinbock Mann und Widder Frau kann das gut gehen?

14. April um 18:02

Hallo ihr Lieben, ich Widder Frau (25) habe einen Steinbock Mann (38) kennengelernt, das ganze läuft seit 3 Monaten. 

Nun folgendes er ist ein wirklich toller Mann und ein Gentleman der alten Schule hält mir die Türen auf, kocht für mich und bringt immer Blumen oder sonstige Aufmerksamkeiten für mich mit. 
Er hat beruflich viel zutun und seine vorrigen Beziehungen scheiterten immer daran weil er zu anhänglich seie. Er sprach mal an er will es bei mir anders machen. Nun zum springenden Punkt wir sehen uns alle 2 Wochen übers Wochenende, ich hab das Gefühl er kommt nicht Richtig aus dem Quark, ich hab am Anfang relativ gas gegeben "Widdertypisch" dann erklärte er mir er hänge noch an seiner EX Beziehung "Trennung 8 Monate her" und er will 100% frei sein für mich. Ich ließ ihn ziehen obwohl es mich sehr enttäuscht hat und sagte ihm er solle um sie kämpfen das klären oder was auch immer ihm vorschwebt, das ich kein trostpflaster bin und kein Vielleicht. Ne Woche Funkstille dann kroch er wieder an und ich ließ mich darauf ein weil das für mich eine Bestätigung war das er sich entschieden hat. Bin ich bei ihm ist er total liebevoll wir hatten auch schon Sex, es läuft eigentlich wunderbar ab und zu kommt es zu Reibereien er ist sehr strukturiert, perfektionistisch ich bin eher spontan und chaotisch  jetzt zu meinen Geburtstag hat er Konzertkarten für November besorgt und meinte egal was aus uns wird er will mit mir dahin gehen. Ich fand das eine tolle Geste von ihm. 

mein Problem ist die Sache mit der EX und das wir uns so wenig sehen und er irgendwie nicht aus dem Quark kommt.
Dann meinte er letztens vom schreiben hält er nicht viel weil dabei eh nichts rauskommt und wir uns ja eh nicht sehen. 
manchmal ist er so liebevoll dann wieder kalt wie ein Eisblock, ich kann damit schwer umgehen und ich hab auch keine Geduld das ist mein Problem, 2× sehen im Monat ist mir zu wenig ich werde irgendwann das Interesse an ihm verlieren und das will ich eigentlich nicht wir sprechen über alles bloß über Gefühle sprechen kann er nicht. Ich merke einfach keine Fortschritte und auch keine klaren Verhältnisse was das zwischen uns ist ?

soll ich ihm eine klare Ansage machen das mir das für mehr zu wenig ist? Bin ich zu ungeduldig? Ist diese Konstellation zum Scheitern verurteilt? 



 

Mehr lesen

1. Mai um 19:57

nope funktioniert nicht.

aber probiers mal

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai um 8:43

Diese Geduld, diese Geduld wirst du genau jetzt kennenlernen. Ich bin auch extrem ungeduldig, aber ich wurde Besseres belehrt. Aber immer evaluieren, ob es sich überhaupt lohnt, geduldig zu sein. Wenn du merkst, dass er innere Blockaden hat oder sein Herz nciht frei ist. Wüürde ich Dir raten, einfach den Kontakt abbrechen ohne Wenn und Aber - ohne Erklärungen. Wenn du ihm wirklich wichtig bist, wird er sich mit sich selber befassen und seine Ängste erkennen. Aber halt die Kontaktspeere immerhin 2 Wochen aus oder sogar mehr. Weil er war von vornerein ehrlich zu Dir und hat Dir von seinen früheren Beziehungen erzählt. Los Mädchen, erklär der Ungeduld deinen Kampf. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai um 19:15
In Antwort auf wasserfrau_93

Diese Geduld, diese Geduld wirst du genau jetzt kennenlernen. Ich bin auch extrem ungeduldig, aber ich wurde Besseres belehrt. Aber immer evaluieren, ob es sich überhaupt lohnt, geduldig zu sein. Wenn du merkst, dass er innere Blockaden hat oder sein Herz nciht frei ist. Wüürde ich Dir raten, einfach den Kontakt abbrechen ohne Wenn und Aber - ohne Erklärungen. Wenn du ihm wirklich wichtig bist, wird er sich mit sich selber befassen und seine Ängste erkennen. Aber halt die Kontaktspeere immerhin 2 Wochen aus oder sogar mehr. Weil er war von vornerein ehrlich zu Dir und hat Dir von seinen früheren Beziehungen erzählt. Los Mädchen, erklär der Ungeduld deinen Kampf. 

cc
Vielen Dank für deine aufbauenden Worte, Momentan geht alles schleppend voran .. eine echte zerreißprobe für mich wir sind uns sehr nahe es ist sehr vertraut und liebevoll aber er hat so große Angst vor Verletzungen und Enttäuschungen und kann sich deshalb nicht so schnell auf etwas einlassen. Mal gibt er sich Mühe mal distanziert er sich wieder vor paar Tagen wollte ich aufgeben und hab ihm geschrieben das ich dieses hin und her nicht mehr mit mache, dann kam eine sehr lange sms wie wichtig ich ihm bin und das er mich mehr als mag und ich hab mich um den Finger wickeln lassen und ja mal sehen wie lange ich durchhalte..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai um 19:03
In Antwort auf lola56

cc
Vielen Dank für deine aufbauenden Worte, Momentan geht alles schleppend voran .. eine echte zerreißprobe für mich wir sind uns sehr nahe es ist sehr vertraut und liebevoll aber er hat so große Angst vor Verletzungen und Enttäuschungen und kann sich deshalb nicht so schnell auf etwas einlassen. Mal gibt er sich Mühe mal distanziert er sich wieder vor paar Tagen wollte ich aufgeben und hab ihm geschrieben das ich dieses hin und her nicht mehr mit mache, dann kam eine sehr lange sms wie wichtig ich ihm bin und das er mich mehr als mag und ich hab mich um den Finger wickeln lassen und ja mal sehen wie lange ich durchhalte..

eine SMS.... wie süß 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Krebsfrau und Schützenmann
Von: coreen_18241115
neu
2. Mai um 19:31
Teste die neusten Trends!
experts-club