Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Steinbock mit Engelsgeduld ?!

Steinbock mit Engelsgeduld ?!

27. April 2008 um 4:04

Hallo liebes Forum..

ich bin neu hier angemeldet und lese seit kurzem mal schmunzelnd und mal nachdenklich mit.
Da ich mittlerweile nicht recht weiß, wie ich ihn einschätzen soll, bitte ich euch nun um eure Hilfe.

Ich kenne meinen Steinbock seit 4 Monaten. Silvester hat es gefunkt und wir sind zu ihm gegeangen.War sehr schön ;o)..haben bei ihm noch schön eng zusammen getanzt,und die Nacht ausklingen lassen ( Sex ) Ich ließ meine Nummer da und nach 4 Tagen meldete er sich. Er entschuldigte sich, dass es so spät wäre...ob ich am WE mit ihm einen Kaffee trinken gehen mag.

Ja, das haben wir dann getan...Smalltalk, dann Küsschen links und rechts, er sagte, dass es sehr sehr schön war und das unbedingt wiederholen sollten.
Um es kurz zu machen, wir trafen uns noch öfter, mal abends in der Coktailbar und wir waren auch bei mir danach ;o)
Er sagte, dass er kein 3. Mal von vorne anfangen möchte, schlechte Erfahrung gesammelt hätte ( wie ich auch, selbst unsere Kindheit war fast identisch...gewalttätiger Vater und null Liebe )..ich verstand das sehr gut und sagte ihm, dass ich keine Frau bin, die gleich den Mann an die Kette legt und einen Ring einfordert, nur weil wir zusammen was trinken gehen, uns sehr angeregt unterhalten und auch leidenschaftlich miteinander umgehen..wenn wir uns küssen, oh wei, das ist wie Verschmelzen..er ist sehr sanft.

Als ich sehr krank wurde, aber nicht wollte, dass er mich so sieht und im KH besucht..kamen sehr liebe SMS, dass er an mich denken muß und mich drückt etc.
Immer hilft er mir, egal was es ist...ich kann ihn nachts anrufen..er kommt sofort. Er besorgte mir eine neue Arbeitsstelle, weil ich so unzufrieden war bei meiner alten...er wollte mir eine Autowerkstatt empfehlen, mir bei der Bank helfen, falls der Chef dort mir eine gewisse Summe nicht bewilligen will...und so geht die Liste endlos weiter...
Mir war das schon unangenehm, alles bezahlte er, wenn wir ausgingen udn wenn ich ihn einladen wollte...dann winkte er ab, ich soll nur die linke Spalte der Tageskarte lesen, für Rechts ist er zuständig.

Alles gut und schön, ich drängte auch nie...was das HIER nun mit uns sei, weil ich auch etwas Angst vor einer Beziehung hatte...aber ich schrieb ihm Briefe..in denen ich meine Gefühle ausdrückte, was er mir bedeutet..aber auch, daß ich gegen Wände laufe, weil er nicht reagiert in dieser Richtung. Auf alles andere springt er an.

Da ich sehr emotional bin, naja ich habe dann öfter mal meinen Frust rausgelassen, er bockte zurück und dann war Funkstille. Er meinte dann auch, dass ab und zu meine Art ihn ganz leicht auf die Nerven ginge manchmal und ich dachte : sch..jetzt kickt er dich. Ich verstehe nicht, daß ER immer wieder mich beruhigt, ich solle mir keinen Kopf machen, es ist gut wie es ist und das alles in Ordnung wäre.

Soviel Geduld kann ja nicht mal ich aufbringen. Ich hätte mich schon längst verlassen. Vor einer Woche ging es mir schlecht und da es am WE war, hatte kein Arzt Sprechstunde. Ich schrieb ihm morgens eine SMS...erst gegen mittag rief er an, entschuldigte sich, er wäre eben erst aufgestanden und er hoffe, ich hätte noch nichts unternommen..er putzt sich die Zähne und holt mich dann sofort.
Er freut sich, wenn ich mich melde und wenn ich es nicht tue oder ihm das Gefühl gebe, nicht präsent zu sein..dann ruft er an, ob er störe und wie es mir geht.
Er reagiert IMMER, wenn ich ihm schreibe, daß er mir sehr viel bedeutet..aber er schreibt dann eher belangloses zurück und unten GLG XY..

Ich möchte euch fragen, ob diese Geduld normal ist ... ich denke udn fühle schon, dass er mich mag. Mein Bauch sagt mir, dass wir in einem Jahr vielleicht einwenig weiter sind...er braucht viel zeit glaube ich. Aber mein Hin und Her muß ihn doch wahnsinnig machen...ich will dich...nein, ich lass' dich doch los...ach nee, ich hab dich sehr sehr gern...

Bin ganz schön durcheinander manchmal, weil nichts Konkretes kommt ( noch nicht? ). Was meint ihr, soll ich mich zurück lehnen und ihm glauben, dass alles in Ordnung ist ?
Sorry für den langen Text..und wir sind beide Mitte 30.
LG annywhere


Mehr lesen

27. April 2008 um 9:53

Man!
is das ma ne nette geschichte! ich würd sagen, hier gibt es genug frauen, die glücklich darüber wären, wenn es ihnen so wie dir ergehen würde, mit ihren böckchen. sind diese lieben gesten nicht mehr wert als worte? bring ruhe rein! er würde sich nicht so sehr um dich bemühen, wenn er kein interesse an dir hätte. und wenn etwas normal is, dann das, das frau unsicher an deren seite wird. man gewöhnt sich mit der zeit an diese leicht suptile art. ich sag mir immer, wenn er sich in überschaubaren zeitabschnitten meldet, is alles ok. und du bekommst antwort auf ne sms?...wow...neid! das glück hat nicht jede! bin mir sicher, er freut sich zu hören, dass du ihn magst...macht ihn sicherer in seinem tun. aber erwarte nicht selbiges von ihm. eh ein steinbock weiss, dass er dich mag...weisst du das schon lange
also zeig selbstbewusstsein, lebe dein leben und geniesse die zeit mit ihm...es passt schon!!!

Gefällt mir

27. April 2008 um 10:33
In Antwort auf goettin477

Man!
is das ma ne nette geschichte! ich würd sagen, hier gibt es genug frauen, die glücklich darüber wären, wenn es ihnen so wie dir ergehen würde, mit ihren böckchen. sind diese lieben gesten nicht mehr wert als worte? bring ruhe rein! er würde sich nicht so sehr um dich bemühen, wenn er kein interesse an dir hätte. und wenn etwas normal is, dann das, das frau unsicher an deren seite wird. man gewöhnt sich mit der zeit an diese leicht suptile art. ich sag mir immer, wenn er sich in überschaubaren zeitabschnitten meldet, is alles ok. und du bekommst antwort auf ne sms?...wow...neid! das glück hat nicht jede! bin mir sicher, er freut sich zu hören, dass du ihn magst...macht ihn sicherer in seinem tun. aber erwarte nicht selbiges von ihm. eh ein steinbock weiss, dass er dich mag...weisst du das schon lange
also zeig selbstbewusstsein, lebe dein leben und geniesse die zeit mit ihm...es passt schon!!!

Danke Goettin..
ok, dann werde ich mich damit abfinden, dass das normal ist, unsicher an der Seite eines Steinbock Mannes zu werden ;o)
Ja, du hast Recht...er macht so viel für mich, beschämend viel, habe sowas noch nie erlebt, eher war ich immer diejenige, die alles in einer Beziehung gab. Und nun bekomme ich es wohl zurück .

Ich werde es genießen und laufen lassen...denke, daß er mir das längst deutlich gesagt hätte, wenn ich nicht so sein Fall wäre.Trotz meiner Nerverei manchmal.
Nochmal dankeschön und einen sonnigen Tag..
LG Annyhere

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Aber hallo, wo ist denn der Beitrag über ter Grote hin???
Von: bella2409
neu
25. April 2008 um 12:48

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen