Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Steinbock und Skorpion Frau

Steinbock und Skorpion Frau

29. Oktober 2006 um 10:59

Guten Morgen,

mein Frischkennengelernter Steinbock meldet sich auf einmal nicht mehr (angeblich aus Angst vor seinen eigenen Gefühlen)
Gibt es sowas wirklich???
Ich muss wohl dazu sagen dass er sehr viel arbeitet,also viel um die Ohren hat usw., kaum Zeit...
Dann fährt er noch für 4 Wochen in Urlaub und sagt, dann würde er sich die ganzen 4 Wochen nur einen Kopf machen ob alles noch so wäre wenn er im Januar wieder da wäre...
Er wäre dabei sich mächtig in mich zu verlieben,hat sich Rat eingeholt bei einem guten Freund (!?) Frauen wären halt immer schneller.
Er ist alles in allem ein sehr sehr netter Mensch mit dem ich mich auf Anhieb wie seelenverwandt gefühlt habe (und das ist selten)
Hat jemand Erfahrung mit so "einem Fall"? Langsam kommt mir die Verzweiflung hoch.
Oder viell können mir die hier anwesenden SteinbockMänner ja einen Tipp geben.
Vielen Dank an alle

lG Dschinni

Mehr lesen

29. Oktober 2006 um 11:20

Verzweifle nicht Dschinni,
...ein Mann der liebt, wird dich nicht aus den Augen lassen und keine vier Wochen darauf warten, dass er dich wiedersehen- oder hören kann.

Femme

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2006 um 12:11
In Antwort auf selene_12079514

Verzweifle nicht Dschinni,
...ein Mann der liebt, wird dich nicht aus den Augen lassen und keine vier Wochen darauf warten, dass er dich wiedersehen- oder hören kann.

Femme

Hm...
Na ja, von Liebe kann man ja nicht wirklich reden wenn man sich erst 4 mal getroffen hat. Das kann ich von meiner Seite auch nicht, GroßeSympathie mit Neigung zu mehr viell...
Aber viell hast du ja recht, nur mag man es nicht so wirklich hören...

lG Dschinni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2006 um 12:19
In Antwort auf sheri_12967043

Hm...
Na ja, von Liebe kann man ja nicht wirklich reden wenn man sich erst 4 mal getroffen hat. Das kann ich von meiner Seite auch nicht, GroßeSympathie mit Neigung zu mehr viell...
Aber viell hast du ja recht, nur mag man es nicht so wirklich hören...

lG Dschinni

Du scheinst doch genau zu wissen was du willst...
...also lass es auf dich zukommen.

Femme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2006 um 10:22
In Antwort auf selene_12079514

Du scheinst doch genau zu wissen was du willst...
...also lass es auf dich zukommen.

Femme

Trotzdem traurig
ich lass es ja auf mich zukommen. na wenigstens hat er sich gemeldet um die versprochene autoreparatur zu machen. das zeugt ja schon mal von verlässlichkeit!
ansonsten bin ich es als scorpifrau (leider?!) gewöhnt dass die typen einem auf ewig hinterherlaufen-was aber sehr lästig sein kann wenn man ehrlich ist. und genau die will man eh nicht...
aber trotzdem danke für deine worte.

gruss dschinni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2006 um 10:30
In Antwort auf sheri_12967043

Trotzdem traurig
ich lass es ja auf mich zukommen. na wenigstens hat er sich gemeldet um die versprochene autoreparatur zu machen. das zeugt ja schon mal von verlässlichkeit!
ansonsten bin ich es als scorpifrau (leider?!) gewöhnt dass die typen einem auf ewig hinterherlaufen-was aber sehr lästig sein kann wenn man ehrlich ist. und genau die will man eh nicht...
aber trotzdem danke für deine worte.

gruss dschinni

Trotzdem traurig
Ich kann Dir versichern,dass
ein Steinbock, Mann oder Frau
sehr auf finanzielle Sicher-
heit setzt und daher sich auch beruflich einsetzt.Ich
denke, ein Steinbock-Partner
sollte deshalb sehr selbst-
ständig sein,also diese Frei-
heit nutzten,aber nicht aus-
nutzten,denn Vertrauen ist
alles!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2006 um 11:29
In Antwort auf izumi_12523588

Trotzdem traurig
Ich kann Dir versichern,dass
ein Steinbock, Mann oder Frau
sehr auf finanzielle Sicher-
heit setzt und daher sich auch beruflich einsetzt.Ich
denke, ein Steinbock-Partner
sollte deshalb sehr selbst-
ständig sein,also diese Frei-
heit nutzten,aber nicht aus-
nutzten,denn Vertrauen ist
alles!

Finanzielle sicherheit
brauche ich auch...deshalb arbeite ich aber nicht rund um die uhr,
gehört habe ich nichts mehr von ihm..
jetzt seit über einer wochen,nach einigen unterhaltungen mit ihm habe ich für mich festgestellt dass er ein unsicherer mensch in liebesdingen ist obwohl er das bestreitet. er bräuchte zeit, ich soll mal endlich abwarten....hehe,klingt lustig (ist es aber nicht wirklich)
komig,alle anderen laufen einem hinterher dass es einem fast schlecht wird...
melden werde ich mich nicht, ist müßig...
wie in einem anderen beitrag, man trifft sich immer 2 mal im leben...steinbock hin-steinbock her
traurig machts mich trotzdem, weil da ein verständnis und gemeinsames "lachen" auf voller linie war

lg dschinni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2006 um 15:42
In Antwort auf sheri_12967043

Finanzielle sicherheit
brauche ich auch...deshalb arbeite ich aber nicht rund um die uhr,
gehört habe ich nichts mehr von ihm..
jetzt seit über einer wochen,nach einigen unterhaltungen mit ihm habe ich für mich festgestellt dass er ein unsicherer mensch in liebesdingen ist obwohl er das bestreitet. er bräuchte zeit, ich soll mal endlich abwarten....hehe,klingt lustig (ist es aber nicht wirklich)
komig,alle anderen laufen einem hinterher dass es einem fast schlecht wird...
melden werde ich mich nicht, ist müßig...
wie in einem anderen beitrag, man trifft sich immer 2 mal im leben...steinbock hin-steinbock her
traurig machts mich trotzdem, weil da ein verständnis und gemeinsames "lachen" auf voller linie war

lg dschinni

Dazu muss....
ich dann auch noch meinen Senf geben: Zu "meinem" Steinbockmann finde ich da sehr viele Prallelen: Er hat auch sehr viel um die Ohren, hat gleich drei Berufe, selten oder fast nie Zeit, erzählt mir, er brauche die finanzielle Sicherheit und tut alles dafür. Dann sagt er mir aber auch, dass er mich liebt. Auch wir haben uns erst 4mal gesehen, er war aber auch lange krank, so dass wir uns nicht sehen konnten. Seit dem 01.04.06 kennen wir uns nun und hinzu kommt noch eine Entfernung zwischen unseren Wohnorten von 300 km. Ich habe ihm jetzt gesagt, dass das doch keinen Sinn macht, er würde immer mehr arbeiten und ich sei doch nur ein Störfaktor in seinem Leben. Er war ehrlich verzweifelt, fing fast an zu heulen, erklärte mir, er würde doch bloß arbeiten, er hätte doch keine andere, ich solle doch Geduld haben, das ändere sich doch alles mal.... Geduld habe ich seit 01.04. Sehr lange hält die aber nicht mehr an....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2006 um 16:14
In Antwort auf ekta_12242455

Dazu muss....
ich dann auch noch meinen Senf geben: Zu "meinem" Steinbockmann finde ich da sehr viele Prallelen: Er hat auch sehr viel um die Ohren, hat gleich drei Berufe, selten oder fast nie Zeit, erzählt mir, er brauche die finanzielle Sicherheit und tut alles dafür. Dann sagt er mir aber auch, dass er mich liebt. Auch wir haben uns erst 4mal gesehen, er war aber auch lange krank, so dass wir uns nicht sehen konnten. Seit dem 01.04.06 kennen wir uns nun und hinzu kommt noch eine Entfernung zwischen unseren Wohnorten von 300 km. Ich habe ihm jetzt gesagt, dass das doch keinen Sinn macht, er würde immer mehr arbeiten und ich sei doch nur ein Störfaktor in seinem Leben. Er war ehrlich verzweifelt, fing fast an zu heulen, erklärte mir, er würde doch bloß arbeiten, er hätte doch keine andere, ich solle doch Geduld haben, das ändere sich doch alles mal.... Geduld habe ich seit 01.04. Sehr lange hält die aber nicht mehr an....

LG

Oh je
seit april???
ja, ich kenne ihn seit mai (!) *schrei*
dann 2 monate später auf derselben party wiedergetroffen, ich: na,du bist mir ja einer
er: tut mir leid,ich hab gedacht du meinst es nicht ernst, ich hab deine nr gelöscht, hab jeden tag an dich gedacht und gehofft dich hier wiederzutreffen

nach der party 4 mal treffen, sehr schön gelaufen (sex wollten wir beide nicht)

wenn man das hier so liest,sollte man meinen steinböcke sind mega gestörte menschen!

ich lasse ihn jetzt los, spätestens ende februar werde ich ihn eh auf besagter party wiedersehen und dann krieg ich warscheinlich wieder die ohren vollgesülzt *lach*
ich hoffe bis dahin habe ich jemand anderes kennengelernt,dann fall ich da nicht mehr drauf rein...

solche menschen sind ja auch viell workaholics,also auch nicht ganz normal im kopf oder?!
leider hängt man dran, aber viell auch weil sie unerreichbar sind?!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2006 um 8:43
In Antwort auf sheri_12967043

Oh je
seit april???
ja, ich kenne ihn seit mai (!) *schrei*
dann 2 monate später auf derselben party wiedergetroffen, ich: na,du bist mir ja einer
er: tut mir leid,ich hab gedacht du meinst es nicht ernst, ich hab deine nr gelöscht, hab jeden tag an dich gedacht und gehofft dich hier wiederzutreffen

nach der party 4 mal treffen, sehr schön gelaufen (sex wollten wir beide nicht)

wenn man das hier so liest,sollte man meinen steinböcke sind mega gestörte menschen!

ich lasse ihn jetzt los, spätestens ende februar werde ich ihn eh auf besagter party wiedersehen und dann krieg ich warscheinlich wieder die ohren vollgesülzt *lach*
ich hoffe bis dahin habe ich jemand anderes kennengelernt,dann fall ich da nicht mehr drauf rein...

solche menschen sind ja auch viell workaholics,also auch nicht ganz normal im kopf oder?!
leider hängt man dran, aber viell auch weil sie unerreichbar sind?!

lg

Hi dschinni!
also mein freund ist auch steinbock - und was die finanzielle sicherheit und die arbeit betrifft scheinen steinbock-männer wirklich alle gleich zu sein. ich kann zwar jetzt nicht sagen, dass sich mein freund nur mehr in die arbeit vertieft, doch es ist ihm sehr wichtig, dass es den menschen in seinem leben gut geht. klar arbeitet er für sich auch, doch ich hab festgestellt, dass es ihm echt ein anliegen ist, seiner familie ein stabiles fundament zu bieten.
und ich finde, das ist eine ganz tolle eigenschaft, für mich als frau - denn ich weiss dass wenn ich geduld habe, es mir an der seite meines steinbockes gut gehehn wird. was die sturheit betrifft und die kälte die steinböcke oft zeigen - na denn - ich sag dir... einfach sind sie nicht aber sehr verlässlich
lg
sandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2006 um 11:57
In Antwort auf gratia_12737643

Hi dschinni!
also mein freund ist auch steinbock - und was die finanzielle sicherheit und die arbeit betrifft scheinen steinbock-männer wirklich alle gleich zu sein. ich kann zwar jetzt nicht sagen, dass sich mein freund nur mehr in die arbeit vertieft, doch es ist ihm sehr wichtig, dass es den menschen in seinem leben gut geht. klar arbeitet er für sich auch, doch ich hab festgestellt, dass es ihm echt ein anliegen ist, seiner familie ein stabiles fundament zu bieten.
und ich finde, das ist eine ganz tolle eigenschaft, für mich als frau - denn ich weiss dass wenn ich geduld habe, es mir an der seite meines steinbockes gut gehehn wird. was die sturheit betrifft und die kälte die steinböcke oft zeigen - na denn - ich sag dir... einfach sind sie nicht aber sehr verlässlich
lg
sandy

Hallo du
das glaube ich dir ja gerne, aber dazu muss man erst einmal "fest" zusammen sein um solche positiven dinge kennenzulernen.
es nützt ja nichts wenn man immer nur in der "warteschleife" hängt...entscheidungsschwach ob für oder gegen eine "richtige" scheinen sie ja allemale zu sein. für mich als skorpion (ich denke auf für andere sternzeichen) gibt es aber nur: entweder entscheide ich mich dafür, es mit jemandem "ernsthaft" zu versuchen oder nicht!
jemanden in der luft hängen lassen bzw sich gar nicht zu melden und auch nicht ans telefon zu gehen ist nicht meine art. so würde ich das höchstens handhaben, wenn mir jemand mega mässig auf die nerven geht. und selbst dann würde er von mir so etwas zu hören kriegen,der würde sich danach freiwillig nicht mehr melden.
es freut mich für dich, dass du sooo einen netten mann hast! wirklich.

lg dschinni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2006 um 12:03
In Antwort auf sheri_12967043

Hallo du
das glaube ich dir ja gerne, aber dazu muss man erst einmal "fest" zusammen sein um solche positiven dinge kennenzulernen.
es nützt ja nichts wenn man immer nur in der "warteschleife" hängt...entscheidungsschwach ob für oder gegen eine "richtige" scheinen sie ja allemale zu sein. für mich als skorpion (ich denke auf für andere sternzeichen) gibt es aber nur: entweder entscheide ich mich dafür, es mit jemandem "ernsthaft" zu versuchen oder nicht!
jemanden in der luft hängen lassen bzw sich gar nicht zu melden und auch nicht ans telefon zu gehen ist nicht meine art. so würde ich das höchstens handhaben, wenn mir jemand mega mässig auf die nerven geht. und selbst dann würde er von mir so etwas zu hören kriegen,der würde sich danach freiwillig nicht mehr melden.
es freut mich für dich, dass du sooo einen netten mann hast! wirklich.

lg dschinni

Ich hatte
bis jetzt ausnahmslos schütze-männer, sie sind für mich richtig gute kumpels.wenn ich jemanden auf anhieb nett finde, kann ich schon fast davon ausgehen dass er schütze ist,komig.
1x hatte ich eine skorpion mann, im bett der himmel auf erden, ansonsten haben wir uns fast zerfleischt. er war auch sonst recht öde der typ, kaum was zu lachen und todernst. und nur "bett" ist es aber auch nicht.
heute versteh ich mich mit ihm ganz gut,würde aber nie mehr eine beziehung mit einem skorpion anfangen.

lg noch mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2006 um 15:09
In Antwort auf sheri_12967043

Hallo du
das glaube ich dir ja gerne, aber dazu muss man erst einmal "fest" zusammen sein um solche positiven dinge kennenzulernen.
es nützt ja nichts wenn man immer nur in der "warteschleife" hängt...entscheidungsschwach ob für oder gegen eine "richtige" scheinen sie ja allemale zu sein. für mich als skorpion (ich denke auf für andere sternzeichen) gibt es aber nur: entweder entscheide ich mich dafür, es mit jemandem "ernsthaft" zu versuchen oder nicht!
jemanden in der luft hängen lassen bzw sich gar nicht zu melden und auch nicht ans telefon zu gehen ist nicht meine art. so würde ich das höchstens handhaben, wenn mir jemand mega mässig auf die nerven geht. und selbst dann würde er von mir so etwas zu hören kriegen,der würde sich danach freiwillig nicht mehr melden.
es freut mich für dich, dass du sooo einen netten mann hast! wirklich.

lg dschinni

Hallo dschinni!
das kann ich gut verstehen, wie es einem geht wenn man hängen gelassen wird.
hab mal gelesen, dass steinböcke lange brauchen bis sie sich für eine partnerschaft entschieden haben, aber wenn sie es getan haben, dann gilt meist der leitspruch :" für immer"
mein freund ist auch so einer, manchesmal geht er mir damit auch auf die nerven, wenn er sich nicht entscheiden kann (sind eh meist nur banale dinge, die kleidung oder ähnliches) - aber ich als widder bin sehr spontan und das ist ein steinbock nur im seltensten fall...
ich glaub wir haben alle unsere stärken und schwächen - und soooo nett ist mein freund auch nicht immer )

lg
sandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2006 um 0:37
In Antwort auf sheri_12967043

Oh je
seit april???
ja, ich kenne ihn seit mai (!) *schrei*
dann 2 monate später auf derselben party wiedergetroffen, ich: na,du bist mir ja einer
er: tut mir leid,ich hab gedacht du meinst es nicht ernst, ich hab deine nr gelöscht, hab jeden tag an dich gedacht und gehofft dich hier wiederzutreffen

nach der party 4 mal treffen, sehr schön gelaufen (sex wollten wir beide nicht)

wenn man das hier so liest,sollte man meinen steinböcke sind mega gestörte menschen!

ich lasse ihn jetzt los, spätestens ende februar werde ich ihn eh auf besagter party wiedersehen und dann krieg ich warscheinlich wieder die ohren vollgesülzt *lach*
ich hoffe bis dahin habe ich jemand anderes kennengelernt,dann fall ich da nicht mehr drauf rein...

solche menschen sind ja auch viell workaholics,also auch nicht ganz normal im kopf oder?!
leider hängt man dran, aber viell auch weil sie unerreichbar sind?!

lg

Das
mit dem "unerreichbar sein" trifft ins Schwarze. Wenn sie gerade mal nicht arbeiten, sind sie damit beschäftigt heraus zu bekommen wie man noch besser zu Geld kommt. Und wenn das nicht klappt, werden sie mittelschwer depressiv und öden ihre Umgebung damit an, wie schwer sie es haben und das alle anderen es VIEL leichter haben. Weiß wovon ich rede, meiner ist Steinbock mit beneidenswerter Ausweichtaktik. Vor lauter Höhe sieht er die Realität nicht mehr.
walden6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2006 um 11:20
In Antwort auf sheri_12967043

Ich hatte
bis jetzt ausnahmslos schütze-männer, sie sind für mich richtig gute kumpels.wenn ich jemanden auf anhieb nett finde, kann ich schon fast davon ausgehen dass er schütze ist,komig.
1x hatte ich eine skorpion mann, im bett der himmel auf erden, ansonsten haben wir uns fast zerfleischt. er war auch sonst recht öde der typ, kaum was zu lachen und todernst. und nur "bett" ist es aber auch nicht.
heute versteh ich mich mit ihm ganz gut,würde aber nie mehr eine beziehung mit einem skorpion anfangen.

lg noch mal

Ihr glaubt es nicht
ihr glaubst es nicht, der steinbock hat mich eben angerufen...lol...ich glaub es nicht, nach 4 wochen völliger funkstille
und zwar ist am sa ne öffentliche party (sonntag fliegt er weg)
er wäre gefragt worden ob er mit dahin geht,er wüßte es nciht weil er ja um 6 uhr morgens im flieger sitzen müßte.
als er dann hörte daß ich gehe, wollte er auf einmal dahin...ich glaub es nicht. ansonsten smalltalk über alles und jeden, als wär NICHTS gewesen...hat mir mal wieder erzählt dass er zu nichts kommt und bla bla bla...ich kam mir vor wie in einem paralleluniversum
aber habs geschafft freundlich zu bleiben (war gar nicht so einfach)am liebsten hätte ich ihm einen reingwürgt.
und dschinnilein hier und dschinnilein da...unglaublich (natürlich mit meinem richtigen namen)
ich bin sooo baff von so einer naivität, ich musste sofort hier posten.
ich weiss gar nicht wie ich reagieren soll am wochenenende...
aber mit keinem wort ne entschuldigung oder so, als wär so ein verhalten völlig normal.
manche leute haben den knall nicht mehr gehört....

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2007 um 14:48

Steinbock und Jungfrau Frau
Hallo Dschinni,

das was du geschrieben hast, habe ich genauso mit meinem Steinbock erfahren, bzw erfahre ich immer noch.

Wir kennen uns schon 8 jahre und waren vor 8 jahren auch schon einmal zusammen.Wir haben uns zufällig wieder getroffen und wir haben uns so gefreut darüber.

2 Monate war alles prima. Dann aufeinmal hat er sich zurückgezogen. Wir hatten ein Gespräch und alles was er sagte war widersprüchlich. Das Eine passte mit dem Anderen nicht zusammen. Und ich gehe auch ganz stark davon aus, dass er Angst vor seinen Gefühlen hat.
Steinböcke darf man nicht drängen!!!!!!! Sie brauchen etwas länger um den Mut zu fassen über ihre wahren Gefühle zu reden.

Ich habe ihm 2 Wochen nun ganz in Ruhe gelassen....hatte ihm dann aber gesagt, dass ich es sehr schade finde, ihn wieder aus den Augen zu verlieren.
Ich hab mich halt nur kurz erneut in Erinnerung gebracht.....Nun er will sich bei mir melden.......würde er es nicht wollen, dann hätte er es gesagt. Steinböcke sind nicht falsch, sondern scheuen sich vor zu schnellen Reaktionen.
Ich habe ihm gesagt, dass ich mich sehr freuen werde, von ihm zu hören.

Mal sehen...wann es sein wird.....bei Steinböcken ist Geduld angesagt....

LG
interpol7

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen