Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Steinbock verwirrt mich! Kann mir bitte jemand einen Tip geben??

Steinbock verwirrt mich! Kann mir bitte jemand einen Tip geben??

8. Oktober 2013 um 12:23

Hallo zusammen,
ich habe im Sommer einen SteinbockMann kennengelernt. Ich kannte ihn vorher vom sehen. Dachte mir nix grossartiges dabei.. Ich traf ihn wie gesagt im Sommer in einer Disco und quatschte mit ihm. Dachte mir immer noch nichts dabei, bis ein gemeinsamer Freund mich ein paar Tage danach fragte, was ich mit ihm angestellt hätte, weil er ständig von mir sprechen würde. Er liess mir auch immer schöne Grüße aurichten... Irgendwie weckte das mein Interesse. Wir trafen uns dannmal zum schwimmen oder wandern. Wir unterhielten uns stundenlang am Telefon, trafen uns, aber es lief nichts. Irgendwie kam es uns beiden so vor als ob wir uns schon ewig kennen würden. Wir sagen und denken oft dasselbe.Nach einiger Zeit wurden wir intim. Es ist sehr schön!er übernachte bei mir und auch umgekehrt. Wir haben sehr viel Spass miteinander und Lachen sehr viel.. Er sagt mir sehr oft, wie gern er mit mir zusammen ist und das es ihm gut tut. Wenn er alleine unterwegs ist, dann meldet er sich auch mitten in der Nacht um mir süsse Träume zu wünschen.Was ich noch erwähnen muss ist, dass er zwei Jahre eine Freundin hatte, die sehr geklammert hat und sehr eifersüchtig war. Er hat sich deshalb von ihr getrennt. Er hat auch gesagt, dass er so etwas nie mehr haben möchte.. Ich bin das komplette Gegenteil. Ich bin auch ein paar Jahre älter als er. Nun ist es so, dass er seit letzter Woche ziemlich komisch geworden ist. Er meldet sich nicht mehr so oft und unternimmt sehr viel mit seinen Freunden. Wenn wir telefonieren, dann ist er schon so wie immer, aber er fragt nicht ob wir uns treffen... Ich möchte eben keine Klette sein und frage deshalb auch nicht danach. Ist das normal bei Steinböcken? Hat jemand einen Tip für mich? Mich verwirrt, das ganze, weil er ja vorher so anhänglich war... Lieben Dank!

Mehr lesen

8. Oktober 2013 um 16:21

...
Ja normal, die verhalten sich alle gleich. Am allerbesten findest du dich direkt damit ab,versuch es nicht zu verstehen. Das wirst du eh nicht. Ich lasse meinen jetzt laufen, mal sehen vielleicht erinnert er sich ja dass es mich auch noch gibt.Nimms nicht persönlich. Die können oder wollen einfach nicht anders.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2013 um 16:23
In Antwort auf jorunn_11976401

...
Ja normal, die verhalten sich alle gleich. Am allerbesten findest du dich direkt damit ab,versuch es nicht zu verstehen. Das wirst du eh nicht. Ich lasse meinen jetzt laufen, mal sehen vielleicht erinnert er sich ja dass es mich auch noch gibt.Nimms nicht persönlich. Die können oder wollen einfach nicht anders.

...
Ich frag mich allerdings gerade obs der gleiche ist bei uns beiden. Das mit der Freundin kommt mir bekannt vor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2013 um 16:46
In Antwort auf jorunn_11976401

...
Ich frag mich allerdings gerade obs der gleiche ist bei uns beiden. Das mit der Freundin kommt mir bekannt vor

Mach mir voll den kopf..
vielen dank für deine antwort aroha79. ich mach mir total den kopf, weil er vorher nicht so war...es hat keinen streit gegeben!! obs der gleich ist weiss ich nicht denkst du das er sich von sich aus meldet?ich machs nicht, weil ich ja nicht wie seine ex rüberkommen möc
wie lange bist du mit deinem freund denn schon zusammen?wie sieht das denn bei euch so aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2013 um 17:00
In Antwort auf sue725

Mach mir voll den kopf..
vielen dank für deine antwort aroha79. ich mach mir total den kopf, weil er vorher nicht so war...es hat keinen streit gegeben!! obs der gleich ist weiss ich nicht denkst du das er sich von sich aus meldet?ich machs nicht, weil ich ja nicht wie seine ex rüberkommen möc
wie lange bist du mit deinem freund denn schon zusammen?wie sieht das denn bei euch so aus?

Kopf machen...
...kenne ich, mach ich nicht mehr. Ich lass ihn jetzt auch kommen, falls er denn will bzw falls er irgendwann weiß was er will und auch dazu stehen kann. Gefühle bzw Gefühle zeigen mögen die nicht so gerne. Hab dir aber auch ne PN geschrieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 15:26

Wir steinböcke...
Hallöchen,

da ich (zwar weiblich, aber dennoch) Steinbock bin, hier malmeine Sichtweise:
Ich hatte 5 Jahre lang nen klammernden Wassermann und sagte mir danach auch "Nie wieder!"

Es ist so: Inmeinem Leben nehme ich viele verschiedene Rollen ein, die mir alle wichtig sind:
Partnerin (vielleicht eines Tages mal wieder )
Tochter, Schwester, Freundin für Action, Freundin für softere Aktivitäten, kollegin, und und und.
Keine dieser Rollen, dieser Facetten möchte ich missen, jede macht mich zu der Persönlichkeit, die ich bin.

Wenn in Beziehung, bin ich die treueste Seele der Welt. Wer das infrage stellt, hat bei mir nicht die geringste Chance. Meiner Meinung nach zeugt Eifersucht von fehlendem Selbstbewusstsein und ich habe weder Bock, noch die Kompetenz, Psychologe zu spielen alá "Vertrau mir doch, du bist der beste Mann der Welt,..."

Der Eifersucht (Angst vor Untreue) sehr nahe steht das Einengen. Ja, mein Partner ist mir wichtig und kann voll auf mich zählen. Doch wer denkt, mein einziger Lebensinhalt zu sein, hat ebenfalls ganz schnell verkackt.
Zeit verbringen, Gedanken teilen, Zweisamkeit, Liebe, Zärtlichkeit,... all das ist mir sehr wichtig in einer Beziehung. Doch wenn ich das Gefühl habe, beengt zu werden, seh ich rot^^

Also: Ich denke, am besten erzählst du ihm im nächsten Telefonat, was du so gemacht hast die Tage (z.B. Kino mit Tina, shoppen mit Mareike und Steffi, Party mit den Kollegen,...) das signalisiert ihm unbewusst "Keine Angst, ich hab auch ein erfülltes Leben und werde dir in deine Freizeit nicht rein grätschen".
Und gern kannst du dann auch sagen, dass du ihn gern mal wieder sehen magst. Frag dabei explizit, wann es ihm passt, wann er Zeit hat. Dann sollte das schon klappen


Ich hoffe, dir mit meinem Einblick in meine Steinbock-Gefühlswelt ein wenig helfen konnte

Lieben Gruß
Sabine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2013 um 15:47
In Antwort auf doris_12727623

Wir steinböcke...
Hallöchen,

da ich (zwar weiblich, aber dennoch) Steinbock bin, hier malmeine Sichtweise:
Ich hatte 5 Jahre lang nen klammernden Wassermann und sagte mir danach auch "Nie wieder!"

Es ist so: Inmeinem Leben nehme ich viele verschiedene Rollen ein, die mir alle wichtig sind:
Partnerin (vielleicht eines Tages mal wieder )
Tochter, Schwester, Freundin für Action, Freundin für softere Aktivitäten, kollegin, und und und.
Keine dieser Rollen, dieser Facetten möchte ich missen, jede macht mich zu der Persönlichkeit, die ich bin.

Wenn in Beziehung, bin ich die treueste Seele der Welt. Wer das infrage stellt, hat bei mir nicht die geringste Chance. Meiner Meinung nach zeugt Eifersucht von fehlendem Selbstbewusstsein und ich habe weder Bock, noch die Kompetenz, Psychologe zu spielen alá "Vertrau mir doch, du bist der beste Mann der Welt,..."

Der Eifersucht (Angst vor Untreue) sehr nahe steht das Einengen. Ja, mein Partner ist mir wichtig und kann voll auf mich zählen. Doch wer denkt, mein einziger Lebensinhalt zu sein, hat ebenfalls ganz schnell verkackt.
Zeit verbringen, Gedanken teilen, Zweisamkeit, Liebe, Zärtlichkeit,... all das ist mir sehr wichtig in einer Beziehung. Doch wenn ich das Gefühl habe, beengt zu werden, seh ich rot^^

Also: Ich denke, am besten erzählst du ihm im nächsten Telefonat, was du so gemacht hast die Tage (z.B. Kino mit Tina, shoppen mit Mareike und Steffi, Party mit den Kollegen,...) das signalisiert ihm unbewusst "Keine Angst, ich hab auch ein erfülltes Leben und werde dir in deine Freizeit nicht rein grätschen".
Und gern kannst du dann auch sagen, dass du ihn gern mal wieder sehen magst. Frag dabei explizit, wann es ihm passt, wann er Zeit hat. Dann sollte das schon klappen


Ich hoffe, dir mit meinem Einblick in meine Steinbock-Gefühlswelt ein wenig helfen konnte

Lieben Gruß
Sabine

Danke
Hallo Sabine.
Lieben Dank für deine Antwort. Ich denke, es ist wirklich so. Und ich weiss jetzt wie ich mich verhalten soll. Er hat sich von selbst wieder gemeldet. Ich war sehr glücklich darüber.
Er hat mir gesagt, dass es ihm einfach momentan nicht gut geht... Familiär, Job, Selbstfindung... Als ich ihn fragte, ob es eventuell auch mit mir etwas zu tun haben könnte, war er ganz verwundert und sagte, dass er froh wäre, wenn ich da bin und er mich ja so lieb hat. Ich denke ich habe sein Verhalten zu persönlich genommen. Nun weiss ich, dass es nix mit mir zu tun hat.

Er meldet sich ständig wieder. Ich bin so wie ich bin und versuche ihm bei zustehen. Aber ich zwänge mich ihm nicht auf. Ich lass ihm seine Freiheit. Zumal ich ein genauso freiheitsliebender Mensch bin. Ich fühle mich auch wohler, wenn man nicht so arg aufeinander klebt. Krieg da keine Luft mehr. Ich lass es laufen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen