Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Steinböcke was meint ihr dazu?

Steinböcke was meint ihr dazu?

9. Januar 2015 um 14:01

hi
ich bin neu hier und brauche ein paar antworten/meinungen zu meiner geschichte mit einem steinbockmann.
also ich fang dann mal ganz von vorne an.
es ist ca. 8 jahre her da haben wir uns kennengelernt durch eine kollegin.
er hat mir eine sms geschrieben und dann angerufen.
wir haben uns dann verabredet und seit der ersten sekunde waren wir zusammen, weil für uns klar war wir gehören zusammen.
er hat mir dann auch gesagt, dass er sich schon am telefon in meine stimme verliebt hätte.
soweit so gut es war alles wie im märchen einfach wundervoll.
er hat mir gesagt dass er mich über alles liebe. und hat sich mit mir verlobt und mich gefragt ob ich ihn heiraten würde. und er wollte auch kinder mit mir.
das ganze ging so 1.5 jahre dann kann ich nicht mal genau sagen was alles schief gelaufen ist wir haben immer gestritten und uns irgendwie getrennt.
zwar richtig getrennt haben wir uns aber nie wir hatten dann lange zeit noch sowas wie ne affaire.
dann habe ich einen neuen mann kennengelernt und bin mit ihm zusammen gekommen.
habe dann natürlich die "beziehung" zum steinbockmann beendet.
zwar nicht ganz wir haben immer mal wieder emails geschrieben.
dann war eine lange zeit funkstille.
dann haben wir uns immer wieder geschrieben per handy und telefoniert und uns getroffen.
er hat mir dann gestanden, dass er mich immernoch liebt und er wieder mit mir zusammen sein möchte und dass wir damals einen riesen fehler gemacht hätte und dass wir immernoch solche angst haben wie damals.
wir haben über alles geredet/geschrieben.
er hat gesagt er vermisst mich immer und denkt immer an mich.
obwohl er steinbock ist und immer alle sagen steinböcke können nicht über gefühle reden finde ich er kann das ganz gut (wenn er will) sogar besser als ich als löwin!
er hat mich dann öfters gefragt ob wir uns treffen können und ich habe immer abgelehnt, hab sogar gesagt ich sehe ihn nur noch als guten freund.
obwohl das war gelogen, ich wollte es mir selbst nicht eingestehen, dass ich ihn immernoch liebe.
er war natürlich eingeschnappt er hat gesagt er glaube, dass ich ihn auch noch liebe, aber ich dumme hab es abgestritten.
dann haben wir uns gestritten und jetzt meldet er sich nicht mehr.
das mit dem melden ist nicht so ein grosses problem für mich ich bin es gewohnt, dass er sich immer mal eine zeit lang nicht meldet ist normal bei ihm (bei steinböcken wie man meinen könnte wenn man so im forum liest).
ich habe ihm mittlerweile schon einige male geschrieben, aber immernoch keine antwort erhalten, dass ist das problem, sonst meldet er sich immer dann wieder aber dieses mal nicht...
ich habe ihm natürlich erklärt warum ich so gehandelt habe, und dass ich ihn natürlich auch immernoch liebe usw.
um alle details und die ganze geschichte zu schreiben würde es zu lange dauern, es ist so schon genug lang...
ich weiss dass ich selbst schuld bin aber er könnte mir doch wenigstens einmal antworten auch wenn es nur wäre zum sagen, dass er keinen kontakt mehr will.



Mehr lesen