Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Steinbockfrau und Affären...

Steinbockfrau und Affären...

11. September 2009 um 21:08

Hallo,

wollte mal die holde weiblichkeit fragen, wenn die steinbockfrau sich erst nach sehr langer zeit an jemanden binden kann, hat sie dann eigentlich viele affären oder wie verhält sich das?

Mehr lesen

11. September 2009 um 23:14

Meinst Du
weil Sie Dich hat so lange schmoren lassen, daß sie zwei-drei-viergleisig fährt? Oder wie soll ich die Frage verstehen?
Also eigentlich, ich rede von mir, machen wir so etwas nicht. Wir sind absolut treu, wenn aber nun einer in Betracht gezogen wird, eine Beziehung zu führen, der wird lange, lange geprüft oder aber es geht ganz schnell, aber das sind leider keine langen Beziehungen, weil auch ich mich Hals über Kopf verlieben kann, ist aber nicht gesund, da die nachher Prüfung stattfindet und dann kommt meistens die Frage: Wo hast Du denn da wieder hingeguckt????? Aber irgendetwas muß ja gewesen sein, ist dann aber weg, aus und vorbei....
Also lass Dich lieber lange "prüfen", dann wid es auch was längeres, sofern Du die Prüfung bestehst.... Grinnss....
Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2009 um 21:10

Leider
ist die story etwas komplizierter: In der Tat hatte ich ihr im letzten jahr den hof gemacht. sie war nicht abgeneigt, meinte aber sie könnte das nicht, weil sie noch nicht über ihren ex drüber war und erstmal single sein muss. ich dachte mir ok, und hab nen haken dran gemacht.

jetzt läuft sie mir sozusagen hinterher, hat aber immer noch diese single attitüde. das heißt, sie macht auch bei anderen typen ordentlich akquise. mal davon abgesehen, will ich jetzt keine beziehung oder ähnliches...

deshalb habe ich irgendwie probleme, ihr ambivalentes verhalten zu deuten und hab auch keinen bock auf spielchen. heute hab ich sie z.b zufällig getroffen und obwohl sie mich bemerken musste, weil ich mich zuerst mit ihrer freundin unterhalten habe, hat sie mich erst angesehen, als ich sie angetippt habe. Was soll das? Ist das ein Machtspielchen oder was soll sowas?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2009 um 1:11
In Antwort auf mario_12768829

Leider
ist die story etwas komplizierter: In der Tat hatte ich ihr im letzten jahr den hof gemacht. sie war nicht abgeneigt, meinte aber sie könnte das nicht, weil sie noch nicht über ihren ex drüber war und erstmal single sein muss. ich dachte mir ok, und hab nen haken dran gemacht.

jetzt läuft sie mir sozusagen hinterher, hat aber immer noch diese single attitüde. das heißt, sie macht auch bei anderen typen ordentlich akquise. mal davon abgesehen, will ich jetzt keine beziehung oder ähnliches...

deshalb habe ich irgendwie probleme, ihr ambivalentes verhalten zu deuten und hab auch keinen bock auf spielchen. heute hab ich sie z.b zufällig getroffen und obwohl sie mich bemerken musste, weil ich mich zuerst mit ihrer freundin unterhalten habe, hat sie mich erst angesehen, als ich sie angetippt habe. Was soll das? Ist das ein Machtspielchen oder was soll sowas?

Man jetzt stell Dich doch nicht so an....
wenn sie Deinem Anschein nach hinter Dir her läuft, dann hast Du die "Prüfung" so gut wie bestanden...Das sie da noch mit anderen rum redet, ok, daß ist dann so... Wenn Du sie wirklich willst, solltest Du jetzt angreifen, sonst ist es zu spät... Nach einem Jahr!!!! sollte sie wissen was sie will, dann ist die "Trauerphase" aber auch wirklich beendet... Also mach das beste draus und erobere sie... Sage ihr "DIREKT" was Du für sie empfindest und sag ihr keine Spielchen mehr... Das sollte wirken. VIEL GLÜCK!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2009 um 19:47
In Antwort auf bluma_11862975

Man jetzt stell Dich doch nicht so an....
wenn sie Deinem Anschein nach hinter Dir her läuft, dann hast Du die "Prüfung" so gut wie bestanden...Das sie da noch mit anderen rum redet, ok, daß ist dann so... Wenn Du sie wirklich willst, solltest Du jetzt angreifen, sonst ist es zu spät... Nach einem Jahr!!!! sollte sie wissen was sie will, dann ist die "Trauerphase" aber auch wirklich beendet... Also mach das beste draus und erobere sie... Sage ihr "DIREKT" was Du für sie empfindest und sag ihr keine Spielchen mehr... Das sollte wirken. VIEL GLÜCK!!!!

Hmm
kein plan. für mich ist es eben durch dieses wiedersprüchliche verhalten irgendwie alles nicht so klar...

und irgendwie hab ich echt angst, dass das zu einem kleinkrieg ausartet, weil wir beide über ein gesundes selbstbewusstsein verfügen und auf dem standpunkt verharren...

außerdem hat sie mir von ihrem exfreund erzählt, mit dem sie über mehrere jahre zusammen war und übernacht sozusagen alles hingeworfen hat, daher auch das nachträgliche single bedürfnis...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2009 um 22:31
In Antwort auf mario_12768829

Hmm
kein plan. für mich ist es eben durch dieses wiedersprüchliche verhalten irgendwie alles nicht so klar...

und irgendwie hab ich echt angst, dass das zu einem kleinkrieg ausartet, weil wir beide über ein gesundes selbstbewusstsein verfügen und auf dem standpunkt verharren...

außerdem hat sie mir von ihrem exfreund erzählt, mit dem sie über mehrere jahre zusammen war und übernacht sozusagen alles hingeworfen hat, daher auch das nachträgliche single bedürfnis...

Das hast Du aber mal eine ganz harte Nuss erwischt
Eigentlich schmeißt man eine lange Beziehung nicht so über Nacht weg.... D.h. es muß etwas ganz ganz arges passiert sein, wenn man Knall auf Fall die Sache beendet oder es waren schon mehrere Brüche vorhanden, die dann zu einem kurzen Prozeß geführt haben...
Wenn Du aber meinst, jetzt schon, daß das nichts wird mit euch, dann überleg net und laß es.... Wenn Du schon mit "Angst" in eine Beziehung mit einer Steinbockfrau hineingehst, kannst Du nur verlieren, dann haben wir die Macht und das ist auf Dauer auch langweilig, es sollte schon ein ebenbürtiger PArtner sein, sonst macht es keinen Sinn...
Welches Sternzeichen bist hast Du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2009 um 22:36
In Antwort auf bluma_11862975

Das hast Du aber mal eine ganz harte Nuss erwischt
Eigentlich schmeißt man eine lange Beziehung nicht so über Nacht weg.... D.h. es muß etwas ganz ganz arges passiert sein, wenn man Knall auf Fall die Sache beendet oder es waren schon mehrere Brüche vorhanden, die dann zu einem kurzen Prozeß geführt haben...
Wenn Du aber meinst, jetzt schon, daß das nichts wird mit euch, dann überleg net und laß es.... Wenn Du schon mit "Angst" in eine Beziehung mit einer Steinbockfrau hineingehst, kannst Du nur verlieren, dann haben wir die Macht und das ist auf Dauer auch langweilig, es sollte schon ein ebenbürtiger PArtner sein, sonst macht es keinen Sinn...
Welches Sternzeichen bist hast Du denn?

Angst
war wohl das falsche wort, bedenken trifft es eher. angst habe ich an sich vor nix... und beherrschen lasse ich mich nicht von einer frau.

das mit der früheren beziehung war, weil sie sich nicht festlegen wollte, sie hat wohl kalte füße bekommen.

ich bin skorpion und auch ein ziemlich typischer, wenn man das so sagen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2009 um 22:52
In Antwort auf mario_12768829

Angst
war wohl das falsche wort, bedenken trifft es eher. angst habe ich an sich vor nix... und beherrschen lasse ich mich nicht von einer frau.

das mit der früheren beziehung war, weil sie sich nicht festlegen wollte, sie hat wohl kalte füße bekommen.

ich bin skorpion und auch ein ziemlich typischer, wenn man das so sagen kann

OH OH,
na dann viel Spaß.....
Das geht so lange gut, wie man mit euch mit hüpft, wehe dem es gibt paroli oder andere Meinungen.....
Na dann gute Nacht!!!!!
Man kann mit euch gut befreundet sein, aber eine Beziehung geht gar nicht, jedenfalls nicht bei mir.... Wenn man mal anderer Meinung ist, seit ihr ziemlich lange beleidigt, dann kommt ihr freundlich zurück, grinst und ehe du dich vesiehst, steckt dir der "Stachel" im Genick, zack da hast du es...
Recht herzlichen Dank auch....
Dazu muß ich sagen, mein Vater ist auch Skorpion, einer von der ganz typischen Sorte, nett ausgedrückt, mit dem habe ich jahrelange Machtkämpfe und einige "Kriege" ausgefochten.
In einer Beziehung, dachte ich ist es ja nun auch was anderes, aber da traten die gleichen Spielchen zu Tage.....
Das ist mir zu anstrengend, daher lieber nur Freundschaft..
Aber vielleicht klappt es ja doch, bei euch.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2009 um 22:57
In Antwort auf mario_12768829

Angst
war wohl das falsche wort, bedenken trifft es eher. angst habe ich an sich vor nix... und beherrschen lasse ich mich nicht von einer frau.

das mit der früheren beziehung war, weil sie sich nicht festlegen wollte, sie hat wohl kalte füße bekommen.

ich bin skorpion und auch ein ziemlich typischer, wenn man das so sagen kann

Hab ich noch vergessen..
"und beherrschen lasse ich mich nicht von einer frau."
Da geht es ja schon los..... In einer Beziehung sollte es keinen Über- und keinen Unterlegenen geben!!!!
Und sie hat kalte Füße bekommen, weil sie wußte das "ER" es nicht ist, aber warum soll man unbedingt etwas anderes suchen, wenn es ja so ganz ok ist und man weiß, was man hat.... Wenn es aber zu Dicke kommt und man eine Entscheidung treffen muß, die den Rest deines Lebens bestimmt und du weißt, "DAS" ist es nicht, na dann geht man.... Hart aber fair....
Dann etwas zu finden, daß dem entspricht, was man wirklich will, tja das dauert............
Und will bzw. muß, wie ich schon sagte, geprüft werden....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2009 um 18:56
In Antwort auf bluma_11862975

Hab ich noch vergessen..
"und beherrschen lasse ich mich nicht von einer frau."
Da geht es ja schon los..... In einer Beziehung sollte es keinen Über- und keinen Unterlegenen geben!!!!
Und sie hat kalte Füße bekommen, weil sie wußte das "ER" es nicht ist, aber warum soll man unbedingt etwas anderes suchen, wenn es ja so ganz ok ist und man weiß, was man hat.... Wenn es aber zu Dicke kommt und man eine Entscheidung treffen muß, die den Rest deines Lebens bestimmt und du weißt, "DAS" ist es nicht, na dann geht man.... Hart aber fair....
Dann etwas zu finden, daß dem entspricht, was man wirklich will, tja das dauert............
Und will bzw. muß, wie ich schon sagte, geprüft werden....

Ok ok,
das mit dem von einer frau beherrschen lassen, kam falsch rüber. das war auf die aussage bezogen, dass die steinbockfrau dann die macht hat... wollte genau damit sagen, dass sobald jemand meint jemanden beherrschen zu müssen, dass das der zeitpunkt für das ende ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen