Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Steinbockfrau verzweifelt Fischemann

Steinbockfrau verzweifelt Fischemann

12. Mai 2009 um 15:09

Hi,

hoff' mir kann jemand bei meinem Problem weiterhelfen-ich greif nach echt jedem Strohalm Also es ist so dass ich (Fischemann) seit ein paar Monaten mein Abi nachhole und in meiner Klasse ist ein Steinbockmädchen (Januar geboren) in meinem Alter(Ich empfinde sehr viel für sie). Sie ist sehr intelligent, anständig und hübsch. Anfangs hatte ich nie viel mit ihr zu tun-immer nur small talk. Irgendwann waren wir dann nach der Schule ein bisschen unterwegs und nachdem wir uns verabschiedet haben, schrieben wir jede Menge SMS (wirklich viele) haben geflirtet und sie mag mich spätestens seitdem auch sehr, glaub ich (ich hab ihr auch nette Komplimente gemacht und sie mir per SMS auch)-sie "glotzt" mich manchmal regelrecht an im Unterricht, besonders wenn ich sie wenig beachte was ich in letzter zeit tue-warum ich dass mache sag ich gleich. Wir wollten immer was zusammen unternehmen (also ich hab's immer vorgeschlagen aber sie gab vor gerne mitmachen zu wollen), doch jedesmal entzieht sie sich dem irgendwie, wenns drauf ankommt und sie antwortet auch oft nicht mehr auf meine SMS (ich versuchs auch nicht zu strapazieren weil wir echt viel geschrieben haben) aber wenn wir uns in der Schule sehen ist's so wie ich beschrieben habe, sie sucht meine nähe. Ich weiss nicht ob ich dass Bild von ihrem Verhalten ausführlich genug gezeichnet habe aber ich schreib gerne wenn jemand noch was wissen möchte. Ich weiß wirklich garnicht was sie von mir hält und wie soll ich das auch herausfinden? Sie findet mich zwar gutaussehend aber das heisst ja nix-ICH HAB EINFACH KEINE AHNUNG und ich komm' mir wie ein kleiner pubertierender Idiot vor! In letzter Zeit verhalt ich mich ein bisschen reserviert (aber nicht eingeschnappt) weil ich nicht verletzt werden möchte und auch aus Strategie-sie sucht oft meine Nähe deswegen, aber trotzdem schaff ich's nicht mit ihr auszugehen, sie sagt zwar immer zu aber redet sich dann doch raus. Gestern haben wir wieder geschrieben, sie ist zur Zeit krank und ich hab dann heute geschrieben das ich gerne auf einen Krankenbesuch kommen würde und sie einfach nur Bescheid sagen müsste(war noch nie bei ihr-sie auch nicht bei mir) aber sie wird sich glaub ich nicht melden. Ich würde sie in Ruhe lassen aber es sind dann immer auch wieder Verhaltensweisen von ihr die mich veranlassen weiterzukämpfen-und wenn sie mich ansieht habe ich das Gefühl als ob sie mich richtig gut findet. Kann mir vielleicht eine Steinbockfrau oder sonstwer mitteilen ob ich wie ich weiterkämpfen soll-also was hinter ihrem (für mich) missverständlichem Verhalten steckt? Ich bin wirklich heftig in sie verliebt. liebe Grüße hw

Mehr lesen

12. Mai 2009 um 22:53

Hallo hw,
bin sbf und würde spontan mal sagen: leg das "projekt sbf" auf die nächsten 5, 6 monate an - im "schnellflug" geht da gar nix. was mich an meinen fische-bekanntschaften immer nervt, ist der gefühlsmäßige überschwang, den die aus meiner sicht betreiben - hej, es kommt nicht auf die minute an.

verabrede mal ein date abseits der schule mit ihr - und wenns erst in drei wochen ist - who cares?
sbf sucht einen mann für den "rest ihres lebens" - so viel geduld wirst du schon haben müssen -
und bedräng sie (darüber hinaus) nicht - sb schätzen ihre eigenen freiheiten ...

... ich hoffe, du kannst damit fürs erste was anfangen ....
good luck!
m.c.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2009 um 23:04

Hallo hanswurst
zu deiner frage:
Ich weiß wirklich garnicht was sie von mir hält und wie soll ich das auch herausfinden?

wieso frägst du sie denn nicht einfach ob sie dich mag? oder sag doch du ihr einfach das du sie sehr magst oder ich in sie verguckt hast...ist doch nix schlimmes dabei....

sie ist noch eine ganz junge steinbock-mädchen....daher brauchst du da eigentlich nichts vieles zu befürchten,sie ist ein mädchen wie jedes anderes( bloß steinböcke sind in jungen jahren extrem schüchtern) meine ich. daher wartet sie ganz bestimmt das du den ersten schritt machst.
komplizierter wird es mit den SB-Damen dann erst in etwas höherem alter, nachdem wir paar entäuschungen hinter uns haben, dann wirds schwer uns zu erobern....

Ich kann dir nur raten: sei ehrlich zu ihr, sag ihr was du für sie fühlst und stehe dazu egal was kommt....

LG Steinbocklady




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2009 um 23:53
In Antwort auf marja_12442063

Hallo hanswurst
zu deiner frage:
Ich weiß wirklich garnicht was sie von mir hält und wie soll ich das auch herausfinden?

wieso frägst du sie denn nicht einfach ob sie dich mag? oder sag doch du ihr einfach das du sie sehr magst oder ich in sie verguckt hast...ist doch nix schlimmes dabei....

sie ist noch eine ganz junge steinbock-mädchen....daher brauchst du da eigentlich nichts vieles zu befürchten,sie ist ein mädchen wie jedes anderes( bloß steinböcke sind in jungen jahren extrem schüchtern) meine ich. daher wartet sie ganz bestimmt das du den ersten schritt machst.
komplizierter wird es mit den SB-Damen dann erst in etwas höherem alter, nachdem wir paar entäuschungen hinter uns haben, dann wirds schwer uns zu erobern....

Ich kann dir nur raten: sei ehrlich zu ihr, sag ihr was du für sie fühlst und stehe dazu egal was kommt....

LG Steinbocklady




Danke für die netten Antworten
Danke ,
also ich hab ihr schon mal per sms gesagt dass ich sie mag keine Ahnung was sie davon hält, weil sie dann abgelenkt hat, naja normalerweise würd ich sagen das sowas nichts gutes heisst aber wenn ich so über SBs lese dann bin ich nur verwirrt und kann garnichts mehr deuten. Ja sie is schon so ein bisschen wie ein Reh oder ich bin nicht ihr Typ-den Mut zu fragen hab ich ja aber ich finds aufdringlich-meint ihr nicht? Ich denk aufjedenfall drüber nach zu fragen. Zum Date, sie redet sich zwar kurzfristig immer raus aber ich werd auf euch hören und die Geduld aufbringen, hoffe das was draus wird-meine Ungeduld frisst mich echt auf und das sollte sie eher nicht merken. Nochmals Danke und ich freu mich auf mehr Tipps wenn jemand noch was wüsste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2009 um 19:36
In Antwort auf ngaire_12923242

Hallo hw,
bin sbf und würde spontan mal sagen: leg das "projekt sbf" auf die nächsten 5, 6 monate an - im "schnellflug" geht da gar nix. was mich an meinen fische-bekanntschaften immer nervt, ist der gefühlsmäßige überschwang, den die aus meiner sicht betreiben - hej, es kommt nicht auf die minute an.

verabrede mal ein date abseits der schule mit ihr - und wenns erst in drei wochen ist - who cares?
sbf sucht einen mann für den "rest ihres lebens" - so viel geduld wirst du schon haben müssen -
und bedräng sie (darüber hinaus) nicht - sb schätzen ihre eigenen freiheiten ...

... ich hoffe, du kannst damit fürs erste was anfangen ....
good luck!
m.c.

Und wenns erst in drei wochen ist - who cares? ->
Ich hab mit meinem Steinbock mal einen Opernabend ausgemacht. Dieser sollte auch etwa drei Wochen später statt finden. Aus meiner Sicht hätte man sich ja auch zwischenzeitlich noch treffen können. Aber Herr Bock ist abgetaucht und hat sich bis auf ein paar SMS alle paar Tage nicht mehr gemeldet. Er rief dann einen Tag vor dem Opernabend an, um die Einzelheiten zu besprechen.

Das ist für euch Böcke also völlig normal?! Ich staune immer wieder...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club