Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Steinbockmann - brauche eine Meinung

Steinbockmann - brauche eine Meinung

30. Januar 2010 um 10:53

Ich bin neu hier im Forum und habe schon viel gelesen über eure Erfahrung mit SBM. Ich habe vor 4 Monaten eine Beziehung mit einem Steinbock begonnen. Wir kannten uns vorher schon (Freundschaft). Es begann alles harmonisch, war wie der Teufel hinter mir her. Er baggerte wie verrückt, täglich Kontakt, telefoniert etc. Seit ein paar Wochen Funkstille. Keine Antwort mehr auf Mails, geht nicht ans Telefon, nichts! Da habe ich geschrieben was los ist und warum er sich nicht mehr meldet, dass meine Geduld langsam erschöpft sei. Wieder nichts. Vor ein paar Tagen dann eine Mail, dass er vor Ärger absaufe und ich ihm ein paar Tage Zeit lassen soll. Ich verstehe das nicht. Wir hatten keinen Streit nichts. Jetzt warte ich schon eine Woche auf ein Lebenszeichen. Sowas habe ich noch nie erlebt. Wird er sich wieder melden? Ist das ein typisches SBM-Verhalten - Rückzug ohne Info? Danke für eure Antworten.

Mehr lesen

1. Februar 2010 um 8:37

Re:
Hallo, vielen Dank für deine Antwort. Steinböcke scheinen ja in der Tat "Einzelgänger" zu sein. Aber ich verstehe es trotzdem nicht, wenn man jemanden sooo liebt zieht man sich doch nicht zurück! Ich kenne ihn schon lange als Freund, mit sowas habe ich nicht gerechnet. Ob er auch leidet: Ich weiss nicht...man kann doch nicht einfach Gefühle abschalten. Du machst das schon 30 Jahre mit? Respekt. Na dann warte ich mal was passiert. Danke nochmal für die Antwort.
LG

Gibt es noch mehr Meinungen zum Thema bockiges Böckchen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2010 um 17:12

An winternachtstraum
in welcher beziehung stehst du mit deinem steinbockmann schon 30j.? klingt nicht nach platonischer freundschaft sondern offene beziehung.

auch ich habe diese erfahrungen mit steinböcken schon machen können.es stimmt,sie sind einzelgänger und stellen ihre eigenen prioritäten an erster stelle.allerdings finde ich sie sehr egoistisch wenn sie sich so wenig gedanken um den anderen machen und nur an sich selbst und ihren vorteil bedacht sind.auch halte ich sie für nicht kritikfähig wenn sie gleich beleidigt sind und sich zurück ziehen anstatt sich dem zu stellen.

glaubst du nicht das ihre rückzugsphasen nicht eher unentschlossenheit und hinhaltetaktik sind?

ich glaube eher das wenn es anfangs prima lief und er sich dann länger nicht meldet das man dann die beziehung begraben kann und er nicht wirklich an was festes interessiert ist. vieleicht ein betrüger oder nicht weiß was er will. denn was kostet es sich zu melden? nichts. es gibt keine guten gründe sich nicht zu melden,sondern nur schlechte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2010 um 20:14
In Antwort auf gerry_12099753

An winternachtstraum
in welcher beziehung stehst du mit deinem steinbockmann schon 30j.? klingt nicht nach platonischer freundschaft sondern offene beziehung.

auch ich habe diese erfahrungen mit steinböcken schon machen können.es stimmt,sie sind einzelgänger und stellen ihre eigenen prioritäten an erster stelle.allerdings finde ich sie sehr egoistisch wenn sie sich so wenig gedanken um den anderen machen und nur an sich selbst und ihren vorteil bedacht sind.auch halte ich sie für nicht kritikfähig wenn sie gleich beleidigt sind und sich zurück ziehen anstatt sich dem zu stellen.

glaubst du nicht das ihre rückzugsphasen nicht eher unentschlossenheit und hinhaltetaktik sind?

ich glaube eher das wenn es anfangs prima lief und er sich dann länger nicht meldet das man dann die beziehung begraben kann und er nicht wirklich an was festes interessiert ist. vieleicht ein betrüger oder nicht weiß was er will. denn was kostet es sich zu melden? nichts. es gibt keine guten gründe sich nicht zu melden,sondern nur schlechte.

Aaaaaaaaalso......
Steinböcke sind nicht mehr oder weniger egoistisch, wie jedes andere Sternzeichen auch, wenn das Herz nicht oder nur wenig beteiligt ist!

Wem es aber gelingt, das Herz eines Steinbocks zu erobern, der wird überrascht sein zu was ein Steinbock fähig ist.

Bin selber Steinbock (doppelt) und habe sehr viele Böckchen (männlich u. weiblich) in der Familie bzw. im Freundes- und Kollegenkreis. Und ich kann immer wieder feststellen, wie gleich Bock und Böckin in dieser Hinsicht doch sind.

Fakt ist, ein liebendes Böckchen ist gar nie nicht niemals egoistisch. Zwar manchmal ein bisschen eigen, aber das macht Böckchen dann wieder doppelt und dreifach wett.

Allerdings ist Arbeit dem Böckchen sehr, sehr wichtig....weil ohne Moos nix los. Einleuchtend oder?
Und da kann Böckchen schon mal etwas viel Zeit investieren, bzw. wenn es Stress gibt oder kriselt am Arbeitsplatz, muss Böckchen erst mal wieder einen festen Stand haben, bevor man sich wieder der/dem Liebsten wiedmen kann.

Deine Antwort, liebe hoffnungsvoll2, lässt allerdings erkennen, dass du gar keinen Draht zur Psyche oder zum Herzen des Steinbocks gefunden hast.

Steinböcke könnten der/dem Liebsten gegenüber niemals egosistisch sein. Im Gegenteil ! Weil jemanden, den man sein Herz anvertrauen kann, findet man nicht so leicht, als das man das leichtfertig durch Egoismus zerstört!!!!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2010 um 20:47
In Antwort auf doppelboeckchen

Aaaaaaaaalso......
Steinböcke sind nicht mehr oder weniger egoistisch, wie jedes andere Sternzeichen auch, wenn das Herz nicht oder nur wenig beteiligt ist!

Wem es aber gelingt, das Herz eines Steinbocks zu erobern, der wird überrascht sein zu was ein Steinbock fähig ist.

Bin selber Steinbock (doppelt) und habe sehr viele Böckchen (männlich u. weiblich) in der Familie bzw. im Freundes- und Kollegenkreis. Und ich kann immer wieder feststellen, wie gleich Bock und Böckin in dieser Hinsicht doch sind.

Fakt ist, ein liebendes Böckchen ist gar nie nicht niemals egoistisch. Zwar manchmal ein bisschen eigen, aber das macht Böckchen dann wieder doppelt und dreifach wett.

Allerdings ist Arbeit dem Böckchen sehr, sehr wichtig....weil ohne Moos nix los. Einleuchtend oder?
Und da kann Böckchen schon mal etwas viel Zeit investieren, bzw. wenn es Stress gibt oder kriselt am Arbeitsplatz, muss Böckchen erst mal wieder einen festen Stand haben, bevor man sich wieder der/dem Liebsten wiedmen kann.

Deine Antwort, liebe hoffnungsvoll2, lässt allerdings erkennen, dass du gar keinen Draht zur Psyche oder zum Herzen des Steinbocks gefunden hast.

Steinböcke könnten der/dem Liebsten gegenüber niemals egosistisch sein. Im Gegenteil ! Weil jemanden, den man sein Herz anvertrauen kann, findet man nicht so leicht, als das man das leichtfertig durch Egoismus zerstört!!!!!!!

Da magst du leider recht haben doppelböckchen
ich hatte es versucht aber sie sind nicht offen dafür.ich mußte schon mehrfach feststellen das steinbockmänner ihr herz gar nicht verschenken wollen und scheinbar keine feste beziehung wollten.

aber ich glaube das liegt nicht am sternzeichen sondern an dem jeweiligen mann selbst. seine lebensphase und erfahrungen die einen prägen. die seele eines mannes hat beulen wie ne blechdose und lässt sich nicht ausbeulen. ich will damit sagen das (mein) steinbock therapiert werden müßte,dafür sehe ich mich aber nicht zuständig.ich rede hier vom einzelfall wahrscheinlich nicht zutreffend auf alle steinböcke.

ansonsten finde ich es grundsätzlich unausgewogen wenn wie oben beschrieben das frauchen immer warten muß bis dem herrn mal einfällt sich zu melden.meldet sich die frau dann sind sie genervt.ich glaube man kann hier weder falsch noch richtig handeln sondern sollte einfach auf seine intuition hören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2010 um 21:09
In Antwort auf doppelboeckchen

Aaaaaaaaalso......
Steinböcke sind nicht mehr oder weniger egoistisch, wie jedes andere Sternzeichen auch, wenn das Herz nicht oder nur wenig beteiligt ist!

Wem es aber gelingt, das Herz eines Steinbocks zu erobern, der wird überrascht sein zu was ein Steinbock fähig ist.

Bin selber Steinbock (doppelt) und habe sehr viele Böckchen (männlich u. weiblich) in der Familie bzw. im Freundes- und Kollegenkreis. Und ich kann immer wieder feststellen, wie gleich Bock und Böckin in dieser Hinsicht doch sind.

Fakt ist, ein liebendes Böckchen ist gar nie nicht niemals egoistisch. Zwar manchmal ein bisschen eigen, aber das macht Böckchen dann wieder doppelt und dreifach wett.

Allerdings ist Arbeit dem Böckchen sehr, sehr wichtig....weil ohne Moos nix los. Einleuchtend oder?
Und da kann Böckchen schon mal etwas viel Zeit investieren, bzw. wenn es Stress gibt oder kriselt am Arbeitsplatz, muss Böckchen erst mal wieder einen festen Stand haben, bevor man sich wieder der/dem Liebsten wiedmen kann.

Deine Antwort, liebe hoffnungsvoll2, lässt allerdings erkennen, dass du gar keinen Draht zur Psyche oder zum Herzen des Steinbocks gefunden hast.

Steinböcke könnten der/dem Liebsten gegenüber niemals egosistisch sein. Im Gegenteil ! Weil jemanden, den man sein Herz anvertrauen kann, findet man nicht so leicht, als das man das leichtfertig durch Egoismus zerstört!!!!!!!

Da habe ich doch gleich noch ne spannende frage an doppelböckchen
die frage aller fragen,wenn du das hier so schreibst und aufwirfst: wie gelingt es denn einem das herz eines steinbockes zu erobern?

ich hatte bisher mit 3 steinböcken näher zu tun und einen weiteren als arbeitskollegen. alle 3 steinböcke haben keine lust auf verbindlichkeit. es liegt doch ein stück weit an jedem selbst,man kann sich bemühen und blamieren so viel man will,wenn beide nicht bereit sind das wagnis einzugehen dann kann sich frau abstrampeln ohne ende und ohne erfolg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2010 um 21:41

Aus meiner Erfahrung:
Bin die Tochter eines Steinbocks. Also, kann mir schon vorstellen, dass sich ein SBM länger in sich zurückzieht, aber melden würde er sich trotzdem zwischendrin, schon allein, um die Kontrolle nicht zu verlieren, wenn Interesse bestünde. Steinböcke kontrollieren nämlich sehr gerne... Wochenlang kein Anruf usw., das geht einfach gar nicht. Der hat sich (noch?) nicht für dich entschieden.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2010 um 21:47
In Antwort auf gerry_12099753

Da magst du leider recht haben doppelböckchen
ich hatte es versucht aber sie sind nicht offen dafür.ich mußte schon mehrfach feststellen das steinbockmänner ihr herz gar nicht verschenken wollen und scheinbar keine feste beziehung wollten.

aber ich glaube das liegt nicht am sternzeichen sondern an dem jeweiligen mann selbst. seine lebensphase und erfahrungen die einen prägen. die seele eines mannes hat beulen wie ne blechdose und lässt sich nicht ausbeulen. ich will damit sagen das (mein) steinbock therapiert werden müßte,dafür sehe ich mich aber nicht zuständig.ich rede hier vom einzelfall wahrscheinlich nicht zutreffend auf alle steinböcke.

ansonsten finde ich es grundsätzlich unausgewogen wenn wie oben beschrieben das frauchen immer warten muß bis dem herrn mal einfällt sich zu melden.meldet sich die frau dann sind sie genervt.ich glaube man kann hier weder falsch noch richtig handeln sondern sollte einfach auf seine intuition hören.

Weibliche Intuition
ganz lieben dank für euer feedback. meine intuition sagte mir heute: ruf an! aber er ist nicht hingegangen. tja, vielleicht genervt. ich glaube nicht, dass er sein herz nicht verschenken will, denn er hat sehr viel von sich erzählt (für einen steinbock ) und wie gesagt ich kenne ihn schon sehr lange (platonisch). er ist nicht scheu und hat auch einen super humor. ich weiß auch nicht weiter...ich lass ihn erstmal in ruhe...aber man hat dann doch angst, dass er sich gar nicht mehr meldet...immer diese ungewissheit grrr...ich hasse das. warum legen sie sich dann immer ins zeug? bis sie einen am haken haben und dann weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2010 um 22:40
In Antwort auf gerry_12099753

Da magst du leider recht haben doppelböckchen
ich hatte es versucht aber sie sind nicht offen dafür.ich mußte schon mehrfach feststellen das steinbockmänner ihr herz gar nicht verschenken wollen und scheinbar keine feste beziehung wollten.

aber ich glaube das liegt nicht am sternzeichen sondern an dem jeweiligen mann selbst. seine lebensphase und erfahrungen die einen prägen. die seele eines mannes hat beulen wie ne blechdose und lässt sich nicht ausbeulen. ich will damit sagen das (mein) steinbock therapiert werden müßte,dafür sehe ich mich aber nicht zuständig.ich rede hier vom einzelfall wahrscheinlich nicht zutreffend auf alle steinböcke.

ansonsten finde ich es grundsätzlich unausgewogen wenn wie oben beschrieben das frauchen immer warten muß bis dem herrn mal einfällt sich zu melden.meldet sich die frau dann sind sie genervt.ich glaube man kann hier weder falsch noch richtig handeln sondern sollte einfach auf seine intuition hören.

Das hast du sehr richtig erkannt.....
......liebe hoffungsvoll2. Der Steinbock verschenkt sein Herz nicht so schnell wie vielleicht andere, aber letztendlich hat Steinbock ein Herz soft wie marshmelllos. Für das Böckchen ist Liebe niemals eine lockere Angelegenheit und deshalb ist der Steinbock auch eher als andere dafür prädestiniert nach ein paar unglücklichen Verbindungen schweren Schaden zu nehmen. Auch so ein Exemplar habe ich im Bekanntenkreis.

Wie man das Herz eines Böckchens erobert: ehrlich, zuverlässig, geduldig und treu sein ist Grundvoraussetzung. Aber da der Steinbock sich selbst und seine Leistung am meisten anzweifelt ist ein ehrliches Kompliment oder Anerkennung seiner selbst oder seiner Leistung etwas, was das Herz erwärmt. Steinbock merkt es aber ob ehrlich oder Schmeichelei.

Übrigens kenne ich das auch von anderen Sternzeichen, dass, wenn beruflich richtig Stress herrscht, der/die Partner/in erstmal mehr oder weniger in der Hintergrund geraten.

Auf die Intuition zu hören ist immer ab besten. Da wir Menschen trotz allem nicht einfach katalogisiert werden können.

Sorry liebe Cookielein1, wenn jetzt dein thread zweck entfremdet wurde. Aber vielleicht hast du ja auch was davon.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 1:01
In Antwort auf cookielein1

Weibliche Intuition
ganz lieben dank für euer feedback. meine intuition sagte mir heute: ruf an! aber er ist nicht hingegangen. tja, vielleicht genervt. ich glaube nicht, dass er sein herz nicht verschenken will, denn er hat sehr viel von sich erzählt (für einen steinbock ) und wie gesagt ich kenne ihn schon sehr lange (platonisch). er ist nicht scheu und hat auch einen super humor. ich weiß auch nicht weiter...ich lass ihn erstmal in ruhe...aber man hat dann doch angst, dass er sich gar nicht mehr meldet...immer diese ungewissheit grrr...ich hasse das. warum legen sie sich dann immer ins zeug? bis sie einen am haken haben und dann weg.

...
cookielein: "warum legen sie sich dann immer ins zeug? bis sie einen am haken haben und dann weg."

dieses problem gibt es scheinbar nicht nur bei steinböcken, es findet sich auch bei anderen SZ (oder sogar bei allen).. manchmal habe ich den verdacht, der- oder diejenige genießt vielleicht einfach die aufmerksamkeit.. er/sie fühlt sich geschmeichelt, dass jemand so viel interesse zeigt.. weißt du, was ich meine?.. oder sie sind einfach schüchtern. leider dauert es manchmal etwas länger, bis man herausfindet, was nun sache ist. ich drück dir die daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 1:21
In Antwort auf dorawolf

...
cookielein: "warum legen sie sich dann immer ins zeug? bis sie einen am haken haben und dann weg."

dieses problem gibt es scheinbar nicht nur bei steinböcken, es findet sich auch bei anderen SZ (oder sogar bei allen).. manchmal habe ich den verdacht, der- oder diejenige genießt vielleicht einfach die aufmerksamkeit.. er/sie fühlt sich geschmeichelt, dass jemand so viel interesse zeigt.. weißt du, was ich meine?.. oder sie sind einfach schüchtern. leider dauert es manchmal etwas länger, bis man herausfindet, was nun sache ist. ich drück dir die daumen!

Ps
in deinem thread stand auch: "Vor ein paar Tagen dann eine Mail, dass er vor Ärger absaufe und ich ihm ein paar Tage Zeit lassen soll."

vielleicht stimmt das ja und er meldet sich bald. das hab ich hier im forum schon oft gelesen, dass manche leute (besonders männer) sich erstmal zurückziehen, wenn sie stress (familiär/beruflich etc) haben. sie wollen das mit SICH ausmachen und es ist nicht böse gemeint. allerdings musst du auch damit rechnen, dass er die beziehung beenden will, so hart es klingt.. dann sollte es eben nicht sein ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 16:20
In Antwort auf dorawolf

Ps
in deinem thread stand auch: "Vor ein paar Tagen dann eine Mail, dass er vor Ärger absaufe und ich ihm ein paar Tage Zeit lassen soll."

vielleicht stimmt das ja und er meldet sich bald. das hab ich hier im forum schon oft gelesen, dass manche leute (besonders männer) sich erstmal zurückziehen, wenn sie stress (familiär/beruflich etc) haben. sie wollen das mit SICH ausmachen und es ist nicht böse gemeint. allerdings musst du auch damit rechnen, dass er die beziehung beenden will, so hart es klingt.. dann sollte es eben nicht sein ..

Hm...
danke euch für die netten worte. wenn er aber die beziehung beenden wollte, hätte er die mail nicht geschrieben; denk ich mal. denn steinböcke sind ehrlich, dann hätte er doch gesagt dass schluß ist. aber wer kann schon in einen menschen hineinschauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 17:04
In Antwort auf cookielein1

Hm...
danke euch für die netten worte. wenn er aber die beziehung beenden wollte, hätte er die mail nicht geschrieben; denk ich mal. denn steinböcke sind ehrlich, dann hätte er doch gesagt dass schluß ist. aber wer kann schon in einen menschen hineinschauen.

Falsch
steinbock ist ein mann wie alle anderen männer auch.aus eigenen erfahrungen weiß ich das auch steinböcke lügen können bis sich die balken biegen.auch feige können sie sein.ohne das man sie anspricht werden sie nichts freiwillig aufklären.
ich verstehe immer nicht warum der steinbockmann hier als so besondern dargestellt wird. das ist er gar nicht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 19:14
In Antwort auf gerry_12099753

Falsch
steinbock ist ein mann wie alle anderen männer auch.aus eigenen erfahrungen weiß ich das auch steinböcke lügen können bis sich die balken biegen.auch feige können sie sein.ohne das man sie anspricht werden sie nichts freiwillig aufklären.
ich verstehe immer nicht warum der steinbockmann hier als so besondern dargestellt wird. das ist er gar nicht.

Kann
ich mich auch für den weiblichen part anschließen. lügt das sich die balken biegen, immer alle optionen offen halten und verschwiegen bis ins letzte und immer bedacht darauf sich mit allen gut zu stellen. ganze ehrlich, so ein mensch ist für mich charakterlos.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 19:31
In Antwort auf borat4

Kann
ich mich auch für den weiblichen part anschließen. lügt das sich die balken biegen, immer alle optionen offen halten und verschwiegen bis ins letzte und immer bedacht darauf sich mit allen gut zu stellen. ganze ehrlich, so ein mensch ist für mich charakterlos.

Traurig
ja, lügen haben nicht nur kurze beine
was soll ich jetzt tun. eine woche hat er sich jetzt nicht gemeldet, keine reaktion auf EINE sms. an das handy geht er auch nicht. wie kann böckchen nur so lange zum nachdenken brauchen? wie lange soll frau denn noch WARTEN? grrr....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 19:32
In Antwort auf cookielein1

Traurig
ja, lügen haben nicht nur kurze beine
was soll ich jetzt tun. eine woche hat er sich jetzt nicht gemeldet, keine reaktion auf EINE sms. an das handy geht er auch nicht. wie kann böckchen nur so lange zum nachdenken brauchen? wie lange soll frau denn noch WARTEN? grrr....

Hör
auf zu warten und such dir wen anders. macht er wahrscheinlich nicht anders...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 19:36
In Antwort auf borat4

Hör
auf zu warten und such dir wen anders. macht er wahrscheinlich nicht anders...

Meinste
kann ich mir nicht vorstellen. er ist ein arbeitstier und alles muss in geregelten bahnen laufen. wenn ich nicht mehr wollte, hätte ich nicht um ein paar tage geduld gebeten. aber so bin ICH...dann hätte er doch gar nicht reagiert. Bist du auch steinbock?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 19:43
In Antwort auf cookielein1

Meinste
kann ich mir nicht vorstellen. er ist ein arbeitstier und alles muss in geregelten bahnen laufen. wenn ich nicht mehr wollte, hätte ich nicht um ein paar tage geduld gebeten. aber so bin ICH...dann hätte er doch gar nicht reagiert. Bist du auch steinbock?

Sorry
cookielein, aber es kann durchaus sein, dass er nur zu feige ist dir zu sagen, dass er schluss machen will (hab ich so auch schon erlebt). später stellt sich dann meist heraus, dass es gut so war, auch wenn man erstmal aus allen wolken fällt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 19:44
In Antwort auf cookielein1

Traurig
ja, lügen haben nicht nur kurze beine
was soll ich jetzt tun. eine woche hat er sich jetzt nicht gemeldet, keine reaktion auf EINE sms. an das handy geht er auch nicht. wie kann böckchen nur so lange zum nachdenken brauchen? wie lange soll frau denn noch WARTEN? grrr....

Glaub mir
ich habe genau das gleiche schon mit solch ein steinbockexemplar durchgemacht.der macht sich weniger gedanken als du. es fehlt ihnen an offenheit.sie spielen ein falsches spiel. alles hinhalten und mitnehmen so lange es geht.der weiß das er dich an der angel hat und sich das erlauben kann.ein mann der verliebt ist der verhält sich auch verliebt.da machen die steinböcke keine ausnahme.und sein verhalten signalisiert das er entweder nicht verliebt ist oder nicht weiß was er will oder sich nicht festlegen mag oder auf abwegen unterwegs ist und nur falsche spielchen mit dir spielt.wenn man verliebt ist dann will man dem anderen menschen auch nah sein und sich immer hören wollen.das warten ist sinnlos.sprech ihn darauf an und du wirst das bestätigt bekommen was du schon auf grund seines verhaltens ahnst.ich muß borat zustimmen.warten auf veränderung ist sinnlos,er will es so und nicht anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 19:49
In Antwort auf dorawolf

Sorry
cookielein, aber es kann durchaus sein, dass er nur zu feige ist dir zu sagen, dass er schluss machen will (hab ich so auch schon erlebt). später stellt sich dann meist heraus, dass es gut so war, auch wenn man erstmal aus allen wolken fällt.

Und
da ich das total fies finde (nicht ans telefon gehen, kaum reaktion auf sms oder mail) wäre ich sooo angepisst (sorry), dass meine wut viel stärker wäre als die traurigkeit .. der könnte mich mal kreuzweise der typ.. und ich wäre viel zu stolz, so jemandem hinterherzulaufen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 19:52
In Antwort auf dorawolf

Sorry
cookielein, aber es kann durchaus sein, dass er nur zu feige ist dir zu sagen, dass er schluss machen will (hab ich so auch schon erlebt). später stellt sich dann meist heraus, dass es gut so war, auch wenn man erstmal aus allen wolken fällt.

Alles wegschmeissen...
ich kenne den typ seit 20 jahren. das er feige wäre, kann ich nicht behaupten. er wollte durchaus auch schonmal ein paar tage ruhe als noch alles ok war, ein paar TAGE, nicht wochen...ich weiß auch nicht, soll ich mir jetzt ver...vorkommen. ich kann das nicht glauben...aber vielleicht habt ihr recht. abwarten und tee trinken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 19:54
In Antwort auf dorawolf

Und
da ich das total fies finde (nicht ans telefon gehen, kaum reaktion auf sms oder mail) wäre ich sooo angepisst (sorry), dass meine wut viel stärker wäre als die traurigkeit .. der könnte mich mal kreuzweise der typ.. und ich wäre viel zu stolz, so jemandem hinterherzulaufen..

Wahrscheinlich
biste ihm schon zu sehr hinterher gerannt indem du ihn ständig kontaktierst...zu anhänglich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 19:57
In Antwort auf gerry_12099753

Wahrscheinlich
biste ihm schon zu sehr hinterher gerannt indem du ihn ständig kontaktierst...zu anhänglich

Na und
wie oben schon beschrieben, wenn man jemanden liebt, dan will man kontakt und freut sich auf sms und anrufe. ich bin noch niemandem hinterhergelaufen aber ich denke ich habe das recht zu wissen was los ist. kann ja nicht so schwer sein zu sagen was sache ist...ich hab das immer so gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 20:04
In Antwort auf cookielein1

Na und
wie oben schon beschrieben, wenn man jemanden liebt, dan will man kontakt und freut sich auf sms und anrufe. ich bin noch niemandem hinterhergelaufen aber ich denke ich habe das recht zu wissen was los ist. kann ja nicht so schwer sein zu sagen was sache ist...ich hab das immer so gemacht.

Du kannst nicht von dir auf andere schließen
ist ja löblich wenn du die angelegenheiten klärst.aber manche sehen darin keine notwendigkeit. wenn du wissen willst was los ist und dir sein verhalten nicht genug sagt dann mußt du das ansprechen und nicht darauf warten bis er allein auf die idee kommt.

ja klar du bist verknallt und will von ihm hören.aber wenn es ihm nicht so geht dann kannst du ihn schnell damit nerven und in die flucht schlagen.außerdem testen männer wie eine frau reagiert,ob sie emotional stabil ist und melden sich deswegen ne zeit lang nicht.sie testen wie weit sie bei einer frau gehen können.grenzen ausloten....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 20:07
In Antwort auf cookielein1

Na und
wie oben schon beschrieben, wenn man jemanden liebt, dan will man kontakt und freut sich auf sms und anrufe. ich bin noch niemandem hinterhergelaufen aber ich denke ich habe das recht zu wissen was los ist. kann ja nicht so schwer sein zu sagen was sache ist...ich hab das immer so gemacht.

Das..
sehe ich auch so cookilein und du machst auch nicht den eindruck, dass du zu aufdringlich bist.. übrigens, obwohl du ihn schon so lange kennst, eine beziehung ist ja doch nochmal was anderes.. manche zeigen da völlig neue seiten und man versteht die welt nicht mehr..habt ihr vielleicht gemeinsame bekannte, die du mal fragen könntest, was los ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 20:08
In Antwort auf gerry_12099753

Du kannst nicht von dir auf andere schließen
ist ja löblich wenn du die angelegenheiten klärst.aber manche sehen darin keine notwendigkeit. wenn du wissen willst was los ist und dir sein verhalten nicht genug sagt dann mußt du das ansprechen und nicht darauf warten bis er allein auf die idee kommt.

ja klar du bist verknallt und will von ihm hören.aber wenn es ihm nicht so geht dann kannst du ihn schnell damit nerven und in die flucht schlagen.außerdem testen männer wie eine frau reagiert,ob sie emotional stabil ist und melden sich deswegen ne zeit lang nicht.sie testen wie weit sie bei einer frau gehen können.grenzen ausloten....

Du bist echt süß
kannst schon recht haben. aber ich glaube mich brauch er nicht mehr auf emotionale stabilität testen. wir wissen schon genau wie der andere ist, alllerdings auf freundschaftsbasis. wir haben über alles gesprochen, aber vielleicht ist das anders wenn gefühle im spiel sind...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 20:25
In Antwort auf dorawolf

Das..
sehe ich auch so cookilein und du machst auch nicht den eindruck, dass du zu aufdringlich bist.. übrigens, obwohl du ihn schon so lange kennst, eine beziehung ist ja doch nochmal was anderes.. manche zeigen da völlig neue seiten und man versteht die welt nicht mehr..habt ihr vielleicht gemeinsame bekannte, die du mal fragen könntest, was los ist?

Haben wir
nicht ,leider. kann niemanden fragen. weiß auch nicht. er hat am anfang 5 oder 6 smsen und mails am tag geschickt. und das macht mir jetzt zu schaffen, dass auf einen schlag nix mehr kommt. mich hat das damals auch nicht gestört. deswegen der gedanke, alles tun bis sie einen haben und dann warten lassen, das macht doch kein normaler mensch. und ich hasse warten, aber er war mein bester freund, ich will das nicht einfach vergessen.ich danke dir sehr für deine antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 20:34

Also ein Jahr
warum lässt du dir das gefallen?? ein jahr mache ich das nicht mit, das ist ja kräftezehrend und nervenraubend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 20:53
In Antwort auf cookielein1

Also ein Jahr
warum lässt du dir das gefallen?? ein jahr mache ich das nicht mit, das ist ja kräftezehrend und nervenraubend.

Hab
jetzt bei meiner zwei jahre auf der uhr. aber da ist jetzt schluss, sehe das so, menschen lernen sich kennen, verlieben sich und kommen zusammen. da gibts eigentlich "hmm, aber vlt. gibts da ja doch was besseres..." und wenn man dann ausreichend sich ausgetobt hat, lässt man sich zu einer beziehung herab. ist doch alles murks, soll die mal alleine machen. bin mir sicher, das man mit so einer strategie am ende allein dastehet oder derjenige der das mit sich machen lässt, ziemlich masochistisch veranlagt ist. irgendwann will man doch klare verhältnisse...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 20:59

Drei
briefe sind genug. willst du gelten, mach dich selten. zieh dich erstmal zurück. wenn er will, wird er kommmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 21:13

Wie
man soll nicht nerven mit nettigkeiten, die wollen doch ruhe haben wie mir scheint. strafen ist da auch sinnlos, denn strafe ist negativ. da bockt es ja gleich wieder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 21:33

Genau
die erfahrung mit dem, siehste, war wohl nicht wichtig genug, habe ich auch gemacht.

alternativ auch nicht schlecht, wenn man sie mal betrunken aus reflex mal flirtmäßig berührt, heißt es auch gleich, ja, der ist doch nur aufs poppen aus, wusste ich es doch. nach 2 jahren wo nix lief!!!!

die merken garnicht, dass deren ansprüche vollkommen überzogen werden. die wollen keine beziehung, die wollen einen hund!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 21:37
In Antwort auf cookielein1

Wie
man soll nicht nerven mit nettigkeiten, die wollen doch ruhe haben wie mir scheint. strafen ist da auch sinnlos, denn strafe ist negativ. da bockt es ja gleich wieder

Wer
unbedingt alleine bleiben will, soll es meinetwegen. aber dann sollen die da auch sitzen bleiben und nicht alle drei monate wieder angedotzt kommen. ich lass die da jetzt sitzen und brüten bis die schwarz wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2010 um 22:21
In Antwort auf borat4

Wer
unbedingt alleine bleiben will, soll es meinetwegen. aber dann sollen die da auch sitzen bleiben und nicht alle drei monate wieder angedotzt kommen. ich lass die da jetzt sitzen und brüten bis die schwarz wird

Klasse beschreibung borat
wie krass...das ging mir auch so das die nach 3monaten oder länger wieder angeschissen kommen.wahrscheinlich sich ne tüte selbstbestätigung holen und wo sie bei einem noch stehen.das zeigt deutlich das die nicht wissen was sie wollen. ich irgnoriere jetzt auch jeglichen kontakt.und wenn man seine meinung mal kund tun will dann verstehen die das nicht und fühlen sich beleidigt,angegriffen,genervt, rückzug.will sagen man kann noch nicht mal vernüpftig mit denen reden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2010 um 13:33

Ich
krieg auch bald schon brechreiz. ich glaub, ich mag meine steinböckin schon fast nicht mehr. jetzt bin ich selbst schon ambivalent!!!!!

ah, ne. das geht doch garnicht. das ist doch kein wettbewerb, wo es darum geht am ende den besten schnitt zu machen. sowas find ich eklig. ich muss mich doch nicht um eine beziehung "bewerben". Wenn das schon so los geht...

und das würd ich auch an eurer stelle beherzigen. wenn ihr euch jetzt schon verbiegen müsst um es recht zu machen, dann lasst es lieber gleich.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2010 um 14:07

Eben
ich hab lieber spaß und genieße mein leben, als solchen entscheidungsschwachen menschen hinter herzurennen, die dann irgendwann sagen "hmm, war ja ganz nett, aber irgendwie reichts dann doch nicht". dafür ist MIR meine zeit einfach zu schade und ich hab wenig lust, da am ende auch noch mit nem schaden rauszukommen. irgendwann fängt man sich nämlich auch an zu fragen, ob man nicht bekloppt ist.

man kann nichts im leben erzwingen, man kann nur sein bestes geben und dann klappts oder nicht. und wenns halt nicht sein soll, dann ists eben so. und dann ciao. ich bleibe bei aufgeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 23:01

STEINBOCK
ich glaube ein Arschtritt kann da nicht schaden!!! du solltest keine Angst haben ihn zu verlieren! frage nicht was mit ihm los ist, diese Frage kann keiner aus uns Menschen beantwortet... du muss irgendetwas sagen was ihm das gefühl gibt dass du jetzt einfach kein respekt mehr vor ihm hast, daaaannnn meldet er sich sofotr. er muss doch dein respekt wieder gewinnen das ist wirklich komische menschen!!! ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2010 um 20:59

Was gibt es denn für Neuigkeiten?
Und? Ist der Herr wieder in die Kontakte gekommen?

Erzähl uns doch bitte, ob er sich gemeldet hat und vor allem, was seine Begründung war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2010 um 14:57
In Antwort auf doppelboeckchen

Das hast du sehr richtig erkannt.....
......liebe hoffungsvoll2. Der Steinbock verschenkt sein Herz nicht so schnell wie vielleicht andere, aber letztendlich hat Steinbock ein Herz soft wie marshmelllos. Für das Böckchen ist Liebe niemals eine lockere Angelegenheit und deshalb ist der Steinbock auch eher als andere dafür prädestiniert nach ein paar unglücklichen Verbindungen schweren Schaden zu nehmen. Auch so ein Exemplar habe ich im Bekanntenkreis.

Wie man das Herz eines Böckchens erobert: ehrlich, zuverlässig, geduldig und treu sein ist Grundvoraussetzung. Aber da der Steinbock sich selbst und seine Leistung am meisten anzweifelt ist ein ehrliches Kompliment oder Anerkennung seiner selbst oder seiner Leistung etwas, was das Herz erwärmt. Steinbock merkt es aber ob ehrlich oder Schmeichelei.

Übrigens kenne ich das auch von anderen Sternzeichen, dass, wenn beruflich richtig Stress herrscht, der/die Partner/in erstmal mehr oder weniger in der Hintergrund geraten.

Auf die Intuition zu hören ist immer ab besten. Da wir Menschen trotz allem nicht einfach katalogisiert werden können.

Sorry liebe Cookielein1, wenn jetzt dein thread zweck entfremdet wurde. Aber vielleicht hast du ja auch was davon.

Danke Böckchen
für diesen Beitrag! Bin da ganz deiner Meinung.

Man kann Menschen nicht katalogisieren. Bei mir und meinem Herzensmann (auch ... sagen die meisten "Vergiss ihn, das wird nix. Wenn er Interesse hätte, würde er sich auch melden!" Ist zwar generell richtig, aber leider sind die Situationen nicht immer so einfach. Ich spüre, dass er mich sehr gern hat, aber auch er ist ein beziehungsgestörtes Exemplar und hat privat sowie beruflich ziemlich viel an der Backe. Wenn ich mich zwischendurch zurückgezogen habe, weil ich dachte "Da kommt ja eh nix, der empfindet nichts für dich", war er jedesmal irritiert und regelrecht bockig , nach dem Motto "Dann geh doch, Reisende soll man nicht aufhalten". Ich hatte das Gefühl, er fühlt sich mal wieder in seinem Denken bestätigt "War ja klar, dass die es nicht lange mit mir aushält."

Mittlerweile versuche ich ebenfalls auf meine Intuition zu hören und beharrlich zu sein. Keine Ahnung, ob sich meine Geduld irgendwann auszahlt, aber ich hab ihn so lieb gewonnen und Geduld scheint mir der bessere Weg statt Abhaken und Verdrängen.

Ihr Steinböcke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2012 um 12:32

Kenne ich auch
Hallo,
genau das was du hier beschreibst kenne ich auch. Und ich habe das ganze sogar zwei Mal erlebt und in beiden Fällen mit einem Steinbock! Meiner Meinung nach sind es wirklich diese Zeichen, die solche Sachen abliefern. Ein anderer Steinbock-Freund von mir leistet sich ähnliche Dinge, aber bei dem ist es mir egal, der ist ein guter Freund und kein "Partner", den nehme ich so wie er ist, und da er immer noch zu meinen Freunden zählt, wird sein Verhalten verziehen. Anscheinend habe ich mit diesem Steinböcken in meinem Leben was zu lösen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen