Forum / Astrologie & Esoterik

Steinbockmann

Letzte Nachricht: 9. September um 3:11
purpurrot3
purpurrot3
28.04.21 um 20:49

Hallo

Gerade, wenn es um Horoskopthemen geht, lese ich natürlich parallel, wie sich das eine oder andere Sternzeichen des anderen Geschlechters verhält.

Ich möchte aber auch euch fragen, was Ihr so Erfahrungen mit einem Steinbockmann hattet oder selber vielleicht Steinbockmann seid.

Ich schreibe neuerdings mit einem aber verstehen tue ich ihn nicht. Unser Schreiben beschränkt sich immer auf dieselben Dinge. "Wie gehts, was machst Du, wie war Dein Tag?" Auch sehr kurz und knapp. Irgendwie langweilig und nichts tiefgründiges oder dass man merkt, der hat Interesse.

Aber schreibt trotzdem jeden Tag. Warum? Welchen Sinn hat das?

Wie sind die denn so die SBM? Kann mir jemand dieses Verhalten erklären?

Mehr lesen

S
susanne30
10.05.21 um 15:36

Hallo,

ich habe einen Steinbockmann als Freund und kann sagen: es ist nicht immer ganz einfach, vor allem was tiefgründige Gespräche betrifft aber sein Interesse an mir war und ist von Anfang an nicht zu übersehen. 

Das was du schreibst, hört sich eher nicht so toll an ehrlich gesagt, ohne dass ich jetzt genauere Gesprächsverläufe kenne. 

Steinböcke brauchen denke ich sehr lang, bis sie sich jemandem öffnen und ihre verletzliche Seite zeigen können. Habe auch oft das Gefühl, sie machen lieber alles mit sich selber aus. 

Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen. 
LG 

Gefällt mir

bissfest
bissfest
11.05.21 um 0:29

In mich waren (oder sind?) sehr viele Krebs- und Steinbockmänner verliebt. Diese Zeichen bilden ja eine Opposition und könnten unterschiedlicher nicht sein. Ein Steinbockmann ist ein sehr enger Freund geworden. Irgendwann war da mehr, aber das ist schon lange her. Der Steinbockmann ist mitunter etwas trocken, wortkarg, spröde, stolz, erhaben, verschlossen, lässt sich nicht gern in die Karten sehen. Der Steinbockmann ist manchmal auch hart, hat nichts über fürs Gefühlsduselige, Verweichlichte. Das kurz Angebundene würde mich daher nicht irritieren, wenngleich der Steinbockmann sehr wohl gesprächig sein kann. Ich würde mehr auf die Taten sehen. Gibt es Regelmäßigkeit in eurem Kontakt? Will er dich sehen? Ist er da, wenn du ihn brauchst? Hat er Interesse an dir? Will er Dinge über dich wissen? Fragt er? Spricht er mit dir?

So, wie du es beschreibst, kann man leider nicht ausschließen, dass du eine von mehreren bist, mit denen er losen Kontakt hält. Das muss aber nicht sein. Wenn ich du wäre, würde ich wie folgt vorgehen: etwas geben, mich zeigen, von mir erzählen, Einblicke gewähren, mehr als oberflächliches Geplänkel. Und wenn dann nichts zurückkommt, weder in Wort noch Tat, dann würde ich es lassen, weil mir meine Zeit zu kostbar wäre. Allerdings solltest du ein wenig abwarten. Es ist möglich, dass deine Bekanntschaft handelt, anstatt zu erwidern, dass du nicht unbedingt verbal merkst, dass er deine Worte vernommen hat, aber wohl nur, wenn er Interesse hat. 

1 -Gefällt mir

purpurrot3
purpurrot3
14.05.21 um 23:27

Hallo,

danke für eure Antworten...

Ach, ich habe schon längst den Kontakt abgebrochen. Er hatte wohl Interesse, aber hat meine Nummer gelöscht, weil ich ein wenig ausgeholt habe und ganz normale Konversation machen wollte. Er hätte ja nur nach einem Foto gefragt und ich hätte ja daraufhin so viel geschrieben. NUR DESWEGEN löschte er meine Nummer. Er meinte, ich wäre kalt gewesen. Wo war ich bitte kalt, wenn ich ihm irgendwas schreiben wollte. Es klang eher wie eine Ausrede. Ich verstehe die Welt einfach nicht mehr. Wie kann man denn beleidigt und stolz sein, wenn man irgendwas schreibt und der Typ meint, ich hätte soviel geschrieben. Wenn er daraufhin so einen blöden Kommentar gibt, kann man doch nicht erwarten, dass ich nicht seltsam reagiere. Ich weiß einfach nicht, was mit den Männern los ist. Sie sind angepisst, beleidigt, fühlen sich gekränkt von den kleinsten Dingen. Ich wollte eigentlich gar nicht den Kontakt abbrechen. Er war interessant. Ich wollte mit ihm ganz normal reden. Nicht unbedingt mit romantischen Gedanken. Ganz normal. Aber ich habe auch meinen Stolz.

So wie Bissfest den SBM beschrieben hat, könnte auch ich dies sein. Ist wohl mein Aszendenz.

Kurz gesagt, egal ob SBM, Jungfraumänner, Waagen und all die Sternzeichen...ich kann einfach nicht mit Männern. Es klappt einfach nicht. Ich hatte zwar Beziehungen, aber seit diesen klappt es nicht auf Dauer. Ich lese mir hier manche Treads durch und denke mir, wow, da geht die Post ab oder die sind echt geschädigt, aber dann schreiben die, sie kommen wieder zusammen, oder der Typ läuft irgendeiner Psychotante hinterher.....aber bei mir solls einfach nicht sein. Ich kriege noch nicht mal normale Freundschaften mir Männern hin anscheinend. Und nein, nicht jeder Topf hat einen Deckel......Dieser Deckel kam nie......

Gefällt mir

S
sanjay_23348972
15.05.21 um 12:56

Zuviel Stolz kann einem auch im Wege stehen. 

Und wer sagt das es immer nur an dir liegen muss?? 
Online gibt es so viele Männer und da müssen sich erstmal die zwei wirklich richtigen und passenden finden. Versuche es lockerer anzugehen und oft findet man jemanden oder wird gefunden wenn man gar nicht damit gerechnet hat. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

bissfest
bissfest
15.05.21 um 16:21

Den Steinbockmanns schätzt du schon richtig ein. Lass dich nicht an der Nase herumführen. Du hast schon erkannt, dass das alles nur Ausreden waren. 

Es gibt keine Garantie dafür, dass man den richtigen Menschen trifft. Dazu braucht es immer auch etwas Glück. Aber: Drück dir nicht den Stempel auf, dass mit dir etwas nicht passt. Außerdem: Gebundene Menschen sind nicht besser oder lebensfähiger. Sie hatten möglicherweise einfach Glück, den richtigen Menschen getroffen zu haben. Außerdem gibt es, wie du ja selbst bemerkt hast, genug Beziehungen in denen es von hinten bis vorn nicht passt, aber die Beteiligten bleiben dennoch zusammen. 

Du musst niemanden treffen, um gut und richtig zu sein. Du bist jetzt schon vollständig, so, wie du bist. Sicher ist es schön, mit jemandem in einer Beziehung zu sein, wenn alles passt. Klappt das aber nicht, ist es auch gut. Mach dir keinen Druck und setz dich nicht herab. 

Gefällt mir

U
user1622040358
09.09.22 um 2:18
In Antwort auf bissfest

In mich waren (oder sind?) sehr viele Krebs- und Steinbockmänner verliebt. Diese Zeichen bilden ja eine Opposition und könnten unterschiedlicher nicht sein. Ein Steinbockmann ist ein sehr enger Freund geworden. Irgendwann war da mehr, aber das ist schon lange her. Der Steinbockmann ist mitunter etwas trocken, wortkarg, spröde, stolz, erhaben, verschlossen, lässt sich nicht gern in die Karten sehen. Der Steinbockmann ist manchmal auch hart, hat nichts über fürs Gefühlsduselige, Verweichlichte. Das kurz Angebundene würde mich daher nicht irritieren, wenngleich der Steinbockmann sehr wohl gesprächig sein kann. Ich würde mehr auf die Taten sehen. Gibt es Regelmäßigkeit in eurem Kontakt? Will er dich sehen? Ist er da, wenn du ihn brauchst? Hat er Interesse an dir? Will er Dinge über dich wissen? Fragt er? Spricht er mit dir?

So, wie du es beschreibst, kann man leider nicht ausschließen, dass du eine von mehreren bist, mit denen er losen Kontakt hält. Das muss aber nicht sein. Wenn ich du wäre, würde ich wie folgt vorgehen: etwas geben, mich zeigen, von mir erzählen, Einblicke gewähren, mehr als oberflächliches Geplänkel. Und wenn dann nichts zurückkommt, weder in Wort noch Tat, dann würde ich es lassen, weil mir meine Zeit zu kostbar wäre. Allerdings solltest du ein wenig abwarten. Es ist möglich, dass deine Bekanntschaft handelt, anstatt zu erwidern, dass du nicht unbedingt verbal merkst, dass er deine Worte vernommen hat, aber wohl nur, wenn er Interesse hat. 

WOOOW!
ich will dir unbedingt ein kompliment aussprechen an dieser stelle für diese antwort, denn ich bin beeindruckt.
sehr reflektiert, sehr neutral u sachlich, sehr empathisch u darüber hinaus sogar mit einem realitätsnahen hinweis, wie des weiteren vorgegangen werden kann.
extrem selten vorzufinden, wie ich finde.
du bist mir meilen weit vorraus!
da ich steinbock (frau) bin, meine ich viel zu oft, dinge besser zu wissen, als mein gegenüber, was ein absoluter fehler ist. ich wünschte mir, gemäß meines aszendenten zwillinge, immer so zu reagieren, wie du es gerade getan hast, u hoffe, mir in zukunft an dir ein beispiel nehmen zu können.

ein tag ist toll, an dem ich eine lektion gelehrt bekommen habe 😌

fühl dich umarmt bitte ❤️

Gefällt mir

U
user1622040358
09.09.22 um 3:11
In Antwort auf purpurrot3

Hallo,

danke für eure Antworten...

Ach, ich habe schon längst den Kontakt abgebrochen. Er hatte wohl Interesse, aber hat meine Nummer gelöscht, weil ich ein wenig ausgeholt habe und ganz normale Konversation machen wollte. Er hätte ja nur nach einem Foto gefragt und ich hätte ja daraufhin so viel geschrieben. NUR DESWEGEN löschte er meine Nummer. Er meinte, ich wäre kalt gewesen. Wo war ich bitte kalt, wenn ich ihm irgendwas schreiben wollte. Es klang eher wie eine Ausrede. Ich verstehe die Welt einfach nicht mehr. Wie kann man denn beleidigt und stolz sein, wenn man irgendwas schreibt und der Typ meint, ich hätte soviel geschrieben. Wenn er daraufhin so einen blöden Kommentar gibt, kann man doch nicht erwarten, dass ich nicht seltsam reagiere. Ich weiß einfach nicht, was mit den Männern los ist. Sie sind angepisst, beleidigt, fühlen sich gekränkt von den kleinsten Dingen. Ich wollte eigentlich gar nicht den Kontakt abbrechen. Er war interessant. Ich wollte mit ihm ganz normal reden. Nicht unbedingt mit romantischen Gedanken. Ganz normal. Aber ich habe auch meinen Stolz.

So wie Bissfest den SBM beschrieben hat, könnte auch ich dies sein. Ist wohl mein Aszendenz.

Kurz gesagt, egal ob SBM, Jungfraumänner, Waagen und all die Sternzeichen...ich kann einfach nicht mit Männern. Es klappt einfach nicht. Ich hatte zwar Beziehungen, aber seit diesen klappt es nicht auf Dauer. Ich lese mir hier manche Treads durch und denke mir, wow, da geht die Post ab oder die sind echt geschädigt, aber dann schreiben die, sie kommen wieder zusammen, oder der Typ läuft irgendeiner Psychotante hinterher.....aber bei mir solls einfach nicht sein. Ich kriege noch nicht mal normale Freundschaften mir Männern hin anscheinend. Und nein, nicht jeder Topf hat einen Deckel......Dieser Deckel kam nie......

shit. als frau und als steinbockfrau mit zwillinge aszendent kann ich dir sagen, dass ein mann auch nur ein mann ist. so wie eine frau auch nur eine frau ist.
du musst die welt nicht verstehen um einen mann zu verstehen. wie soll ich es sagen... es ist kompliziert...
ich bin steinbock. mein mann ist steinbock. er erkennt sofort in sekunden wenn ich am bitchen bin, am zicken u am maulen (ich dachte eig, ich bin keine zicke 🤣) u das einzige, was er dagegen tun kann ist, mich auszulachen u mir den spiegel vorzuhalten, damit ichs kapier. klappt immer, auch wenn ich es hasse u klappt auch bei ihm, auch wenn er es hasst ❤️ wir schätzen aneinander dass wir zu 100% wissen, dass der andere zu 100% gemeint hat, war er gesagt hat. das ist mit gold nicht aufzuwiegen.
ich steh auf ihn u himmle ihn an, wie ein teenie, seine stimme macht mich wahnsinnig u wenn er mich ansieht bin ich bereits geschmolzen. wenn er ins zimmer kommt u ich lieg da halbnackt, ist er schon hart, wenn er sich an mich schmiegt. ein klitze kleiner kuss genügt u die welt hört auf zu existieren neben uns!!!
keine frau existiert neben mir, außer seiner mutter u seiner schwester.
alles, was er sagt hätte auch ich sagen können. wenn ich etwas sage, lauscht er wie ein schüler.
er ist so unglaublich schnell im kopf dass ich ihn warne u ihm sage, dass er einfach zu schlau ist für mich. er nennt mich frofessor doktor u dass er jedem satz von mir lauscht, alles aufsaugt wie ein schwamm, was ich sage.
wir sind beide 41 jahre alt u hätten nie geglaubt, dass uns jemand begegnet, der so ist, wie wir es sind u wir lieben es, uns durch den anderen bestätigt zu sehen: es gibt einen verfickten deckel, ihr hurensöhne ❤️
vor ihm waren ALLE männer gleich. sie waren einfach schlecht.
meine beste freundin ist ein stier u vor ihr waren auch alle frauen schlecht. RICHTIG SCHLECHT!!

will sagen dass es keine rolle spielt, ob mann oder frau vor dir steht. ein mensch ist so, wie er/sie ist, u nicht anders.

und wenn du 1.000x auf die fresse fliegst, heißt das nicht, dass du nicht das nächste mal den menschen findest, der so auf dich zurecht geschnitten ist, dass es einem wunder gleicht ❤️

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers