Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Steinbockmann-Feuer und Flamme?

Steinbockmann-Feuer und Flamme?

8. August 2008 um 12:48 Letzte Antwort: 11. August 2008 um 8:10

hallo,
ich hab hier schon einiges über die Steinbock-männer gelesen.Jetzt hab ich das Vergnügen auch einen kennengelernt zu haben.Ich bin Jungfrau.Wir haben uns übers Internet kennen gelernt.Hier steht immer sie könnten ihre Gefühle nicht so zeigen..hm, aber bei mir ist es anders. Er baggert ohne Ende und sagt mir auch wie sehr ich ihm gefalle und stellt sich total auf mich ein. Redet sehr sehr viel von Sex.Und gibt unwahrscheinlich an.Und ist sehr sehr von sich überzeugt.Wir hatten noch keinen muss ich sagen.Er sagt auch das er sich in mich verliebt hat und wir ein sehr schönes Paar wären.
Nicht das ich das nicht gerne lesen will..nur glaub ich das ganze nur noch nicht so..ich denke er spielt nur mit mir..
Er konnte von anfang an in mir lesen wie ein Buch..
Aber ich konnte ihn auch mal echt schocken..das konnte ich fühlen ohne das ich ihm in die Augen sah..
Ich hab ihm auf den Kopf zugesagt wie er eigentlich ist..und er war erst schockiert und hat mir Recht gegeben..und dann hat er die ganze Zeit darüber nachgedacht und gegrübelt..aber er hatte sich sehr schnell wieder im Griff..am nächsten Tag halt.
Ich kann ihm noch ne ganze Weile wiederstehen was Sex angeht, obwohl er direkt auf die Sache zusteuert.Und er ist sehr dominant..Er fragt immer ob ich dies oder jenes will.Und wenn ich ihn dasselbe frage ohne gleich seine Frage beantwortet zu haben, krieg ich keine Antwort.Nur werd ich das dumme Gefühl nicht los das er nur ein Abenteuer mit mir sucht..weil ich hier gelesen hab, die Steinböcke sagen nur selten was über ihre Gefühle und so.Und "meiner" ganz anders ist.Er scheint sehr viel Erfahrung mit Frauen zu haben.Irgendwie wechselt auch seine Stimmung manchmal schnell..ist manchmal recht komisch.Erst eine super tolle Unterhaltung und dann wähle ich ein falsches Wort und er zweifelt sofort an meinen Gefühlen und so.Er sagt dann immer,du hast mich anscheinend nicht wirklich gerne.Die erste Frage die er mir überhaupt gestellt hat war:"Willst du dich in mich verlieben"Komische Frage finde ich.Erst hatte ich nen Stier(sehr ruhig),dann nen Löwen(schreit sehr laut),dann nen Widder(harter, komischer Mann) und jetzt den Steinbock, aus dem werd ich nicht schlau, bzw. ich trau der Sache nicht so ganz.
Was meint ihr dazu?

Liebe Grüße von Melie

Mehr lesen

8. August 2008 um 13:26

Umschwärmen...
die vielen lieben säuseleien gepaart mit viel reden über sex lässt darauf schließen das er sich bemüht und dich umgrant um dich ins bett zu bekommen.das scheint sein erstes ziel zu sein.
die frage mit dem verlieben finde ich eher blöde und bescheuert,nicht komisch.was soll das? soetwas fragt man nicht,entweder es passiert oder ebend nicht.er ist meiner meinung nach einfach an dir dranne und will dich erobern und dich in erster linie für den sex mit ihm begeistern und dich dafür gewinnen,wenn er da so viel im vorfeld abschecken tut.ich kenne das von sb.ist mir nicht fremd was du da schreibst.darf ich mal nachfragen wie alt ihr seit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2008 um 14:08
In Antwort auf gerry_12099753

Umschwärmen...
die vielen lieben säuseleien gepaart mit viel reden über sex lässt darauf schließen das er sich bemüht und dich umgrant um dich ins bett zu bekommen.das scheint sein erstes ziel zu sein.
die frage mit dem verlieben finde ich eher blöde und bescheuert,nicht komisch.was soll das? soetwas fragt man nicht,entweder es passiert oder ebend nicht.er ist meiner meinung nach einfach an dir dranne und will dich erobern und dich in erster linie für den sex mit ihm begeistern und dich dafür gewinnen,wenn er da so viel im vorfeld abschecken tut.ich kenne das von sb.ist mir nicht fremd was du da schreibst.darf ich mal nachfragen wie alt ihr seit?

Nachtrag...
wie lange kennt ihr euch denn schon aus dem internet und wie oft habt ihr euch inzwischen real getroffen?

und wie bitte schön soll denn ein mann die aufmerksamkeit auf dich ziehen um bei der frau zu landen?! du beantwortest dir die fragen schon selbst in deinem text...baggern,komplimente wie schön er dich findet,sehr erfahren im umgang mit frauen...er weiß also genau was eine frau hören oder lesen will...und die fragerei ob du ihn nicht gern hast und dich in ihn verlieben willst da spielt er mit deiner gefühlsebene um dich weich zu klopfen damit du dahin schmelzt und den eindruck hast das er es ernst meint.zuerst will er dich aber im bett testen wie ihr zusammen passt,das ließt man eindeutig aus deinem text raus.und das er findet das ihr ein schönes paar seit usw.blablabla...ist doch sehr auffällig sein gerede...er greift vorweg was noch gar nicht der fall ist...er will dich einfach verführen,locken und schön reden...andere haben es nicht so nötig,er scheinbar sehr...ich finde es etwas überspitzt und dick aufgetragen und übereilt.allerdings wäre mal spannend meine fragen beantwortet zu bekommen.bin gespannt ob das dann noch so anhält wenn das weibchen gejagt und erlegt ist,grins.er umwirbt dich mit dem gedanken an sex.aber in deinem text lässt nichts darauf schließen das er was von seinen innersten eigenen gefühlen preis gibt wie ich finde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2008 um 15:02

Also
ich kann mich hoffnungsvoll größtenteils anschließen.

mir kommt sein verhalten komisch vor. habe das verhalten so zwar auch schon mal bei einem sb erlebt, aber der ist ein frauenheld und möchte vermutlich einen rekord aufstellen, wenn es darum geht, frauen rumzukriegen.

komisch ist auch, dass er von sich nichts erzählt. also ich weiß ja nicht, ob du auch in der blubberecke mitliest, da gibts - inkl. mir - 3 jungfrau-steinbock konstellationen. und überall ist/war der steinbock eigentlich eher vorsichtig und zurückhaltend.

ich meine ich muss dazu sagen, dass sb schon sehr offen sein können und reden können bis zum umfallen, aber dann eher über sich, ihr leben und - wenn sehr viel vertrauen vorhanden ist- auch über gefühle. über sex eher weniger, zumindest nicht so offensichtlich, wie es in deiner geschichte der fall ist. da wird dann nicht so viel drüber gesprochen (schon gar nicht in der anfangszeit), sondern eher praktiziert.

ich denke als jungfrau hast du aber sowieso den nötigen abstand, den du brauchst, um die situation richtig beurteilen zu können.

wünsch dir alles gute.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2008 um 16:22
In Antwort auf debora_12664717

Also
ich kann mich hoffnungsvoll größtenteils anschließen.

mir kommt sein verhalten komisch vor. habe das verhalten so zwar auch schon mal bei einem sb erlebt, aber der ist ein frauenheld und möchte vermutlich einen rekord aufstellen, wenn es darum geht, frauen rumzukriegen.

komisch ist auch, dass er von sich nichts erzählt. also ich weiß ja nicht, ob du auch in der blubberecke mitliest, da gibts - inkl. mir - 3 jungfrau-steinbock konstellationen. und überall ist/war der steinbock eigentlich eher vorsichtig und zurückhaltend.

ich meine ich muss dazu sagen, dass sb schon sehr offen sein können und reden können bis zum umfallen, aber dann eher über sich, ihr leben und - wenn sehr viel vertrauen vorhanden ist- auch über gefühle. über sex eher weniger, zumindest nicht so offensichtlich, wie es in deiner geschichte der fall ist. da wird dann nicht so viel drüber gesprochen (schon gar nicht in der anfangszeit), sondern eher praktiziert.

ich denke als jungfrau hast du aber sowieso den nötigen abstand, den du brauchst, um die situation richtig beurteilen zu können.

wünsch dir alles gute.

lg

So einen hatte
ich auch schon. Der war ein Frauenheld und hätte mir alles erzählt um mich ins Bett zu bekommen.

Mein jetziger Freund (Zufall) hat länger gebraucht mit den Gefühlen und war vorsichtig. Jetzt taut er langsam auf, was mir nur recht war, da ich auch Zeit brauchte....
Es wird immer schöner mit ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. August 2008 um 8:10

Fortsetzung..letzter Teil
erstmal danke für eure lieben antworten.
Wir sind seit 2Monaten am mailen und haben uns noch nicht getroffen, war aber für diesen samstag geplant.
Wir hatten gestern einen Megastress..und das schönste ist, ich weiß eigentlich nicht genau warum. Der Auslöser war ein blödes Bild. Er wollte von mir ein Bild wo ich ganz darauf zu sehen bin. Leider hatte ich nicht gleich eins zu Hand. Und da gab dann ein Wort das andere..ich würde es nicht Ernst meinen und nur das Eine suchen..und so.Kurze Rede,langer Sinn..ich sagte wenn er nicht mehr will, dann solle er gehen und ich lauf keinem Mann nach..Reisende soll man net aufhalten..und da fing er an auf die Tränendrüse zu drücken..alles sei Mist und er sei zu lange im dunkeln gewesen und müsse anscheinend noch weiter suchen. Ich hab im geantwortet, wenn er das meint.Dann wünschte er mir alles Gute und weg war er..auch Recht..ab ich mir gedacht.Schrieb ihm eine Sms das er nen Knall hätte und wenn er wieder alle Tassen im Schrank hätte er sich gerne wieder melden könne..zwei Stunden später..kam eine Mail von ihm..wenn ich ihn wolle dann solle ich in den Chat kommen und so. Ich bin in den Chat und er war so wie sonst auch immer..kein Wort von Entschuldigung oder so..als wenn nix gewesen wäre..ich hab mit ihm geredet.Und es war wie immmer..nur das Thema Sex..und sonst nichts.Halt, er sagte noch er könne meinen Sarkasmus nicht leiden..aber er würde es versuchen damit zu leben..
Heut Nacht hab ich mir überlegt,dem ganzen Kindergartenkram ein Ende zu setzen..das ist mir zuviel..meine Nerven..heute Nachmittag werde ich es beenden..da war ja der Löwe-Mann noch einfacher.

Sollte es noch was zu berichten geben, dann melde ich mich nochmal.

Liebe Grüße von dem Kriegsschauplatz )

Melie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club