Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Steinbockmann + Jungfraufrau - eure Erfahrungen!

Steinbockmann + Jungfraufrau - eure Erfahrungen!

31. März 2012 um 12:37

Hallo an alle im Junfrauenforum. Ich habe dieses Thema schon im Steinbockforum gepostet, aber da mir keiner geantwortet, also versuch ichs mal hier. Vielleicht seid ihr ja etwas gesprächiger
Ich interessiere mich momentan für diese Konstellation und wollte mal so eure Erfahrungen hören.
Ist/war jemand von euch schon einmal in einer solchen Beziehung/Affäre oder unerwiderte Liebe? Oder habt ihr Bekannte in einer solchen Konstellation?
Wie seid ihr zusammengekommen oder woran hats gescheitert, Probleme die immer wieder auftreten, Sachen, bei denen man sich blind versteht, wo es besonders gut passt?

Wenn ihr wisst, dann schreibt am besten noch Ac oder Mond dazu von euch und/oder dem Partner.
Wie ihr möchtet

Danke für eure Antworten
Sebastian

Mehr lesen

5. April 2012 um 1:01

Hey
ich hab mir eben deinen beitrag durchgelesen und ich musste lachen. ich bin jungfrau-frau und habe einige erfahrungen mit diversen steinbockmännern und kann dir einiges dazu sagen, was aber nicht bedeutet, dass es mit deiner jungfrau auch so sein muss zunächst möchte ich klarstellen, dass ich dich nicht demotivieren möchte, sondern nur meine erfahrung und sicht der dinge reinschreibe
steinböcke sind für mich (so meine bisherige erfahrung) langweilig, stur, kindisch, monoton, introvertiert, bockig und wollen nur erfolg und geld. das sind alles dinge, die mir gewaltig auf den nenner gehen und mit denen ich mich auch kein bisschen anfreunden kann. egal in welchem verhältnis: freundschaft, beziehung, bekanntschaft - ich kam nie mit steinböcken klar, mit den männern vielleicht ein wenig, aber die frauen...Oh mein gott. jungfrauen sind, auch wenn sie immer anders dargestellt werden, offene, aktive und kommunikative menschen, die spaß und abwechslung in ihrem leben brauchen, und die können steinböcke oft nicht bieten. irgendwie leben steinböcke in ihren traumwelten, wo sie der boss sind und versuchen diese welt zu realisieren, zugegeben oft mit erfolg, allerdings sparen sie da sehr mit gefühlen und erotik, was wiederum die jungfrau verletzt.
da dein text nicht gerade präzise ist, kann ich auch dementsprechend nicht genau antworten, aber sachen, bei denen man sich blind versteht gabs bei mir nie und wird es auch nie geben, weil ich zu emotional bin und auf mein herz höre, der steinbock jedoch zu sehr auf den kopf und kalkuliert zu viel.
probleme gab es eben oft wegen schnell auftretender langeweile, der steinbock war depressiv und frustriert und wollte lieber allein sein. wenn es streit gab, ist der steinbock ein meister darin allen anderen die schuld in die schuhe zu schieben statt die fehler auch mal bei sich zu suchen, und ist zudem noch uneinsichtig und lässt nicht mit sich reden oder diskutieren und genau das kann ich einer beziehiung oder freundschft das baldige ende bedeuten
wenn du mehr wissen willst musst du präziser fragen

lg paris9310

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2012 um 20:40
In Antwort auf eluned_12080401

Hey
ich hab mir eben deinen beitrag durchgelesen und ich musste lachen. ich bin jungfrau-frau und habe einige erfahrungen mit diversen steinbockmännern und kann dir einiges dazu sagen, was aber nicht bedeutet, dass es mit deiner jungfrau auch so sein muss zunächst möchte ich klarstellen, dass ich dich nicht demotivieren möchte, sondern nur meine erfahrung und sicht der dinge reinschreibe
steinböcke sind für mich (so meine bisherige erfahrung) langweilig, stur, kindisch, monoton, introvertiert, bockig und wollen nur erfolg und geld. das sind alles dinge, die mir gewaltig auf den nenner gehen und mit denen ich mich auch kein bisschen anfreunden kann. egal in welchem verhältnis: freundschaft, beziehung, bekanntschaft - ich kam nie mit steinböcken klar, mit den männern vielleicht ein wenig, aber die frauen...Oh mein gott. jungfrauen sind, auch wenn sie immer anders dargestellt werden, offene, aktive und kommunikative menschen, die spaß und abwechslung in ihrem leben brauchen, und die können steinböcke oft nicht bieten. irgendwie leben steinböcke in ihren traumwelten, wo sie der boss sind und versuchen diese welt zu realisieren, zugegeben oft mit erfolg, allerdings sparen sie da sehr mit gefühlen und erotik, was wiederum die jungfrau verletzt.
da dein text nicht gerade präzise ist, kann ich auch dementsprechend nicht genau antworten, aber sachen, bei denen man sich blind versteht gabs bei mir nie und wird es auch nie geben, weil ich zu emotional bin und auf mein herz höre, der steinbock jedoch zu sehr auf den kopf und kalkuliert zu viel.
probleme gab es eben oft wegen schnell auftretender langeweile, der steinbock war depressiv und frustriert und wollte lieber allein sein. wenn es streit gab, ist der steinbock ein meister darin allen anderen die schuld in die schuhe zu schieben statt die fehler auch mal bei sich zu suchen, und ist zudem noch uneinsichtig und lässt nicht mit sich reden oder diskutieren und genau das kann ich einer beziehiung oder freundschft das baldige ende bedeuten
wenn du mehr wissen willst musst du präziser fragen

lg paris9310


Hey
Danke für deine Antwort.
Ich gerate immer magisch an Jungfraufrauen ran, ich weiß auch nicht. Und ich lese so oft, dass diese Kombination auch ziemlich günstig sein soll, aber durchaus langweilig werden kann.
Und mich würde auch interessieren, ob die beiden Sternzeichen bezüglich Erotik und Sexualität vielleicht ähnliche Vorstellungen haben, da ich dazu irgendwie Gegensätzliches gelesen habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper