Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Steinbockmann - merkwürdiges verhalten? hilfe!

Steinbockmann - merkwürdiges verhalten? hilfe!

22. Juli 2007 um 17:27 Letzte Antwort: 5. September 2007 um 22:13

hallo,

ich habe mich in einen steinbockmann verguckt. wir sind arbeitskollegen und nicht mehr ganz jung
seit einem halben jahr flirten wir miteinander, wobei dies anfangs von ihm ausgegangen ist. er kommt aber darüber nicht hinaus. ich habe mir dann vor einigen wochen ein herz gefasst und ihm mein interesse an seiner person bekundet. zuerst war er völlig verwirrt und durcheinander, konnte damit überhaupt nicht umgehen, das hat er mir auch gesagt. er hatte 1000 argumente (ausreden), die gegen eine wie auch immer geartete form der beziehung sprechen.
dann aber fing das alte spielchen wieder an, allerdings ist er etwas "lockerer" geworden. ich merke auch sein interesse deutlicher, er sagt nette sachen, die vorher nicht gekommen wären. er scheint also nicht wirklich abgeneigt, obwohl er das anders gesagt hat. seine worte und sein handeln passen überhaupt nicht zusammen.

letzte woche haben wir uns dann in den urlaub verabschiedet, er hat mich mehrmals innig umarmt, es war sehr deutlich, dass uns beiden die lange trennung (mehrere wochen) schwerfallen wird. ich wollte ihm dann zum abschied einen kuss geben (es war eine klassische situation: umarmung, tiefer blick,... naja, ich hätte ihn gerne geküsst). ich wollte natürlich im büro nicht "richtig" rumknutschen, bin auch gar nicht mehr dazu gekommen, denn er zuckte regelrecht zurück, als wollte ich ihm was schlimmes antun. "geküsst wird nicht" und er trat die flucht an... hallo??? was ist mit diesem mann los?
er baggert mich seit monaten an, weiß, dass ich ihn gut finde, will irgendwie und irgendwie auch nicht... was ist sein problem? er ist total zickig, will auch immer wieder von mir wissen, was ich denn an ihm finde... sagt mir selber aber nicht was er empfindet. ich hab das gefühl, dass ich ihm hinterherlaufe, mich zum affen mache. die "nicht-kuss-situation" hat mich echt gedemütigt, trotzdem reizt der typ mich...

was haltet ihr davon? verarscht er mich nur? hab ich ihn jetzt völlig "verschreckt"? sehe ihn jetzt lange nicht, wie soll ich mich verhalten? bin für einschätzungen dankbar.

lg, constanze

Mehr lesen

23. Juli 2007 um 18:52


... ist "deiner" auch ein steinbock???

weiß er auch nicht was er will? wenn du magst, erzähl doch mal...

lg, constanze

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Juli 2007 um 13:57

Mein Steinbock - Kollege
half mir mal, mein Auto wieder flott zu bekommen! Ich sagte ihm: "...darf ich Dich umarmen?" Er ließ es zwar zu, satand aber dann da, als hätte er einen Stock verschluckt!!! Das war vor 2 Jahren! Bis heute hab ich verdammt viele Fehler bei ihm gemacht und trotzdem hab ich jetzt schon das Zweite mal in diesem Jahr mit ihm ne Affäre! Ich bin der Mensch, der grundsätzlich am liebsten Briefe schreibt und sie der Person dann gibt und so hab ich es dann auch immer bei ihm gemacht!!! Es hilft immer!!! Nen Steinbock darf man nicht "überfahren"! Laß ihn kommen und geh auf Distanz! Wenn Du auf Distanz gehst - hab ich grad wochenlang bei meinem, gemacht - dann gehst wieder halb auf ihn zu, dann springt er Dich gleich an - zumindest war es bei mir so! Was war ich überrascht wie ich plötzlich extrem viele SMS`sen von ihm bekam??? Jetzt war ich bei ihm und jetzt ist wieder wochenlang von mir aus gesehen Ruhe!!! Nächste Woche hab ich mit ihm Schicht, dann 3 Wochen Ruhe! Vielleicht melde ich mich mal vom Urlaub aus bei ihm, aber das weiß ich noch nicht! Er will das Gefühl der Kontrolle haben! Gib sie ihm bis zu nem gewissen Punkt aber so, das er nicht dahinter steigt, das DU in Wirklichkeit die Zügel in der Hand hast!!! Mein EXFREUND hat mir mal den Tip gegeben - selber ein Steinbock; und von mir ließ er sich überall hin führen!!!
Also gib Dich ihm gegenüber gelassen und mach Dich rar! Flirte mit ihm, aber dezent!
Ein Steinbock ist stur! Ich bekam es gestern mit, als ich zu meinem sagte, ich werde nicht zu ihm fahren!!! Der Typ ließ nicht locker und als ich dann doch bei ihm war, gestand er mir, das er das gar nicht von sich aus gewohnt wäre! Außerdem hatte er Angst, das er ne SMS von mir verpaßt hätte, da er noch kurz zu nem ehem. Kollegen gefahren wäre! Oha, dachte ich mir, das sind ja ganz neue Töne! Also war mein Weg nicht schlecht und hat auch geholfen - und ich werde auch weiterhin so mit ihm verfahren! Denn wenn er das selber schon nicht von sich gewohnt ist, dann kann man ja noch auf Besserung seinerseits hoffen!!!

Viel Glück beim probieren!!!

Ach noch was: Bring nen sehr langen Atem mit - Du wirst ihn brauchen können!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Juli 2007 um 18:30

Hallo...
jaja, diese Steinbockmänner können einen ganz schön zur Verzweiflung bringen.
Ich bin auch in einen Steinbock verliebt...
Wir waren zwar nur 4 Monate zusammen, aber ich kann ihn nicht vergessen.
Dann hat er mich verlassen...heul
Als Grund hat er nur gesagt, er wisse im Moment nicht, was er will. Ich glaube es sind sehr unentschlossene Menschen.
Ich habe mich dann nochmal bei ihm gemeldet und er hat sich angeblich gefreut...
Aber seine Entscheidung stand fest. Er muss erstmal seine Freiheit haben.
Jetzt nach 4 Wochen Sendepause kam mal wieder etwas von ihm, aber nur belanglos.
Ich muss allerdings dazu sagen, dass er erst 29 Jahre ist und ich glaube, dass ist sein Problem.
Naja, ich weiss nur, Steinböcke darf man mit seinen eigenen Gefühlen nicht überrollen und auch nicht erwarten, dass sie von sich aus starke Emotionen zeigen.
Es ist schon schwer mit IHNEN...
Liebe Grüße an alle "Gleichgesinnten"

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Juli 2007 um 23:56
In Antwort auf binamin

Mein Steinbock - Kollege
half mir mal, mein Auto wieder flott zu bekommen! Ich sagte ihm: "...darf ich Dich umarmen?" Er ließ es zwar zu, satand aber dann da, als hätte er einen Stock verschluckt!!! Das war vor 2 Jahren! Bis heute hab ich verdammt viele Fehler bei ihm gemacht und trotzdem hab ich jetzt schon das Zweite mal in diesem Jahr mit ihm ne Affäre! Ich bin der Mensch, der grundsätzlich am liebsten Briefe schreibt und sie der Person dann gibt und so hab ich es dann auch immer bei ihm gemacht!!! Es hilft immer!!! Nen Steinbock darf man nicht "überfahren"! Laß ihn kommen und geh auf Distanz! Wenn Du auf Distanz gehst - hab ich grad wochenlang bei meinem, gemacht - dann gehst wieder halb auf ihn zu, dann springt er Dich gleich an - zumindest war es bei mir so! Was war ich überrascht wie ich plötzlich extrem viele SMS`sen von ihm bekam??? Jetzt war ich bei ihm und jetzt ist wieder wochenlang von mir aus gesehen Ruhe!!! Nächste Woche hab ich mit ihm Schicht, dann 3 Wochen Ruhe! Vielleicht melde ich mich mal vom Urlaub aus bei ihm, aber das weiß ich noch nicht! Er will das Gefühl der Kontrolle haben! Gib sie ihm bis zu nem gewissen Punkt aber so, das er nicht dahinter steigt, das DU in Wirklichkeit die Zügel in der Hand hast!!! Mein EXFREUND hat mir mal den Tip gegeben - selber ein Steinbock; und von mir ließ er sich überall hin führen!!!
Also gib Dich ihm gegenüber gelassen und mach Dich rar! Flirte mit ihm, aber dezent!
Ein Steinbock ist stur! Ich bekam es gestern mit, als ich zu meinem sagte, ich werde nicht zu ihm fahren!!! Der Typ ließ nicht locker und als ich dann doch bei ihm war, gestand er mir, das er das gar nicht von sich aus gewohnt wäre! Außerdem hatte er Angst, das er ne SMS von mir verpaßt hätte, da er noch kurz zu nem ehem. Kollegen gefahren wäre! Oha, dachte ich mir, das sind ja ganz neue Töne! Also war mein Weg nicht schlecht und hat auch geholfen - und ich werde auch weiterhin so mit ihm verfahren! Denn wenn er das selber schon nicht von sich gewohnt ist, dann kann man ja noch auf Besserung seinerseits hoffen!!!

Viel Glück beim probieren!!!

Ach noch was: Bring nen sehr langen Atem mit - Du wirst ihn brauchen können!!!

Danke....
... euch für eure guten tipps und erfahrungen. ja, ich hab auch das gefühl, dass das eine komplizierte geschichte werden könnte. wenn überhaupt...
eigentlich wollte ich ja nur eine nette unverbindliche affaire, aber... das scheint mit ihm nicht möglich zu sein.
auf distanz gehen scheint mir auch das einzig richtige zu sein, hab auch keine lust mehr, dass ich immer die initiative ergreifen muss.

sehe ihn erst ende august wieder, mal sehen, wie es dann so ist...

lg, constanze

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. August 2007 um 13:33
In Antwort auf ama_12710409

Danke....
... euch für eure guten tipps und erfahrungen. ja, ich hab auch das gefühl, dass das eine komplizierte geschichte werden könnte. wenn überhaupt...
eigentlich wollte ich ja nur eine nette unverbindliche affaire, aber... das scheint mit ihm nicht möglich zu sein.
auf distanz gehen scheint mir auch das einzig richtige zu sein, hab auch keine lust mehr, dass ich immer die initiative ergreifen muss.

sehe ihn erst ende august wieder, mal sehen, wie es dann so ist...

lg, constanze

Nur mit Distanz
wirst Du am Besten fahren!!! Sowas stures wie ihn findest Du selten!!! Sie sind schüchtern, aber mit der Zeit tauen sie auf! Sie sind Arbeitstiere, am Besten bekommt man sie in der Arbeit! Sie sind stur, Du kannst sie nicht so schnell von ihrem vorhaben abbringen!!! Etc! Trotzdem sind sie immer eine Herausforderung! Aber wenn sie zu lange überlegen, dann wird es selbst mir zu langweilig und ich mach mich extrem rar! Komischerweise kommen sie dann aus ihrem Schneckenhaus hervor und können Dir dann die Tür einrennen!!! Bei meinem Ersten Steinbock waren 6 Wochen Funkstille normal! Dann kam er wieder an! Auch bei dem jeztigen hilft das! Irgendwann wissen sie selber nicht mehr, was sie damit eigentlich bezwecken und kommen von sich aus! Ich hab am WE nachgegeben und jetzt mach ich mich wieder rar! Keine SMS - bis auf gestern eine - kein gar nichts! In der Arbeit nur mal Hallo sagen und das war`s! Aber zum HALLO sagen kam er runter zu mir und mußte mich gleich wieder ärgern!!! Nur um eine Reaktion zu bekommen!
Nächste Woche hat er Früh - Schicht und ich Spät - Schicht! Dann hab ich 3 Wochen Urlaub!
Ich schreib ihm von Zeit zu Zeit nen Brief und komischerweise hält er sich auch oft dran was ich da so schreibe!!! Er erinnert sich auch an Kleinigkeiten die vor Jahren mal waren, etc! Mich überrascht es immer wieder! Aber bei der Distanz machst Du nie was falsch!!! Viel Glück bei Deinem Sturen Esel!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. August 2007 um 14:03
In Antwort auf binamin

Nur mit Distanz
wirst Du am Besten fahren!!! Sowas stures wie ihn findest Du selten!!! Sie sind schüchtern, aber mit der Zeit tauen sie auf! Sie sind Arbeitstiere, am Besten bekommt man sie in der Arbeit! Sie sind stur, Du kannst sie nicht so schnell von ihrem vorhaben abbringen!!! Etc! Trotzdem sind sie immer eine Herausforderung! Aber wenn sie zu lange überlegen, dann wird es selbst mir zu langweilig und ich mach mich extrem rar! Komischerweise kommen sie dann aus ihrem Schneckenhaus hervor und können Dir dann die Tür einrennen!!! Bei meinem Ersten Steinbock waren 6 Wochen Funkstille normal! Dann kam er wieder an! Auch bei dem jeztigen hilft das! Irgendwann wissen sie selber nicht mehr, was sie damit eigentlich bezwecken und kommen von sich aus! Ich hab am WE nachgegeben und jetzt mach ich mich wieder rar! Keine SMS - bis auf gestern eine - kein gar nichts! In der Arbeit nur mal Hallo sagen und das war`s! Aber zum HALLO sagen kam er runter zu mir und mußte mich gleich wieder ärgern!!! Nur um eine Reaktion zu bekommen!
Nächste Woche hat er Früh - Schicht und ich Spät - Schicht! Dann hab ich 3 Wochen Urlaub!
Ich schreib ihm von Zeit zu Zeit nen Brief und komischerweise hält er sich auch oft dran was ich da so schreibe!!! Er erinnert sich auch an Kleinigkeiten die vor Jahren mal waren, etc! Mich überrascht es immer wieder! Aber bei der Distanz machst Du nie was falsch!!! Viel Glück bei Deinem Sturen Esel!!!

Sorry...
aber ich hätte dich für deine Spielchen schon längst in die Wüste geschickt. Ist doch kein Kindergarten, offensichtlich machst du irgendwas falsch, ich rate ab von überzogener Distanz, irgendwann rennt er dir weg und schnappt sich nen anderen Hasen...

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. August 2007 um 0:22
In Antwort auf dinis_11950078

Sorry...
aber ich hätte dich für deine Spielchen schon längst in die Wüste geschickt. Ist doch kein Kindergarten, offensichtlich machst du irgendwas falsch, ich rate ab von überzogener Distanz, irgendwann rennt er dir weg und schnappt sich nen anderen Hasen...

Mag ja sein...
... aber auf dem "normalen" weg ohne übertriebene distanz klappt es ja bei ihm auch nicht. bin da ratlos...

lg, constanze

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. August 2007 um 0:49
In Antwort auf ama_12710409

Mag ja sein...
... aber auf dem "normalen" weg ohne übertriebene distanz klappt es ja bei ihm auch nicht. bin da ratlos...

lg, constanze

...
Meinte mit der Wüste auch nicht dich. So hart es klingen mag, entweder er ist nicht interessiert, oder er braucht halt noch etwas Zeit damit er von dir überzeugt ist. Sonst keine Ahnung was da bei ihm los ist, wie lange geht das denn schon so?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. August 2007 um 0:52
In Antwort auf dinis_11950078

...
Meinte mit der Wüste auch nicht dich. So hart es klingen mag, entweder er ist nicht interessiert, oder er braucht halt noch etwas Zeit damit er von dir überzeugt ist. Sonst keine Ahnung was da bei ihm los ist, wie lange geht das denn schon so?

Ok,
Frage selbst beantwortet, 1/2 Jahr

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. August 2007 um 0:33
In Antwort auf dinis_11950078

Ok,
Frage selbst beantwortet, 1/2 Jahr

Ja, ...
... das sind ja gerade meine zweifel. ist er interessiert oder verarscht er mich nur? aber warum verhält er sich dann so und flirtet ständig mit mir, umarmt mich,... er weiß ja, dass ich mehr von ihm will. irgendwie ist ja dann sein verhalten reichlich unfair.

1/2 jahr dieser eiertanz ist ja reichlich lang, oder?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. August 2007 um 11:13
In Antwort auf ama_12710409


... ist "deiner" auch ein steinbock???

weiß er auch nicht was er will? wenn du magst, erzähl doch mal...

lg, constanze

Reichlich lang...
ist relativ. Befinde mich in eine sehr ähnlichen Situation wie du, nur umgekehrt. Die gleiche Frage stellt sich mir auch. Weiß leider keine Antwort drauf...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. August 2007 um 20:35
In Antwort auf dinis_11950078

...
Meinte mit der Wüste auch nicht dich. So hart es klingen mag, entweder er ist nicht interessiert, oder er braucht halt noch etwas Zeit damit er von dir überzeugt ist. Sonst keine Ahnung was da bei ihm los ist, wie lange geht das denn schon so?

Die laegst in der Wueste geschickte meldet sich zu Wort...
Aber es ist doch auch komisch, das ich JETZT mit den ganzen Spielchen ihm Näher alls vorher bin, oder? Aber soll ich Dir was verraten? JETZT mag ich bald nimmer! Weißt Du warum??? Weil er selber wieder nicht weiß, was er eigentlich von mir will!!!! Und das wiederum langweilt mich jetzt!!!!
Letztes WE war er so stur wie noch nie bei mir und jetzt kommt wieder gar nix von ihm!!! Glaubst Du wirklich eine Frau macht das auf Dauer mit??? Bei mir sind es mittlerweile 3 1|2 Jahre!!!
Er ist ja interessiert! Das merke ich an seinem Verhalten mir gegenueber! Nur will ich jetzt bald selber nicht mehr!!! Irgendewann verliert man die Lust zu kaempfen!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. August 2007 um 0:07
In Antwort auf binamin

Die laegst in der Wueste geschickte meldet sich zu Wort...
Aber es ist doch auch komisch, das ich JETZT mit den ganzen Spielchen ihm Näher alls vorher bin, oder? Aber soll ich Dir was verraten? JETZT mag ich bald nimmer! Weißt Du warum??? Weil er selber wieder nicht weiß, was er eigentlich von mir will!!!! Und das wiederum langweilt mich jetzt!!!!
Letztes WE war er so stur wie noch nie bei mir und jetzt kommt wieder gar nix von ihm!!! Glaubst Du wirklich eine Frau macht das auf Dauer mit??? Bei mir sind es mittlerweile 3 1|2 Jahre!!!
Er ist ja interessiert! Das merke ich an seinem Verhalten mir gegenueber! Nur will ich jetzt bald selber nicht mehr!!! Irgendewann verliert man die Lust zu kaempfen!!!

Meinst du,
nur Frauen geht das so? Haste mal überlegt, ob da evtl auch von deiner seite was falsch gemacht wurde, abgesehn von seiner. Vielleicht kotzt ihn ja genau das ewige hin und her auch an? Es gehören immer 2 dazu.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. August 2007 um 12:39
In Antwort auf ama_12710409

Ja, ...
... das sind ja gerade meine zweifel. ist er interessiert oder verarscht er mich nur? aber warum verhält er sich dann so und flirtet ständig mit mir, umarmt mich,... er weiß ja, dass ich mehr von ihm will. irgendwie ist ja dann sein verhalten reichlich unfair.

1/2 jahr dieser eiertanz ist ja reichlich lang, oder?

Finde...
ich auch, ich habe beschlossen dass der Eiertanz bei mir beendet wird. Ein Schlußstrich- ber Achterbahn überdrüssig geworden, und eine gesunde Portion Zorn gesellt sich dazu

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. August 2007 um 0:00
In Antwort auf dinis_11950078

Finde...
ich auch, ich habe beschlossen dass der Eiertanz bei mir beendet wird. Ein Schlußstrich- ber Achterbahn überdrüssig geworden, und eine gesunde Portion Zorn gesellt sich dazu

Mir...
... gehts ähnlich. ich werde ihm noch eine chance nach meinem urlaub geben (habe jetzt 3 wochen). wenn dann nichts konkretes von ihm kommt, dann ist der ofen aus. bin auch ziemlich genervt. ich hoffe, dass ich das auch so durchziehen kann.

wie ist es bei dir? gelingt dir das gut, dich rauszuziehen? bist du auch steinbock? wenn ja, kannst du sein verhalten in irgendeiner form nachvollziehen?

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. August 2007 um 3:25
In Antwort auf ama_12710409

Mir...
... gehts ähnlich. ich werde ihm noch eine chance nach meinem urlaub geben (habe jetzt 3 wochen). wenn dann nichts konkretes von ihm kommt, dann ist der ofen aus. bin auch ziemlich genervt. ich hoffe, dass ich das auch so durchziehen kann.

wie ist es bei dir? gelingt dir das gut, dich rauszuziehen? bist du auch steinbock? wenn ja, kannst du sein verhalten in irgendeiner form nachvollziehen?

lg

...
Ob es gut funktioniert mit dem Rausziehen, bis jetzt ja. Habe aber auch erst damit angefangen.
Ja, bin Steinbock, kann sein Verhalten eigentlich nicht verstehen, es sei denn er ist absolut nicht interessiert und ein Feigling

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. August 2007 um 23:24
In Antwort auf dinis_11950078

...
Ob es gut funktioniert mit dem Rausziehen, bis jetzt ja. Habe aber auch erst damit angefangen.
Ja, bin Steinbock, kann sein Verhalten eigentlich nicht verstehen, es sei denn er ist absolut nicht interessiert und ein Feigling

Wie...
...verhält sie sich denn, dass du entschieden hast, dich rauszuziehen. auch so ein hin und her?
"meiner" hat mir mal gesagt, dass er ein feigling ist, da hast du wohl recht. dass er absolut nicht interessiert ist, glaub ich nicht; als ich ihm vor einigen wochen mein interesse bekundet hab, hat er sich sogar danach verfahren, weil er so durcheinander war. das hat er mir dann sogar später mal erzählt. klingt nicht nach totalem desinteresse, aber... es kommt ja trotzdem nichts konkretes von ihm...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2007 um 13:21
In Antwort auf ama_12710409

Wie...
...verhält sie sich denn, dass du entschieden hast, dich rauszuziehen. auch so ein hin und her?
"meiner" hat mir mal gesagt, dass er ein feigling ist, da hast du wohl recht. dass er absolut nicht interessiert ist, glaub ich nicht; als ich ihm vor einigen wochen mein interesse bekundet hab, hat er sich sogar danach verfahren, weil er so durcheinander war. das hat er mir dann sogar später mal erzählt. klingt nicht nach totalem desinteresse, aber... es kommt ja trotzdem nichts konkretes von ihm...

Will ich...
eigentlich gar nicht drauf eingehen, die Verdrängung ist angelaufen. Mir ist schlicht der Geduldsfaden gerissen. Wird noch ein direktes Gespräch geben und dann ist Feierabend. Andere Mütter haben auch schöne Töchter... muss ich mir nicht geben- da schlägt der Stolz zu.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. August 2007 um 23:54
In Antwort auf dinis_11950078

Meinst du,
nur Frauen geht das so? Haste mal überlegt, ob da evtl auch von deiner seite was falsch gemacht wurde, abgesehn von seiner. Vielleicht kotzt ihn ja genau das ewige hin und her auch an? Es gehören immer 2 dazu.

Klar hab auch ich Fehler gemacht,
aber wie soll ich ihm denn noch deutlicher sagen, das ich ihn total mag, wenn nicht durch KOMUNIKATION??? Ich hab ihm dummerweise wieder 2 SMS geschickt und wie voraussehbar, kam auch jetzt wieder nichts mehr!!! Was soll ich denn noch machen bei ihm???
Zum Glück hab ich ab nächster Woche 3 Wochen Urlaub!!! Da seh und hör ich nichts mehr von ihm!!! Letztes Mal als ich bei ihm war, probierten wir was aus mit dem Handy! Aber wie ich dann bemerkte, zeigte die SMS nur meine Nr an, aber nicht meinen Manen - was heißt, das er meine Nr gar nicht in seinem Handy gespeichert hat! Also heißt es auch für mich, raus mit seiner Nr und Tschüß! (Was mir auch nicht soviel hift, da ich seine Nr im Gedächtnis habe!!! Und bevor Du was sagst - nein, meine Nr kennt er nicht auswendig!!!!)

In Zukunft wird es nur noch ein rein berufliches "Verhältnis" zwischen uns geben, da er ja letzten Dezember schon zu mir sagte (bevor unsere Affäre begann!) wir wären NUR Kollegen! Dann waren wir GUTE KOLLEGEN! Eigentlich sagte es ja schon alles! Aber wenn ich nichts mit ihm rede - da es nichts zu reden gibt - oder ich ihn mal übersehe, weil ich im Streß bin, paßt es ihm ja auch nicht!!! Dann ist er auch gleich beleidigt und sauer!!! Ja was soll man denn dann von so einem Mann halten??
Weißt Du es???

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. August 2007 um 0:00
In Antwort auf binamin

Klar hab auch ich Fehler gemacht,
aber wie soll ich ihm denn noch deutlicher sagen, das ich ihn total mag, wenn nicht durch KOMUNIKATION??? Ich hab ihm dummerweise wieder 2 SMS geschickt und wie voraussehbar, kam auch jetzt wieder nichts mehr!!! Was soll ich denn noch machen bei ihm???
Zum Glück hab ich ab nächster Woche 3 Wochen Urlaub!!! Da seh und hör ich nichts mehr von ihm!!! Letztes Mal als ich bei ihm war, probierten wir was aus mit dem Handy! Aber wie ich dann bemerkte, zeigte die SMS nur meine Nr an, aber nicht meinen Manen - was heißt, das er meine Nr gar nicht in seinem Handy gespeichert hat! Also heißt es auch für mich, raus mit seiner Nr und Tschüß! (Was mir auch nicht soviel hift, da ich seine Nr im Gedächtnis habe!!! Und bevor Du was sagst - nein, meine Nr kennt er nicht auswendig!!!!)

In Zukunft wird es nur noch ein rein berufliches "Verhältnis" zwischen uns geben, da er ja letzten Dezember schon zu mir sagte (bevor unsere Affäre begann!) wir wären NUR Kollegen! Dann waren wir GUTE KOLLEGEN! Eigentlich sagte es ja schon alles! Aber wenn ich nichts mit ihm rede - da es nichts zu reden gibt - oder ich ihn mal übersehe, weil ich im Streß bin, paßt es ihm ja auch nicht!!! Dann ist er auch gleich beleidigt und sauer!!! Ja was soll man denn dann von so einem Mann halten??
Weißt Du es???

Nix,
ganz einfach
Wenn ich das so lese, denke ich er verarscht dich nur. Vielleicht hat er ja selber keinen Plan, was er will.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. August 2007 um 0:09
In Antwort auf dinis_11950078

Will ich...
eigentlich gar nicht drauf eingehen, die Verdrängung ist angelaufen. Mir ist schlicht der Geduldsfaden gerissen. Wird noch ein direktes Gespräch geben und dann ist Feierabend. Andere Mütter haben auch schöne Töchter... muss ich mir nicht geben- da schlägt der Stolz zu.

Gute...
... einstellung! ich würde mir auch wünschen, dass mir irgendwann die geduld mal fehlt, diese spielchen mitzumachen. irgendwann wirds langweilig und ist so gar nicht mehr prickelnd. und seinen stolz sollte man schon haben. ich hoffe, dass mir das auch in absehbarer zeit gelingt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. August 2007 um 0:12
In Antwort auf dinis_11950078

Nix,
ganz einfach
Wenn ich das so lese, denke ich er verarscht dich nur. Vielleicht hat er ja selber keinen Plan, was er will.

...
und geht den bequemen Weg, nimmt die angenehmen Seiten mit. Wem gefällt es nicht, wenn jemand auf einen steht, ob Mann oder Frau. Respekt für 3,5 Jahre Eiertanz. Tu dir den Gefallen und denk an dich. Ich mach sowas nie lange mit, auch wenn ich noch so sehr verliebt bin. Da gibts bestimmt auch nen anderen Typen für dich da draußen, der nicht so ist und perfekt passt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. August 2007 um 21:55
In Antwort auf dinis_11950078

...
und geht den bequemen Weg, nimmt die angenehmen Seiten mit. Wem gefällt es nicht, wenn jemand auf einen steht, ob Mann oder Frau. Respekt für 3,5 Jahre Eiertanz. Tu dir den Gefallen und denk an dich. Ich mach sowas nie lange mit, auch wenn ich noch so sehr verliebt bin. Da gibts bestimmt auch nen anderen Typen für dich da draußen, der nicht so ist und perfekt passt.

Oh ja, denn gibt es... ist aber leider Verheiratet!!!
Aber der Typ ist es wirklich wert, um ihn zu kämpfen!!! Jetzt hat sich unser Verhältnis zueinander intensiviert und glaub mir eins - da hab ich auch vergessen das es diesen Steinbock jemals gegeben hat!!! Der andere ist das kraße Gegenteil: Er denkt erst an andere - der Steinbock ist der totale Egoist; er kümmert sich immer um mich - MEIN Steinbock ist sich am Nächsten; er zeigt mir einfach, das er mich liebt (er muß es mir nicht sagen!!!), etc!
Ich mach es jetzt so mit dem Steinbock, wie er es mit mir vorhatte - nur eben bin ich nicht der Typ dazu, es so kraß zu bringen! Aber er soll wissen, das man mit Menschen nicht so umgehen kann, wie er es mit mir vorhatte!!! (Komischerweise hat es immer geholfen bei ihm, wenn ich ihm was gesagt hab - egal wie EXTREM ich es ihm gesagt hab! Aber es hat gefruchtet!!! Mich selber hat`s immer gewundert, da ich auf das sicher nicht gehört hätte!!!) In Zukunft seh ich ihn nur noch als jemanden, mit dem ich gut reden kann - wenn er mal den Mund aufbringt - bei mir eher als bei den anderen Kollegen, von Kolleginnen ganz zu schweigen!!!! Das wiederum gefällt mir an ihm und gestern hab ich ihm ne SMS geschrieben, bei der er was zum grübeln hat - ganz wie er es braucht!!!

Danke für Deine Sichtweise! Ist ehrlich gemeint - und ich weiß, das Du auch recht hast!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. August 2007 um 17:07

Hey! Bin auch Einer!
Also : Der Steinbock flirtet gerne...aber ein Künstler ist er nicht gerade darin, wenn er den nächsten Schritt wagen soll. Da mußt Du ihm so ein bißchen auf die Sprünge helfen. Er klettert zwar ganz gut, aber genauso unbeholfen ist er auch... Wenn Du nur eine unverbindliche Affäre suchst, ist er wahrscheinich der Falsche und hat das auch schon gemerkt. Das ist nicht unsere Stärke. Steinböcke finden das sehr anstrengend und sind sehr treue Gesellen. Hab Geduld und zeige Initiative. Überrasche ihn mal mit 'ner Kleinigkeit. SAGEN was er empfindet, wird er nur selten. Achte auf das was er TUT. Er wird sich durch sein Verhalten offenbaren. Das er anders redet als er handelt ist leider normal. Er ist ein Kopfmensch, der kann nicht immer so wie er will...Aber wenn Du ihn fängst, wird es sich lohnen!
Viel Glück!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. August 2007 um 23:31
In Antwort auf an0N_1187875399z

Hey! Bin auch Einer!
Also : Der Steinbock flirtet gerne...aber ein Künstler ist er nicht gerade darin, wenn er den nächsten Schritt wagen soll. Da mußt Du ihm so ein bißchen auf die Sprünge helfen. Er klettert zwar ganz gut, aber genauso unbeholfen ist er auch... Wenn Du nur eine unverbindliche Affäre suchst, ist er wahrscheinich der Falsche und hat das auch schon gemerkt. Das ist nicht unsere Stärke. Steinböcke finden das sehr anstrengend und sind sehr treue Gesellen. Hab Geduld und zeige Initiative. Überrasche ihn mal mit 'ner Kleinigkeit. SAGEN was er empfindet, wird er nur selten. Achte auf das was er TUT. Er wird sich durch sein Verhalten offenbaren. Das er anders redet als er handelt ist leider normal. Er ist ein Kopfmensch, der kann nicht immer so wie er will...Aber wenn Du ihn fängst, wird es sich lohnen!
Viel Glück!

Danke...
... für deinen beitrag. das was du schreibst passt auf ihn ganz genau. und auch die sache mit der unverbindlichen affäre. da hast du wohl recht. ich muss mir da wohl noch ein paar gedanken machen...

hast mir echt geholfen.

lg, constanze

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. August 2007 um 21:34
In Antwort auf an0N_1187875399z

Hey! Bin auch Einer!
Also : Der Steinbock flirtet gerne...aber ein Künstler ist er nicht gerade darin, wenn er den nächsten Schritt wagen soll. Da mußt Du ihm so ein bißchen auf die Sprünge helfen. Er klettert zwar ganz gut, aber genauso unbeholfen ist er auch... Wenn Du nur eine unverbindliche Affäre suchst, ist er wahrscheinich der Falsche und hat das auch schon gemerkt. Das ist nicht unsere Stärke. Steinböcke finden das sehr anstrengend und sind sehr treue Gesellen. Hab Geduld und zeige Initiative. Überrasche ihn mal mit 'ner Kleinigkeit. SAGEN was er empfindet, wird er nur selten. Achte auf das was er TUT. Er wird sich durch sein Verhalten offenbaren. Das er anders redet als er handelt ist leider normal. Er ist ein Kopfmensch, der kann nicht immer so wie er will...Aber wenn Du ihn fängst, wird es sich lohnen!
Viel Glück!

Also einerseits muß ich Dir ja Recht geben, ABER...
was so die sprichwörtliche Treue betrifft, muß ich Dir ganz enorm wiedersprechen!!! Sorry, aber ich hatte mit 2 Steinböcken was und keiner kannte das WORT TREUE auch nur annähernd! Und ich bin NICHT DIE EINZIGE die diese Erfahrung schon gemacht hat!!!!! Meine Beste Freundin war mit IHREM 23 Jahre verheiratet aber was die Treue betrifft ... ha, was ist das???
Für Affären sind sie nicht geschaffen? Hast Du eine Ahnung!!!! Meiner Meinung nach, lieben sie eher die Affären, als die Beziehung!!!
- Der Steinbock flirtet gerne - STIMMT!!!!
- Bei Steinböcken muß immer der andere den Ersten
Schritt machen - STIMMT!!!
- Mit dem Steinbock muß man Geduld haben -
STIMMT!!!!!
- Sagen, was er empfindet, wird er nur selten! -
auch das STIMMT!!!
- Was er TUT und was er SAGT sind zwei paar
Stiefel? - Auch das STIMMT!!!!
- Wenn Du ihn fängst wird es sich lohnen! - Auch
das STIMMT!!! Denn langweilig wird es mit ihnen
nie!!!

Aber meine Erfahrung und die meiner Freundinnen sind eben die, das ein Steinbock NICHTS von TREUE hält!!! Aber was die ABSOLUTE HERAUSFORDERUNG darstellt, ist, das Du sie manchmal richtiggehend zum Reden bringen mußt - und das ist echt nicht einfach!!! Die Frauen dieses Sternzeichens dagegen mußt Du zum Mund halten bringen!!! Ganz schön verschieden diese Herr - und "Frau"schaften!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. September 2007 um 22:13

Steinbockmann
Liebe Constanze,
ich kann dich sehr gut verstehen,bin eben mit einem Steinbockmann wieder auseinander(8 Jahre),bin aber selber eine Steinbockfrau.
Zur Hilfe.Schau auf sein Geburtstag und dann ins Chin.Sternbild,ob ihr überhaupt harmoniert.
Es ist schwer.Sie leiden an Selbstanerkennung und sind sehr tief naturverbunden.Wie alt bist du?Wie alt ist er?Wo hast du ihn kennengelernt.Und letzte Frage,was seid ihr beide von Beruf.?Willst du darauf antworten,dann E-Mail;Akilegna.schumann@web.de.
Diese Männer reizen sehr,ich weiß das schon,aber bevor du graue Haare bekommst.............schauen wir mal.
Freundlich Angelika

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club