Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Steinbockmann sagt liebt mich, aber macht keine Anstalten mich zu sehen

Steinbockmann sagt liebt mich, aber macht keine Anstalten mich zu sehen

14. Juni 2012 um 19:03

Ich bin mit Kindern verheiratet und bin nie ueber meinen Ex (Steinbockmann) hinweggekommen. Nach 5 Jahren traf sich mein Ex und ich wieder und Steinbockmann erklaerte mir, dass er alles von damals bereut und mich noch liebt und immer lieben wird. Ich sollte mit ihm ein Kind haben und meinen Mann verlasen. Ich war natuerlich total durcheinander und habe ihm gesagt, dass ich ihn zwar auch noch lieben, aber dasser dazu nicht faehig ist, da die Sitution fuer ihn zu schwierig ist (schliesslich hatte er mich damals fuer seine Arbeit stehen lassen). Er meinte erst, nein, lass uns das machen.
Ein paar Wochen spaeter probierte er mich zu schwaengern und hat mir an diesem Abend gesagt, dass ich keine Ahnung habe, wie sehr er mich liebt. Am naechsten Tag rief ich ihn an um zu fragen, ob er wirklich ein Kind von mir will. Er konnte nicht ja und nicht nein sagen und sagte nur, es ist zu kompliziert. Daraufhin wurde ich wuetend (wie kann man probieren ein Kind in die Welt zu setzen und hinterher sagen zu kompliziert) und schrie ihn an, dass er ein Idiot ist. Er hing auf und texte, dass er beleidigt ist. Ich hatte mich per Sms entschuldigt und dann auch nochmals am Telefon. Er sagte, er hat mir vergeben, doch seitdem hatte er keine Zeit mich mehr zu sehen. Das ist nun ein Monat her. (Wir wohnen allerdings ca. 4 stunden auseinander). Wenn ich ihn frage warum, dann sagt er die Arbeit spannt ihn total ein. Wenn ich ihn bzgl. einem neutralem Thema texte (irgendeine Berufsfrage), dann antwortet er immer gleich, aber kein "ich vermisse Dich" oder 'Ich liebe Dich" wie vorher. Habe ich es vermasselt? Soll ich mich weiterhin melden, oder mal abwarten, ob von seiner Seite noch was kommt. Steinbockmaenner, bitte helft mir!! Ich liebe diesen Mann total und moechte ihn nicht nochmals verlieren.

Mehr lesen

14. Juni 2012 um 23:05


Ich habe jetzt nicht nach Deinem Alter geschaut, aber entweder setzt Dein Gehirn bei diesem Mann völlig aus oder Du hast keine Bodenhaftung (oder bist zu unglücklich in Deiner Ehe und bekommst eins und eins nicht mehr zusammen). Nenne mir bitte einen Mann, der mir nichts Dir nichts aus der Versenkung auftaucht, die Frau aber IMMER geliebt hat und dann auch noch sofort mit ihr ein Kind möchte - ohne dass man bei diesen Dingen bereits den schwachen Verdacht bekäme, dass er seelisch neben sich steht oder Dir was vormacht?! Bei Dir kommt noch der Aspekt dazu, er kennt Dich NACHDEM er mit Dir im Bett war (nur um Dich zu schwängern, logischerweise) plötzlich nicht mehr - oder kann sich noch schwach an Dich erinnern und hat kaum Zeit. Was meinst Du wohl, was dieser Mann wohl wollte?! Aber die viel wichtigere Frage für mich: Wieso bist Du nicht fähig, dies zu erkennen und gibst Dich trotz Ehe und Kind für einer solch traurigen Gestalt hin?! Und auch dies hat nichts mit Steinbock Mann zu tun. Der Typ ist im Zeichen A* geboren und auf dem Weg im Zeichen A* dahin zu enden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2012 um 2:35

Danke
Nomenestomen, danke fuer so ein hartes, aber vielleicht wahres Kommentar. Ich bin 42 Jahre alt und der Grund, warum er gleich ein Baby probieren wollte ist mein Alter, weil wir nicht mehr viel Zeit haben. Und ja, ich bin natuerlich nicht super gluecklich verheiratet, sonst wuerde ich das doch gar nicht machen. Heute hat sich der Steinbockmann wieder gemeldet und war wieder ganz wie vorher..sagt vermisst mich etc. Er ist uebrigens nach 5 Jahren nicht aus dem Nichts aufgetaucht, aber vorher hatte ich den Kontakt geblockt, da ich ja frisch verheiratet war und die Kinder gerade bekommen habe. Da ich ihn aber nie vergessen habe, habe ich dann nach 5 Jahren auf eun Treffen eingewilligt. Ich will meine Ehe nicht hinschmeissen, wenn er es nicht ernst meint. Er sagt, dass er es ernst meint, aber kann ich einem Steinbock, der sich wie oben beschrieben verhaelt trauen oder nicht?? Ich habe gehoert Steinboecke ziehen sich oft zurueck und haben Probleme ihre Emotionen zu zeigen. Frage ist, ob er wohl nur das eine will, oder mich. er hat mich ja gefragt, ob ich zu ihn zurueckkomme. Erst als ich abwehrte, meinte er vielleicht ist das doch zu kompliziert. Ich trAue mich aber nicht alles auf so ein hin und her hinzuwerfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2012 um 2:40

Noch was
Wir waren nicht einmal im Bett. Das ganze geht schon seit Dezember und erst im Mai hat er das dann mit dem Baby probiert...da ich vorher vorsichtig sein wollte. Dann erst meinte er weiss weder ja noch nein, ist vielleicht doch zu kompliziert...erst als ich ihn als Idiot angeschrien habe, hat er sich etwas rar gemacht, aber wie gesagt heue rief er wieder an und moechte mich gern sehen. Trotzdem Input bitte, ob der es wohl ernst meint oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen