Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Steinbockmann...schwer zu begreifen. Brauche ein Rat.

Steinbockmann...schwer zu begreifen. Brauche ein Rat.

7. Mai 2013 um 1:59 Letzte Antwort: 7. Mai 2013 um 12:05

Hallo..also erstmal ich skorpionfrau,hab einen Steinbockmann 34 im Internet kennengelernt...wobei ich echt kein interesse hatte,da Internet kennenlernen nicht so mein ding ist und dazu hatte ich erst einen Steinbock hinter mir der mir echt nerven gekostet hat,aber er gab einfach nicht auf,er schrieb mir immer und immer wieder. Er gab mir dann auch seine nummer und ich ließ ihn 2 wochen zappeln,bevor ich ihn meine nummer gab. Wir kennen uns jetzt mittlerweile 2 Monate...wir haben jeden tag seit dem Kontakt,entweder telefonisch oder per sms. Er schreibt wie toll er mich findet,das er nichts negatives bis jetzt festestellen kann und er als an mich denken muss. Nur jetzt komm ich zum punkt...wir hatten unser erstes treffen,was er kurzfristig absagte,da seine Oma ins Krankenhaus musste....familie geht vor,hatte natürlich verständniss...war aber schon enttäuscht.
Er entschuldigte sich auch mehrmals...naja zweite treffen...wieder kurzfristig,absage da er vergessen hatte das ja das wichtigte fussball spiel kam,wobei er mir diesmal angeboten hat,das ich es ja mit schauen kann. Nur mal ehrlich Männer und Fussball...wo ist da platz für das erste date?!
Ich sagte das ich schon enttäuscht bin,ich ihn aber verstehe,da ich weiß das es ihm wichtig ist.
Aber ich mein erstes date etwas anders vorgestellt habe...ich ihn aber viel spass wünsche.
Er schrieb mir dann wie toll und süß ich doch sei usw. Naja dann fragte er ob ich mir nicht bitte am Wochenende zeit nehmen kann...ich wollte ihn etwas zappeln lassen und sagte ich versuche es.
Es war dann soweit...samstag war abgemacht,er sagte wieder ab...seiner oma ging es wohl wieder schlecht. Bei allem verständniss was ich habe,wurde ich dann etwas direkter und sagte gut das war es dann wohl...das dritte mal,ist doch wohl nicht dein ernst. Tausendfach entschuldigt und fest versprochen sowas kommt nicht mehr vor,er findet mich doch sooo toll und er will mich doch auch sehen. Hatte ihn dann zwei tage zappeln lassen ihm dann gesagt gut eimmal möchte ich es noch versuchen mit dir ein treffen hinzubekommen,wenn er es auch wirklich möchte. Er dann aufjedenfall,es tut ihm soooo leid,ich wär so toll. Geplant wurde kein treffen mehr,seit dem...zwei wochen her,aber schreiben immer noch jeden tag miteinander...er immer noch denke an dich usw. Am Sonntag fragte ich ob er evtl.spontan lust hat sich mit mir zu treffen,aber es ging leider nicht,er hatte ein fussball spiel,gut war ein versuch.
Nun frag ich mich...was ich von dem verhalten halten soll??? Sollte ihm ne direktere nachricht schreiben,das es so nicht weiter geht,ich halt das gefühl habe,er schiebt immer nur was vor. Und wenn er nicht mag er es sagen soll,dann lassen wir das ganze einfach.
Das lustigste ist,das ich am anfang kein bock hatte ihn bzw irgendwen kennenzulernen und jetzt macht es mich verrückt und mein kämpferinstink ist mal wieder geweckt und das obwohl ich noch nie vor ihm stand. Vielleicht hat jemand ein tipp...bin echt dankbar!!

Mehr lesen

7. Mai 2013 um 9:09

Naja
Klingt so als stehst Du auf seiner Prioritätenliste nicht gerade sehr weit oben. Wobei die Familie _immer_ höhere Prio besitzt. Und auch der Gedanke an ein "Team", für das man Verantwortung trägt, ist auch nicht zu unterschätzen.

Du kannst ihm ruhig einen Tritt mit einer Mail geben, aber bitte ohne Skorpionsstachel, ruhig und sachlich. Schreib ihm einfach was Du Dir wünschst.

Liebe Grüße

Gefällt mir
7. Mai 2013 um 12:05
In Antwort auf madhav_12115581

Naja
Klingt so als stehst Du auf seiner Prioritätenliste nicht gerade sehr weit oben. Wobei die Familie _immer_ höhere Prio besitzt. Und auch der Gedanke an ein "Team", für das man Verantwortung trägt, ist auch nicht zu unterschätzen.

Du kannst ihm ruhig einen Tritt mit einer Mail geben, aber bitte ohne Skorpionsstachel, ruhig und sachlich. Schreib ihm einfach was Du Dir wünschst.

Liebe Grüße


Danke für deine antwort
Nein,den stachel hol ich nicht raus
Familie ist mir auch sehr wichtig,deswegen habe ich da vollstes verständniss für.
Ich werde es mal versuche mit einer sms....meine freundin( selbst Steinbock) sagte auch ,das Steinböcke manchmal einfach ein tritt brauchen.

Ich hatte nur die befürchtung er sagt das alles nur,weil er eigentlich doch kein bock hat mich kennenzulernen.
Naja werde es ja sehen,wie er reagiert.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers