Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Steinbockmann und dann noch Arbeitskollege

Steinbockmann und dann noch Arbeitskollege

22. August 2010 um 21:29

Hallo,
würde mal gerne Eure Meinung lesen. Ich(Löwe) finde jetzt seid über einem Jahr einen Kollegen unheimlich süß. Gehe sogar noch ein Stückchen weiter und jedes Mal wenn wir uns unterhalten, flattern Schmetterlinge wie wild
wir arbeiten nicht direkt zusammen und sehen uns nur alle drei/vier Wochen.mit seinen direkten Kollegen verstehe ich mich sehr gut, machen Späße und lachen viel. Bei ihm, ist es ein Wechselspiel mal kommt er auf mich zu (meistens wenn wir durch Zufall alleine sind) und drängt mir schon fast durch einen Witz ein Gespräch auf. Wir albern herum, schauen uns in die Augen und beide strahlen. Dann gibt es aber Situationen, wo er in einen kleinen Raum kommt, er mich aber noch nicht mal anschauen mag. Er leicht errötet aber sich einfach ohne Blick zu mir setzt, schaut auf die vor ihm liegende Zeitung. Lesen tut er nicht, denn offensichtlich verfolgt er das Gespräch was ich gerade habe. Wiederholt gedankenlos einen Ort, den ich erwähnt habe. Jetzt habe ich allen Mut zusammen genommen und ihn gefragt ob er mich zu einer Veranstaltung begleiten möchte. Um ihn nicht in eine unangenehme Situation zu bringen, habe ich dies schriftlich gemacht. Seine Antwort kam nach zwei Tagen, dass er sich bedankt für die Einladung. Er nicht kann, weil er an dem Tag noch arbeiten muß. Das war's.. kein leider.. auch nicht eine alternative nichts.. vorher hat er jede Kommunikation aufgenommen, auch wenn er hätte auf eine dienstliche Anfrage nicht reagieren müßen, gab es schon immer einen schmunzler zurück.
Soll ich die Hoffnung aufgeben, dass er sich doch für mich interessieren könnte?
Danke Euch

Mehr lesen

23. August 2010 um 8:52

Versuche...
..gerade den Steinbockmann zu "analysieren" und wenn ich was festgestellt habe, dann ist es, dass SBM Workaholics sind, d.h. dass er arbeitet ist best. Grund genug für eine klare Absage. Da die Arbeit immer Vorrang hat, fehlt auch das "leider", was meiner Meinung nach unbedingt in einem solchen Satz drin sein sollte.
Ich würde nicht aufgeben.. (hab auch noch nicht aufgegeben...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2010 um 10:57
In Antwort auf jyoti_11912420

Versuche...
..gerade den Steinbockmann zu "analysieren" und wenn ich was festgestellt habe, dann ist es, dass SBM Workaholics sind, d.h. dass er arbeitet ist best. Grund genug für eine klare Absage. Da die Arbeit immer Vorrang hat, fehlt auch das "leider", was meiner Meinung nach unbedingt in einem solchen Satz drin sein sollte.
Ich würde nicht aufgeben.. (hab auch noch nicht aufgegeben...)

Aufgeben noch nicht
Hallo, danke Dir! Ja, das kleine Wörtchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2010 um 11:15
In Antwort auf nasrin_12756078

Aufgeben noch nicht
Hallo, danke Dir! Ja, das kleine Wörtchen

Uups
"leider" hätte ich so gerne gelesen. Aber mei Gott, er muß definitiv arbeiten( habe mal auf den dienstplan zufällig geschaut)

nur auch wenn ich es versuche mich ihm normal gegenüber zu verhalten, ja weiß ich jetzt schon das ich in seiner Gegenwart wieder total angespannt bin.

Aufgeben nein, aber wie stelle ich es an um gewißheit zu haben. Wenn ich hier lese, dass der sbm sich immer DAS nimmt mmmh dann wäre ich schon lange mal eingeladen worden. Nur ist er eher schüchtern und wurde wohl mehrfach verletzt, und mir gegenüber verhält er sich schon anders wie meinen Kolleginnen. Warum schaut er auf den Boden um bloß keinen Blickkontakt mit mir zu haben, wenn jemand anderes im Raum ist. Wir uns aufm Parkplatz begegnen kommt er aber auf mich zu mit einem lächeln und fragt ob ich den weg kenne, dann wäre er beruhigt ))
und dafür gibt es einige Beispiele .. versteht das jemand?
Warum ist die liebe so kompliziert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2010 um 16:14
In Antwort auf nasrin_12756078

Uups
"leider" hätte ich so gerne gelesen. Aber mei Gott, er muß definitiv arbeiten( habe mal auf den dienstplan zufällig geschaut)

nur auch wenn ich es versuche mich ihm normal gegenüber zu verhalten, ja weiß ich jetzt schon das ich in seiner Gegenwart wieder total angespannt bin.

Aufgeben nein, aber wie stelle ich es an um gewißheit zu haben. Wenn ich hier lese, dass der sbm sich immer DAS nimmt mmmh dann wäre ich schon lange mal eingeladen worden. Nur ist er eher schüchtern und wurde wohl mehrfach verletzt, und mir gegenüber verhält er sich schon anders wie meinen Kolleginnen. Warum schaut er auf den Boden um bloß keinen Blickkontakt mit mir zu haben, wenn jemand anderes im Raum ist. Wir uns aufm Parkplatz begegnen kommt er aber auf mich zu mit einem lächeln und fragt ob ich den weg kenne, dann wäre er beruhigt ))
und dafür gibt es einige Beispiele .. versteht das jemand?
Warum ist die liebe so kompliziert?

Denke,..
..er trennt dienstliches strikt von privatem.. so würde ich sein Verhalten deuten..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2010 um 17:20
In Antwort auf jyoti_11912420

Denke,..
..er trennt dienstliches strikt von privatem.. so würde ich sein Verhalten deuten..

Magst du Recht..
haben. Da ich jede seiner Kleinigkeiten, Gesten analysiert habe, denke ich zwar auch er will das definitiv trennen. Deshalb hatte ich schon damals die Hoffnung aufgegeben, nur warum wird er leicht rot wenn er mich sieht?passiert bei meinen Kolleginnen nicht und warum gibt es Momente wo wir uns nur in die Augen schauen und lächeln müßen? wenn er nichts empfindet, kann er mich doch auch anschauen, wenn seine Kollegen dabei sind? Oder trennt er da schon dienstlich mit privat???))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2010 um 22:26
In Antwort auf nasrin_12756078

Magst du Recht..
haben. Da ich jede seiner Kleinigkeiten, Gesten analysiert habe, denke ich zwar auch er will das definitiv trennen. Deshalb hatte ich schon damals die Hoffnung aufgegeben, nur warum wird er leicht rot wenn er mich sieht?passiert bei meinen Kolleginnen nicht und warum gibt es Momente wo wir uns nur in die Augen schauen und lächeln müßen? wenn er nichts empfindet, kann er mich doch auch anschauen, wenn seine Kollegen dabei sind? Oder trennt er da schon dienstlich mit privat???))

Egal, ob er trennt
Ihr müsst euch privat begegnen .. Da ist hinter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2010 um 22:40
In Antwort auf jyoti_11912420

Egal, ob er trennt
Ihr müsst euch privat begegnen .. Da ist hinter

Wenn das so einfach wäre..
wir wohnen 50km entfernt. Wäre es nicht ein guter Zufall, wenn ich im gleichen Supermarkt einkaufen gehe wie er ??!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 8:29
In Antwort auf nasrin_12756078

Wenn das so einfach wäre..
wir wohnen 50km entfernt. Wäre es nicht ein guter Zufall, wenn ich im gleichen Supermarkt einkaufen gehe wie er ??!!!

Wenn du ihm dort begegnest...
...ein toller Zufall oder frag ihn doch mal nach irgend nem Fachgeschäft, wofür du dahin fahren musst und Hilfe brauchst, es zu finden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 15:49
In Antwort auf jyoti_11912420

Wenn du ihm dort begegnest...
...ein toller Zufall oder frag ihn doch mal nach irgend nem Fachgeschäft, wofür du dahin fahren musst und Hilfe brauchst, es zu finden

Du meinst ..
also wie nach einem Fliesenfachgeschäft fragen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2010 um 12:19
In Antwort auf nasrin_12756078

Du meinst ..
also wie nach einem Fliesenfachgeschäft fragen?

Hahaa
nein Irgendwas, ein Geschäft, ein Park, ein Schwimmbad, iiiiirgendwas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen