Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Steinbockmann und seine Gefühle

Steinbockmann und seine Gefühle

3. Februar 2009 um 12:06

Ja die lieben steinböcke, ich bin ehrlich gesagt fasziniert von diesem ewigen rätsel, aber möchte jetzt doch ein paar meinungen von euch wissen.

Kurz zu meiner geschichte, ich lebe momentan noch mit meinen mann zusammen, sind aber getrennt, nur der auszug steht noch bevor.
Er weiss darüber bescheid, aber genau daran liegt das problem. Ich habe ihm meine gefühle gestanden, er hat mir darauf sogar eine antwort gegeben, was ich sehr an ihm schätze.
Und zwar meinte er, dass er mich sehr gern hat, mich schätz, aber nur freundschaftliche gefühle für mich hätte.
Da ich einfach das gefühl habe, dass mehr zwischen uns ist, habe ich ihn bis jetzt nicht aufgegeben und mich recht normal gegenüber ihn verhalten.
Klar anfangs war ich enttäuscht, da ich mir sicher war, das er das selbe empfindet,.hatte den kontakt unterborchen.
Einige Woche später traf ich ihn wieder und wir sprachen kurz miteinander, er sagte mir das es ihm nicht so gut ginge, hatten aber nicht die möglichkeit darüber zu reden.
Das ganze hat mir keine ruhe gelassen und habe ihm 2 sms geschrieben, die ihn einwenig aufbauen sollen. Keine reaktion mit der ich aber auch nicht gerechnet habe.
Letztens haben wir uns in unseren stammlokal wiedergetroffen und es war einfach wunderschön, er ist selber auf mich zugekommen und hat mir erklärt warum er mir darauf keine antwort gegegeb hat.
Er war schlichtweg damit überfordert. Hab ihm dann aber auch gesagt, dass ich nichts von ihm erwartet habe und es schön finde das er selber auf mich zugekommen ist.
Wir haben dann ziemlich lang miteinenader geredet und er hat auch ständig den körperkontakt gesucht. O.k. er war auch ziemlich angetrunken, aber so langsam hab ich das gefühl, dass er dann nicht so schüchtern ist. Er hat mir auch einmal gesagt das ich nicht sein typ sei und da wir uns an diesem abend so gut verstadnen haben, hab ich ihn gefragt woran es denn liege.
Er meinte er findet mich total hübsch, intelligent, sehr gefühlvoll, kann gut zuhören und auf ihn eingehen, aber der funke sei nicht gesprungen. Aber mein gefühl sagt mir einfach was anderes, ich spüre das da etwas ist, auch wie er mich ansieht. Er hat mir sogar zweimal einen sehr gefühlvollen kuss auf die backe gegeben und das hatte er zuvor nie gemacht.
Ich habe in diesem forum gelesen, dass sie keine spielchen mit jemanden treiben. Er weiss ja über meine gefühle bescheid und genau mit solchen dingen macht er mit hoffnung.

Meine frage, unterdrückt er seine gefühle, weil er nicht verletzt werden will, da ich mich ja momentan noch in der trennungsphase befinde?
Oder soll ich ihn ganz einfach vergessen?

Vorab vielen lieben dank für euren rat.

Mehr lesen

6. Februar 2009 um 14:39


Hey ihr lieben,

bin bisschen enttäuscht, dass mir niemand einen ratschlag geben kann

Gefällt mir

23. Juli 2011 um 15:26

...
Halli Hallo! Dein Beitrag ist wohl schon was länger her...willst du erzählen wies ausgegangen ist??? Würde mich interessieren! lg

Gefällt mir

24. Juli 2011 um 20:54


wie es ausgegangen ist wir sind inzwischen ein glückliches paar und sind zurzeit auf wohnungssuche

Gefällt mir

24. Juli 2011 um 22:31
In Antwort auf madlen_12282874


wie es ausgegangen ist wir sind inzwischen ein glückliches paar und sind zurzeit auf wohnungssuche


Das freut mich für euch! Wenn du magst kannst du dir ja mal meine Diskussion anschauen "Steinbockmann und Platonische Liebe" Vielleicht könntest du mir helfen!

Gefällt mir

14. Dezember 2011 um 12:43

Wer lesen kann ist klar im vorteil
wir sind immer bereits seit längeren ein paar und glücklich wohnen zusammen und können uns ein leben ohne den anderen nicht mehr vorstellen!
Es gibt viele stolpersteine zu überwinden waren, was nicht immer einfach war. Dafür hab ich den perfekten mann der sich eine frau nur wünschen kann

Gefällt mir

26. Dezember 2011 um 13:00

Ja, prinzip hoffnung
So ist es! Man sollte NIEMALS auf andere Meinungen hören, nur auf sein eigenes Gefühl. Hatte mal zwei jahre ne Affaire mit einem Mann. Alle Freundinnen rieten mir ab von Ihm. Er war ein Draufgänger. Hatte dann eine andere Beziehung konnte diese Affaire aber nie vergessen. Und was war? Drei jahre später kamen wir zusammen. Hatten eine fünfjährige glückliche treue und aufrichtige Beziehung und er hat mir sogar zwei Heiratsanträge gemacht. Ging leider auseinander sind aber immernoch gute Freunde. So kann es gehen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen