Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Steinbockmann- und wie gehts weiter?

Steinbockmann- und wie gehts weiter?

5. Februar 2010 um 12:30

Hallo an alle!

ich möchte dieses Forum nutzen, um den Steinbockmann (und meine Affaire) besser verstehen zu können.
Vorab: wir sind beide verheiratet und fühlen uns nicht mehr wohl und verstanden in unseren Beziehungen.
Beide haben wir kein geregeltes Sexleben mehr und sehen uns nur noch als ungeliebten und missverstandenen Lebenspartner.

Jetzt ist es leider so, dass die Kommunikation fast ausschließlich über e-mail und sms stattfindet und Treffen auch mehr als schwierig darstellen, da wir in unterschiedlichen Städten wohnen, die jeweils am anderen Ende von Deutschland liegen und die jeweiligen Partner davon auch nichts mitbekommen sollen, jedenfalls jetzt noch nicht.
Vor nicht allzulanger Zeit haben wir uns nun doch getroffen und einen sehr schönen Tag und die Nacht zusammen verbracht.

Gut: für die Vertreter der Ehegelübte. Ich weiß, dass man nicht fremdgehen sollte, bevor man sich nicht eindeutig getrennt hat. Das nur für die Streiter!

Um was es mir im eigentlichen geht ist folgendes:
Mein Steinbockmann war bis zum letzen Treffen ein aufgeschlossener, netter und einen mit feurigen Fantasien überhäufender Mann.
Seit dem Treffen ist das eigentlich mehr oder weniger vorbei und ich kann das nicht einorden. Und das als Krebs-Frau!!
Ich weiß auch nicht, ob ich mich weiterhin genauso verhalten soll oder nicht, wie z.B. mailen, smsen, auch wenn nichts von ihm zurückkommt.
Ich verstehe das nicht, dass er erst Andeutungen macht sich Trennen zu wollen um jetzt sich z.B. heute einfach gar nicht zu melden, was ich von ihm nicht kenne.
Gut, gehen wir mal davon aus, es handelt sich hierbei wirklich nur um eine Affaire, dann ist das ziemlich kostspielig, denn wer bezahlt schon gerne einen Flug, wenn man das in der eigenen Stadt auch einfacher haben könnte. Da müssen doch Gefühle sein oder etwa nicht.
Wer kann mir denn als Steinbock mal sagen, wie ich damit umzugehen habe und ich mich verhalten soll.
Ich bin wirklich ratlos...!
Vielen Dank für Eure Meinungen!

Mehr lesen

5. Februar 2010 um 12:48


...das kann jetzt so zum Dauerzustand werden. Warum? keine Ahnung.
Egal ob Du jetzt ganz ruhig reagierst oder ihn unter Druck setzt.
Aber bedenke:" Wenn Du merkst, dass es Dir weh tut, dann lass es. Und hast Du genug Vertrauen, um ohne Angst, dass er Dir auch irgendwann fremd geht, mit ihm das durchzuziehen.
Denn mit dieser ständigen Unsicherheit kann ein Krebs nicht leben. Sieh Dir das Spiel an, wie es weiter geht, aber leide nicht unnötig. Jedes Sternzeichen kann lieben, so wie man es sich in einer Partnerschaft vorstellt. Und wenn das nicht gleich so ist, wird es auch nie besser.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2010 um 13:03
In Antwort auf pushpa_12358609


...das kann jetzt so zum Dauerzustand werden. Warum? keine Ahnung.
Egal ob Du jetzt ganz ruhig reagierst oder ihn unter Druck setzt.
Aber bedenke:" Wenn Du merkst, dass es Dir weh tut, dann lass es. Und hast Du genug Vertrauen, um ohne Angst, dass er Dir auch irgendwann fremd geht, mit ihm das durchzuziehen.
Denn mit dieser ständigen Unsicherheit kann ein Krebs nicht leben. Sieh Dir das Spiel an, wie es weiter geht, aber leide nicht unnötig. Jedes Sternzeichen kann lieben, so wie man es sich in einer Partnerschaft vorstellt. Und wenn das nicht gleich so ist, wird es auch nie besser.
lg

Da hast du glaube ich
den Nagel auf den Kopf getroffen. Vielen Dank!
Aber wieso jetzt? Und wieso nach diesem gemeinsamen Tag?
Ist das Spannende vorbei mich erorbern zu wollen? Ich glaube auf jeden Fall, dass von ihm aus Gefühle da sind
und er damit nicht umgehen kann.
Mir geht es mit der Ungewissheit ob er sich noch melden wird oder nicht, nicht gut.
Und wenn er sich nicht meldet, wäre es das erste Mal seit Nov. letzten Jahres. Super!
Hat sonst noch jemand einen Rat für mich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen