Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Steinbockmann und Wmf...

Steinbockmann und Wmf...

26. Dezember 2008 um 13:16 Letzte Antwort: 23. Januar 2009 um 13:55

Hallo ihr lieben ,ersteinmal Frohe Weihnachten,dieses mal schreibe ich nicht für mich sondern für eine Freundin! Sie ist Wassermann und hat vor ca.7 Wochen einen Sbm auf der Arbeit kennen gelernt.Am Anfang hatten die beiden überhaupt kein Interesse für einander.....Dann traffen sie sich,eine Woche später und gingen zusammen feiern, er noch in festen Händen( 5 Jahre, hatte aber wohl keine Lust mehr,er sagte die Luft wäre raus) die beiden hatten eine Bettgeschichte,jedes WE haben sie sich getroffen.Er war mal wieder getrennt hat sich dann aber wieder überreden lassen,es nochmal mit ihr zu versuchen...Die Sache mit meiner Freundin blieb trotzdem! Dann hat er sich entgültig getrennt und hat sich bei meiner Freundin ab sofort regelmäßig gemeldet! Klar,dachte ich das er jetzt nicht alleine sein möchte,das sagte ich meiner Freundin auch....Sie genoss die Zeit einfach! Jetzt hat er 6 Tage mit Ihr verbracht, ging mit Ihr raus,sie lernte einen Freund von ihm kennen, den Bruder und er lernte ihre Eltern kennen...alles verlief super.Er hat wirklich alles gemacht,ich als aussenstehende hätte denken können,die beiden wären zusammen.Er hat immer zu ihr gesagt, es kann sein das ich mich in dich verliebe ,aber ich brauche Zeit, er war wirklich eifersüchtig! Meine Freundin hat darauf hin reagiert und hat leider Gottes gefühl zu gelassen.....Ok aber sie bedrängte ihn nicht und sprach auch nicht darüber,stellte niemals ansprüche und genoss die Zeit....Am Samstag waren sie zusammen bei arbeitskollegen, sie sollte mit einem Freund von ihm telefonieren. Das hat sie auch gemacht,die beiden haben sich am Telefon super verstanden,haben gelacht etc....meine Freundin dachte, vielleicht war es ihm wichtig,das ich mich ausgerechnet mit diesem Freund gut verstehe,vielleicht ist ihm diese Meinung wichtig!
Der Typ vom Tel. wollte ab da immer mit meiner Freundin tel.und sagte er hätte interesse,meine FD machte ihm klar,das sie interesse an dem Sbm hat und nicht an ihm....am Heiligem Abend,rief der Sbm bei meiner Fd an und sagte der Typ vom Tel.möchte unbedingt die nummer,ob er ihm die nicht geben dürfte, vielleicht gefällt , er ihr ja doch noch....sie war traurig,und er gab dem typen die nummer.......er rief sie an und sie fragte ihn,was er für ein freund sei? sieht das sein Freund spaß an einer frau hat und macht sich dann an sie ran! darauf sagte der Typ...moment,ich hab mit herr sbm gesprochen und er erzählte mir,das er nur bei dir auf der couch geschlafen hat und sie nur seine arbeitskollegin ist und wenn er will kann er ja versuchen,ob etwas draus wird.......darauf hin habe er sich gemeldet....
meine freundin brach in tränen aus und das schöne fest war gelaufen,sie fühlte sich wie ein stück vieh,was auf dem markt rumgereicht wird....das machte sie auch dem sbm klar.....naja jedenfalls trafen sie sich spät abends noch in einer disco....er übernachtete bei ihr und erzählte ihr das sie ihm einfach hätte mehr zeit geben müssen, er wäre sich sicher gewesen ,das er sich in sie verliebt hätte...aber er könne sich nicht in einer frau mit kind verlieben,aber wo die liebe hin fällt etc...meine FD sagte,das sie ihm nicht auf die Pistole gesetzt hat,sie ist halt nur traurig darüber das er so hinter ihrem Rücken redet..das hat er nicht verstanden,nächsten morgen ging er weg! und schrieb ihr mittags eine Sms,mit den worten,ich hoffe das wir trotz unseres streits freunde bleiben und mal zusammen telefonieren oder uns mal treffen. meld dich bitte gruß sbm
das war zwar nicht das was sie lesen wollte,aber ok sie teilte ihm mit,das man ihr von heut auf morgen den Boden unter den Füssen weg gerissen hat und ihr Leben komplett auf dem Kopf gestellt hat! sie haben lange telefoniert und er sagte, ok ich werd dich in ruhe lassen,ich kann es verstehen,wenn du mich nicht mehr sehen willst! dann war das telefonat beendet..später kam nochmal ne sms,es tut mir leid das ich dir so weg getan habe....
meine Freundin kann es nicht glauben,sie würde gerne weiterhin kontakt zu ihm haben,sie wollte genauso wie er schauen,ob das was werden könnte......jetzt fragt sie sich, ob sie lieber sich gar nicht mehr melden soll,nach dem Motto mach dich rar und sei ein Star oder ob sie vielleicht doch noch mal mit ihm reden soll?? Habt ihr so etwas schon mal erlebt? Habt ihr vielleicht Tipps? Ich bin aus Wassermann,aber ich hatte noch nie einen Sbm.......also auch keine Erfahrung.....
Ich muss noch dazu sagen, das die beiden sich wirklich sehr gut verstanden haben,sie konnten sehr gut zusammen reden,haben sehr viel zusammen gelacht,sind gern zusammen weg gegangen etc...ich denke dem Sbm wird auch etwas fehlen......aber wie groß die sehnsucht ist,das kann ich nicht beurteilen! Ich danke euch jetzt schon mal für eure Antworten
Lieben Gruß ZackdieBohne

Mehr lesen

23. Januar 2009 um 13:55

Hallöchen
Hallo ZackdieBohne,
na diese Geschichte kommt mir sehr Bekannt vor.So ähnlich ist es mit meinem Steinbock! Es ist fast so als wäre ich die Freundin von der Du da berichtest! Unglaublich!
Sind SB wirklich so?? Ich hatte bis jetzt noch nie das vergnügen mit einem SB aber man hatte mich davor gewarnt
Was ist aus der Geschichte geworden? Hat der SB sich noch mal gemeldet? Sind sie inzwischen ein Pärchen? Würde mich freuen,von Dir zu lesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club