Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Sternzeichen, AC, DC ...wer kennt sich aus?

Sternzeichen, AC, DC ...wer kennt sich aus?

2. Februar 2007 um 2:16 Letzte Antwort: 20. Juni 2007 um 17:00

Hallo,

ich bin Zwilling, AC Steinbock, DC Krebs. Mein Freund (bin erst seit 1 Woche mit ihm zusammen) ist Wassermann, aber er weiß seine genaue Geburtsminute nicht. Er könnte also entweder AC Krebs und DC Steinbock sein, oder aber AC Zwilling und DC Schütze.

Wie würden diese beiden seiner Konstellationen jeweils zu mir passen?
Und wie kann ich rausfinden, welche von beiden auf ihn wirklich zutreffen?

Würde nämlich gerne ein komplettes Geburtshoroskop für ihn erstellen, und außerdem noch einen Partnervergleich machen, aber da er ja seine genaue Geburtszeit nicht weiß, und ich erst so kurz mit ihm zusammen bin, komme ich nur durch reine Beobachtung seines Wesens nicht dahinter, welchen AC/DC er nun hat (gäbe dann nämlich auch Abweichungen bei 2 Häusern/Zeichen und ein paar Aspekten ...)

Hab mal gehört, dass man die genaue Zeit "zurückberechnen" kann - aber wie soll das gehen?

Will mich auf die bloße Annahme, dass Zwilling und Wassermann generell zusammenpassen nicht verlassen, obwohl ich daran glaube, und als Zwilling bin ich eh soooo neugierig, dass ich am liebsten ALLES darüber wissen will ...

Danke schon mal für eure Tips

LG, Dina

Mehr lesen

2. Februar 2007 um 14:50

Danke für den Tipp,Dieter, aber ....
das geht leider nicht, weil seine genaue Zeit nie aufgezeichnet wurde (in seinem Heimatland wurde das anscheinend damals noch nicht so genau gehandhabt...)
Laut seiner Geburtsurkunde ist er nämlich auch 10 Tage später geboren als in Wirklichkeit, also alles etwas durcheinander ... Seine Mutter hat den Tag also ändern lassen, und sie wird ja auch bestimmt wissen, welcher Tag der "richtige" ist, aber die Zeit weiß sie nicht mehr genau, nur irgendwas mit 14 Uhr, aber wieviele Minuten...? Hab dann seine Daten im Minutentakt überprüft um zu sehen, ab welcher Zeit sich im Horoskop was ändert (zwischen 14 und 14.59 Uhr), und was dabei herauskam, steht ja oben ...
Hm... wenn du da auch nicht weiter weißt, kann mir vielleicht noch jemand anderes weiterhelfen ...?
Wär echt dankbar ...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. März 2007 um 22:17
In Antwort auf vicki_11935151

Danke für den Tipp,Dieter, aber ....
das geht leider nicht, weil seine genaue Zeit nie aufgezeichnet wurde (in seinem Heimatland wurde das anscheinend damals noch nicht so genau gehandhabt...)
Laut seiner Geburtsurkunde ist er nämlich auch 10 Tage später geboren als in Wirklichkeit, also alles etwas durcheinander ... Seine Mutter hat den Tag also ändern lassen, und sie wird ja auch bestimmt wissen, welcher Tag der "richtige" ist, aber die Zeit weiß sie nicht mehr genau, nur irgendwas mit 14 Uhr, aber wieviele Minuten...? Hab dann seine Daten im Minutentakt überprüft um zu sehen, ab welcher Zeit sich im Horoskop was ändert (zwischen 14 und 14.59 Uhr), und was dabei herauskam, steht ja oben ...
Hm... wenn du da auch nicht weiter weißt, kann mir vielleicht noch jemand anderes weiterhelfen ...?
Wär echt dankbar ...

Geburtszeitenkorrektur
Hallo captivadivina,

also ich habe neulich mal gelesen, dass Astrologen eine so genannte Geburtszeitkorrektur vornehmen können anhand von prägnanten Ereignissen im Leben des Horoskopeigners. Daran können sie dann wohl erkennen, welche Geburtszeitkonstellation stimmig ist.
Ich finde diese Möglichkeit sehr interessant, weiß momentan aber nicht mehr, wo ich das gelesen habe, weil ich kürzlich so viel Astrologiesachen gelesen habe. Auf jeden Fall gibt es so etwas, am besten, Du googlest mal bisschen, vielleicht wirst Du fündig.
Ich finde das mit den früheren Geburtszeiten auf- oder abrunden auf 00 oder 05 auch blöd (ich weiß, darum ging es bei Deinem Freund nicht mal, da war es ja noch schlimmer, man, ist doch wichtig, wann ein Mensch geboren ist... sagt doch so viel über ihn aus...), das kann mitunter echt einen anderen AC und ne andere Häuserverteilung ergeben. Meine Geburtszeit ist sicher auch gerundet, endet auf 00. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass der AC bei mir stimmt, ich glaube, das wäre auch fünf Minuten eher oder später noch der selbe gewesen.

Nun, Dein Beitrag ist ja schon eine Weile her (habe ihn gerade erst entdeckt wie dieses ganze Forum hier erst vor einer Woche), ich hoffe doch, Du bist noch mit Deinem Freund zusammen und es läuft gut mit ihm, auch wenn Du nicht so genau weißt, was er nun für einen AC hat. Also, wenn er AC Steinbock wäre, würde er ja zu Deinem Krebs-AC (oder war es umgedreht? ich habe gerade Deinen ersten Beitrag nicht vor mir, sorry) sich sehr gut ergänzen, denn dann hättet ihr beide den DC (sprich den Partnerpunkt)im Zeichen des AC des Anderen, was optimal ist für eine harmonierende Beziehung.
Aber ich denke, auch wenn Du seinen AC nicht herausfindet, wirst Du es, wenn Du länger mit ihm zusammen bist, bestimmt mit der Zeit spüren, welcher von den beiden möglichen eher zutrifft. Hör einfach darauf, was Dir Dein Gefühl sagt diesbezüglich. Wir Zwillinge können uns manchmal nämlich zu sehr an Fakten klammern und dabei viele wertvolle Zwischentöne übersehen bzw. überhören.

Wünsch Dir alles Gute,
liebe Grüße,
A.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Juni 2007 um 17:00

Noch relevant?
ist der thread noch irgendwie relevant?

also in diesem fall meine ich, müsste es recht einfach sein, einen tipp auf den ac abzugeben ... krebs und zwillinge sind ja doch sehr unterschiedlich.

bezüglich der verwirrung des geburtsTAGS könnte man vielleicht auch noch schauen, wie das fischezeichen besetzt ist bzw. wie und wo neptun steht/aspektiert wird.

lg glen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram