Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Stier Mann + Skorpion Frau (Stier macht Schluss, Chancen?)

Stier Mann + Skorpion Frau (Stier macht Schluss, Chancen?)

28. April 2010 um 17:30

Hallo ihr zusammen,

ich habe einen Problem, das mich sehr lange belastet. Ich war in einer Bz 8 Monate lang mit einem Stier, wir hatten keine Probleme, waren sehr glücklich und haben uns gut verstanden. Leider hat er mit mir Schluss gemacht und zwar von heute auf morgen wegen Folgendes:
wir waren bei seiner Mutter und sie hat angefangen zu erzählen wie ihre Freundin so sehr meinen Freund für ihre Tochter will und dass die Tochter jetzt bald wahrscheinlich das und das macht und sie bespricht diese Sachen mit meinem Freund respektlos, als ob ich, seine Freundin, niemanden bin!

Daraf habe ich ihn angesprochen als wir heim kamen und hab ihm gesagt, dass mich das sehr belastet und dass ich das Gefühl hab seine Mutter kann mich nicht leiden. Er hat sich mit ihr deswegen zerstritten und daraf hatte sie ihm einen Ultimatum gesetzt "entweder sie od. ich", er hat sie dann gefragt was sie machen würde wenn wir heiraten und ihre Antwort "ich wäre für sei tot" (obwohl ich sie nie beleidigt od. ihr irgendwas angetan hab).
An dem Tag hat er mit mir Schluss gemacht. das war am 20.02.10. Daraf hatten wir uns nur 2 mal getroffen und er war bei seiner Entscheidung mit der "Begründung" - > ich werde nie mit ihm glücklcih sein, weil sie sich immer einmischen wird + er will eine harmonische Famile und seine Mutter mag micht nicht. Bei unserem letzen Abschied, hat er von mir verlangt dass ich ihn zum letzten Mal umarme und hat mich im Mund 4 mal geküsst, ich war verwirrt, fragte ihn wieso das sein soll, wenn er schon sagte dass seine Gefühle nachgelassen haben (wg. des Muttersproblems) und wenn ein Mensch keine Gefühle hat, küsst er die Frau bestimmt nicht im Mund..

Ich habe ihm ein Cd mit unseren Fotos am Do. 23.04. geschickt (damals wollte er das CD haben aber ich hatte keine Kraft für ihn unsere Fotos zu brennen). Ich hab ihm das Cd ins Postkasten geworfen (bekamm bis heute kein Danke kein nix). Habe viel über uns nachgedacht, ihn vermisst, am So. abend schickte ich ihm per email einen Lied und das Text dazu (dass ich an ihn denke und dass er immer noch mich lieben kann und dass ich das selbe wie früher für ihn biete..). Er hat meine Mail gelesen (bekam eine Lesebestätigung) hat mir aber immer noch nicht geantwortet...

Mir ist alles unklar, er wollte dass wir freunde bleiben und jetzt wo ich mich nach 2 Monate Funkstille bei ihm melde, reagiert er nicht.. Sagt nicht mal "vergiss mich, lass mich in ruhe" absolut nichts...

Könnt ihr mir bitte dieses Stier Verhalten erklären und mir sagen was ich machen soll und wie ich ihn wieder zurückgewinnen kann (wenn überhaupt dazu eine Chance gibt)?

Soll ich ihm eine 2te mail schicken mit einer Erklärung dass mich sein Nichtreagieren belastet, dass ich von ihm wenigstens was erwartet habe, dass ich ihn in dem Fall in Ruhe lassen werde, weil es so aussieht, dass ihm danach ist.. und dass ich nicht verstehen kann wie er sich zu mir benimmt und als wir zusammen waren hatte ich das gefühl er liebt mich.. Aber jetzt treibt er mich dazu, meine ganze Liebe zu verlieren und mich einen neuen zu widmen.. Dass es so aussieht, er ist einen Fehler in meinem Leben gewesen, und dass ich mich entschuldige, ihn belästigt zu haben mit meiner email.. mit e-m Versprechen des nicht mehr zu tun..

Habt ihr Vorschläge? Meinungen?
Danke sehr!



Mehr lesen

28. April 2010 um 17:39

Noch was
noch was: unsere Bz war sehr intensiv, er ist so zusagen bei mir umgezogen obwohl er seine eigene Wohnung noch bezahlte.. In den 8 Monaten waren wir tag und nacht zusammen, hatten Plänne fürs Zusammenziehen (offiziel) für Juni und über Heiraten wurde auch besprochen... und auf einmal WAR ER WEG..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2010 um 21:00

Habe mit ihr telefoniert!
danke deepbluenight für deine antwort. Das Problem mit der Frau ist sie hat kein Kontakt zu ihrem anderen Sonn (Mein Freundes Bruder) und nicht mit ihrer Tochter (seine Schwester). Mein freund hat auch kein Kontakt zu dem Bruder, wegen ihr, hat er einmal gesagt, dass er es dann nicht ertragen kann, wie sie immer nachhacken und fragen wird... und deswegen hat er es gelassen..

Also seine Mutter hat damals bei seinem Bruder 2 Tage vor seiner Hochzeit Drama gemacht und einen Streit mit den Eltern von seiner Frau provoziert...

Gleich nach unserem Problem hab ich versucht mit ihr das Problem zu diskutieren,aber sie hat es mir nicht zugelassen.. ist gleich ausgeflippt und hat angefangen Sachen zu erzählen die ihr nicht gepasst haben, z.B. ich habe sie nicht zum Geburstag angerufen (hab ich auch nicht, aber mein Name stand auf der Karte und mein freund sagte er hat es auch für mich gesagt)... Dann kamen fragen wie "Wieso seid ihr nicht erstmal bei uns gekommen sondern seid ihr zu deiner Familie gegangen (es ging um das 1ste Kennenlernen), dann "Es ist keine gute Idee dass ihr zusammenzieht", usw.. Sie mischt sich zu sehr ein..

=>>>ich denk, wenn du ihn "zufällig" persönlich trifft, wird er dir nicht widerstehen können....
Das Problem ist wir haben keine gemeinsame Freunde, jeder hat seinen eigenen Kreis und noch dazu, er geht nur arbeiten und dann fitness und dann heim.. das macht er jeden tag, weiss nicht wo er weggeht.. Als wir zusammen waren, waren wir nicht so oft weg, immer nur was schönes essen, kino od, zuhause.. Er wohnt auch nicht in meiner Gegend..
Und ich weiß nicht wo ich ihn zufällig treffen soll... vor seinem Haustür zu warten ist auch stalker mässig... Vor seinem Fitness Studio? Er wird bestimmt wissen wieso ich da auftauche...

Mich quällt die Tatsache dass er mir nicht mal eine Antwort gibt, nicht mal ein "Vergiss mich", nicht mal ein "bitte lass mich in ruhe"... nichts.. er sagt einfach nix zu meiner mail..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2010 um 16:03

Aber auch wenn ich ihn "zufällig" treffe.. er könnte mich ignorieren.. hat er meine mail schon ignor
danke cock für deine antwort,

also du denkst ich soll dann vor seinem studio stehen und auf ihn warten?? ich hab aber angst dass er mich abeweist.. er hat ja auf meiner mail nicht geantwortet..( nicht mal ein danke für das cd gesagt..
ich weiß nicht wie ich reagieren soll wenn ich ihn sehe?
wir haben uns seit 16.03 nicht gesehen...
Was soll ich ihm dann sagen wenn ich ihn sehe? nur über allg. reden und ein Treffen vereinbaren od. direkt über uns anfangen zu reden? was wenn er mir nur hallo sagt und weggeht.. ich weiss nicht was ich machen soll.. Wie reagiert einen Stier bei so einer Situation? Gibt es Chancen dass er seine Meinung ändert?

was denken die anderen so?
Danke cok und
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2010 um 2:02

Weiss selber nicht was eigentlich die beste Lösung
Hallo deepbluenight,
danke sehr für deine Meinung. Du hast absolut Recht mit der Analyse über die Mutter!! Jedes Wort stimmt und es ist sehr wahrscheinlich so..
Du sagtest auch:
da die geschwister deines freundes sich schon von ihr abgewendet haben, wird dein freund sicher auch noch mitleid mit ihr haben, weil sie ja sonst ganz alleine ist.
Ganz genau, das hat er mir ja schon gesagt, er wird sie nie verlassen, weil er das Einzige ist, was sie hat.. Und folgendes klingt hart, aber er hat sogar gesagt ich liebe sie mehr als ich dich liebe.
=>vielleicht könnte dein freund seiner mutter klarmachen, wo ihr problem liegt... dass eine (seine) freundin eine bereicherung für sie ist und keine gefahr. es ist ein umdenken bei der mutter erforderlich.

Ich habe das von ihm erwartet! Ich habe gedacht wenn er mich geliebt hätte, würde er sich um mich kämpfen, er würde kämpfen um ihr zu beweisen dass sie eine schlechte Meinung über mich gebildet hat. Sie hat ihm nähmlich Vorwürfe gemacht, dass ich (aufgrunddessen dass ich studiert bin) ihn immer kommandieren und erniedrigen werde (was absolut nicht stimmt!, das weiss er selber sogar, aber sie ahnt so..).
Die Tatsache, dass er SOFORT mich aufgegeben hat, ohne Etwas zu versuchen, sagt mir eigentlich, dass er mich nicht genug geliebt hat und dass ich eigentlich ABSOLUT nicht um ihn kämpfen soll... Aber ich vermisse ihn sehr... und es tut sehr weh, diese Tatsachen zu realisieren.. Wenn ich wüsste er liebt mich, würde ich kämpfen... Aber wenn ich über des nachdenke dass er mich einfach so aufgegeben hat, und dass er sogar sagte seine Gefühle haben nachgelassen, seitdem das Problem mit der Mutter da ist.. Alles das verhindert mich mit ihm ein Gespräch aufzusuchen..
Er hatte mit mir am 20 Febr Schluss gemacht. Ein Monat darauf am 16ten März als ich zu ihm nach Hause ging, habe ich ihm offen gesagt dass ich ihn liebe und dass ich es nochmal versuchen will, aber er sagte nein, du wirst mit mir nicht glücklich sein, ich habe keine gefühle mehr für eine bz..
Und ich denke mir, wenn er dass schon im März sagte, wieso soll er jetzt (im Mai) seine Meinung geändert haben... Anderseits fühle ich dass von Gefühle wahrscheinlich schon was da war, auch dann, ansonsten hätte er nicht um einer Umarmung bitten und mich im Mund 4 mal küssen..als ich seine wohnung verlasen wollte . Ich denke mir auch, einerseits, vielleicht war das ganze zu frisch um erneut zu versuchen.. Aber jetzt denke ich mir, wenn er zurückwollte, hätte er sich gemeldet.. er hatte zumindest die Chance, ich schickte ihm eine CD, es hat sich nicht gemeldet!! Ich schickte ihm eine Mail mit einem emotiven Lied und Text, wieder nix... Das sagt mir er will kein Kontakt mit mir...

=>Ich würde auf jeden Fall um eine Erklärung bitten und ggf sogar gewisses Verständnis für seine mutter zeigen und ihm aufzeigen, dass diese verhalten von ihr einfach krank ist. aber nicht abwertend, sondern dahingehend, wie ihr gemeinsam der mutter helfen könntet, ihre ansichten zu ändern (siehe oben).
Das ist eine sehr gute Idee, nur ich bin die Einzige die in dem Fall Mutter Theresa spielen soll, und er, er tut nix, und sitzt seit 20ten februar einfach so ohne irgendwann mal sogar den Wunsch bekommenzu haben und mich zu kontaktieren.. Das alles tut so sehr weh.. Manchmal liebe ich ihn und vermisse ihn so sehr.. aber manchmal bin ich so sauer auf ihn und so verletzt, weil er mich eigentlich nicht genug geliebt hat... Genug heisst hier, genug um mich auf jeden Fall behalten zu wollen... _(((
Ich drehe mich in einem Teufelkreis und weiss selber nicht was eigentlich die beste Lösung wäre...((
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2010 um 22:28
In Antwort auf arisha_12885590

Weiss selber nicht was eigentlich die beste Lösung
Hallo deepbluenight,
danke sehr für deine Meinung. Du hast absolut Recht mit der Analyse über die Mutter!! Jedes Wort stimmt und es ist sehr wahrscheinlich so..
Du sagtest auch:
da die geschwister deines freundes sich schon von ihr abgewendet haben, wird dein freund sicher auch noch mitleid mit ihr haben, weil sie ja sonst ganz alleine ist.
Ganz genau, das hat er mir ja schon gesagt, er wird sie nie verlassen, weil er das Einzige ist, was sie hat.. Und folgendes klingt hart, aber er hat sogar gesagt ich liebe sie mehr als ich dich liebe.
=>vielleicht könnte dein freund seiner mutter klarmachen, wo ihr problem liegt... dass eine (seine) freundin eine bereicherung für sie ist und keine gefahr. es ist ein umdenken bei der mutter erforderlich.

Ich habe das von ihm erwartet! Ich habe gedacht wenn er mich geliebt hätte, würde er sich um mich kämpfen, er würde kämpfen um ihr zu beweisen dass sie eine schlechte Meinung über mich gebildet hat. Sie hat ihm nähmlich Vorwürfe gemacht, dass ich (aufgrunddessen dass ich studiert bin) ihn immer kommandieren und erniedrigen werde (was absolut nicht stimmt!, das weiss er selber sogar, aber sie ahnt so..).
Die Tatsache, dass er SOFORT mich aufgegeben hat, ohne Etwas zu versuchen, sagt mir eigentlich, dass er mich nicht genug geliebt hat und dass ich eigentlich ABSOLUT nicht um ihn kämpfen soll... Aber ich vermisse ihn sehr... und es tut sehr weh, diese Tatsachen zu realisieren.. Wenn ich wüsste er liebt mich, würde ich kämpfen... Aber wenn ich über des nachdenke dass er mich einfach so aufgegeben hat, und dass er sogar sagte seine Gefühle haben nachgelassen, seitdem das Problem mit der Mutter da ist.. Alles das verhindert mich mit ihm ein Gespräch aufzusuchen..
Er hatte mit mir am 20 Febr Schluss gemacht. Ein Monat darauf am 16ten März als ich zu ihm nach Hause ging, habe ich ihm offen gesagt dass ich ihn liebe und dass ich es nochmal versuchen will, aber er sagte nein, du wirst mit mir nicht glücklich sein, ich habe keine gefühle mehr für eine bz..
Und ich denke mir, wenn er dass schon im März sagte, wieso soll er jetzt (im Mai) seine Meinung geändert haben... Anderseits fühle ich dass von Gefühle wahrscheinlich schon was da war, auch dann, ansonsten hätte er nicht um einer Umarmung bitten und mich im Mund 4 mal küssen..als ich seine wohnung verlasen wollte . Ich denke mir auch, einerseits, vielleicht war das ganze zu frisch um erneut zu versuchen.. Aber jetzt denke ich mir, wenn er zurückwollte, hätte er sich gemeldet.. er hatte zumindest die Chance, ich schickte ihm eine CD, es hat sich nicht gemeldet!! Ich schickte ihm eine Mail mit einem emotiven Lied und Text, wieder nix... Das sagt mir er will kein Kontakt mit mir...

=>Ich würde auf jeden Fall um eine Erklärung bitten und ggf sogar gewisses Verständnis für seine mutter zeigen und ihm aufzeigen, dass diese verhalten von ihr einfach krank ist. aber nicht abwertend, sondern dahingehend, wie ihr gemeinsam der mutter helfen könntet, ihre ansichten zu ändern (siehe oben).
Das ist eine sehr gute Idee, nur ich bin die Einzige die in dem Fall Mutter Theresa spielen soll, und er, er tut nix, und sitzt seit 20ten februar einfach so ohne irgendwann mal sogar den Wunsch bekommenzu haben und mich zu kontaktieren.. Das alles tut so sehr weh.. Manchmal liebe ich ihn und vermisse ihn so sehr.. aber manchmal bin ich so sauer auf ihn und so verletzt, weil er mich eigentlich nicht genug geliebt hat... Genug heisst hier, genug um mich auf jeden Fall behalten zu wollen... _(((
Ich drehe mich in einem Teufelkreis und weiss selber nicht was eigentlich die beste Lösung wäre...((
LG

Wieso antworten die anderen nicht?(
habe mehr Input erwartet...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2010 um 12:13

Das wird dir so gar nicht gefallen
aber ich an deiner stelle würde einfach alles so lassen wie es ist ..

sprich: er hat weder auf die mail noch sonstwas geantwortet und dir damit signalisiert das er keinen kontakt mehr möchte ..

ich selber war auch schon in dieser situation das ich wirklich glücklich mit einem mann war, dann aber eine abrupte trennung kam da andre mit reingequatscht haben ...

anfangs gings mir ähnlich wie dir und ich dachte das kann doch gar nich sein das er mich einfach so aufgibt ..

aber fakt is er hats getan und war danach auch nicht wirklich fähig mir eine richtige erklärung zu geben ...

auf einmal waren die gefühle weg, nach dem gespräch mit der andren person

aber das ist der lauf der dinge und du kannst es einfach nicht ändern ..

er will vor allem auch nix dran ändern an der ganzen sache

wen da wieviel schuld jetzt trifft und wer da den größten anteil hat ist im grunde genommen egal

fakt ist das er durch andre zum nachdenken und sich entscheiden gebracht wurde

seine entscheidung ist in meinen augen klar gegen dich ausgefallen

so klar wie sich der andre bei mir gegen mich entschieden hat

solche dinge kannst du nicht ändern, solltest du auch nicht ..

er würde sich nämlich würdet ihrs nochmal versuchen immer wieder erstmal gegen dich entscheiden ..

warum auch immer das so ist ..aber du bist es wohl einfach nicht für ihn ..

da es ihm soo leicht fällt dich zu verlassen und die trennung einzuhalten, bist du nicht das große los für ihn

das würde ich nicht mehr ändern wollen und würde ganz meinerseits auch den kontakt komplett abbrechen ..

weißte, ich bin selber stier . und ich brauch länger für entscheidungen .. ich brauch dswg länger weil sie bei mir konsequent bis zum ende durchdacht und dann ausgeführt werden

sicherlich erlaub ich mir meine kleinen schwächen und treff die person nochmal die mich mal so fasziniert hat und jaa vlt hier und da ein kleines küsschen oder einfach nur eine berührung .. aber alle versuche dieser art haben mich nur dorthin gebracht wo ich heute bin - diese menschen waren mal eine zeitlang mein glück aber ich kann auch ohne sie leben und ich hatte nie genug gefühle für mehr ..

manchmal hab ich sogar bewußt treffen gestartet nur um dann am ende absolute klarheit darüber zu haben das es einfach nicht mehr funktioniert

und danach war ich unterwegs auf meinem neuen weg ohne diese menschen

ich bin selber stier frau und ja, wenn ich was entscheide dann ist das auch so ..

es gibt da einen menschen mit dem ich mich super verstanden habe immer, dachte der isses für mich aber er hat einen echt dummen fehler gemacht .. einen für mich unverzeihlichen fehler ..

und entschuldigt hat er sich dafür nie auch wenn ich ihm einen letzte chance gegeben hatte und sagte er solle sich dafür entschuldigen ansonsten wäre er gestorben für mich ..

gut, die entschuldigung kam nie bei mir an .. ich seh ihn hier und da mal aber hey, der typ is einfach tot für mich .. ein niemand ..

er sagt hallo und tschüss aber mich interessierts einfach nicht .. ich finds ehrlich gesagt einfach nur peinlich von ihm und frage mich was er an den worten: du bist gestorben für mich nicht kapiert .. -- und warum er nicht kapiert das ich nie mehr ein wort mit ihm wechsel

ich bin stier und gestorben für mich is gestorben ..

wenn ich keinen kontakt suche, nicht mal mehr ein danke übrig habe für etwas .. dann ist es so als obs diesen menschen nicht gibt für mich

ich finde du solltest anfangen dein leben zu leben ohne dich zu fragen was schiefgelaufen ist ..

antwort wirst du niemals bekommen ... egal was du auch versuchst .. also solltest du dafür keine kostbare zeit mehr verschwenden ..

er ist weg, hat sich gegen dich entschieden und kommt nicht mehr wieder ..

akzeptier das und regle dein leben neu .. für dich alleine


Alles Gute und ganz viel Kraft Dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2010 um 14:43

Ich war auch geschockt und kann mich immer noch nicht
nach 2 Monate zusammenreissen und mein Leben weiterleben.. Denke immer noch an ihn!!

= > Definitiv scheinen aber Stiere extrem konsequent zu sein, wenn sie eine Entscheidung gefällt haben
- Es sieht leider so aus, seit 20.02 sind es bis heute fast 2 Monate wo wir nicht zusammen sind.. Was mich wundert ist, aber er hat nicht mal angerufen um zu sehen wie es mir geht.. Ich hab das Gefühl als ob dieser Mensch mich nie geliebt hat. Anderseits sehne ich so sehr nach ihn und will ihn sehen..

Aber befürchte leider, dass es er seine Entscheidung nicht ändern wird..
Ansonsten hätte er sich bei mir bis jetzt XXXX mal gemeldet...

Wieso aber er nicht auf meiner Mail geantwortet hat.. Das ist auch merkwürdig..


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2010 um 15:57
In Antwort auf arisha_12885590

Ich war auch geschockt und kann mich immer noch nicht
nach 2 Monate zusammenreissen und mein Leben weiterleben.. Denke immer noch an ihn!!

= > Definitiv scheinen aber Stiere extrem konsequent zu sein, wenn sie eine Entscheidung gefällt haben
- Es sieht leider so aus, seit 20.02 sind es bis heute fast 2 Monate wo wir nicht zusammen sind.. Was mich wundert ist, aber er hat nicht mal angerufen um zu sehen wie es mir geht.. Ich hab das Gefühl als ob dieser Mensch mich nie geliebt hat. Anderseits sehne ich so sehr nach ihn und will ihn sehen..

Aber befürchte leider, dass es er seine Entscheidung nicht ändern wird..
Ansonsten hätte er sich bei mir bis jetzt XXXX mal gemeldet...

Wieso aber er nicht auf meiner Mail geantwortet hat.. Das ist auch merkwürdig..


Mhmmmm.......
ohne dir falsche Hoffnungen machen zu wollen, möchte ich Dir meine Gedanken, die auf meinen persönlichen Erfahrungen mit Stieren beruhen, mitteilen.

1. Stier- Uhren ticken anders..... vieeeel langsamer- für einen Stier sind 2 Monate nicht wirklich viel Zeit-
2. Sofern dein Stier über etwas persönliche Reife verfügt, ist ihm bestimmt bewusst, dass sein Verhalten dir gegenüber nicht nachvollziebar ist und der "Norm" nicht entspricht. Bestimmt ist es so, dass seine Mutter Schwierigkeiten hat ihn loszulassen, nicht zu unterschätzen ist jedoch die Tatsache, dass es dem Stier auch sehr schwer fällt losgelassen zu werden.
Ich bin im psychologischen Bereich tätig und meine Affinität zur Astrologie lässt mich immer wieder mal auf das Geburtsdatum meiner Klienten schaun..... sooo viele Stier Männer, die selbst im Erwachsenen-Alter ihre Mutter noch nicht losgelassen habe-bei ihr leben und so sich den weg verwehren ein eigenständiges Leben aufzubauen, ist für mich sehr auffallend. Wenn dann noch als Pendant eine entsprechende Persönlichkeit bei der Mama vorliegt (und sie dannn vielleicht selbst Stier oder Krebs ist..... )
3. So mein Rat: zieh dich mal ein bißchen zurück und respektiere sein Bedürfnis nach Ruhe. Versuche Dinge zu machen, die dir Spaß machen und die dir gut tun..... so kümmere dich um dich selbst.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass er sich wieder bei dir melden wird, wenn für ihn die Zeit reif ist- vorher kannst du jetzt eh nichts tun. Aber bitte erwarte dir auch dann nicht zu viel. Entscheidend ist, wie er sich in der Zeit weiter entwickelt. Und erst dann, wenn er dazu bereit ist, sich von seiner Familie im "gesunden Rahmen" zu lösen, wird er sich auf eine verbindliche Liebesbeziehung einlassen können. Dass dies unter Umständen ein sehr langer Weg für einen Stier ist - keine Frage!
Die Distanz wird mit Sicherheit auch dir gut tun und dir die Möglichkeit geben für dich zu prüfen, ob du die Beziehung zu ihm überhaupt noch haben wolltest. Vielleicht lernst du ja auch einen anderen Mann kennen, der dir gut tut und mit dem du das Leben kannst, wonach du dich sehnst und keine Angst haben musst, dass er sich morgen wieder für seine Familie entscheidet.
Bitte nehme auch dich selbst ernst....... so ein plötzliches Ende verursacht Wunden, die mit Sicherheit auch ihre Spuren in punkto "Vertrauen" hinterlassen.

Sei lieb gegrüßt!

Aphrodite

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2010 um 0:42

Liebe deepbluenight, du hast schon Recht über alles!! Nur folgendes:


=>willst du wirklich eine beziehung mit ihm, jemand der nicht kämpft und sich von seiner mutter herumkommandieren lässt...und bist du bereit, dieses ganze theater mitzumachen und immer irgendwie gegen seine mutter ankämpfen zu müssen

-- Ich war glücklich mit ihm.. und ich weiss nicht ob die mutter immer gegen mich hetzten wird..

=>oder ist dir das alles zu blöd und du bist zu stolz, ihm hinterherzulaufen ?
- hinterherlaufen will ich auf keinen fall..

=> oder willst du nur eine erklärung von ihm hören ?
- die wird er mir nicht geben, od. zumindestens wird er wieder sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2010 um 0:49
In Antwort auf arisha_12885590

Liebe deepbluenight, du hast schon Recht über alles!! Nur folgendes:


=>willst du wirklich eine beziehung mit ihm, jemand der nicht kämpft und sich von seiner mutter herumkommandieren lässt...und bist du bereit, dieses ganze theater mitzumachen und immer irgendwie gegen seine mutter ankämpfen zu müssen

-- Ich war glücklich mit ihm.. und ich weiss nicht ob die mutter immer gegen mich hetzten wird..

=>oder ist dir das alles zu blöd und du bist zu stolz, ihm hinterherzulaufen ?
- hinterherlaufen will ich auf keinen fall..

=> oder willst du nur eine erklärung von ihm hören ?
- die wird er mir nicht geben, od. zumindestens wird er wieder sagen

Ups sorry mein voriger post ist irgendwie verschwunden..
=>willst du wirklich eine beziehung mit ihm, jemand der nicht kämpft und sich von seiner mutter herumkommandieren lässt...und bist du bereit, dieses ganze theater mitzumachen und immer irgendwie gegen seine mutter ankämpfen zu müssen

-- Ich war glücklich mit ihm.. und ich weiss nicht ob die mutter immer gegen mich hetzten wird..

=>oder ist dir das alles zu blöd und du bist zu stolz, ihm hinterherzulaufen ?
- hinterherlaufen will ich auf keinen fall..

=> oder willst du nur eine erklärung von ihm hören ?
- die wird er mir nicht geben, od. zumindestens wird er wieder sagen, "Meine Gefühle haben nachgelassen, seitdem das Problem mit der Mutter da ist"..

du sagtest noch
=> , wenn du ihn wieder wölltest, könntest du sicher auch das problem mit der mutter anders betrachten und würdest dich nicht als mutter theresa sehen.
- Ja, hab kein Problem mich mit ihr zu versöhnen aber sie wird das nicht wollen, hat damals mein Ex gesagt, und zwar folgendes "wenn sie sich eine meinung gebildet hat, kann keiner sie ändern, nicht mal Gott". Deswegen glaube ich dass er selber den Vorschlag dass wir gemeinsam zu ihr gehen, nicht wollen wird..


= > was die konsequenz von stieren angeht... trotz meines steinbock-AC und somit doppel-hörnern bin ich inkonsequent bei menschen die ich liebe... aber es muss schon entsprechender nachdruck vom gegenüber. und wenn ich so über stiermänner nachdenke, die ich kenne, sind die eigentlich auch nie sooooo konsequent gewesen.
- D.h. du denkst ich soll ihm ZEIGEN/SAGEn dass ich ihn will??? Aber hab ich das nicht getan, mit meiner Email und mit das CD? War das nicht eiN zeichen dafür dass ich an ihn denke, ihn vermisse und ihn will? Ich befürchte, er wird sich noch bestätigter fühlen wenn ich ihn hinterherlaufe..
Ich weiss nicht wie Stiere so sind, wie wird er mich mehr wollen: wenn er mich nicht sieht od. wenn ich ihm sage dass ich ihn will und ohne ihn nicht kann???


Ich habe kein Problem damit aktiv zu werden od. eine abfuhr zu kassieren, nur mein problem besteht darin dass ich nicht weiss wie ein Stier beim "aktiv werden" reagiert...

Aphrodite schrieb dass wenn ein Stier bereit ist, wird er selber kommen.. deswegen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2010 um 0:50

Leider hänge ich immer noch an ihn
trotz allen tatsachen... leider leider.. leider.. ich könnte mich dafür hassen, aber hilft mir nicht...
hab alles versucht ihn zu vergessen, ist aber sehr sehr schwierig!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2010 um 1:07
In Antwort auf terri_12728259

Mhmmmm.......
ohne dir falsche Hoffnungen machen zu wollen, möchte ich Dir meine Gedanken, die auf meinen persönlichen Erfahrungen mit Stieren beruhen, mitteilen.

1. Stier- Uhren ticken anders..... vieeeel langsamer- für einen Stier sind 2 Monate nicht wirklich viel Zeit-
2. Sofern dein Stier über etwas persönliche Reife verfügt, ist ihm bestimmt bewusst, dass sein Verhalten dir gegenüber nicht nachvollziebar ist und der "Norm" nicht entspricht. Bestimmt ist es so, dass seine Mutter Schwierigkeiten hat ihn loszulassen, nicht zu unterschätzen ist jedoch die Tatsache, dass es dem Stier auch sehr schwer fällt losgelassen zu werden.
Ich bin im psychologischen Bereich tätig und meine Affinität zur Astrologie lässt mich immer wieder mal auf das Geburtsdatum meiner Klienten schaun..... sooo viele Stier Männer, die selbst im Erwachsenen-Alter ihre Mutter noch nicht losgelassen habe-bei ihr leben und so sich den weg verwehren ein eigenständiges Leben aufzubauen, ist für mich sehr auffallend. Wenn dann noch als Pendant eine entsprechende Persönlichkeit bei der Mama vorliegt (und sie dannn vielleicht selbst Stier oder Krebs ist..... )
3. So mein Rat: zieh dich mal ein bißchen zurück und respektiere sein Bedürfnis nach Ruhe. Versuche Dinge zu machen, die dir Spaß machen und die dir gut tun..... so kümmere dich um dich selbst.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass er sich wieder bei dir melden wird, wenn für ihn die Zeit reif ist- vorher kannst du jetzt eh nichts tun. Aber bitte erwarte dir auch dann nicht zu viel. Entscheidend ist, wie er sich in der Zeit weiter entwickelt. Und erst dann, wenn er dazu bereit ist, sich von seiner Familie im "gesunden Rahmen" zu lösen, wird er sich auf eine verbindliche Liebesbeziehung einlassen können. Dass dies unter Umständen ein sehr langer Weg für einen Stier ist - keine Frage!
Die Distanz wird mit Sicherheit auch dir gut tun und dir die Möglichkeit geben für dich zu prüfen, ob du die Beziehung zu ihm überhaupt noch haben wolltest. Vielleicht lernst du ja auch einen anderen Mann kennen, der dir gut tut und mit dem du das Leben kannst, wonach du dich sehnst und keine Angst haben musst, dass er sich morgen wieder für seine Familie entscheidet.
Bitte nehme auch dich selbst ernst....... so ein plötzliches Ende verursacht Wunden, die mit Sicherheit auch ihre Spuren in punkto "Vertrauen" hinterlassen.

Sei lieb gegrüßt!

Aphrodite

Er hat bald geburtstag....
Liebe Aphrodite,
danke sehr für dein Feedback.
=>1. Stier- Uhren ticken anders..... vieeeel langsamer- für einen Stier sind 2 Monate nicht wirklich viel Zeit-
- d.h. er braucht dann bestimmt mehr Zeit um zu realisieren dass seine Entscheidung falsch war od. dass er mich vermisst? Die Frage ist aber, braucht er selber dazu kommen od. muss schon von mir unterstützt werden, d.h. muss ich ihm erklären, dass das Problem anders gelöst werden könnte?
=>Bestimmt ist es so, dass seine Mutter Schwierigkeiten hat ihn loszulassen, nicht zu unterschätzen ist jedoch die Tatsache, dass es dem Stier auch sehr schwer fällt losgelassen zu werden.
- Heisst dass er Problem hat von der Mutter nur losgelassen zu werden od. wird auch Probleme haben wenn er merkt ich bin nicht mehr da und hab ihn losgelassen/vergessen?
=>Ich bin im psychologischen Bereich tätig und meine Affinität zur Astrologie lässt mich immer wieder mal auf das Geburtsdatum meiner Klienten schaun..... sooo viele Stier Männer, die selbst im Erwachsenen-Alter ihre Mutter noch nicht losgelassen habe-bei ihr leben und so sich den weg verwehren ein eigenständiges Leben aufzubauen, ist für mich sehr auffallend. Wenn dann noch als Pendant eine entsprechende Persönlichkeit bei der Mama vorliegt (und sie dannn vielleicht selbst Stier oder Krebs ist..... )
- wow!! Das ist eine sehr interessante Analyse!! Sehr sehr sehr, danke! Er ist am 10ten Mai geboren, die Mutter glaube ich hatte GB so gegen 20ten Januar.. bin mir aber wg. ihr nicht sicher.. Er hat bald GB und ich frage mich was das Beste wird, soll ich mich gar nicht bei ihm melden, so dass er merkt sie hat mich vergessen, sie kontaktier mich nicht mal für mein GB od. soll ich ihm zeigen dass ich sein Gb nicht vergessen hab?
=> 3. So mein Rat: zieh dich mal ein bißchen zurück und respektiere sein Bedürfnis nach Ruhe. Versuche Dinge zu machen, die dir Spaß machen und die dir gut tun..... so kümmere dich um dich selbst.
- das habe ich auch versucht, und deswegen ihn nicht ein mal seit 16.03 angerufen...
=>Ich bin mir ziemlich sicher, dass er sich wieder bei dir melden wird, wenn für ihn die Zeit reif ist- vorher kannst du jetzt eh nichts tun.
- Ich wünsche es wäre so, aber kann es einfach nicht glauben dass er sich meldet.. Eine Abschätzung wann die Zeit reif wird kann man wohl nicht machen oder? Werden dass 4 od 5 od 6 Monate sein.,...

Aber bitte erwarte dir auch dann nicht zu viel. Entscheidend ist, wie er sich in der Zeit weiter entwickelt. Und erst dann, wenn er dazu bereit ist, sich von seiner Familie im "gesunden Rahmen" zu lösen, wird er sich auf eine verbindliche Liebesbeziehung einlassen können. Dass dies unter Umständen ein sehr langer Weg für einen Stier ist - keine Frage!
Die Distanz wird mit Sicherheit auch dir gut tun und dir die Möglichkeit geben für dich zu prüfen, ob du die Beziehung zu ihm überhaupt noch haben wolltest. Vielleicht lernst du ja auch einen anderen Mann kennen, der dir gut tut und mit dem du das Leben kannst, wonach du dich sehnst und keine Angst haben musst, dass er sich morgen wieder für seine Familie entscheidet.
-Das hast du sehr gut gesagt! Vielen Dank für dein Rat und deine Worte. Ich kann nur auf das Beste hoffen..
=> Bitte nehme auch dich selbst ernst....... so ein plötzliches Ende verursacht Wunden, die mit Sicherheit auch ihre Spuren in punkto "Vertrauen" hinterlassen.
- da kann ich dir nur zustimmen.. ich bin nicht sicher ob ich optimistisch in meiner nächsten Bz mich einlassen werden kann... Das wird nur die Zeit zeigen..
Danke noch mal für deine Worte und Ratschläge!
LG
M

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2010 um 2:45
In Antwort auf duncan79

Das wird dir so gar nicht gefallen
aber ich an deiner stelle würde einfach alles so lassen wie es ist ..

sprich: er hat weder auf die mail noch sonstwas geantwortet und dir damit signalisiert das er keinen kontakt mehr möchte ..

ich selber war auch schon in dieser situation das ich wirklich glücklich mit einem mann war, dann aber eine abrupte trennung kam da andre mit reingequatscht haben ...

anfangs gings mir ähnlich wie dir und ich dachte das kann doch gar nich sein das er mich einfach so aufgibt ..

aber fakt is er hats getan und war danach auch nicht wirklich fähig mir eine richtige erklärung zu geben ...

auf einmal waren die gefühle weg, nach dem gespräch mit der andren person

aber das ist der lauf der dinge und du kannst es einfach nicht ändern ..

er will vor allem auch nix dran ändern an der ganzen sache

wen da wieviel schuld jetzt trifft und wer da den größten anteil hat ist im grunde genommen egal

fakt ist das er durch andre zum nachdenken und sich entscheiden gebracht wurde

seine entscheidung ist in meinen augen klar gegen dich ausgefallen

so klar wie sich der andre bei mir gegen mich entschieden hat

solche dinge kannst du nicht ändern, solltest du auch nicht ..

er würde sich nämlich würdet ihrs nochmal versuchen immer wieder erstmal gegen dich entscheiden ..

warum auch immer das so ist ..aber du bist es wohl einfach nicht für ihn ..

da es ihm soo leicht fällt dich zu verlassen und die trennung einzuhalten, bist du nicht das große los für ihn

das würde ich nicht mehr ändern wollen und würde ganz meinerseits auch den kontakt komplett abbrechen ..

weißte, ich bin selber stier . und ich brauch länger für entscheidungen .. ich brauch dswg länger weil sie bei mir konsequent bis zum ende durchdacht und dann ausgeführt werden

sicherlich erlaub ich mir meine kleinen schwächen und treff die person nochmal die mich mal so fasziniert hat und jaa vlt hier und da ein kleines küsschen oder einfach nur eine berührung .. aber alle versuche dieser art haben mich nur dorthin gebracht wo ich heute bin - diese menschen waren mal eine zeitlang mein glück aber ich kann auch ohne sie leben und ich hatte nie genug gefühle für mehr ..

manchmal hab ich sogar bewußt treffen gestartet nur um dann am ende absolute klarheit darüber zu haben das es einfach nicht mehr funktioniert

und danach war ich unterwegs auf meinem neuen weg ohne diese menschen

ich bin selber stier frau und ja, wenn ich was entscheide dann ist das auch so ..

es gibt da einen menschen mit dem ich mich super verstanden habe immer, dachte der isses für mich aber er hat einen echt dummen fehler gemacht .. einen für mich unverzeihlichen fehler ..

und entschuldigt hat er sich dafür nie auch wenn ich ihm einen letzte chance gegeben hatte und sagte er solle sich dafür entschuldigen ansonsten wäre er gestorben für mich ..

gut, die entschuldigung kam nie bei mir an .. ich seh ihn hier und da mal aber hey, der typ is einfach tot für mich .. ein niemand ..

er sagt hallo und tschüss aber mich interessierts einfach nicht .. ich finds ehrlich gesagt einfach nur peinlich von ihm und frage mich was er an den worten: du bist gestorben für mich nicht kapiert .. -- und warum er nicht kapiert das ich nie mehr ein wort mit ihm wechsel

ich bin stier und gestorben für mich is gestorben ..

wenn ich keinen kontakt suche, nicht mal mehr ein danke übrig habe für etwas .. dann ist es so als obs diesen menschen nicht gibt für mich

ich finde du solltest anfangen dein leben zu leben ohne dich zu fragen was schiefgelaufen ist ..

antwort wirst du niemals bekommen ... egal was du auch versuchst .. also solltest du dafür keine kostbare zeit mehr verschwenden ..

er ist weg, hat sich gegen dich entschieden und kommt nicht mehr wieder ..

akzeptier das und regle dein leben neu .. für dich alleine


Alles Gute und ganz viel Kraft Dir!

Er wollte aber bei unserem letzten treffen AnGEBLICH dass wir freunde bleiben
Lieber Duncan,
danke für deine worte! Du hast absolut Recht, wo du sagst, "Es ist so wie es ist, er hat sich gegen dich entschieden, vergiss ihn"!
Ich muss aber noch einiges hier leifern, damit die Sache klarer wird...
Nähmlich, bei unserem letzten Treffen, am 16.03 wollte ER dass wir freunde bleiben, worauf ich sagte "wieso", seine Antwort "weil du ein guter Mensch bist", ich sagte dass erstmal davon nix wird, weil ich ihn liebe und weil ich so ihn nie vergessen werde... ich sagte vielleicht irgendwann mal wenn ich über ihn weg bin, könnte ich es mir vorstellen, aber vorher nicht.. seine worte waren "ja bis dahin hast bestimmt einen neuen und wir werden uns verlieren, bzw du wirst mich vergessen, od. dein neuer wird es nicht wollen dass du dich mit mir triffst.. ich werde dich aber nie vergessen."

Diese Worte koordinieren überhaupt nicht mit der Tatsache dass er jetzt zu meiner Mail nix sagt und nicht mal ein Danke zu dem CD..
Ich verstehe das Ganze nicht.. und ihn verstehe ich überhaupt nicht...

Wenn ich ein wenig Klarheit nur hätte...
aber nee.. ich muss wohl lernen manchmal auch im Unklaren zu sein und alles so zu lassen wie es ist.. und nach vorne zu schauen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2010 um 17:47
In Antwort auf arisha_12885590

Er wollte aber bei unserem letzten treffen AnGEBLICH dass wir freunde bleiben
Lieber Duncan,
danke für deine worte! Du hast absolut Recht, wo du sagst, "Es ist so wie es ist, er hat sich gegen dich entschieden, vergiss ihn"!
Ich muss aber noch einiges hier leifern, damit die Sache klarer wird...
Nähmlich, bei unserem letzten Treffen, am 16.03 wollte ER dass wir freunde bleiben, worauf ich sagte "wieso", seine Antwort "weil du ein guter Mensch bist", ich sagte dass erstmal davon nix wird, weil ich ihn liebe und weil ich so ihn nie vergessen werde... ich sagte vielleicht irgendwann mal wenn ich über ihn weg bin, könnte ich es mir vorstellen, aber vorher nicht.. seine worte waren "ja bis dahin hast bestimmt einen neuen und wir werden uns verlieren, bzw du wirst mich vergessen, od. dein neuer wird es nicht wollen dass du dich mit mir triffst.. ich werde dich aber nie vergessen."

Diese Worte koordinieren überhaupt nicht mit der Tatsache dass er jetzt zu meiner Mail nix sagt und nicht mal ein Danke zu dem CD..
Ich verstehe das Ganze nicht.. und ihn verstehe ich überhaupt nicht...

Wenn ich ein wenig Klarheit nur hätte...
aber nee.. ich muss wohl lernen manchmal auch im Unklaren zu sein und alles so zu lassen wie es ist.. und nach vorne zu schauen..

Jaa klaar
lass uns freunde bleiben ..

wuuuaahh da gruselts mich aber mal gewaltig weg bei diesem satz ..

du solltest mal das lied von revolverheld anhören "freunde bleiben" ..

die bringens gut aufn punkt wie es aussieht mit freunde bleiben (scheiß drauf ..)

hey du siehst doch jetzt was für ein guter mensch du bist und wie stark er eure freundschaft will

du schreibst ihm obwohl er mist gebaut hat und er .. er antwortet nicht ..

tja wieviel ernst steckt da noch in der aussage lass uns freunde bleiben drinne?

null ernst ... genauso wie bei allen andren millionen menschen die diesen satz einfach nur dahin dümpeln um ihr gewissen zu beruhigen ..

damit beruhigt er sien gewissen damit er sich nich gar zu schlecht dabei fühlt das er dich abgeschossen hat ..

kaufen kannste dir null davon weil null ehrlichkeit drinne war

das er sagt er wird dich nie vergessen is auch sowas wie verarsche in meinen augen ..

ich mein .. er antwortet nichma auf mails von dir .. und was heißt das bitte?

genau .. du bist nich nur vergessen worden, du bist jetzt nichmal mehr eine antwort wert

sorry das ich es so brachial schreibe aber genau das is fakt .. das is die klarheit die du grad einfach nich erkennen kannst weil du emotional noch zu tief drinne steckst ..

is wurscht was er von dir gehalten hat am 16.03 .. jetzt interessiert er sich einfach gar nich mehr für dich und das beweißt er dir durch seine eiskalte ignoranz ..

und ich finde das du mehr als genug für ihn getan hast ..

weißte, 2 monate mögen für stiere ne kurze zeit sein ABER einem stier reicht das auf alle fälle doppelt aus um sich sicher zu sein das er einen menschen nimma will

hät er dich noch gewollt und hät er seinen schritt bereut, hät er sich gemeldet ... allerspätestens bei deiner mail ..

er hätte sich dankbar drauf gestürzt das du ihm schreibst und hätte dann wieder angeknüpft ..

aber schau es dir an .. keine reaktion ..

dieses schweigen ist die antwort die du noch nich sehen kannst ..er will dich einfach nicht mehr ...

du brauchst ihn gar nicht zu verstehen ..

sein schweigen ist aber absolut klar zu verstehen ..

ignoranz steht für: nein danke ..

quäl dich selber nich mehr mit gedanken und hoffnungen .. der stier ist wech auf immer ..

schau nach vorne und leb für dich .. machs dir schön und glaubs mir es gibt noch zig andere männer auf der welt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2010 um 21:25
In Antwort auf duncan79

Jaa klaar
lass uns freunde bleiben ..

wuuuaahh da gruselts mich aber mal gewaltig weg bei diesem satz ..

du solltest mal das lied von revolverheld anhören "freunde bleiben" ..

die bringens gut aufn punkt wie es aussieht mit freunde bleiben (scheiß drauf ..)

hey du siehst doch jetzt was für ein guter mensch du bist und wie stark er eure freundschaft will

du schreibst ihm obwohl er mist gebaut hat und er .. er antwortet nicht ..

tja wieviel ernst steckt da noch in der aussage lass uns freunde bleiben drinne?

null ernst ... genauso wie bei allen andren millionen menschen die diesen satz einfach nur dahin dümpeln um ihr gewissen zu beruhigen ..

damit beruhigt er sien gewissen damit er sich nich gar zu schlecht dabei fühlt das er dich abgeschossen hat ..

kaufen kannste dir null davon weil null ehrlichkeit drinne war

das er sagt er wird dich nie vergessen is auch sowas wie verarsche in meinen augen ..

ich mein .. er antwortet nichma auf mails von dir .. und was heißt das bitte?

genau .. du bist nich nur vergessen worden, du bist jetzt nichmal mehr eine antwort wert

sorry das ich es so brachial schreibe aber genau das is fakt .. das is die klarheit die du grad einfach nich erkennen kannst weil du emotional noch zu tief drinne steckst ..

is wurscht was er von dir gehalten hat am 16.03 .. jetzt interessiert er sich einfach gar nich mehr für dich und das beweißt er dir durch seine eiskalte ignoranz ..

und ich finde das du mehr als genug für ihn getan hast ..

weißte, 2 monate mögen für stiere ne kurze zeit sein ABER einem stier reicht das auf alle fälle doppelt aus um sich sicher zu sein das er einen menschen nimma will

hät er dich noch gewollt und hät er seinen schritt bereut, hät er sich gemeldet ... allerspätestens bei deiner mail ..

er hätte sich dankbar drauf gestürzt das du ihm schreibst und hätte dann wieder angeknüpft ..

aber schau es dir an .. keine reaktion ..

dieses schweigen ist die antwort die du noch nich sehen kannst ..er will dich einfach nicht mehr ...

du brauchst ihn gar nicht zu verstehen ..

sein schweigen ist aber absolut klar zu verstehen ..

ignoranz steht für: nein danke ..

quäl dich selber nich mehr mit gedanken und hoffnungen .. der stier ist wech auf immer ..

schau nach vorne und leb für dich .. machs dir schön und glaubs mir es gibt noch zig andere männer auf der welt

Ich glaube ich brauche solche sätze
damit ich endlich kapiere, was los ist: nähmlich ich hab zu viel getan und er nix..
danke dass du mir bewusst gemacht hast.. ich glaube das hilft mir viel, konsequent und stark zu bleiben.. ansonsten kann ich schon in einer stimmung fallen wo ich das gefühl hab ihn wieder bekommen zu wollen..
aber solche sätze ziehen mich auf boden runter!!! danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2010 um 2:08

Initiative, wie?
- Seine Durchsetzungsfähigkeiten: Eigentlich hatte ich immer das Gefühl, er kämpft und gibt nicht so leicht auf! Dieses Mal hat er mich aber so leicht aufgegeben, das hat mich überrascht.

- Wieso ich meine dass er negativ reagieren wird? Weil, hätte er mich gewollt, würde er eine Lösung mit mir suchen wg der Mutter und nicht mich gleich ausm weg schaffen und so das problem mit der Mutter "lösen"..Also ich war ihm nicht so wert, wie die Tatsache dass er mit Mama Ruhe hat...

- Hinkriegen- wie? Du schreibst "Wenn du ihn zurückwillst, dann kannst du dir auch überlegen,wie du das hinkriegen könntest."=> Wie würdest du denn des hinkriegen wenn du ihn wolltest und in meiner Lage wärest?

- "dass ich ohne ihn nicht kann". => Da hast du 1000 pro Recht! Ich kann ja ohne ihn, bin nicht in den letzten 2 Mo. gestorben... hab überlebt! Nur ich vermisse ihn so sehr und denke sehr oft an ihn!!!

- Sein Ego=> Na ja ich würde nicht sagen dass sein Ego nicht übermässig ist... Manchmal hab ich es übertrieben gefunden als er vorm Spiegel gestanden ist und gesagt hast wie toll er ist und dass ich keinen schöneren finden werde!

- Weg sein. =>Du sagst "grundsätzlich merken ja männer offenbar erst, was frau ihm bedeutet hat, wenn sie weg ist... " Okay soll ich jetzt mich fern halten? Ich bin verwirrt, einmal schlägst du vor, ich soll mich melden und ein Gespräch mit ihm führen und dann sagst du ich soll weg sein damit er mich vermisst..

- Überzeugen=> Du sagst "Mich kann man argumentativ überzeugen oder auf emotionalem wege... "
Und wie hättest du ihn argumentativ/emotionell überzeugt?

- Nachgelassene Gefühle = > Du schreibst "wenn er sagt, dass seine gefühle für dich nachgelassen haben sei dem theater mit der mutter, ist die frage, warum das so ist. vielleicht war die mutter zu oft thema und ihr habt euch deswegen gestritten, so dass er sich genervt fühlte ??"
Meine Antwort- > Nein nein wir hatten das Gespräch nur 2 od 3 Tage aber es kann sein dass sie ihn unter Druck gesetzt hat, od. damit genervt hat... ich weiss dass sie auf ihn eine Woche lang sauer war und mit ihm nicht gesprochen hatte...danach als sie das sagte über das andere Mädchen vor meiner Präsenz!
zweite Erklärung: ich vermute er sagte dass mit den Gefühlen, weil er es mir leichter machen wollte oder EINFACH sich selber davon überzeugen wollte dass er mich nicht liebt, damit ihm das Schlussmachen leichter fällt!

- Die Mutter. Du schreibst "nicht die mutter als feindbild, sondern die mutter als bedauernswerte person, der man helfen muss. gemeinsam." 0>OK Als wir Schluss machten, sagte ich ihm , dass ich der Mutter alles verzeihen kann NUR weil ich ihn liebe und bereit bin mit ihr zu reden und das Problem zu lösen! Er wollte das nicht: damals((( Wieso weiss ich selber nicht.. Er hat gesagt "es wird nix bringen, wenn sie sich eine meinung gebildet hat, keinn ihr diese Meinung nicht mal Gott ändern"

- Taktik. Du schreibst wieder "Was die taktik angeht... hmm... männer soll man ja kommen lassen... schon richtig." - Jetzt bin ich wieder verwirrt..Und wie soll ich das machen?


- Initiative. Du schreibst "Ich kann dir nur stiermäßig antworten und ich würde nicht irgendwann von mir aus nach monaten reumütig zurückkehren. da muss eben entsprechende initiative von meinem gegenüber kommen."
=> Okay und was für eine Initiative soll ich übernehmen? Hab doch das CD geschickt, kam nix, hab das Mail geschickt, kam wieder nix.. Was soll ich denn machen?


- Persönlich klären= > Du sagtest "aber sowas sollte man persönlich klären, auf romantische cds wird ein stiermann da eher nicht reagieren... liebesgefühle zeigen ist glaub ich nicht des stieres stärke.. "
- Worauf wird denn ein Stiermann reagieren? Was ist seine Stärke?

Und zum Schluss, was hättest du an meiner Stelle gemacht wenn du es noch mal mit versuchen wolltest?

1. Wie würdest du das pers. treffen veranstalten?
2. Was würdest du ihm sagen?
3. Wie würdest du ihn überzeugen ohne dass es nach Betteln aussieht?

Ich bin dir extrem für deine ZEIT, Energie und Meinung dankbar!!!
Gute Nacht und
LG
M

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2010 um 0:10

Die MAIL
Hallo Deepbluenight,
Deine Frage: Was hast du denn in der mail geschrieben ?
=> Das Mail war einen text von einem Lied, übersetzt so:
Obowhl ich weiss dass es Schluss ist, umsonst frage ich mich, ob du heute abend allein bist, die Antwort kenne ich, ist ja offensichtlich.. Du wirst nach mich in 1 od 2 Jahren suchen, dann wenn mir die Erinnerungen an dich nichts bedeuten werden.. Aber du solltest es wissen, du hast noch heute die Chance, mich zu lieben, mich zu behalten wie du kannst .. Jetzt versuchst du es aber nicht.. Ich biete immer noch die alte Gewöhnheiten.. die Liebe
Du sagtest würde ich hingehen, ihn vor dem fitnessstudio abpassen, freundlich nett, allein an seiner reaktion dann könnte ja man sehen, was in ihm vorgeht und dann entsprechend reagieren.
Was wenn er voll überrascht wird und blockt?
Du sagtest im zweifelsfall würde ich ihm vor augen führen, dass es immer wieder so werden wird, dass ihm seine mutter da reinredet, wenn er das nicht mir ihr klärt. (argumentativ)
Genau das Gleiche sagte ich ihm als er Schluss machte, deine Mama wird sich immer bei deinem Auswahl einmischen, denn keine wird gut genug für sie sein.

Seine Antwort Ich weiss und wenn es so wird, dann habe ist es einfach mein Schicksal.
Du sagst Die frage dabei ist eben, ob er wirklich keine gefühle mehr für dich hat und die mutter nur als vorwand nimmt um sich zu trennen... dann kannst du alles andere lassen... oder ob wirklich das verhältnis mit der mutter das problem ist.
Die Antwort darauf werde ich nie bekommen! Denn er kann mir auch sagen dass es nicht wg. der Mutter ist, wie damals. Er sagte ne es ist nicht NUR wg. sie, sondern in der letzten Zeit haben meine gefühle nachgelassen und ich seit wann genau, seine antwort seitdem das Problem mit ihr da ist.
Du: Sowas kannst du aber eben nur intuitiv feststellen, wenn du ihm gegenüberstehst.
Na ja wer weisst, er kann auch blockieren und einfach nichst aus sich geben, weil er z B in so einer Situation nicht weiss wie er reagieren soll...
Du sagst: denn wenn ein schlusswort gesprochen ist und ich hab mich zurückgezogen, komm ich nicht wieder rausgekrochen, wenn der andere sich auch nichts mehr von sich hören lässt. Dann schließ ich irgendwann ab. aber vielleicht ist das bei männern anders ?
Das weiss ich nicht, aber ich hab da von mir was gegeben: CD geschickt und die Mail oben geschickt.. Es kam nix..
Seine Schwester sagt dass er immer blockt, weil er nicht weiss wie er mit so was umgehen soll. Sie sagt die Mutter ist der wahrer Grund .Ihr Vorschlag ist der Mutter einen Brief zu schreiben und ihm auch einen..
Er hat bald GB und ich frage mich was das Beste wird, soll ich mich gar nicht bei ihm melden, so dass er merkt sie hat mich vergessen, sie kontaktier mich nicht mal für mein GB od. soll ich ihm zeigen dass ich sein Gb nicht vergessen hab?
Es sind noch 3 Musik CDs von ihm bei mir, vielleicht soll ich sie als Grund nutzen und ihm sie vorbeibringen? Od. ihm eine Mail schreiben mit der Frage was ich mit den CDs machen soll od. ob er sie noch haben will?
LG
M


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2010 um 2:51

Hm das kann nicht die Antwort sein..
Liebe Elena,

du musstest aber auch viel durchmachen wie ich sehe! Tut mir so leid.
Elena sagte Nachdem was Du über seine Mutter geschrieben hast und er dir über sie erzählt hat, glaube ich, dass diese Frau schwerwiegende Probleme mentaler Art hat und sie sich eigentlich in Therapie begeben müsste. Das Problem ist eben, sie muss es selbst einsehen und wollen und das scheint nicht der Fall. Darüber hinaus glaube ich, dass Dein Ex Freund sehr unter seiner mutter leidet, nur im Gegensatz zu seinen Geschwistern nicht die Kraft findet sich zu lösen. Möglicherweise braucht auch er entsprechende Hilfe für den Lösungsprozess.

=>Genauso so sehe ich es auch, aber er wird sich nie zu einer Therapie begehen, sie auch nicht, weil er es nur für schwache Personen ist-seiner&ihrer Meinung nach.

Thema narzistische Persönlichkeitsstörung
=>Hm hab ein weinig was gelesen, aber er war weder besitzergreifend, noch control freak, auch nicht neidisch.. Also das kann nicht die Antwort sein..

Elena sagte Und heute bin ich standhaft, wenn er versucht mich zu kontaktieren. Ich ignoriere seine Mails und habe mittlerweile eine andere Telefonnummer.
=>Da bist du aber echt stark geblieben! Und ich leider darunter dass er sich nicht mal erinnert mich zu kontaktieren, als ob ich gestorben bin..
Elena sagte Hast Du die Möglichkeit, mit seinen Geschwistern oder engen Freunden von ihm zu sprechen? Es könnte Dir helfen, das Thema besser zu verarbeiten.Mir haben die Gespräche sehr geholfen.

=>Ja mit der Schwester sprechen wir täglich, aber sie hat keinen Kontakt zu ihm, seitdem wir Schluss gemacht haben, weil sie mich in Schütz nahm und das weiss er und hat mit beiden keinen Kontakt.
Danke und ganz liebe Grüsse
Mimi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2010 um 8:42
In Antwort auf arisha_12885590

Hm das kann nicht die Antwort sein..
Liebe Elena,

du musstest aber auch viel durchmachen wie ich sehe! Tut mir so leid.
Elena sagte Nachdem was Du über seine Mutter geschrieben hast und er dir über sie erzählt hat, glaube ich, dass diese Frau schwerwiegende Probleme mentaler Art hat und sie sich eigentlich in Therapie begeben müsste. Das Problem ist eben, sie muss es selbst einsehen und wollen und das scheint nicht der Fall. Darüber hinaus glaube ich, dass Dein Ex Freund sehr unter seiner mutter leidet, nur im Gegensatz zu seinen Geschwistern nicht die Kraft findet sich zu lösen. Möglicherweise braucht auch er entsprechende Hilfe für den Lösungsprozess.

=>Genauso so sehe ich es auch, aber er wird sich nie zu einer Therapie begehen, sie auch nicht, weil er es nur für schwache Personen ist-seiner&ihrer Meinung nach.

Thema narzistische Persönlichkeitsstörung
=>Hm hab ein weinig was gelesen, aber er war weder besitzergreifend, noch control freak, auch nicht neidisch.. Also das kann nicht die Antwort sein..

Elena sagte Und heute bin ich standhaft, wenn er versucht mich zu kontaktieren. Ich ignoriere seine Mails und habe mittlerweile eine andere Telefonnummer.
=>Da bist du aber echt stark geblieben! Und ich leider darunter dass er sich nicht mal erinnert mich zu kontaktieren, als ob ich gestorben bin..
Elena sagte Hast Du die Möglichkeit, mit seinen Geschwistern oder engen Freunden von ihm zu sprechen? Es könnte Dir helfen, das Thema besser zu verarbeiten.Mir haben die Gespräche sehr geholfen.

=>Ja mit der Schwester sprechen wir täglich, aber sie hat keinen Kontakt zu ihm, seitdem wir Schluss gemacht haben, weil sie mich in Schütz nahm und das weiss er und hat mit beiden keinen Kontakt.
Danke und ganz liebe Grüsse
Mimi

Moin
du hast geschrieben das du mit der schwester täglich kontakt hast - er aber hat den kontakt zu seiner schwester abgebrochen weil sie mit dir noch kontakt hat

oh mann, ich weiß gar nicht warum das offensichtliche hier einfach so überlesen wird...

obs kontakt mit der mutter oder mit der schwester ist - ist im grunde genommen egal, weil familie ist familie

er hats geschafft den kontakt mit der schwester abzubrechen, was sicher enorm schwer war für ihn ...

würde er wirklich den kontakt mit der mutter abbrechen wollen, dann würde er auch das schaffen

mit der schwester hat ers schon geschafft, war wohl auch ok so für ihn

und warum hat er mit der schwester den kontakt abgebrochen?

weil die noch kontakt mit dir hat

er redet nicht mit dir und er redet nicht mit seiner schwester ..

ich weiß nicht, wie lange es bei dir noch dauern wird bis auch du die klaren fakten erkennst

aber für mich sieht es schon seit unzähligen post vorher ganz schwer danach aus das er den kontakt und die beziehung zu dir aus freien stücken abgebrochen hat.

für ihn bist du wirklich, wie du selber so schön sagst, gestorben....

wenn du weiter versuchst kontakt mit ihm zu kriegen, wenn du weiter mit seiner schwester versuchst auszuhecken wie du ihn zurück kriegst, rutscht du immer tiefer in die abhängigkeit .. und noch dazu machst du dich irgendwie lächerlich wenn du ihm so weiter nachläufst wie ein teeny ..

tut mir leid wenn ich dir schon wieder solche dinger presse aber mal ehrlich .. mit liebe hat das doch gar nix mehr zu tun

er will dich einfach nicht mehr, der grund dafür ist jetzt einfach nur noch pieps egal .. er will dich nicht weil er dich nicht mehr will --- ganz einfach oder?!

ich würde dir auch gern was positives sagen, glaubs mir .. -- anderweitig find ich es auch nicht wirklich ok wie hier und da immer noch so ansätze kommen die dir hoffnung machen könnten

in meinen augen gibts hier keine hoffnung mehr, nicht für dich und nicht mit diesem mann..

du bist mehr oder weniger zu kreuze gekrochen vor ihm mit dem lied text dem du ihm gemailt hast

seine reaktion darauf war null -- und zusätzlich hat er dir auch noch den letzten weg an sich ran versperrt nämlich indem er mit seiner schwester keinen kontakt mehr hat

wie wichtig kannst du ihm sein wenn er dir so berechnend und kalt den letzten weg abschneidet den du noch hast?

wo siehst du da noch chancen für dich?

stell dir mal vor ne freundin erzählt dir sowas, was würdest du ihr da sagen?

außer: der typ ist einfach nur noch weg, komm auf die beine und leb ohne ihn -- geht doch da echt nix mehr oder?!

ich wünsch dir echt das du erkennst das es aus und vorbei ist .. es gibt noch tausende männer die sich weniger ätzend anstellen wie er .. und der richtige für dich ist auch noch da ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2010 um 11:23
In Antwort auf duncan79

Moin
du hast geschrieben das du mit der schwester täglich kontakt hast - er aber hat den kontakt zu seiner schwester abgebrochen weil sie mit dir noch kontakt hat

oh mann, ich weiß gar nicht warum das offensichtliche hier einfach so überlesen wird...

obs kontakt mit der mutter oder mit der schwester ist - ist im grunde genommen egal, weil familie ist familie

er hats geschafft den kontakt mit der schwester abzubrechen, was sicher enorm schwer war für ihn ...

würde er wirklich den kontakt mit der mutter abbrechen wollen, dann würde er auch das schaffen

mit der schwester hat ers schon geschafft, war wohl auch ok so für ihn

und warum hat er mit der schwester den kontakt abgebrochen?

weil die noch kontakt mit dir hat

er redet nicht mit dir und er redet nicht mit seiner schwester ..

ich weiß nicht, wie lange es bei dir noch dauern wird bis auch du die klaren fakten erkennst

aber für mich sieht es schon seit unzähligen post vorher ganz schwer danach aus das er den kontakt und die beziehung zu dir aus freien stücken abgebrochen hat.

für ihn bist du wirklich, wie du selber so schön sagst, gestorben....

wenn du weiter versuchst kontakt mit ihm zu kriegen, wenn du weiter mit seiner schwester versuchst auszuhecken wie du ihn zurück kriegst, rutscht du immer tiefer in die abhängigkeit .. und noch dazu machst du dich irgendwie lächerlich wenn du ihm so weiter nachläufst wie ein teeny ..

tut mir leid wenn ich dir schon wieder solche dinger presse aber mal ehrlich .. mit liebe hat das doch gar nix mehr zu tun

er will dich einfach nicht mehr, der grund dafür ist jetzt einfach nur noch pieps egal .. er will dich nicht weil er dich nicht mehr will --- ganz einfach oder?!

ich würde dir auch gern was positives sagen, glaubs mir .. -- anderweitig find ich es auch nicht wirklich ok wie hier und da immer noch so ansätze kommen die dir hoffnung machen könnten

in meinen augen gibts hier keine hoffnung mehr, nicht für dich und nicht mit diesem mann..

du bist mehr oder weniger zu kreuze gekrochen vor ihm mit dem lied text dem du ihm gemailt hast

seine reaktion darauf war null -- und zusätzlich hat er dir auch noch den letzten weg an sich ran versperrt nämlich indem er mit seiner schwester keinen kontakt mehr hat

wie wichtig kannst du ihm sein wenn er dir so berechnend und kalt den letzten weg abschneidet den du noch hast?

wo siehst du da noch chancen für dich?

stell dir mal vor ne freundin erzählt dir sowas, was würdest du ihr da sagen?

außer: der typ ist einfach nur noch weg, komm auf die beine und leb ohne ihn -- geht doch da echt nix mehr oder?!

ich wünsch dir echt das du erkennst das es aus und vorbei ist .. es gibt noch tausende männer die sich weniger ätzend anstellen wie er .. und der richtige für dich ist auch noch da ..

Okay so schwarz-weiss ist es doch nicht
er hat den kontakt mit der schwester abgebrochen weil:
1. er meint sie hat mir schlechtes über die mutter erzählt und mich dadurch beeinflüßt. Such so zusagen die Schuldperson in ihr!
2. er meint sie soll sich nicht in seinen privaten dingen einmischen (wiel sie ihm sagte, er hat einen fehler mit mir gemacht).
3. deren kontakt war sowieso nie BLENDEN, ab und zu hat sie IHM geschrieben und er kurz geantwortet!

Seine Worte bzgl Kontakt mit der Schwester zu mir ware: "du befreundest dich mit dem falschen teil der famile"

Ich würde nicht sagen dass ich für ihn gestorben bin, vielleicht weiss er selber nicht wie er reagieren soll!! deswegen blockt er ab..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2010 um 12:53
In Antwort auf arisha_12885590

Okay so schwarz-weiss ist es doch nicht
er hat den kontakt mit der schwester abgebrochen weil:
1. er meint sie hat mir schlechtes über die mutter erzählt und mich dadurch beeinflüßt. Such so zusagen die Schuldperson in ihr!
2. er meint sie soll sich nicht in seinen privaten dingen einmischen (wiel sie ihm sagte, er hat einen fehler mit mir gemacht).
3. deren kontakt war sowieso nie BLENDEN, ab und zu hat sie IHM geschrieben und er kurz geantwortet!

Seine Worte bzgl Kontakt mit der Schwester zu mir ware: "du befreundest dich mit dem falschen teil der famile"

Ich würde nicht sagen dass ich für ihn gestorben bin, vielleicht weiss er selber nicht wie er reagieren soll!! deswegen blockt er ab..

Ich bin stier ...
stiere sehen gerne schwarz-weiß

wer sagt dir das er nicht ähnlich tickt wie ich?!

sorry aber du machst dir einfach hoffnungen wo der zug schon lange lange abgefahren ist (und der bahnhof wurde auch schon gesperrt)

ich kann dir nur sagen was ich als frau mit eigenen erfahrungswerten sehe .. und bei euch beiden seh ich einfach gar nix mehr

er ist mit ner billigen ausrede auf und davon und du bist dabei dich lächerlich zu machen und ihm nachzurennen

klar will das niemand in so einer situation hören aber denk wenigstens mal über sein verhalten nach ..

frage dich doch mal wie es sein kann das er auf dich überhaupt nicht reagiert

wie kanns sein das er nirgends fragt wie es dir geht, das er alle kontakt wege zu dir unterbricht

warum glaubst du das er gefühle noch für dich haben könnte wenn er sich überhaupt nicht drum kümmert was mit dir ist

das sind alles grundsätzliche fragen die dir vlt auch dabei helfen die bretter mal von den augen loszukriegen ..

warum ist es so schwer für dich zu akzeptieren das schlussmachen auch schlussstrich bedeutet?

soviele waren schon in deiner situation oder in einer ähnlichen .. früher oder später holt jeden die realität ein, da findest du keine sätze mehr um eine sache schönzureden die nur noch einen faden beigeschmack und vor allem keine zukunft hat

klar findest du meine worte jetzt hart vor allem weil ich weder dich noch ihn kenne .. aber ich denke ich muß niemanden persönlich kennen um klar erkennen zu können das einfach schluss ist ..

hast du dir bisher keine gedanken gemacht ob er nicht schon längst mit dem mädel zusammen ist das seine mutter für ihn ausgesucht hat?

vor allen dingen ..die mutter muß doch das mädel gar nich ausgesucht haben, kann doch sein das er sich selber ohne zureden von andren in die neue verliebt hat ..

du weißt es nicht weil er nicht mit dir spricht ..

und warum spricht er nicht mit dir?!

denk mal einfach drüber nach .. du hast dich gemeldet aber er hat nicht geantwortet ... welche schlüsse kannst du da noch groß draus ziehen ..


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2010 um 20:17

Er hat keine NEUE
aus sichere Quellen.. (seine Sis)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2010 um 20:20

Oh jaaa
"Allerdings lässt es sich nicht leugnen, dass irgendwas vorliegen muss und besonders bei seiner mutter. (Bei meinem ist die Mutter übrigens auch betroffen.) "

=> da stimme ich zu, bestimmt hat er nen problem wenn er sich nicht auslöst..

und wegen mir: ich glaube bin schon aufm guten weg.. wenn ich es durchziehen werde ihn nicht zu kontaktieren.. plus hab am fr. einen date.. plus gehe immer weg und denke schon dran mir einen neuen zu suchen.. letzendlich..

Wie wie bei deinem die Mutter involviert?

liebe grüße
m

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2010 um 20:24

Ich weiß nicht wieso ihr so schwarz weiss sieht
es muss nicht heissen dass wenn er zurückkommt, dass ich die 2te wahl bin!! Gibt es nicht genug Fälle auf dieser Erde wo Menschen einfach mal kapiert haben dass sie doch zu person X wollen, weil sie sie lieben/brauchen, weil den Rest nicht passt?,,,
also so sehe ich die sachen bestimmt nicht...
will jetzt auch nicht spekulieren was wird wenn...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2010 um 8:16
In Antwort auf arisha_12885590

Er hat keine NEUE
aus sichere Quellen.. (seine Sis)

Sichere quelle
du meinst doch nich etwas die schwester mit der er den kontakt abgebrochen hat oder??

du lieber himmel ..was soll denn bitte an der info sicher sein???

sie weiß doch auch nur die paar brocken die sie noch mitkriegt ..

schau dich doch mal um wieviel heimliche affären heute gelebt werden ..

außerdem ..der typ müßte gar nicht heimlich ne beziehung führen ..

seine schwester verfolgt ihn sicherlich keine 24 stunden am tag .. von demher .. dann fährt er halt zur frau und sagt halt nur niemandem das er ne neue am start hat

das sind ja nichmal mehr strohhalme an die du dich klammerst

versuch dir darüber klar zu werden warum du so absolut nicht loslassen willst und krieg das mit dir mal auf die reihe ..

du rutscht verdammt tief in eine abhängigkeit rein wenn du dich selber nich endlich wieder am riemen reißt ..

pass auf dich auf und mutier nicht zum süchtling .. kein mann isses wert sich selbst so zu vergessen nur wg ihm ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2010 um 15:25
In Antwort auf duncan79

Sichere quelle
du meinst doch nich etwas die schwester mit der er den kontakt abgebrochen hat oder??

du lieber himmel ..was soll denn bitte an der info sicher sein???

sie weiß doch auch nur die paar brocken die sie noch mitkriegt ..

schau dich doch mal um wieviel heimliche affären heute gelebt werden ..

außerdem ..der typ müßte gar nicht heimlich ne beziehung führen ..

seine schwester verfolgt ihn sicherlich keine 24 stunden am tag .. von demher .. dann fährt er halt zur frau und sagt halt nur niemandem das er ne neue am start hat

das sind ja nichmal mehr strohhalme an die du dich klammerst

versuch dir darüber klar zu werden warum du so absolut nicht loslassen willst und krieg das mit dir mal auf die reihe ..

du rutscht verdammt tief in eine abhängigkeit rein wenn du dich selber nich endlich wieder am riemen reißt ..

pass auf dich auf und mutier nicht zum süchtling .. kein mann isses wert sich selbst so zu vergessen nur wg ihm ..

Ja ist gut
1. auch wenn er eine neue hat ist es bestimmt nur eine bettgeschichte..
2. du kennst ihn gar nicht und kannst nicht wissen ob er eine neue hat od nicht
3. auch wenn es so ist, keiner kann ihn verhindern eine neue sich zu suchen.. UND weiss nicht wieso du denkst dass ich es verhindern will!!!! Du kennst mich nicht mal um über mich zu verurteilen ob ich abhängig od nicht bin, ob ich loslassen kann od nicht!
Es sind 2 Monate seit dem wir getrennt sind und tja bei manchen menschen dauert es mit dem losslassen monate lang .. Und bei manchen eben nur eine nacht, eine woche, ein monat..Dafür gibt es keine Regeln!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2010 um 20:55

Gut dann
wird er eben nicht zurückkommen... davon werde ich aber nicht sterben.. ja mein gott, sein pech...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2010 um 23:09

Na ja es ist wohl anders
wenn du die eine bist die schluss wollte und der stier der verlassene ist..
Ich bin ja die verlassene und weiss nur ICH selber wie es mir geht..
Manchmal denke ich mir "wenn ich nur wüsste ob er eine neue hat, wäre es mir vielleicht leichter.. dann hätte sich bestimmt in mir einen hass und wut gefühl entwickeln".. aber jetzt.. (

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2010 um 23:12

Ja wenn ich es nur wüsste
wäre es mir vielleicht leichter ihn zu hassen aber jetzt..................

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2010 um 23:13
In Antwort auf duncan79

Ich bin stier ...
stiere sehen gerne schwarz-weiß

wer sagt dir das er nicht ähnlich tickt wie ich?!

sorry aber du machst dir einfach hoffnungen wo der zug schon lange lange abgefahren ist (und der bahnhof wurde auch schon gesperrt)

ich kann dir nur sagen was ich als frau mit eigenen erfahrungswerten sehe .. und bei euch beiden seh ich einfach gar nix mehr

er ist mit ner billigen ausrede auf und davon und du bist dabei dich lächerlich zu machen und ihm nachzurennen

klar will das niemand in so einer situation hören aber denk wenigstens mal über sein verhalten nach ..

frage dich doch mal wie es sein kann das er auf dich überhaupt nicht reagiert

wie kanns sein das er nirgends fragt wie es dir geht, das er alle kontakt wege zu dir unterbricht

warum glaubst du das er gefühle noch für dich haben könnte wenn er sich überhaupt nicht drum kümmert was mit dir ist

das sind alles grundsätzliche fragen die dir vlt auch dabei helfen die bretter mal von den augen loszukriegen ..

warum ist es so schwer für dich zu akzeptieren das schlussmachen auch schlussstrich bedeutet?

soviele waren schon in deiner situation oder in einer ähnlichen .. früher oder später holt jeden die realität ein, da findest du keine sätze mehr um eine sache schönzureden die nur noch einen faden beigeschmack und vor allem keine zukunft hat

klar findest du meine worte jetzt hart vor allem weil ich weder dich noch ihn kenne .. aber ich denke ich muß niemanden persönlich kennen um klar erkennen zu können das einfach schluss ist ..

hast du dir bisher keine gedanken gemacht ob er nicht schon längst mit dem mädel zusammen ist das seine mutter für ihn ausgesucht hat?

vor allen dingen ..die mutter muß doch das mädel gar nich ausgesucht haben, kann doch sein das er sich selber ohne zureden von andren in die neue verliebt hat ..

du weißt es nicht weil er nicht mit dir spricht ..

und warum spricht er nicht mit dir?!

denk mal einfach drüber nach .. du hast dich gemeldet aber er hat nicht geantwortet ... welche schlüsse kannst du da noch groß draus ziehen ..


Gut
ich sage nur folgendes: wenn ich so pesimistisch wie du denken könnte, wäre es mir 10000 mal besser...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2010 um 23:22

Uf das ganze erinner mich DOCH irgendwie an meinem Ex stier...
"Sie hat seit Jahren kaum noch soziale Kontakte, weil ihr niemand gut genug ist."
=> also die Mutter von meinem GENAUSO!!!! Sie haben NUR eine FAMILIE freunde und mit der Familie (Cousars seines Vaters und Geschwister) sind auch zerstritten! Nicht zu vergessen ist die Tatsache dass sie und sein vater kein Kontakt zu seinem Bruder haben und sie auch kein Kontakt zu seiner Schwester!!!

Und jetzt zu ihm (mein Ex): ER HAT ein paar bekannten (von der Arbeit) und ansonsten nur EINEN EINZIGEN freund mit wem er sich trifft und mit wem er telefoniert!

Ähnlich hat meiner auch (hab von einem seiner ex kumpels erfahren) den Kontakt einfach so ohne Grund mit deren abgebrochen.. Seine "Erklärung" dafür, die er zu mir lieferte war: sie haben angefangen mich auf den kekes zu gehen.. und ohne Gespräch bap bum sofort hat er die Freundschaft mit denen beendet..

Du sagtest "Seine einzige Bezugsperson in seinem Leben ist momentan seine Mutter.
Und dass das nicht gerade förderlich ist, kannst Du dir ja denken, denn sie bestätigt ihn noch in seinem Handeln"

=> Tja bei meinem ist es ähnlich, sie bringt ihn dazu das zu machen was sie will...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen