Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Stier und JFM!???Liegt es nur an mir???

Stier und JFM!???Liegt es nur an mir???

5. Mai 2007 um 13:00

Hmm....ich muss mal nachfragen.....eigentlich habe ich mich informiert das Stiere und Jungfrauen gut zusammen passen....
Nun habe ich mein erstes Exemplar..(JFM) an der Backe und irgendwie geht es drunter und drüber!
Habe dazu auch schon einen Beitrag unter "Jungfrau" eingestellt.....
Es ist alles ziemlich verwirrend......und mein JFM ist mir gegenüber im Moment ziemlich kühl!
Vielleicht lest ihr euch mal den anderen Beitrag dazu durch und könnt mir helfen??
Ich weiß ja nicht inwiefern mein AC:Krebs uns da Probleme bereiten könnte.
Auf jeden Fall will ich immer alles gleich sofort oder wenigstens die Gewissheit das ich auf dem richtigen Weg bin mit diesem Mann....auch wenn es gerade nicht so prall läuft.
Ich hatte mir auch vor Kurzem die Karten legen lassen und dort stand eine eindeutige Chance mit uns beiden.....ich hab nur Angst das ich es mir mit meiner Ungeduld selbst verhaue!!!!
Ich bin verwirrt und überfragt!
Hat jemand einen Rat für mich!???

Vielen Dank!!!

Lieber Gruß,A.

Mehr lesen

5. Mai 2007 um 20:23

Jungfrau und Stier
Hallo mrssarcasm

ich selbst bin auch Stier, habe Aszendent Krebs, wie Du und ich habe übers Internet eine Jungfrau-Frau kennengelernt, also ich bin lesbisch, denke aber dass es ungefähr gleich wie bei Homopaaren ist...

Ich bin einziemlicher Hitzeblitz und wenn ich Frust habe, passiert es leider, dass ich meine Jungfrau überrenne, wir telefonieren oft, denn sie wohnt weiter weg und hat i.M. sehr viel mit ihrem Studiumsabschluss um die Ohren...mir passiert das oft, dass ich sie sozusagen an die Wand "rede" und auch dass ich manchmal etwas taktlos in meinen Äußerungen bin...sie wirkt auch manchmal etwas kühl, ihr fällt es nunmal schwer, Gefühle nach außen zu zeigen, doch ab und zu kommen dann wieder sowas von liebe und herzliche Äußerungen, was ich dann wieder total süß finde...

Ich habe eine gescheiterte Beziehung zu einer Steinbockfrau hinter mir, die teilweise mit Kosenamen um sich "warf" wie "Süße". "Liebling", "Engel", "Elfe"...und am Schluss, die Trennung war mies, war sie sowas von kalt zu mir...das tat und tut auch immer noch weh...

Mir ist es mittlerweile lieber, wenn nicht so viele "Liebesschwüre" fallen, auch wenn es mir manchmal fehlt (Krebsaszendent!), und ich das Gefühl von Vertrauen und ehrlichen Gefühlen verspüre. Denn das ist, was bleibt...das Verliebtheitsgefühl wird irgendwann weniger werden...

Also, trau Dich mit deiner Jungfrau, ich tus auch...denn manchmal , wenn man es nicht für möglich hält, zeigt auch die Jungfrau sehr viel Gefühl und Du tust ihr vielleicht mit manchem weh, auch wenn sie Dir das nicht gleich so zeigt...

Meine hat einen Waageaszendenten und den Mond im Wassermann...

Liebe Grüße

Stierlein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2007 um 10:00

Renn um dein Leben...
...solange du noch kannst!!!

Also ich kann dir nur sagen, dass ein Jungfrau-Mann das allerschlimmste für eine Stier-Frau sein kann.
Habe diese Konstelation selber 8 Jahre gelebt und wenn ich diese Beziehung nicht beendet hätte, dann wäre vermutlich ein Unglück geschehen. EHRLICH!!!!

Ich hätte diesen Mann erschossen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen