Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Stier verliebt sich untröstlich in eine Jungfrau...kein Durchblick...

Stier verliebt sich untröstlich in eine Jungfrau...kein Durchblick...

28. Januar 2012 um 21:54

Liebe Mädels,

ich weiss garnicht wo ich anfangen soll. Ich habe mich wahnsinnig in eine Jungfrau verliebt, und das schon seit längerem. Ich würde sogar so weit gehen zu behaupten, dass sie meine Traumfrau ist! Ich bin übrigens Stier.

Zur Geschichte: Alles fing an als wir vor ca. 1 1/2 Jahren zu viert in eine Bar was trinken gegangen sind. Ich mit meiner damaligen Freundin und sie mit ihrem Freund. Wir zwei vertieften uns in einem wahnsinnig interessantem Gespräch. Ich will jetzt zwar nicht anfangen in Superlativen zu sprechen, aber es war einfach nur magisch! Anscheinend war es so extrem, dass unsere Partner davon mitbekommen haben. Nun ja der Abend ging vorbei und keiner hat je ein Wort darüber verloren.
Ich selbst konnte dann recht schnell die ganze Geschichte verdrängen, wobei ich sie nie ganz vergessen konnte. Für mich war es so oder so ein Tabu, da sie, außer dass sie vergeben war/ist, hinzu noch eine gute Freundin meiner damaligen Freundin war. Danach haben wir uns noch 2 oder 3 mal gesehen...da hatten wir auch kaum Kontakt miteinander (es waren immer größere Gruppen, mit denen wir was unternommen haben).

Mit meiner Freundin passte es nicht und wir beendeten gemeinsam die Beziehung. Ein paar Tage später meldete sich diese atemberaubende Jungfrau bei mir und wir schrieben uns hin und her. Ihre Meinung war, dass meine Ex sowieso nicht zu mir gepasst hätte, da sie mir nie intellektuell das Wasser hätte reichen können, und dass wir keine gemeinsamen Interessen hätten...es folgten Komplimente von beiden Seiten --> intelligent, eloquent, hübsch usw...nebenher erwähnte sie, dass sie nicht mehr so gut mit meiner Ex befreundet sei.
Wir schreiben uns jetzt über fb schon wochenlang und sie kam auf die Idee mich zu besuchen (wir wohnen ca. 300km voneinander entfernt), da sie in der Stadt, in der ich wohne, auch ihre beste Freundin wohnt. Letztens fragte sie mich nach meiner HandyNr. Sie schickt mir regelmäßig Nachrichten und Bilder (keine anzüglichen Bilder, sie ist da eine echte Dame ), sagt aber gleichzeitig, dass es in ihrer Beziehung recht gut läuft (wobei ich von meiner Ex weiß, dass es nicht so ist!).

Mein Problem ist jetzt nun, außer dass sie vergeben ist, eine Freundin meiner Ex ist und dass sie weit von mir weg wohnt, dass ich diese Frau absolut nicht einschätzen kann. Sie zeigt mir schon, dass sie mich mag, doch wenn ich einen Schritt weiter gehe, blockiert sie, oder besser gesagt, es läuft dann wieder diese "Freundschaftstour". Ich kann garnicht sagen ob sie genauso fühlt oder denkt wie ich. Vor meiner lauten Verliebtheit könnte ich mir das ja auch alles einbilden. Letztens hat sie auf meine Nachricht einfach nicht mehr geantwortet, und ich hab seither auch nicht zurückgeschrieben. Werde ich vermutlich auch nicht, weil das Ganze vermutlich eh keinen Sinn hat und weil ich einer Frau nicht hinterher renne, dafür bin ich zu stolz.

Nun zu meinen Fragen: Was haltet ihr von der ganzen Geschichte? Empfindet sie was für mich, oder ist es zu früh um sowas überhaupt sagen zu können? Geht sie da vielleicht eher mit dem Verstand dran? --> Nach dem Motto: "Ja er ist toll, macht aber alles keinen Sinn und ist kompliziert."

Wenn sie nichts für mich übrig hätte, dann frag ich mich wieso sie sich überhaupt mit mir treffen will. Schließlich haben wir uns insgesamt 3 oder 4 mal gesehen. Also von Freundschaft kann man da nicht reden.

Es ist das erste Mal in meinem Leben wo ich nicht weiss, wie ich mich verhalten soll. Ich will sie ja auch nicht nerven, oder gar meine Verliebtheit einfach so gestehen, denn wenn sie nicht erwidert wird, wäre es für mich äußerst peinlich.

Wäre schön wenn ein paar Expertinnen hier einen Rat für mich hätten...


Mehr lesen

29. Januar 2012 um 1:57

Ob
sie etwas für dich empfindet, kann dir hier keiner sagen, es sei denn sie liest hier gerade mit.
Also wenn, dann sie selber fragen.

Wenn ihr zwei euch sowieso trefft, dann ist der erste Schritt meiner Meinung schon einmal getan.
Also in gute Stimmung versetzen, sexuelle Stimmung aufkommen lassen und dann flach legen.
Funktioniert bei jeder x-beliebigen Frau auf die selbe Art und Weise.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2012 um 11:44


"das funktioniert mit sicherheit nicht bei *jeder x-beliebigen frau* und bei einer *jungfrau* schon 100% nicht"

Sagt wer? Und was macht sie/ihn für mich glaubwürdig?

"Ich bin nicht eine von denen", Ja ja tausend mal gehört.
--> Nimm mich hier und jetzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2012 um 13:41
In Antwort auf sami_12509986

Ob
sie etwas für dich empfindet, kann dir hier keiner sagen, es sei denn sie liest hier gerade mit.
Also wenn, dann sie selber fragen.

Wenn ihr zwei euch sowieso trefft, dann ist der erste Schritt meiner Meinung schon einmal getan.
Also in gute Stimmung versetzen, sexuelle Stimmung aufkommen lassen und dann flach legen.
Funktioniert bei jeder x-beliebigen Frau auf die selbe Art und Weise.

Das weiss ich,
dass mir hier das keiner sagen kann, aber ich möchte hier ja auch mehr über das Verhalten einer Jungfrau erfahren. Obwohl ich eigentlich an diese astrologischen Dinge nicht glaube, trifft einiges auf sie zu, was "typisch" ist für eine Jungfrau.

Übrigens ist sie keine "x-beliebige Frau" aber es könnte durchaus sein, dass sie tatsächlich einfach das Abenteuer sucht. Einmal besuchen, schönen Tag verbringen und tollen Sex haben. Danach wieder nach hause, dort wo es sicher ist (Sicherheit mögen doch Jungfrauen oder nicht?).

Andererseits wird ja auch oft behauptet, dass Jungfrauen sich nicht auf Affären oder Abenteuer einlassen, bzw. nicht leicht.

Na ja vielleicht sollte man einfach nicht so viel drüber nachdenken. Einfach auf den Tag freuen und abwarten was passiert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2012 um 13:04

Ja ja
sie hat mich definitiv in der Hand, das muss ich wohl zugeben
Es ist so, dass sie mich immer anschreibt, um mir immer irgendwelche übergreifenden Fragen zu stellen, oder sie berichtet mir etwas besonderes aus ihrem Alltagsleben. D.h. sie fragt nicht einfach wie es einem geht, sie findet immer einen trifftigen Grund um mir zu schreiben.
Ja dann antworte ich ihr auch direkt per Sms, warte keine 2 Minuten, während sie sich schön Zeit lässt und auch mal am nächsten Tag antwortet...ich werde ihr einfach jetzt erstmal nicht mehr schreiben. Sowas ist mir ja noch nie passiert, dass ich das mitmache. Fühl mich ein wenig verarscht Das beste wäre für mich, eine Strategie zu finden, um sie von ihrem hohen Ross wieder runterzuholen, für mich selber jetzt...

Meinst du das Zurückziehen sollte ich aus moralischen Gründen erwägen, oder um nicht verarscht zu werden von ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2012 um 13:10

Nene
das kann nicht sein, dass ihr nichts fehlt. Nur weil sie es sagt, muss sie es auch nicht unbedingt so fühlen. Vielleicht lässt sie sich ja bewusst nicht in die Karten schaun, wär ja auch typisch Jungfrau
Im gleichen Atemzug kritisiert sie aber auch ihren Freund.

Im letzten Punkt stimme ich dir zu.

Ich übertreibe sowieso hier manchmal ein wenig, weil diese Frau mich einfach umgehauen hat, so etwas habe ich bisher nur einmal in meinem Leben gehabt, und dann nicht auf diese Art und Weise Ich sollte locker bleiben haha....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2012 um 13:36

Hmm...
natürlich hab ich auch Gefühle und es wäre wie ein 6er im Lotto wenn es klappen würde mit ihr...andererseits war ich schon immer zu stolz für solche Spielchen, das tut auf Dauer auch meinem Selbstwertgefühl irgendwie nicht gut. "Anbeißen" musste ich bisher nie. Nicht falsch verstehen, ist nicht arrogant gemeint, aber in der Hinsicht hatte ich einfach immer Glück mit den Frauen.
Wie gesagt, weiss ich nicht genau wie ich reagieren soll. Brech ich den Kontakt ganz ab, und es kommt nichts von ihr, dann würde mich das auch nicht glücklich machen. Lauf ich ihr hinterher wie son kleiner Hund, könnte es sie langweilen...oder aber sie macht das Spielchen weiter, und ich bin der Blöde, weil da sowieso nix draus wird.

Sollte ich mir wirklich mal stark Gedanken machen, ob diese Frau es auch wert ist? Bedeutet sie mir so viel, dass ich, entgegen meiner Natur, ihr hinterherlaufen würde?

Muss man(n) sich selbst so aufopfern, wenn er eine umwerfende, so natürlich hübsche und äußerst intelligente, kultivierte, lieblich bescheidene Jungfrau erobern will?

Ich weiss es nicht...

Liebe Grüße zurück

Tauros

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2012 um 20:16

Gut,
ich bin beruhigt, dass wenigstens eine Person so denkt, denn ich fühl mich wirklich nicht gut dabei, ihr "hinterher zurennen". Irgendwie ist es für mich schwer bei ihr zu widerstehen...aber was ist, wenn sie tatsächlich so richtig erobert werden will? Wäre dann die "sich rar machen-Taktik" nicht genau das falsche Zeichen?

Sie erzählt mir nicht die Probleme, die sie mit ihrem Freund hat. Sie hat ihn nur einmal kritisiert, nachdem sie ihre Beziehung als gut hingestellt hat, das war alles.
Also bin ich zum Glück nicht in dieser "Freundschaftsschiene" drin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2012 um 20:26

Genau
das fand ich charakterlich auch nicht besonders stark von ihr, dass sie ihre eigene Freundin so hinstellt.

Ich habe es auch garnicht so intepretiert wie du, garnicht als Kompliment aufgefasst...

Sie erzählt mir nicht die Probleme, die sie mit ihrem Freund hat. Sie hat ihn nur einmal kritisiert, nachdem sie ihre Beziehung als gut hingestellt hat, das war alles. Und da bin ich auch nicht weiter drauf eingegangen. Ich kann ihr anders zeigen, dass ich sie mag, ohne dabei ihren Freund schlecht zu machen...

Wir werden auch bald gemeinsam was unternehmen. Sie besucht mich ja im März...ich muss mir nur gut überlegen was ich mit ihr machen werde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2012 um 15:52

Klartext..
Lies mal all die Hinweise durch... dann geh mal genau in Dich und?? Dies ist wohl eher eine Lernaufgabe für Dich, denn Du selbst spielst ja gerne Wenn Du Dir die Finger verbrennen möchtest, dann mach es doch! Aber jammere dann nicht mehr... Es ist einfach genial wie Du auf das Sie Jungfrau ich Stier Zirkusastrologiethema anspringst. Jeder Mensch hat seine Sonne in einem Sternzeichen aber all die anderen Planeten sind weit aus wichtiger in der Deutung. Also bitte nicht diese Kirmesastrologie glauben.
Vielleicht hast Du ja ein Thema in Deinem Leben mit "ich will mich nicht binden" und deswegen ziehst Du solche Menschen an, die Dir das bestätigen. Geh mal in Dich, nimm ein Blatt Papier und schreib drauf. POSITIV Rechte Seite ... FRAGWÜRDIG mitte NEGATIV linke Seite... Und frag Dich alles mögliche auch das mit der Bemerkung über Deine Exfreundin und deren Horizont..gehört natürlich auf die Linke Seite NEGATIV.. Dann zähl mal aus.. Bestimmt wirst Du dann klarer sehen... Viel Geduld mit Dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2012 um 0:15

Sag
ich doch .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2012 um 15:21

Neee
was soll die Frau von mir denken! Wir habens uns 3 oder 4 mal gesehen und ansonsten nur geschrieben bisher.
Da mit der Tür ins Haus zu fallen, wäre glaub ich unpassend.
Das Treffen abwarten und Tee trinken, oder was auch immer. Das Spielchen ist ja bisher auch ganz lustig hehe...

@ all:

Vielen Dank für eure Ideen, Antworten und der konstruktiven Kritik!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2012 um 15:28
In Antwort auf lichtsaeule9959

Klartext..
Lies mal all die Hinweise durch... dann geh mal genau in Dich und?? Dies ist wohl eher eine Lernaufgabe für Dich, denn Du selbst spielst ja gerne Wenn Du Dir die Finger verbrennen möchtest, dann mach es doch! Aber jammere dann nicht mehr... Es ist einfach genial wie Du auf das Sie Jungfrau ich Stier Zirkusastrologiethema anspringst. Jeder Mensch hat seine Sonne in einem Sternzeichen aber all die anderen Planeten sind weit aus wichtiger in der Deutung. Also bitte nicht diese Kirmesastrologie glauben.
Vielleicht hast Du ja ein Thema in Deinem Leben mit "ich will mich nicht binden" und deswegen ziehst Du solche Menschen an, die Dir das bestätigen. Geh mal in Dich, nimm ein Blatt Papier und schreib drauf. POSITIV Rechte Seite ... FRAGWÜRDIG mitte NEGATIV linke Seite... Und frag Dich alles mögliche auch das mit der Bemerkung über Deine Exfreundin und deren Horizont..gehört natürlich auf die Linke Seite NEGATIV.. Dann zähl mal aus.. Bestimmt wirst Du dann klarer sehen... Viel Geduld mit Dir

Ja
das ist mir auch schon aufgefallen. Keine Ahnung wieso ich auf "Kirmesastrologie" anspringe, obwohl ichs eigentlich besser weiss, oder wissen müsste...und ja ich steh auf dieses Spielchen, aber nur wenn ich dir Oberhand habe

Postiv-Negativ-Liste hat mir nie so viel gebracht. Was ich will, das will ich. Sie ist auch so interessant, dass ich es mir nicht entgehen lassen werde, es wenigstens zu versuchen.
Was dabei herauskommt, wird sich zeigen. Spannend wir es sicherlich...

Viele Grüße

Tauros

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2012 um 8:20

Na dann...
Jeder Mensch muss seinen eigenen Weg gehen, den den er für richtig hält, nur so kann man lernen und auch wachsen. Viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2012 um 9:36
In Antwort auf lichtsaeule9959

Na dann...
Jeder Mensch muss seinen eigenen Weg gehen, den den er für richtig hält, nur so kann man lernen und auch wachsen. Viel Erfolg

Sie
hat seit 3 Tagen jetzt nicht geantwortet. Somit hat sich dieser Weg für mich erledigt. Ich werde sie zumindest nicht mehr ansprechen...vielen Dank für die Ratschläge...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen