Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Stiere zurück erobern

Letzte Nachricht: 21. April 2007 um 10:11
R
resi_12167772
19.04.07 um 14:11

ich habe meinen stier vor 4 jahren im internet kennen gelernt. 1 jahr lang kam er mehrmals 750 km zu mir angedüst und zwischendurch war, im nachhinein betrachtet, die schönste zeit, uns dinge im messi zu schreiben und zu offenbaren, die wir uns nie auch später nicht gesagt persönlich hätten. wir wussten sehr genau über uns und unsere gefühle bescheid. dann zog er zu mir nach berlin. ich hatte ihm eine wohnung 3 häuser weiter besorgt und wir waren sehr verliebt und ich war meist bei ihm. bis er immer häufiger anfing wegen kleinigkeiten dermaßen zu explodieren, dass ich wieder mehr in meiner wohnung war, was sich dann immer mehr häufte, bis ich gar nicht mehr zu ihm ging und er dann zu mir kam und bei diesen gelegenheiten dann in meiner wohnung rumbrüllte, bis ich dann nach insgesamt 4 jahren im letzten august schluss mit ihm machte (1/2 jahr vorher auch schon mal). er schrieb mir unzählige mails, er würde sich ändern, mich nie im leben wieder anbrüllen, rief mich aus irgendwelchen gründen laufend an und hing durch ohne ende. ich blieb hart und abweisend. bis ..... ich dann anfang november mitbekam, dass es da eine andere frau gibt ........ ich war plötzlich am durchdrehen, mir fehlten die mails und SMS, die unzähligen telfonate. ich war plötzlich nur noch am baggern bei ihm mal mit liebe, mal mit wut .... und merkte aber mitte januar, dass ich ihm nicht ganz egal gewordenwar. letzten monat ist sie in unsere nähe, d. h. gleiche straße gezogen. für mich brach eine welt zusammen, ich war stinksauer auf sie und habe ihr ne SMS (habe ich seiner handy-rechnung entnommen) dass sie das bereuen wird - versprochen!!! (ich finde das macht man einfach nicht) heute abend ist er zum spargelessen bei mir, nachdem ich ihn karfreitag schon eingeladen hatte und wir danach bei mir waren und es fast zum "äußersten" kam. da wusste ich, es ist geschafft. stiere sind absolut treu und ich weiß auch, dass er nie zweigleisig fahren würde. ich kann sehen, wenn bei ihm in der wohnung licht brennt (weiß er aber nicht). er war seitdem jeden abend zu hause und hat nie wieder bei ihr übernachtet. ICH HABE IHN ZURÜCK, aber ich weiß nicht wielange ich es wieder mit ihm aushalte, ich weiß aber auch, dass ich ihn liebe (er hat angst, dass ich ihn wieder verrate -wie er es nennt) ich konnte mich bisher trotz mehrfacher anderer dates in keinen anderen verlieben !!!
ist das wahre liebe oder was ist das auf beiden seiten ???
lg milka

Mehr lesen

Z
zlata_12343100
20.04.07 um 21:45

Versteh nich...
..wie du das meinst. "letzten monat ist sie in unsere nähe, d. h. gleiche straße gezogen. für mich brach eine welt zusammen, ich war stinksauer auf sie und habe ihr ne SMS (habe ich seiner handy-rechnung entnommen) dass sie das bereuen wird - versprochen!!! (ich finde das macht man einfach nicht)"

ich habe verstanden, du hast im august schluss gemacht, er hat ne neue, sie zieht in eure strasse und du schreibst ihr ne sms, sie würde das bereuen.
was denn? das hinziehen? ist es das was du mit (ich finde das macht man einfach nicht) meinst?

er war doch freigegeben deinerseits. da kann sie doch machen was sie will.

weiter schreibst du: "ICH HABE IHN ZURÜCK, aber ich weiß nicht wielange ich es wieder mit ihm aushalte, ich weiß aber auch, dass ich ihn liebe (er hat angst, dass ich ihn wieder verrate -wie er es nennt) ich konnte mich bisher trotz mehrfacher anderer dates in keinen anderen verlieben !!!
ist das wahre liebe oder was ist das auf beiden seiten ???"

zu dem wie lange aushalten sag ich einfach nix, weil das ist jedem seine sache und ich kann nachvollziehen das du wieder probierst.
was ich aber nicht verstehe, wieso du schreibst das er von "wieder verrate" sprichst.
wobei hast du ihn denn schon mal verraten? meinst du/er damit schluss machen?
wenn es das ist und er angst hat, dann ist das doch die beste möglichkeit das er dort dran arbeitet, das es anders wird.....dann braucht er keine angst mehr zu haben.

das mit dem nicht verlieben können hat cheesy schon schön beschrieben.
ansonsten vielleicht noch das: es gibt so einen spruch: liebe ist, wenn treue spass macht.
das "dumme" ist, der scheint voll zu stimmen.....

ich würde mal gucken, warum du so in ihn verliebt bist. was gefällt dir so an ihm? ..... oft ist es das, was einem selbst fehlt.
denn wenn er -ist anzunehmen- wieder so explodiert, wird du irgendwann wieder gehen.
wenn sonst alles stimmt, muss er dort dran arbeiten.
wenn noch mehr nicht stimmt, überlege dir, was du so anziehend an ihm findest und ob dir das fehlt.

wenn treue spass macht, müsstest du auch seine explosionen annehmen können und damit umgehen können. scheint so nicht zu sein, dann sieht es nicht nach (wahrer) liebe aus, wenn ich den spruch hernehme.

gruss kathrina

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
R
resi_12167772
21.04.07 um 10:11

Danke euch beiden
für die denkanstöße, aber auch für eure kritik, mit der jf ja bekanntlich sehr schlecht umgehen können. ihr habt beide ja in fast allem recht und ich erkenne mich manchmal ja selbst nicht wieder, (eifersucht ist eine leidenschaft, die mit eifer sucht, was leiden schafft) d. h. meine blöden reaktionen manchmal. er war gestern zum essen bei mir und danach hatten wir alles, was wir früher auch zusammen hatten, denn geerade beim sex stimmt bei uns wirklich alles. er hatte mir vorher gesagt, das SIE einen guten freund gefunden hat und umgekehrt und dass klare worte gesprochen sind. Er betont auch immer wieder, dass es nie wieder mit einer frau so fest werden würde, wie mit uns. ich glaube, er leidet auch immer noch an seinen verletzungen und lässt es jetzt wieder zu, dass wir noch mal ganz sachte von vorne anfangen. Es war zum einen sehr aufschlussreich für mich und zum anderen hat es mir schon wieder einen stich versetzt, das mit der freundschaft, mein ich. ich habe mir geschworen, nicht zu sticheln und cool und ruhig zu bleiben ohne eifersüchtige bemerkungen. ich weiß, nur so kann er wieder ganz locker werden ..... ja, ich liebe ihn !!! und ich glaube lieber an unsere sternzeichen: stier-jungfrau, das dream-team. ich wehre mich einfach an das chin. horoskop zu glauben. wir werden sehen.
als er gestern abend ging und ich ihn gerade umarmte und küsste, meldete sich in der brusttasche sein handy, ich sah ihn an, sagte aber nichts, er sah auf display, sagte dann: das muss ich jetzt nicht haben! ich konnte mich beherrschen und machte zum glück keine bemerkung. ich weiß, ich muss noch sehr viel an mir arbeiten.

ein schönes WE euch beiden
milka

Gefällt mir

Anzeige