Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Stierfrau unglücklich? verliebt in Steinbockmann! Hilfe

Stierfrau unglücklich? verliebt in Steinbockmann! Hilfe

2. Dezember 2011 um 23:18

Hallo ihr lieben!

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen...
Ich bin neu hier, verfolge aber seit längerer zeit die Diskussionen über Steinbockmänner. Ich habe auch ein Steinbockmann-Problem ...

Hier die kurzgeschichte:

Wir haben uns dieses Jahr im März (Karneval) kennengelernt. Als ich ihn sah, dachte ich, wow, endlich ein Mann! Ich hab mich gleich in ihn verguckt... Wir haben uns 3 tage immer nur flüchtig gesehen, oberflächlich geredet. Da ich ihn österreich wohne und nur zu besuch bei meinen eltern war hab ich ihn bei FB angeschrieben damit wir in kontakt bleiben.

Wir haben angefangen zu schreiben, er meinte auch zu mir, als er mich sah, hatte er sich gedacht, wow, die muss ich kennenlernen, hat mir viele komplimente gemacht, das können die SBM ja sehr gut, was ich ihm aber nicht immer geglaubt habe, bin ja ein stier und vorsichtig mit komplimenten, was ich glauben kann und was nicht ...
Wir haben angefangen unregelmäßig zu schreiben, mal hat er sich nach 3 tagen gemeldet, mal erst nach 3 wochen...

Habe ihm gesagt ich komme im juni wieder und ich würde mich freuen ihn zu sehen.
Er würde sich auch freuen...
Naja, irgendwie haben wir immer nur oberflächlich geschrieben, ich konnte nicht wirklich viel aus ihm rauskriegen, sehr verschlossen !!!!

Ich weiß nicht wie es dazu kam, aber wir haben angefangen über "Sex" zu schreiben.
Mir ist klar geworden das es für ihn nur um das eine geht weil er dann halt ständig davon angefangen hat, was er jetzt am liebsten mit mir machen würde, wenn wir mal geschrieben haben.

Ich dachte mir, ok, egal, wenn wir am ende nur im bett landen und unseren spaß haben, dann ist es auch ok. Wir beide sind ja single...
Ich habe aber gehofft, das er nicht nur auf Spaß aus ist...

Haben uns im juni getroffen, einmal, hatten auch gleich sex ich konnte mich gegen seine anziehungskraft einfach nicht wehren, und er war so lieb, so chamant, ein traum! Es war wunderschön! Normalerweise gehe ich nicht gleich mit jedem ins bett... Aber er ist nicht jemand...

Ich war wieder in AT und der Kontakt hat sich weiterhin gehalten. Mal schrieb er, mal ich, nicht jeden tag...
Im enddefekt, war es dann so, das wir uns gegenseitig schrieben, das wir uns vermissen, das da eine vertrautheit zwischen uns ist, es alles so schön ist, obwohl er nicht viel von sich erzählt, hab ich einfach das gefühlt gehabt es ist auf emotionaler ebbene alles perfekt... Ich kann es nicht beschreiben...

Durch die ganzen wunderschönen, lieben mails, hab ich mich dann in ihn verliebt!

Er meinte, wenn ich in deutschland wohnen würde, dann würde es anders zwischen uns sein, er kann es sich so gut vorstellen mit uns, er hat mich ins herz geschlossen und mich lieb gewonnen, ich bin eine tolle, wunderschöne frau und es passt zwischen uns, er kann es fühlen...

Sooooo....
Ich war im ausgust wieder in D. Wir haben uns rießig gefreut uns zu sehen, es war wunderschön...
Aber!
Haben uns wirklich oft gesehen und ich dachte man könnte über die ganze sache mit uns reden!
Fehlanzeige...
Er sprach kein wort über das was er mir geschrieben hatte...
Ich war enttäuscht und verwirrt!
Ging es ihm wirklich nur um den Sex? Weil sooo viel hat man auch nicht miteinander geredet, er hat an dem reden irgendwie "kein interesse" gezeigt, hatte ich das gefühl. Und dann hab ich mich auch wieder zurückgezogen und einfach die nähe genossen, obwohl mir das echt wehgetan hat...
als wir uns dann verabschieden haben, hat er gesagt, komm schnell wieder...

Als ich wieder in AT war schrieb ich ihm eine lange mail, das ich sehr enttäuscht bin, dafür das er sich so sehr auf mich gefreut hat, kam echt wenig interesse von ihm, was mich als mensch angeht, dachte wir reden mal über "uns", aber jetzt weiß ich das das alles nur gerede von ihm war und es ihm doch nur um den sex ging (der einfach schön ist mit ihm)... aber es wäre ok für mich, von seiner seite hat es für mehr leider nicht gereicht...

Er schrieb, es ist doch was anderes wenn man sich monate schreibt und dann doch life sieht! (Hatten uns aber schon mal gesehen) Er hatte große Hoffnungen das er sich verliebt, aber es hat bei ihm nicht gefunkt... hallo was soll das?!?!?!?!
Er schätzt mich als mensch, mag mich sehr gerne, aber er sei nicht verliebt.
Ich hätte in Tränen ausbrechen können, erst die ganzen schönen mails und dann das?

Habe ich was falsches geschrieben? Man soll ... ja nicht kritisieren...

Funkstille...

Dann schrieben wir wieder, neutral, haben uns wieder gesehen, und uns sehr drüber gefreut, sind feiern gegangen, hat mich vor seinen freunden geküsst, was ja jetzt nicht so typisch für einen SBM ist oder, gefühle in der Öffentlichkeit zu zeigen? Hat mir viele seiner Freunde vorgestellt, wir haben mehr geredet, aber richtig öffnen kann er sich noch nicht...
Es war alles wieder so schön zwischen uns, alles so vertraut, er zieht mich unheimlich an, auch wenn er nur da ist, ich genieße seine nähe... Ich denke das tut er auch...

Jetzt bin ich wieder in Österreich, zwischen uns herrscht mal funkstille, mal kommen wieder liebe sms. Wenn ich mal nicht schreibe, dann kommt von ihm einfach so eine sms mit, ich wünsch dir einen schönen tag mein schatz!
dann wieder nix...

Es ist zum verrückt werden! Dieses ständige hin und her...
Dann schreib ich ihm, du fehlst mir... Er antwortet, du mir auch baby... Dann wieder nichts...
Dann postet er bei FB einfach ein Kuss auf meine pinwand... hallo, sowas hat er noch nie bei jemandem gemacht, es ist ja viel zu öffentlich...
Ich weiß nicht was ich denken soll...

Habe ihm geschrieben das ich im feb. wieder hganz nach D zurück komme und er meine nur, was, die cool ist das denn?! Er hat sich gefreut, das glaub ich ihm auch...

So, nun weiß ich nicht mehr weiter...
Was will er von mir?
Ist es nur der sex?
Hat er gefühle für mich?

Ich bin echt unglücklich verliebt, ich weiß nicht woran ich bei ihm bin... Mal ist er so, dann geht er auf abstand...
Soll ich geduldig mit ihm sein, wird es sich lohnen? Oder soll ich ihn vergessen weil er einfach nur was fürs bett sucht?

Bitte helft mir!
Ich hoffe der text ist nicht zu lang und man steigt da durch

ich hoffe auf viele antworten...

Lg und danke im vorraus




Mehr lesen

3. Dezember 2011 um 19:11

PHHHHHHHHHHH!
Hallo Mausi9586,
tja, was soll ich Dir sagen? Ich lese Deinen Beitrag, so wie ich hier schon...zig andere gelsen habe und es kommt immer alles auf's Gleiche raus. Dein Beitrag könnte auch von mir stammen. Habe annährend das Gleiche mit nicht nur einem SBM erlebt.

Ich liebe die Steinböcke. Wirklich. Aus tiefstem Herzen. Diese Männer verkörpern einerseits alles, was "mein" Mr. Perfect oder Mr. Right haben müßte!

ABER!!! Und dahinter kann ich eigentlich nicht genug Ausrufezeichen setzen, denn es ist ein endloses "Spiel", dieses Hin- und- Her, dieses kalt und heiß, mal ganz große Nähe dann wieder ewige (jedenfalls so gefühlt) Rückzugsphasen. Wenn Du das aushalten kannst, alles super. Ich sag Dir nur, selbst wenn Du mit ihm zusammen leben würdest, dass sich das nicht ändert. Und dass es obendrein sehr lange dauern wird, bis er Dich an dem was in seinem Inneren vorgeht, teilhaben läßt, wenn überhaupt.

Der nächste Punkt ist, dass Du nicht weißt woran Du bist. Tja, vielleicht ändert sich dieser Zustand, wenn Du wieder dauerhaft im Land wohnt. Doch ich denke eher, solange er sich nicht sicher bist, ob Du die Richtige für ihn bist, wird er Dich prüfen und testen. Und es kann schon ein Test sein, wenn er sagt, dass er sich nicht verliebt hat. Einfach um zu sehen, ob Du trotzdem an ihm festhältst, ob es Dir ernst mit ihm ist, ob Dir andere Werte wichtiger sind als der Sex mit ihm, ob Du ihn als Menschen liebst und nicht nur den Mann. Ich hoffe, Du verstehst, was ich sagen will?!
Im Übrigen ist eine Frau, die er leicht haben kann, nicht unbedingt von Interesse für ihn als dauerhafte Partnerin. Er "denkt": wenn ich sie leicht bekommen habe (zum Sex) dann kann sie wahrscheinlich auch jeder andere leicht haben und "leichte" Mädchen sind nicht nach seinem Geschmack.

Wenn Du glaubst, Du kommst mit diesem Hick-Hack klar und Du bist stark genug, um das alles auszuhalten, dann bleib dran an dem Steinbock. Es lohnt sich! Aber es ist ein steiniger Weg...

Ich wünsche Dir viel Stärke und Durchhaltevermögen.
LG mswho

Gefällt mir

4. Dezember 2011 um 14:24

Danke für eure antworten...
Hallo mswho...

Ja die SBM sind schon fantastisch auf mich hat mein steinbock etwas anziehendes was ich nicht beschreiben kann...

Aber gut, mir bleibt fast nichts anderes übrig als zu warten bis ich wieder im Lande bin ... Aber ich versteh trotzdem dieses hin und her nicht... klar ich bin auch ein vorsichtiger mensch was vertrauen und gefühle angeht, aber wenn ich weiß, da ist mehr dann sage ich es auch, warum können das die SBM nicht???? das macht mich wahrnsinnig

Und auf das thema sex zu kommen, ich bin ja nicht gleich am ersten abend mit ihm ins bett wo ich ihn kennengelernt hab, haben uns ja monate vorher schon geschrieben und auch schon flüchtig gesehen ...

Ja ich weiß nicht, es war vl ein fehler von mir, aber es hat sich über monate alles aufgeheizt und dann ist es halt passiert...

Er meinte mal zu mir, frauen werden immer als Schl... dar gestellt wenn sie mehrere Männer haben ( ich nicht, bin nicht so eine) und männer können tun und lassen was die wollen. Er findet man lebt nur einmal, wenn es passt warum nicht, näturich sollte sie nicht jede wochen ein anderen haben, aber gleiches recht für alle.
Ich denke nicht das er denkt, das ich leicht zu haben, bzw. das ich gleicht mit jedem ins bett gehe, weil ich zeige mich anders anderen männern gegenüber und das hat er auch schon mitbekommen.

Wie tinaac schon geschrieben hat, ( den SBMs ist ) der sex doch ausserordentlich wichtig und wenn beide diesen zu einem bestimmten zeitpunkt für richtig halten, why not?
Und dadurch das wir beide die selben vorstellungen von sex haben, reden da ganz offen drüber, ist das zwischen uns noch intensiver geworden.
Da kann er sich öffnen, und mir sagen was er sich wünscht und was er mag...
nur wenn es um andere gefühle geht macht er zu.

Das mit den tests, geb ich zu, mach ich auch, es ist halt eine sache von sicherheit zu bekommen...

Ich weiß nicht ob ich es aushalten kann zu warten, bin geduldig aber so lange?!?!

Ich würde nur gerne wissen:
Hat er interesse?
Ich bin so verwirrt, verliebt, das ich seine ganzen zeichen nicht deuten kann... Hoffe ihr wisst was ich meine....

Liebe Grüße

Gefällt mir

5. Dezember 2011 um 19:36


... vor einer woche hab ich ihm geschrieben, das er mir fehlt...
erst heute hat er sich gemeldet.
Ich hab etwas plump geantwortet und er fragte ob ich schlechte laune habe oder sauer sei ? ja, beides hab ich geschrieben.

Dann meinte er, er hat bestimmt was damit zu tun oder?
ich, ja, aber ich auch, spielt aber jetzt keine rolle mehr...

dann schrieb er, er ist grad etwas hin und her gerissen, hatte letzte woche viel zu tun und was beruflich viel unterwegs, deshalb kam keine sms oder ähnliches von ihm, erschwerend kommt dazu das er das nicht mehr so kann...
er mag mich gerne, daran wird sich nichts ändern...

ich schrieb dann, er muss sich nicht entschuldigen, hab schon vermutet das er viel zu tun hat bzw. kein interesse hat.
ich bin auch mehr sauer auf mich, als auf ihn, ich habe mir zu viel reinintepretiert in die ganze sache mit uns obwohl ich gewusst habe das es nicht mehr als der sex ist. aber gegen gefühle kann man nicht machen...

er schrieb dann nur, ja das stimmt, gegen gefühle kann man nichts machen, und er kann da auch nicht gegen machen...

dann musste er los, seine tochter hat geb... er will sich später nochmal melden, was er aber bestimmt nicht machen wird...

so und nun?
das war eindeutig genung, das er nichts für mich empfindet oder?
muss das wohl akzeptieren oder?
es ist alles so schwer für mich, bin halt verliebt!

könnt ihr mir einen rat geben was ich jetzt machen soll?
abwarten und tee trinken, oder ihn in wind schießen?

Lg

Gefällt mir

12. Dezember 2011 um 0:53
In Antwort auf oonagh_12958789


... vor einer woche hab ich ihm geschrieben, das er mir fehlt...
erst heute hat er sich gemeldet.
Ich hab etwas plump geantwortet und er fragte ob ich schlechte laune habe oder sauer sei ? ja, beides hab ich geschrieben.

Dann meinte er, er hat bestimmt was damit zu tun oder?
ich, ja, aber ich auch, spielt aber jetzt keine rolle mehr...

dann schrieb er, er ist grad etwas hin und her gerissen, hatte letzte woche viel zu tun und was beruflich viel unterwegs, deshalb kam keine sms oder ähnliches von ihm, erschwerend kommt dazu das er das nicht mehr so kann...
er mag mich gerne, daran wird sich nichts ändern...

ich schrieb dann, er muss sich nicht entschuldigen, hab schon vermutet das er viel zu tun hat bzw. kein interesse hat.
ich bin auch mehr sauer auf mich, als auf ihn, ich habe mir zu viel reinintepretiert in die ganze sache mit uns obwohl ich gewusst habe das es nicht mehr als der sex ist. aber gegen gefühle kann man nicht machen...

er schrieb dann nur, ja das stimmt, gegen gefühle kann man nichts machen, und er kann da auch nicht gegen machen...

dann musste er los, seine tochter hat geb... er will sich später nochmal melden, was er aber bestimmt nicht machen wird...

so und nun?
das war eindeutig genung, das er nichts für mich empfindet oder?
muss das wohl akzeptieren oder?
es ist alles so schwer für mich, bin halt verliebt!

könnt ihr mir einen rat geben was ich jetzt machen soll?
abwarten und tee trinken, oder ihn in wind schießen?

Lg

Keep cool
Also, ich weiß nicht, wieso du da so schwarz siehst.

Gegen Gefühle kann man nichts machen und er auch nicht. Toll was soll das heißen? Gegen wessen Gefühle kann er nichts machen??

Hach, also ich bin selbst eine Stierfrau. Und ich habe drei Jahre Fernbeziehung hinter mir...verstehe deine Situtation also sehr gut.
Klar, wenn wir Stierchen "verliebt" sind, dann hindert uns nichts daran, das auch ausleben zu wollen. Steinböcke sind aber eher schwarzmaler.

Ich kann mir einfach sehr gut vorstellen, dass ihm eher diese ganze Entfernungskiste stinkt. Das ist ja auch nicht so einfach. Ich weiß wovon ich rede. Gerade am Anfang in der Kennenlernphase ist das schwierig. Man beschnuppert sich gerade und dann sieht man sich für lange Zeit wieder nicht...und wenn man sich dann wieder sieht, muss man sich eigentlich schon wieder neu kennenlernen. Alles nicht so einfach. Besonders, wenn man auch noch eine sensible Stierfrau ist, die mit dem was wirklich in ihr vorgeht auch gerne mal hinterm Berg hält.

Schreib ihm doch, dass du hoffst, dass wenn du wieder im Lande bist, ihr euch ernsthaft näher kommen würdet oder so...

Los los. Nicht so schnell aufgeben, erst recht nicht, wenn er so unwiderstehlich ist.

Gefällt mir

12. Dezember 2011 um 11:56

Hey vespucci4...
Danke für deine Antwort...

Mhhh, ich weiß nicht, ich denke eher das er meinte gegen seine nicht vorhandenen gefühle für mich kann er nichts machen...
Ich denke einfach, nach dem satz den er geschrieben hat " er könne das so auch nicht mehr weiter machen" und "das er mich gerne mag, daran wird sich nichts ändern" , ist ja schon eindeutig das er mich nicht will... Oder?
Ohhh mannnnn!!!!

Ja ich hatte auch mal ne fernbeziehung, das ist nichts für mich, ich möchte den den ich liebe immer bei mir haben. Vorallem in der anfangszeit...Und vorallem als stierchen

Und nein, ich werde ihn nicht fragen wie es sein wird wenn ich wieder in D wohne, davor hab ich zu viel angst, vorallem kann ich mir seine antwort schon denken "Nichts, nur freundschaft" ...

Er hat sich bis heute nicht wieder gemeldet, gestern war er den ganzen tag on, aber keine mail ...
Naja, dann muss ich das halt so hinnehmen...
Wir werden uns Silvester sehen, mal schauen wie es wird...

Bin echt am verzweifel, versuche nicht an ihn zu denken, aber das geht nicht ....
Liebe halt...

Hast du noch ein tipp für mich ?!?
Lg

Gefällt mir

12. Dezember 2011 um 17:16
In Antwort auf oonagh_12958789

Hey vespucci4...
Danke für deine Antwort...

Mhhh, ich weiß nicht, ich denke eher das er meinte gegen seine nicht vorhandenen gefühle für mich kann er nichts machen...
Ich denke einfach, nach dem satz den er geschrieben hat " er könne das so auch nicht mehr weiter machen" und "das er mich gerne mag, daran wird sich nichts ändern" , ist ja schon eindeutig das er mich nicht will... Oder?
Ohhh mannnnn!!!!

Ja ich hatte auch mal ne fernbeziehung, das ist nichts für mich, ich möchte den den ich liebe immer bei mir haben. Vorallem in der anfangszeit...Und vorallem als stierchen

Und nein, ich werde ihn nicht fragen wie es sein wird wenn ich wieder in D wohne, davor hab ich zu viel angst, vorallem kann ich mir seine antwort schon denken "Nichts, nur freundschaft" ...

Er hat sich bis heute nicht wieder gemeldet, gestern war er den ganzen tag on, aber keine mail ...
Naja, dann muss ich das halt so hinnehmen...
Wir werden uns Silvester sehen, mal schauen wie es wird...

Bin echt am verzweifel, versuche nicht an ihn zu denken, aber das geht nicht ....
Liebe halt...

Hast du noch ein tipp für mich ?!?
Lg

Enneyac...
danke für die antwort....

Ihr munter mich wieder etwas auf
vl seh ich das alles zu verbissen und bestehe drauf zu wissen wie es weiter geht, obwohl das eh erstmal hinfällig ist, da ich ja nicht vor ort bin...

ja, ich denke auch das er nicht weiß was er will... Kennt ihr das, wenn dein bauchgefühl etwas anderes sagt, als er?! Ich spüre das da mehr von ihm ist...Ich kanns nicht beschreiben
Ich werde wie gesagt auch nicht mehr schreiben, sehen uns ja silvester eh wieder...

Ich hab auch gelesen, das steinböcke, wenns ernster wird oder wenn man beginnt sich zu öffnen, sich schnell zurück ziehen. Ich denke ich war so wie du schreibst, zu präsent. Das werd ich jetzt ändern, ihr habt recht...
Aber ich hab auch gelesen, dass wenn SBM einen entschluß gefasst haben, nicht mehr davon abzubringen sind. Und er hat mir ja schon zwei mal nen "korb" gegeben , obwohl sich danach nicht viel geändert hat zwischen uns... Nach dem ersten korb war funkstille, und dann hat alles wieder angefangen, noch intensiver geworden...
Ich weiß nicht ob ich hoffen soll, oder die hoffnung einfach aufgeben soll, auch wenn ich wieder in D bin?!? Oh man ich bin verwirrt....

Nein, das mit d hat überhaupt nichts mit ihm zu tun, ich möchte wieder zur familie zurück.
Ich werde nie wieder wg einem mann irgendwo hinziehen, daraus hab ich gelernt

Dankeschön , ihr seid toll

Gefällt mir

12. Dezember 2011 um 20:51

Für mich klingt das eher wie...
Wow... danke für deine erklärung...

Einleuchtend!
Ja ich glaube du hast recht. Einfach locker sein, wie am anfang!
Verkrampft an etwas rangehen bringt auch nichts...Aber wenn frau verliebt ist, dann naja, weiß du bestimmt selber

Aber kann es auch sein, dass er ne andere kennengelernt hat und jetzt ihr gegenüber ein schlechtes gewissen bekommt, weil er mir so "süße" und manchmal "schmutzige" sms geschickt hat?!?
Ich will einfach alles abwägen ....

Was meinst du damit ich muss auch erst eine entscheidung treffen?!

Gefällt mir

13. Dezember 2011 um 7:33

Stimmt
da sind einige frauen um ihn herrum, wie männer um mich, aber er ist der einzigste für mich, und ob ichs für ihn bin, weiß ich nicht genau, aber gesagt hat er das immer....

Ok, ich höre auf zu denken und werd lockerer , wenn so einfach wäre ....
Danke für deine antworten!!! Hast mir echt geholen
Hast du den selber erfahrungen mit SBM?

Gefällt mir

13. Dezember 2011 um 15:19

und das waren alle SBM?!?!
Wow du ziehst die aber echt an wa
Und wie lange seit ihr jetzt zusammen?
Wars am anfang kompliziert bei euch oder lief alles glatt?
ZWF und SBM passt das gut?
Hab gelesen stier und ... sollen gut passen?

Ne, man sollte auch nicht alle unter einem Kamm scherren!
Jeder ist einzigartig, auch wenn man die selben sternzeichen hat... Zum glück
Und ich finde auch, das die erfahrungen die man so im leben gemacht hat, und zu dem menschen machen die wir heute sind, da hat das schon gar nix mehr mit sternzeichen zu tun...
Aber es ist schon witzig, dass manche verhaltensweisen einfach übereinstimmen...

ja ich denke niemand mag es unter druck zu stehen! Ich auch nicht, dann zieh ich mich auch zurück, kann sein verhalten irgendwie verstehen...


Gefällt mir

13. Dezember 2011 um 16:25

Natürlich...
...wird er dir nicht gleich seine gefühle gestehen...Ob Mann oder SBM spielt keine rolle, wir frauen sind da einfach anders
also noch ganz schön frisch ... Freut mich für dich!
Hut ab das du so locker sein kannst
Muss ich auch werden aber wenn man verliebt ist, ist das nicht so einfach

Gefällt mir

13. Dezember 2011 um 17:56

Eben...
...das denk ich mir. Ein zwilling und geduld, das kenn ich aber anders ... aber hut ab wenn du dich zügeln kannst
Ich bin sehr geduldig aber irgendwann nervt es wenn du immer warten muss Naja....
Ne, nix neues!
Er meldet sich einfach nicht ... aber wie gesagt, ich werde mich jetzt auch nicht mehr melden. Oder was meinst du? Sollte ich ihm mal schreiben? irgendwas belangloses?!

Gefällt mir

13. Dezember 2011 um 18:32

...
mhhh hatten vor 8 tagen das letzte mal kontakt... ich weiß nicht, oder soll ich einfach warten bis wir uns silvester wieder sehen?
und was mach ich wenn ich ihn dann sehe? Auf abstand gehen oder so tun als sei nichts gewesen?!
Oh man, ich hör mich an wie ein pupärtirendes ( ) mädchen ....

Gefällt mir

13. Dezember 2011 um 20:24


ne, das hat er nicht gesagt, aber ich bin stur er kann sich ja auch nach mir erkundigen, wie es mir geht, bla,bla.. Aber darauf kann ich wohl lange warten
ich meine, er hat mir ne "abruhr" gegeben, und ich weiß nicht wie er drauf reagiert wenn ich mich wieder melde, vl will er das ja gar nicht
Top aussehen werd ich! Er wird dahin schmelzen ok schluss mit der übertreibung
Aber ich weiß nicht ob er augen für mich haben wird, denn es ist "seine" party mit ca 170 Gästen, da werd ich wohl nicht im mittelpunkt stehen für ihn

Gefällt mir

13. Dezember 2011 um 21:12

Ich weiß
schlechte eigenschaft ...
Ja seine party, wo mehrere freunde von uns beiden dabei sind, also wär ja blöd wenn er mich jetzt auf einmal ausladen würde...
ich will ihn aber nicht nerven wenn ich mich wieder melde... Kann grad nicht über meinen schatten springen... Was ist wenn er sich nicht auf meine mail meldet? Dann komm ich mir ja noch blöder bei der party vor.
Und außerdem wollte ich an dem abend bei ihm schlafen, aber das ist wohl auch hinfällig...
Ich weiß wer nicht wagt, der nicht gewinnt
aber ich hab angst

Gefällt mir

14. Dezember 2011 um 11:27


dein optimissmus möchte ich haben
Ja ich werd ihm schreiben, aber noch nicht jetzt... ich warte noch.. Ich hab eh noch paar fragen zur party, dann schreib ich ihm das...

aber noch ne andere frage... Meinst du er hat ne andere?
Mich irretiert immer noch der satz von ihm " ich kann das so auch nicht mehr weiter machen"...
Meinst du er hat ne andere und bekommt langsam ein schechtes gewissen ihr gegenüber?

Gefällt mir

14. Dezember 2011 um 14:03

Oh man...
ja da hast du recht... Wie sagt man so schön, es tut nur einmal weh...
mhhhh....
Ja ich werd ihm dann mal schreiben, locker und lässig
Diese ganzen theorien die man stellt, ich mag sowas nicht. Ich brauche was handfestes. Warum kann er denn nicht einfach sagen was los ist...Oh man, männer!!!

Gefällt mir

14. Dezember 2011 um 22:48

Ja aber
wir frauen können das doch auch
wenn wir etwas oder jemanden wollen dann können wir es doch auch sagen oder wissen zumindest was wir wollen...
Männer!!!!
Jetzt war er wieder die ganze zeit on und meldet sich nicht! Aaarrrrrgggg zum verrückt werden
was ist den dein SBM für eine Dekade?
Hab gelesen das SBM der 1. dekade ganz schlimme sein sollen... Meiner ist 2. Dekade, aber dazu hab ich fast nix gefunden...

Gefällt mir

15. Dezember 2011 um 10:07

Recht hast du
aber ich hänge nicht jeden abend vorm lappi
das ist dann zufall... wenn ich mal on bin und sehe das er on ist dann ja, warte ich ins geheim schon das er mir schreibt... aber ich bin ja nicht auf ihn fixiert... ist halt auch weil ich dann mit freunden aus D schreibe und das kann dann schon stunden dauern
aber irgendwie verlier ich von tag zu tag mehr die hoffnung das er noch interesse hat...

Gefällt mir

15. Dezember 2011 um 14:12

richtig so!!!
Ich an deiner stelle wäre auch total sauer und würde dann lieber was mit freunden machen! Wenn er mich will, dann wird er sich schon melden!
Und was machst du, wenn er das ok findet das du was mit freunden machst bzw. wenn er sich nicht meldet bei dir?
Ich meine, dann hast du ihn ja angeblich wirklich unter druck gesetzt ( was ich völlig blödsinn von ihm finde )
Nimmst du es dann so hin oder sprichst du ihn drauf an?

Nein, vor ihm war ich nicht so oft Online ...
Also ich muss sagen, du hast ja recht!
Aber wie mache ich mich interessant für ihn, wenn er drauf nicht reagiert, dass ich mal paar tage nicht on bin oder mich gar nicht mehr bei ihm melde?
Er hat zwar zwischendurch immer interesse gezeigt, aber auch nicht so das ich denke, das er super an mir interessiert ist! Er fragt mich zb. nicht aus, wir können stunden nebeneinander sitzen und von ihm kommen vl ein, zwei fragen...
Ich bin nicht der mensch, der einfach so viel von sich erzählt, ich muss gefragt werden, das zeigt mir, das mann interesse hat!
Oder sehe ich das falsch?
Mein Leben geht weiter, richtig, ich versinke ja nicht in selbstmitleid. Ich geh feiern, hab nen anstrengenden job, treff mich viel mit freunden... Aber er ist immer im hinterkopf, obwohl ich es nicht will !!!
Ich wünschte man könnte seine gefühle manchmal einfach ausschalten

Gefällt mir

15. Dezember 2011 um 15:51

Ah ok
dann hab ich es falsch verstanden... aber ich wäre trotzdem sauer ...
Ist deiner denn auch so das er nicht viel fragt und nicht viel erzählt?!
Ja, geduld ist immer so ne sache
Ja ich denke zu viel und hinterfrage alles... einer meiner schlechten charakterzüge ....
Ja das was du sagt, das er angst hat und sich zurück zieht, kann ich auch als positiv sehen das er alles abwägt und sich sicher zu sein
Wie lange kennt ihr euch schon?

Gefällt mir

18. Dezember 2011 um 0:51

Jetzt steige ich gar nicht mehr durch!!!!
Da herr ... und ich vor wochen ausgemacht hatten, das ich silvester bei ihm schlafe (seine aussage: Bei mir im bett schläft niemand außer mir und dir) und nach seiner letzten mail an mich es sich so angehört hat, als ob er das alles beendet, habe ich ihn heute gefragt, ob es denn noch steht das ich bei ihm schlafe oder ob es hinfällig ist...

hier der mailkontakt: Kurzfassung

Er: ja das geht klar, kein thema

Ich: Ok, wollte nur mal nachfragen da ich mir nach der letzen
mail nicht mehr ganz sicher war....

Er: ja tut mir auch leid das es so ist wie es ist, soll aber nicht
heißen, das ich dich nicht mag

Ich: Was soll das sonst heißen, gefühle nein, sex ja?

Er: also gefühle kann ich leider nicht wieder geben und der
sex war gut... aber auch das geht nicht her, tut mir leid.
Trotzdem bist du ne tolle frau, daran wird sich nichts änder

ich:Also gefühle was mir klar, aber sex auch nicht mehr. Bin
irritier, erklär mir das

er: das kann ich nicht erklären, wir reden gern drüber wenn du
da bist

Ich: sag doch einfach was mit dir los ist

Er: nichts ist los, kann dazu nichts sagen, er geht halt
nicht und ich will dir auch nicht weh tun...
Aber wir sprechen wenn du da bist und wenn du magst?!

Ich: Aber wenn nichts los ist, dann sag es doch einfach

er: wir reden drüber, mach dir keinen kopf

Ich: ok ich gebs auf. meine einzigste erklärung ist das du
jetzt ne freundin hast. Das kannst du mir doch ruhig
sagen. Aber gut, wir reden wenn ich da bin, hoffentlich
dieses jahr noch...

er: keine antwort

So, und nu geb ich es echt auf!
Was will er mir damit sagen?
Erst, er kann das alles so nicht mehr, dann ja kein thema ich kann bei ihm schlafen, dann aber sex geht auch nicht mehr, er kann es mir nicht erklären will aber mit mir drüber reden?!?
Das er keine gefühle hat,ja, ich weiß es mittlerweile, aber jetzt auch kein sex mehr, obwohl wir beide jedesmal über uns herfallen könnten wenn wir uns sehen... ich versteh es einfach nicht, was geht in seinem kopf vor?

Bitte erklärt mir das...
Danke

Gefällt mir

18. Dezember 2011 um 1:18
In Antwort auf oonagh_12958789

Jetzt steige ich gar nicht mehr durch!!!!
Da herr ... und ich vor wochen ausgemacht hatten, das ich silvester bei ihm schlafe (seine aussage: Bei mir im bett schläft niemand außer mir und dir) und nach seiner letzten mail an mich es sich so angehört hat, als ob er das alles beendet, habe ich ihn heute gefragt, ob es denn noch steht das ich bei ihm schlafe oder ob es hinfällig ist...

hier der mailkontakt: Kurzfassung

Er: ja das geht klar, kein thema

Ich: Ok, wollte nur mal nachfragen da ich mir nach der letzen
mail nicht mehr ganz sicher war....

Er: ja tut mir auch leid das es so ist wie es ist, soll aber nicht
heißen, das ich dich nicht mag

Ich: Was soll das sonst heißen, gefühle nein, sex ja?

Er: also gefühle kann ich leider nicht wieder geben und der
sex war gut... aber auch das geht nicht her, tut mir leid.
Trotzdem bist du ne tolle frau, daran wird sich nichts änder

ich:Also gefühle was mir klar, aber sex auch nicht mehr. Bin
irritier, erklär mir das

er: das kann ich nicht erklären, wir reden gern drüber wenn du
da bist

Ich: sag doch einfach was mit dir los ist

Er: nichts ist los, kann dazu nichts sagen, er geht halt
nicht und ich will dir auch nicht weh tun...
Aber wir sprechen wenn du da bist und wenn du magst?!

Ich: Aber wenn nichts los ist, dann sag es doch einfach

er: wir reden drüber, mach dir keinen kopf

Ich: ok ich gebs auf. meine einzigste erklärung ist das du
jetzt ne freundin hast. Das kannst du mir doch ruhig
sagen. Aber gut, wir reden wenn ich da bin, hoffentlich
dieses jahr noch...

er: keine antwort

So, und nu geb ich es echt auf!
Was will er mir damit sagen?
Erst, er kann das alles so nicht mehr, dann ja kein thema ich kann bei ihm schlafen, dann aber sex geht auch nicht mehr, er kann es mir nicht erklären will aber mit mir drüber reden?!?
Das er keine gefühle hat,ja, ich weiß es mittlerweile, aber jetzt auch kein sex mehr, obwohl wir beide jedesmal über uns herfallen könnten wenn wir uns sehen... ich versteh es einfach nicht, was geht in seinem kopf vor?

Bitte erklärt mir das...
Danke


Ich denke er will damit sagen, dass er dich mag aber mehr auch nicht. Er kann deine Gefühle nicht erwidern und will deshalb auch keinen Sex mit dir, da er dich nicht verletzen möchte und du dir dann wahrscheinlich nur falsche Hoffnungen machen würdest.

Wieso willst du denn unbedingt mit jemandem schlafen, der deine Gefühle nicht erwidert? Hoffst, dass er dann doch mehr will?

Musst du denn bei ihm schlafen? Also ich meine damit: ist es sonst zu umständlich für dich nach Hause zufahren allein oder war diese Überlegung nicht ausschlaggebend, als ihr das verabredet hattet?

Darf ich noch einmal den Grammatiklehrer raushängen lassen? Es heißt das EinziGe...das ist schon einzig und davon kann es keine Steigerung geben. (Tut mir leid, aber das ist so ein Ding, das kann ich nicht übersehen. Ist nicht bös gemeint)

Gefällt mir

18. Dezember 2011 um 10:26
In Antwort auf malene_11875348


Ich denke er will damit sagen, dass er dich mag aber mehr auch nicht. Er kann deine Gefühle nicht erwidern und will deshalb auch keinen Sex mit dir, da er dich nicht verletzen möchte und du dir dann wahrscheinlich nur falsche Hoffnungen machen würdest.

Wieso willst du denn unbedingt mit jemandem schlafen, der deine Gefühle nicht erwidert? Hoffst, dass er dann doch mehr will?

Musst du denn bei ihm schlafen? Also ich meine damit: ist es sonst zu umständlich für dich nach Hause zufahren allein oder war diese Überlegung nicht ausschlaggebend, als ihr das verabredet hattet?

Darf ich noch einmal den Grammatiklehrer raushängen lassen? Es heißt das EinziGe...das ist schon einzig und davon kann es keine Steigerung geben. (Tut mir leid, aber das ist so ein Ding, das kann ich nicht übersehen. Ist nicht bös gemeint)


ja, deine antwort klingt eindeutig...
wie nett von ihm, das er rücksicht auf mich nimmt
egal, es ist nun mal so und naja, die gefühle werden auch immer weniger zu ihm...

Ich weiß nicht, der sex mit ihm ist einfach toll, ich kann es nicht beschreiben, aber wir sind dabei auf einer wellenlänge. Vl auch wie du sagt, hoffe ich mir insgeheim doch mehr davon!?!
Aber das alles ist für mich jetzt geschichte, ich renne ihm nicht hinter her, wenn er nicht will dann ist es so, gefühle kann man nicht erzwingen..

und nein, ich kann auch bei meinen eltern schlafen, oder freundin... wir haben es vereinbart weil wir uns lange nicht gesehen haben und ja, dann schlafe ich irgendwie immer bei ihm wenn ich da bin...
aber gut es ist bald neues jahr!
Neues Jahr, neues Glück!

Danke, lerne immer wieder gerne dazu

Gefällt mir

18. Dezember 2011 um 16:31
In Antwort auf oonagh_12958789


ja, deine antwort klingt eindeutig...
wie nett von ihm, das er rücksicht auf mich nimmt
egal, es ist nun mal so und naja, die gefühle werden auch immer weniger zu ihm...

Ich weiß nicht, der sex mit ihm ist einfach toll, ich kann es nicht beschreiben, aber wir sind dabei auf einer wellenlänge. Vl auch wie du sagt, hoffe ich mir insgeheim doch mehr davon!?!
Aber das alles ist für mich jetzt geschichte, ich renne ihm nicht hinter her, wenn er nicht will dann ist es so, gefühle kann man nicht erzwingen..

und nein, ich kann auch bei meinen eltern schlafen, oder freundin... wir haben es vereinbart weil wir uns lange nicht gesehen haben und ja, dann schlafe ich irgendwie immer bei ihm wenn ich da bin...
aber gut es ist bald neues jahr!
Neues Jahr, neues Glück!

Danke, lerne immer wieder gerne dazu


Achja, du machst das schon. Hast Recht Gefühle kann man nicht erzwingen...ich versuch es ja immer

Bin trotzdem mal gespannt, was du so nach Silvester berichten wirst

Lieben Gruß

Gefällt mir

18. Dezember 2011 um 19:33


Wir haben hier auch nicht gesagt, dass Männer kein Herz haben. Ganz im Gegenteil: wenn jemand auf Abstand geht, um anderer Leute Gefühle nicht zu verletzen, dann ist das ja wohl ein Zeichen, von einem sehr großen Herz. Er könnte die Situation ja auch ausnutzen. Tut er aber nicht.

Steinböcke sind sehr ehrlich und wenn er schreibt, dass er ihre Gefühle nicht erwidern kann, dann ist das ne klare Ansage! Ich finde es dann auch nicht richtig den Leuten falsche Hoffnungen zu machen à là: ach das sagt der bestimmt nur, weil er selber voll Angst hat verletzt zu werden.

Klar gibt es auch Männer, die nicht mit jeder schlafen wollen, wenn es nichts Ernstes ist. Das hat aber auch keiner bestritten.

Ich finde wir sollten jetzt hier auch nicht weiter ruminterpretieren. Meiner Meinung nach hat er klar gemacht, was Sache ist und er hat Mausi ja auch noch mal gesagt, dass er mit ihr reden will. Das muss man jetzt mal abwarten. Aber falsche Hoffnungen sollte man eben nicht schüren.

Case closed.

Gefällt mir

18. Dezember 2011 um 23:01


also er hat ja eindeutig geschrieben, das er MIR nicht weh tun will...
Und das was vespucci schreibt klingt für mich auch so. Er will mich nicht verletzten weil ich mir sonst wieder hoffnungen machen könnte...

Gefällt mir

18. Dezember 2011 um 23:23
In Antwort auf malene_11875348


Achja, du machst das schon. Hast Recht Gefühle kann man nicht erzwingen...ich versuch es ja immer

Bin trotzdem mal gespannt, was du so nach Silvester berichten wirst

Lieben Gruß


Ich bin mir nicht mehr sicher ob er ein herz hat... Am anfang hatte er eins gehabt, aber nu ist das doch alles nur noch scheiße was er schreibt! Sry, aber ich bin grad voll wütend auf ihn!

Ich will es doch alles nur verstehen damit ich es abschließen kann...
Es geht schon viel zu lange so, und ich möchte endlich ein schlussstrich ziehen!
Gefühle werden immer weniger, aber mir fehlt das "verstehen" der ganzen sache um es ganz abzuschließen!

Es kann doch nicht sein, das er innerhalb von 2 wochen keine "gefühle" mehr für mich hat oder?
Ich meine, ich hab mir seine worte und seine taten ja nicht eingebildet, sie waren ja da! Und nu soll auf einmal alles weg sein und er kann das so alles nicht mehr, er hat keine gefühle, sex kann er auch nicht mehr, per sms kann er mir das nicht erklären aber wir reden da nochmal drüber?
Was kann er mir nicht erklären?

Es regt mich einfach nur auf, das er mir das nicht einfach gesagt hat und fertig ist. Jetzt muss ich ca 2 wochen hier mit meinen gedanken sitzen bis wir uns wieder sehen und reden, falls wir reden, er hat im endefekt bestimmt eh keine zeit...
Ich habe keine kraft mehr mir gedanken über diese ganze sache zu machen, ich will es einfach so schnell wie möglich beenden, ausdisskutieren und ein strich drunter ziehen. Aber ich bin ja nun mal ein stier, sehr nachdenklich und muss jetzt noch 2 wochen aushalten bis wir drüber gesprochen haben...
Oh man!!!!
Aber danke ich werde das schon machen, bin ja eigentlich ne starke Stierfrau und ich mache es ja nicht zum ersten mal mit...

Was versuchst du immer ?

Liebe Grüße

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 8:16

Morgen!
Naja, was heißt disskutieren, ER will ja mit mir reden! Und ich möchte es einfach hinter mich bringen!
Also was die geduld angeht, ich bin sehr geduldig wenn ich was will was mir viel bedeutet.
ABER, ich bin schon seit März geduldig... Und dadurch das wir uns nicht oft sehen können, denke ich schon, dass ich geduldig genug war...
Ich kann weiter kämpfen, mir irgendwas auf seine aussagen einbilden, ihn am ende wahrscheinlich auch noch nerven, da er mir ja jetzt gesagt hat das er keine gefühle hat und dann verliere ich ihn ganz. Das will ich nicht.
Ich kenne es von mir, wenn ich jemanden sage da sind einfach keine gefühle, und derjenige nicht aufhört, dann nervt es mich nur noch und ich brech den kontakt ab...
Dann höre ich lieber auf um seine liebe die nicht vorhanden ist zu kämpfen und warte ab bis ich wieder in D wohne...Vl ergibt sich doch noch was, was ich nicht glaube, aber dann sind wir halt gute freunde, was auch viel wert sein kann.
Ich mag mir einfach den kopf nicht mehr zerbrechen, da ich auch noch andere sachen im kopf habe, wie meinen unzug nach D planen, aber das geht irgendwie im moment nicht da er im kopf ist!
Was würdest du denn an meiner stelle tun, wenn du seit märz um jemanden kämpfst und von ihm kommt, ich kann deine gefühle nicht erwidern...

Ja, das war ehrlich, aber lieber so als anders
Lg

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 9:41
In Antwort auf oonagh_12958789


Ich bin mir nicht mehr sicher ob er ein herz hat... Am anfang hatte er eins gehabt, aber nu ist das doch alles nur noch scheiße was er schreibt! Sry, aber ich bin grad voll wütend auf ihn!

Ich will es doch alles nur verstehen damit ich es abschließen kann...
Es geht schon viel zu lange so, und ich möchte endlich ein schlussstrich ziehen!
Gefühle werden immer weniger, aber mir fehlt das "verstehen" der ganzen sache um es ganz abzuschließen!

Es kann doch nicht sein, das er innerhalb von 2 wochen keine "gefühle" mehr für mich hat oder?
Ich meine, ich hab mir seine worte und seine taten ja nicht eingebildet, sie waren ja da! Und nu soll auf einmal alles weg sein und er kann das so alles nicht mehr, er hat keine gefühle, sex kann er auch nicht mehr, per sms kann er mir das nicht erklären aber wir reden da nochmal drüber?
Was kann er mir nicht erklären?

Es regt mich einfach nur auf, das er mir das nicht einfach gesagt hat und fertig ist. Jetzt muss ich ca 2 wochen hier mit meinen gedanken sitzen bis wir uns wieder sehen und reden, falls wir reden, er hat im endefekt bestimmt eh keine zeit...
Ich habe keine kraft mehr mir gedanken über diese ganze sache zu machen, ich will es einfach so schnell wie möglich beenden, ausdisskutieren und ein strich drunter ziehen. Aber ich bin ja nun mal ein stier, sehr nachdenklich und muss jetzt noch 2 wochen aushalten bis wir drüber gesprochen haben...
Oh man!!!!
Aber danke ich werde das schon machen, bin ja eigentlich ne starke Stierfrau und ich mache es ja nicht zum ersten mal mit...

Was versuchst du immer ?

Liebe Grüße

..und Du denkst, Du hast Geduld bewiesen?
Hallo mausi9586,
vor ein paar Wochen hab ich Dir ja schon mal geschrieben...u. a. mit dem Hinweis, ob Du bereit bist soviel Geduld zu investieren und dabei "SEIN" Verständnis von Nähe und Distanz ertragen kannst. Tja, sorry, aber es sieht nicht so aus!

Im Großen und Ganzen schließe ich mich den Meinungen von enneyac und vespucci4 an. Ich denke, Herr Steinbock wird schon etwas für Dich empfinden, aber kann es nicht genau einordnen und prüft deshalb, ob Du in sein Leben paßt. Du müßtest es ihm wert sein und ihm genügend Gründe liefern, warum er sein bisheriges Leben Deinetwegen verändern sollte bzw. sein sicheres, vertrautes Terrain aufgeben soll, um sich auf sowas diffuses und unsicheres wie (Deine) Gefühle einzulassen.
Was Du als Zeit des geduldigen wartens ansiehst, ist für ihn nicht mal ein Bruchteil davon. Ich will es Dir mal an meiner Situation verdeutlichen: ich warte jetzt schon geschlagene 2 Jahre auf eine verständliche Erklärung sowie auf seine Entscheidung! ...und ich bin Widder! Soll heißen, das Wort Geduld kommt in meinem Sprachgebrauch eigentlich nicht vor.

Deine Gefühlslage kann ich sehr gut nachvollziehen, aber mit Deinem Verhalten erreichst Du bei ihm gar nichts. Leider.
Entweder glaubst Du, dass er Deinen ganzen Kummer wert ist, weil er der "Einzige" für Dich ist, mit dem Du Dir Dein Leben vorstellen kannst und es auch leben willst und hälts ALLES, ich meine wirklich ALLES, aus....oder Du machst nen dicken Haken hinter die Geschichte und fängst endlich an Dein Leben zu leben!

Denn eins musst Du wissen: es wird niemals leichter werden mit ihm. Und glaub nicht, dass Du für das Ganze von ihm eine Begründung bekommst, mit der Du gefühlsmäßig klarkommst und leben kannst.

Du musst für Dich entscheiden, was Du willst und wie Du handelst, unabhängig von dem, was er tut.

Wünsch Dir alles Liebe,
mswho

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 11:14
In Antwort auf karyn_11915977

..und Du denkst, Du hast Geduld bewiesen?
Hallo mausi9586,
vor ein paar Wochen hab ich Dir ja schon mal geschrieben...u. a. mit dem Hinweis, ob Du bereit bist soviel Geduld zu investieren und dabei "SEIN" Verständnis von Nähe und Distanz ertragen kannst. Tja, sorry, aber es sieht nicht so aus!

Im Großen und Ganzen schließe ich mich den Meinungen von enneyac und vespucci4 an. Ich denke, Herr Steinbock wird schon etwas für Dich empfinden, aber kann es nicht genau einordnen und prüft deshalb, ob Du in sein Leben paßt. Du müßtest es ihm wert sein und ihm genügend Gründe liefern, warum er sein bisheriges Leben Deinetwegen verändern sollte bzw. sein sicheres, vertrautes Terrain aufgeben soll, um sich auf sowas diffuses und unsicheres wie (Deine) Gefühle einzulassen.
Was Du als Zeit des geduldigen wartens ansiehst, ist für ihn nicht mal ein Bruchteil davon. Ich will es Dir mal an meiner Situation verdeutlichen: ich warte jetzt schon geschlagene 2 Jahre auf eine verständliche Erklärung sowie auf seine Entscheidung! ...und ich bin Widder! Soll heißen, das Wort Geduld kommt in meinem Sprachgebrauch eigentlich nicht vor.

Deine Gefühlslage kann ich sehr gut nachvollziehen, aber mit Deinem Verhalten erreichst Du bei ihm gar nichts. Leider.
Entweder glaubst Du, dass er Deinen ganzen Kummer wert ist, weil er der "Einzige" für Dich ist, mit dem Du Dir Dein Leben vorstellen kannst und es auch leben willst und hälts ALLES, ich meine wirklich ALLES, aus....oder Du machst nen dicken Haken hinter die Geschichte und fängst endlich an Dein Leben zu leben!

Denn eins musst Du wissen: es wird niemals leichter werden mit ihm. Und glaub nicht, dass Du für das Ganze von ihm eine Begründung bekommst, mit der Du gefühlsmäßig klarkommst und leben kannst.

Du musst für Dich entscheiden, was Du willst und wie Du handelst, unabhängig von dem, was er tut.

Wünsch Dir alles Liebe,
mswho


Hallo mswho...

Ich bin ein mensch, der sicherheit brauch und realist ist. Aber mit seinem ganzen verhalten gibt er mich keine sichertheit, wenn du weißt was ich meine. Und ich sehe es realistisch, das er keine gefühle für mich hat, da er es ja schon quasi zwei mal gesagt hat. Und Steinböcke sollen ja ehrliche wesen sein...

Ich würde um ihn kämpfen, wenn er mir nur ein zeichen geben würde das er es sich vorstellen kann.
ich meine, wenn er mir irgendwie sagen könnte, ja ich will dich aber ich muss erstmal selber damit klar kommen, dann würde mir das ja schon genügen um zu warten...
Ich weiß das er es wert ist, er ist ein nach außen hin sehr kühler typ, aber ich kenne ja auch schon seine "innere" seite, die liebevolle und genau das liebe ich an ihm, weil ich auch so bin... Er ist einfach ein toller mensch!
Aber ich habe einfach angst, dass wenn ich ihn nicht loslasse, weiter um ihn kämpfe, obwohl er gesagt hat, er habe keine gefühle für mich, das ich ihn am ende nur noch nerve und ihn dann ganz verliere! Weist du was ich meine?

Meine gefühle kennt er, und deshlab will er das alles ja nicht mehr, denke ich...
Er hat nähe und distanz gezeigt, aber nu hat er ja alles beendet! Also hat er ja auch einen schluß strich gezogen...

Ich weiß nicht ob ich das mit ihm ausdisskutieren kann, ich denke eher nicht, da er wie du sagt, nicht der mensch für sowas ist, aber er hat ja gesagt, wir reden drüber wenn ich da bin. Und ich warte jetzt erstmal ab was er mir sagt.
Und dann werd ich entscheiden, ob ich weiterhin kämpfen soll oder nicht!
Jetzt brauche ich erstmal nen klaren kopf für die arbeit und einen Umzug planen...

Aber ganz ehrlich, du wartet jetzt schon 2 jahre deines lebens... Fühlst du dich nicht blöd dabei? Ist nicht böse gemeint, aber ich komme mir ja jetzt schon irgendwie komisch bei vor, dass ich 9 monate warte!
Hat dir dein SBM denn auch schon mal gesagt, er kann und will das alles nicht mehr?
Was würdest du tun wenn er das zu dir sagen würde?

Was für ein tip hast du für mich?

Liebe Grüße
Mausi

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 12:41

Wow!
Danke für deine knall harte Antwort!

Also ich bin 25 und reduziert mich aus stolz schon mal gar nicht auf das niveau des "betthässchens"...
Nach seiner mail, ist es für mich eh vorbei das ich silvester in sein bett hüpfe... Oder auch die nächste zeit!
Wie gesagt, ich habe verdammt viel stolz!

Es hat mich, wie ich auch geschrieben habe, einfach nur irritiert! Nicht der sex ansich, sondern das alles vorbei sein soll!
Und ja, ich habe penetrant gefragt, warum er mir das jetzt nicht erklären kann, was war da jetzt so schlimm dran?!?
... hin oder her, viele würden denk ich mal so reagieren wie ich, der gefühle hat und auf einmal alles vorbei sein soll!
Ich bin keine frau mehr die jede aussage schluckt und nicht weiter nachfragt und es so hin nimmt und wartet bis es ihm passt drüber zu reden!
Sry, das hab ich 3,5 jahre lang mitgemacht und nie wieder!
Was kann er mir per sms nicht sagen was er mir persönlich sagen kann?!?

Du reagierst ängstlich "hoffentlich dieses Jahr noch" - das war sarkastisch gemeint, das weiß er aber...

Deine Ratschläge hab ich angenommen, aber hey, seien wir mal ehrlich, du verteidigst alle SBM, in egal was für einer sicht bzw. redest immer nur positiv über die... Nicht böse gemeint ! Aber du sagst, er kann seine gefühle nicht einordnen, hab geduld, kritisiere ihn nicht, bedränge ihn nicht, er braucht lange sich zu öffnen... Sry, aber ich krieche ihm jetzt auch nicht in den Hintern und mache alles was er will bzw. mache nichts was er nicht ertragen kann... Dafür sind wir ja doch noch mensch und nicht nur sternzeichen!
Und wie ich mir erinnern kann kennst du deinen erst seit 2 monaten? Dann warte mal die nächsten 7 monate ab und schreib mir dann, ob dir das immer noch gefällt...
Wie gesagt, ich habe 3,5 jahre so eine bez mitgemacht wo ich ständig geschluckt habe und nichts falsch machen wollte, aus angst er verlässt mich... Was meinst du wie groß mein Psychischer schaden war!!!!!!

ja es war ein fehler ihm zu unterstellen das er jetzt ne freundin hat... ABer das war halt mein erster gedanke der mir gekommen ist... Das er interesse an einer anderen hat, bzw. vl eine andere hat und deshalb alles beendet, das er deshalb alles nicht mehr kann... Aber das kann ich jetzt nicht mehr zurücknehmen... Ist halt so...

Fakt ist, das ich bestimmt nicht bei ihm schlafen werde, das ich ihn mit dem "gespräch" nicht drängen werde. ich glaube auch noch nicht dran, das er sich zeit nimmt mit mir darüber zu reden, weil er immer so in stress ist (tatsache) und außerdem muss er ja dann offen und ehrlich sagen was in seinem kopf vorsich geht... Ich werde abwarten was passiert... Was anderes bleibt mir eh nicht übrig...
ich werde ihn jetzt in ruhe lassen, wenn er auf mich zukommt, dann ok, wenn nicht weiß ich woran ich bin...
Vl schreibe ich ihm noch ne sms, dass es mir mit der unterstellung leid tut, aber das das halt mein erster gedanke war und es blödsinn war... Aber ich weiß noch nicht...
Lg

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 14:56

Eben...
Du gehst immer auf ihn ein, wartest bis er sich beruhigt hat, lässt ihm seine zeit die er braucht, wartest bis der richtige zeitpunkt und ort da ist um ihn dann "freundlich" dann drauf anzusprechen... Sry, aber machnmal geht es nicht anders!
Wir leben, es ist kein film! Und wenn mir mal was nicht passt, dann sage ich es gleich, und warte nicht bis der Herr sich beruhigt hat und der perfekte zeitpunkt und ort dafür da ist... Ich akzeptiere ihn so wie er ist, nehme auf ihn rücksicht, aber ich verstelle mich oder mein leben jetzt nicht nach ihm... Ist nur meine meinung, aber wenns bei dir klappt dann ist ja ok ...
Und ich versuche ihn zu verstehen, ich bin ein kopf mensch und mache mir viele gedanken, zu viele, aber bei diesem ständigen hin und her ist es verdammt schwierig einen menschen zu verstehen! Oder bin ich jetzt blöd?!

Naja, wir haben uns öfter als nur 2 oder 3 mal gesehen, als ich 2x 2 wochen in deutschland war dann wir uns fast täglich gesehen, das dazu und außerdem haben wir einen gemeinsamen freundeskreis und ja, er hat mir verdammt viele hoffnungen gemacht was "uns" angeht! Es kam von ihm, dass er sich das alles so wunderbar mit uns vorstellen kann, auch wenn wir uns nicht oft sehen, ist für ihn eine unerklärliche verbindung da!
Und klar habe ich mir meine traumwelt ausgemalt, wer würde das nicht machen, wenn man sowas zu hören kriegt!?!
ich habe ihm dann gesagt, auch wenn er mein traummann wäre, kommt eine fernbeziehung für mich nicht in frage...Aber ich werde bald nach d zurück gehen, und wir schauen was passiert...
Und ja wir kennen uns eig. relativ gut, dafür das wir uns erst seid 9 monaten kennen.
Und das ich schlechte erfahrungen mit meinem ex hatte, beziehe ich jetzt nicht auf ihn! Er kann da nichts für, richtig!
Ich wollte damit nur sagen, das ich nicht mehr die bin die alles schluckt! wenn mir was nicht passt dann sage ich es gleich! Das ich mich halt geändert habe...

wie gesagt, man ist auch noch mensch und nicht nur sternzeichen!
Wenn ich einen "wutausbruch" habe und platze dann nehme ich keine rücksicht drauf das er ein Steinbock ist und ich mich jetzt bloß zusammen reißen muss da steinböcke mit sowas nicht umgehen können... Es ist menschlich!

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 15:03


neee, da hab ich nicht vom Steinbock sondern von meinem ex geredet
Ich schlucke nicht mehr, ich sage was mir nicht passt...
Und ja das ist eine schlechte vorraussetztung für eine bez , deshalb hab ich ja draus gelernt und werde nie wieder so sein ...
ich bin halt geprägt...

Gefällt mir

19. Dezember 2011 um 22:17


das war auch nur eine ergänzung zum dem thema
Wollte es ja nur mal gesagt haben

Gefällt mir

20. Dezember 2011 um 0:19

Wo ist der Kotzsmily?
Als erstes liebe enneyac, finde ich redest du hier, als wärest du DIE ultimative Steinbock-Expertin und alle anderen Frauen hier verhalten sich einfach dumm und seien selber Schuld. Das ist ein ziemlich arrogante Einstellung (und da dir das ja schon mal jemand in einem anderen Thread geschrieben hat, solltest du vielleicht mal drüber nachdenken)

Der Steinbockmann verhält sich doch auch nicht immer richtig und macht Fehler. Wieso müssen wir uns denn dann immer perfekt verhalten?

Der richtige Mann für mich ist der, den ich als Mensch nehme wie er ist, der aber gleichzeitig mich auch so nehmen muss, wie ich bin. Und wenn ich eine nervige Stierfrau bin, die nun mal Sicherheit und Gewissheit braucht und penetrant nachfragt, dann ist das nun mal so.
Was ist denn bitte falsch daran, wenn man sich einen Mann wünscht, der 1000% sicher ist, dass er einen will und der das auch zeigen kann?

Ich finde es auch echt lächerlich, dass hier viele von Geduld reden, dabei aber Geduld mit etwas verwechseln, das mehr einem sich Verarschen lassen und jahrelang falsche Hoffnungen machen ähnelt. Gut, ich mein...wenn für euch das ok ist euch 2 Jahre oder so hinhalten zu lassen...bitte das ist eure Sache. Aber es gibt nun mal Frauen (zu denen Mausi offensichtlich gehört) die ihre besten Jahre eben nicht an jemanden verschwenden wollen, der nicht zu ihnen stehen kann.
Ich will einen Mann, der sich zu mir bekennt!
Mal ganz abgesehen davon, ist Mausi eine Stierfrau! Also der braucht ihr nicht zu erklären, was Geduld bedeutet...und wie man sieht, sind Stierfrauen stolz. Die ham für vieles Verständnis, aber irgendwann mal ist Schluss.

Und wie ich schon sagte: die Sache liegt relativ klar auf der Hand, man sollte jetzt Silvester und das Gespräch abwarten.
Aber ganz ehrlich, was ich im ersten Moment nicht so deutlich sagen wollte: dass auf die Frage mit der Freundin, keine Antwort kommt, deute ich als eben so: er hat jemanden kennen gelernt. Wenn er sie so mag und nicht verletzen will, hätte er ihr im nein-Fall sofort geantwortet. Da er aber gar nicht antwortet, will er es ihr wahrscheinlich lieber persönlich sagen.

Gefühle für jemanden entsehen aus den unerklärlichsten Gründen, auch wenn man nicht alles richtig macht und ein bisschen nervig ist...oder sie entstehen nun mal eben NICHT.
Ich finde es nicht gut, dass Mausi hier jetzt auch noch ein Komplex eingeredet wird, was sie angeblich alles falsch gemacht hat!

@Mausi: bleib cool, mach dein Ding, warte Silvester ab, aber mach dir nicht all zu große Hoffnungen. Vergiss das Leben nicht!!!

Gefällt mir

20. Dezember 2011 um 0:49
In Antwort auf malene_11875348

Wo ist der Kotzsmily?
Als erstes liebe enneyac, finde ich redest du hier, als wärest du DIE ultimative Steinbock-Expertin und alle anderen Frauen hier verhalten sich einfach dumm und seien selber Schuld. Das ist ein ziemlich arrogante Einstellung (und da dir das ja schon mal jemand in einem anderen Thread geschrieben hat, solltest du vielleicht mal drüber nachdenken)

Der Steinbockmann verhält sich doch auch nicht immer richtig und macht Fehler. Wieso müssen wir uns denn dann immer perfekt verhalten?

Der richtige Mann für mich ist der, den ich als Mensch nehme wie er ist, der aber gleichzeitig mich auch so nehmen muss, wie ich bin. Und wenn ich eine nervige Stierfrau bin, die nun mal Sicherheit und Gewissheit braucht und penetrant nachfragt, dann ist das nun mal so.
Was ist denn bitte falsch daran, wenn man sich einen Mann wünscht, der 1000% sicher ist, dass er einen will und der das auch zeigen kann?

Ich finde es auch echt lächerlich, dass hier viele von Geduld reden, dabei aber Geduld mit etwas verwechseln, das mehr einem sich Verarschen lassen und jahrelang falsche Hoffnungen machen ähnelt. Gut, ich mein...wenn für euch das ok ist euch 2 Jahre oder so hinhalten zu lassen...bitte das ist eure Sache. Aber es gibt nun mal Frauen (zu denen Mausi offensichtlich gehört) die ihre besten Jahre eben nicht an jemanden verschwenden wollen, der nicht zu ihnen stehen kann.
Ich will einen Mann, der sich zu mir bekennt!
Mal ganz abgesehen davon, ist Mausi eine Stierfrau! Also der braucht ihr nicht zu erklären, was Geduld bedeutet...und wie man sieht, sind Stierfrauen stolz. Die ham für vieles Verständnis, aber irgendwann mal ist Schluss.

Und wie ich schon sagte: die Sache liegt relativ klar auf der Hand, man sollte jetzt Silvester und das Gespräch abwarten.
Aber ganz ehrlich, was ich im ersten Moment nicht so deutlich sagen wollte: dass auf die Frage mit der Freundin, keine Antwort kommt, deute ich als eben so: er hat jemanden kennen gelernt. Wenn er sie so mag und nicht verletzen will, hätte er ihr im nein-Fall sofort geantwortet. Da er aber gar nicht antwortet, will er es ihr wahrscheinlich lieber persönlich sagen.

Gefühle für jemanden entsehen aus den unerklärlichsten Gründen, auch wenn man nicht alles richtig macht und ein bisschen nervig ist...oder sie entstehen nun mal eben NICHT.
Ich finde es nicht gut, dass Mausi hier jetzt auch noch ein Komplex eingeredet wird, was sie angeblich alles falsch gemacht hat!

@Mausi: bleib cool, mach dein Ding, warte Silvester ab, aber mach dir nicht all zu große Hoffnungen. Vergiss das Leben nicht!!!

Noch ein Nachtrag zum Kotzsmilygesuch
Boah TOLL du hast 3 Heiratsanträge von 3 verschiedenen Steinböcken bekommen!! Wow
Und? bist du jetzt was besseres? Ist eine Frau also mehr wert, wenn sie um jeden Preis einen Mann hält und nen Antrag kriegt?
Vielleicht findest du toll, wie umwerfend du anscheinend deswegen sein musst. Aber ganz ehrlich: das zeigt nur, worauf du aus bist (und deine Tips hier auch): willst einen Mann für dich gewinnen, manipulierst ihn, machst ihn verliebt...und dabei hast du keine ausreichenden Gefühle für ihn.
Wenn drei Männer nicht mitgekriegt haben, dass deine Gefühle nicht ausreichen zum heiraten...dann scheinst du ihnen ja was vorgemacht zu haben in gewisser Weise.

Und das bestätigt meine Meinung, dass das Gefühlsleben von Zwillingen letzlich oberflächlich bleibt. Mit richtig tiefgehenden Gefühlen könnt ihr nämlich nichts anfgangen.
Das sind auch die Erfahrungen, die ich mit Zwilling gemacht habe... am Ende steht man da und sieht, dass sie es nie so ernst gemeint haben, wie man selbst...unverbindlich..

Gefällt mir

20. Dezember 2011 um 7:43
In Antwort auf malene_11875348

Wo ist der Kotzsmily?
Als erstes liebe enneyac, finde ich redest du hier, als wärest du DIE ultimative Steinbock-Expertin und alle anderen Frauen hier verhalten sich einfach dumm und seien selber Schuld. Das ist ein ziemlich arrogante Einstellung (und da dir das ja schon mal jemand in einem anderen Thread geschrieben hat, solltest du vielleicht mal drüber nachdenken)

Der Steinbockmann verhält sich doch auch nicht immer richtig und macht Fehler. Wieso müssen wir uns denn dann immer perfekt verhalten?

Der richtige Mann für mich ist der, den ich als Mensch nehme wie er ist, der aber gleichzeitig mich auch so nehmen muss, wie ich bin. Und wenn ich eine nervige Stierfrau bin, die nun mal Sicherheit und Gewissheit braucht und penetrant nachfragt, dann ist das nun mal so.
Was ist denn bitte falsch daran, wenn man sich einen Mann wünscht, der 1000% sicher ist, dass er einen will und der das auch zeigen kann?

Ich finde es auch echt lächerlich, dass hier viele von Geduld reden, dabei aber Geduld mit etwas verwechseln, das mehr einem sich Verarschen lassen und jahrelang falsche Hoffnungen machen ähnelt. Gut, ich mein...wenn für euch das ok ist euch 2 Jahre oder so hinhalten zu lassen...bitte das ist eure Sache. Aber es gibt nun mal Frauen (zu denen Mausi offensichtlich gehört) die ihre besten Jahre eben nicht an jemanden verschwenden wollen, der nicht zu ihnen stehen kann.
Ich will einen Mann, der sich zu mir bekennt!
Mal ganz abgesehen davon, ist Mausi eine Stierfrau! Also der braucht ihr nicht zu erklären, was Geduld bedeutet...und wie man sieht, sind Stierfrauen stolz. Die ham für vieles Verständnis, aber irgendwann mal ist Schluss.

Und wie ich schon sagte: die Sache liegt relativ klar auf der Hand, man sollte jetzt Silvester und das Gespräch abwarten.
Aber ganz ehrlich, was ich im ersten Moment nicht so deutlich sagen wollte: dass auf die Frage mit der Freundin, keine Antwort kommt, deute ich als eben so: er hat jemanden kennen gelernt. Wenn er sie so mag und nicht verletzen will, hätte er ihr im nein-Fall sofort geantwortet. Da er aber gar nicht antwortet, will er es ihr wahrscheinlich lieber persönlich sagen.

Gefühle für jemanden entsehen aus den unerklärlichsten Gründen, auch wenn man nicht alles richtig macht und ein bisschen nervig ist...oder sie entstehen nun mal eben NICHT.
Ich finde es nicht gut, dass Mausi hier jetzt auch noch ein Komplex eingeredet wird, was sie angeblich alles falsch gemacht hat!

@Mausi: bleib cool, mach dein Ding, warte Silvester ab, aber mach dir nicht all zu große Hoffnungen. Vergiss das Leben nicht!!!

beide daumen hoch
Danke!
Du nimmst mir die wörter aus dem mund!!!!
Mehr kann ich dazu nicht sagen

Ich danke euch beiden für eure Antworten und die verschiedenen ansichten!
Aber ihr beiden müsst euch hier jetzt nicht anzicken
Also ich finde, enneyac du warst schon echt hart zu mir mit deinen aussagen, aber ich kann kritik ab und nehme sie auch an. Und vespucci, danke, wir sind wohl eher auf einer wellenlänge was das thema steinbock angeht.
Aber ihr fängt hier an euch beiden gegenseitig anzugreifen, und das will ich nicht !!!
Foren sind dazu da um sich auch mal die meinung zu geigen, aber hört auf euch anzuzicken!!!!!
Ich kenne jetzt die positive und die negative seite meiner geschichte, was ich draus mache, wird mein bauch gefühl entscheiden!

Ich seh alles halt realistisch und versuche trotz schmetterlingen im bauch auf dem boden zu bleiben!
Und ich denke mir auch einfach, wenn jemand gefühle für den anderen hat, dann macht er nicht dieses hin und her... Ok, steinböcke sind so, das hab ich akzeptiert. Und ich habe es auch akzeptiert das er mir 2 mal gesagt, er hat keine gefühle für mich, und ich mir keine hoffnungen machen soll! Das ist meine realität! Da muss ich mir auch nichts reinintepretieren und trotzdem positiv denken... Er will einfach nicht!
Deswegen muss ich mir meine vorgehensweise auch nicht analysieren warum ich jetzt so penetrant war... Das ist nicht das hauptproblem!
Problem ist, er hat keine gefühle! Fertig, aus!
Ich werde sehen was er mir erzählt.

Aber danke an euch beiden!
Und bitte nicht anzicken ja, ich mag es harmonisch

Vl gebt ihr mir noch einen tip, wie ich mich beim treffen verhalten soll?
Cool bleiben und sagen, komm, lassen wir das einfach oder soll ich ihm schon nochmal meine gefühle sagen und es dann trotzdem beenden...
Ich meine, ich hab schon zu viele gefühle gezeigt, er kann mit sowas glaub ich ja nicht so umgehen...
Also, nicht zicken, ja!!!!!

Liebe grüße an euch beiden!

Gefällt mir

20. Dezember 2011 um 10:39
In Antwort auf oonagh_12958789


Hallo mswho...

Ich bin ein mensch, der sicherheit brauch und realist ist. Aber mit seinem ganzen verhalten gibt er mich keine sichertheit, wenn du weißt was ich meine. Und ich sehe es realistisch, das er keine gefühle für mich hat, da er es ja schon quasi zwei mal gesagt hat. Und Steinböcke sollen ja ehrliche wesen sein...

Ich würde um ihn kämpfen, wenn er mir nur ein zeichen geben würde das er es sich vorstellen kann.
ich meine, wenn er mir irgendwie sagen könnte, ja ich will dich aber ich muss erstmal selber damit klar kommen, dann würde mir das ja schon genügen um zu warten...
Ich weiß das er es wert ist, er ist ein nach außen hin sehr kühler typ, aber ich kenne ja auch schon seine "innere" seite, die liebevolle und genau das liebe ich an ihm, weil ich auch so bin... Er ist einfach ein toller mensch!
Aber ich habe einfach angst, dass wenn ich ihn nicht loslasse, weiter um ihn kämpfe, obwohl er gesagt hat, er habe keine gefühle für mich, das ich ihn am ende nur noch nerve und ihn dann ganz verliere! Weist du was ich meine?

Meine gefühle kennt er, und deshlab will er das alles ja nicht mehr, denke ich...
Er hat nähe und distanz gezeigt, aber nu hat er ja alles beendet! Also hat er ja auch einen schluß strich gezogen...

Ich weiß nicht ob ich das mit ihm ausdisskutieren kann, ich denke eher nicht, da er wie du sagt, nicht der mensch für sowas ist, aber er hat ja gesagt, wir reden drüber wenn ich da bin. Und ich warte jetzt erstmal ab was er mir sagt.
Und dann werd ich entscheiden, ob ich weiterhin kämpfen soll oder nicht!
Jetzt brauche ich erstmal nen klaren kopf für die arbeit und einen Umzug planen...

Aber ganz ehrlich, du wartet jetzt schon 2 jahre deines lebens... Fühlst du dich nicht blöd dabei? Ist nicht böse gemeint, aber ich komme mir ja jetzt schon irgendwie komisch bei vor, dass ich 9 monate warte!
Hat dir dein SBM denn auch schon mal gesagt, er kann und will das alles nicht mehr?
Was würdest du tun wenn er das zu dir sagen würde?

Was für ein tip hast du für mich?

Liebe Grüße
Mausi

.....willst Du wirklich auch noch meinen Kommentar?
Hallo Mausi9586,
freu mich, dass Du mir geantwortet hast. Allerdings frage ich mich ehrlich, ob Du bei Deinem Steinbock-Problem auch wirklich noch meine Meinung oder meinen Kommentar benötigst? Ich habe gerade alle Antworten gelesen...und es macht mich einerseits traurig und andererseits befangen, dass sich HIER mal wieder so angezickt und auf dem jeweiligen ANDERSDENKENDEN rumgehackt wird, nur weil der eben eine andere Sicht der Dinge hat.
Fakt ist: jeder Mensch ist einzigartig und somit auch seine Erfahrungen sowie sein daraus resultierendes Verhalten. Macht Sinn, ansonsten hätten wir ja alle keine Probleme mit dem Menschen vom anderen "Stern"(-zeichen).

In diesem Zusammenhang verstehe ich diese Plattform als Meinungsaustausch. Vielleicht ist der auch der eine oder andere Ratschlag sinnvoll, um die eigene Sichtweise zu verändern oder um sich Denkanstöße zu holen.
ABER im Endeffekt ist jeder für seine Entscheidungen selbst verantwortlich...

......so wie ich es auch für meine Entscheidung bin, mich jetzt schon 2 Jahre, Eurer Meinung nach verschenkte Jahre, mich an meinen Steinbock zu klammern.
Ich habe einen Teil meiner Geschichte vor einiger Zeit schon mal hier im Forum gepostet. Falls Du Interesse hast davon zu hören, kannst Du mir gern eine PN schicken. Werde es hier nicht noch mal öffentlich machen. Habe einfach keine Lust darauf, mir hier irgendwelche Kritik reinzuziehen oder mir sagen zu lassen, was richtig und falsch ist, weil ich das immer noch allein entscheide.

Nur soviel zu Deinem Fragen: nein, ich komme mir nicht blöd vor sooooooooooooo lange schon zu warten. Ich werde auf ihn warten und wenn es bis zum letzten Tag ist! Das heißt nicht, dass ich nicht trotzdem mein Leben lebe. Ich bin nur bereit, für ihn alles zu verändern.
Und im Laufe der Zeit, haben wir uns gegenseitig, schon desöfteren gesagt, dass wir nicht mehr können und es nicht aushalten und es nicht schaffen werden, wieder zusammen zu kommen, aber irgendetwas scheint da stärker zu sein und wir können einander nicht loslassen. Nur soviel, es sind seine äußeren Umstände, die momentan ein zusammen sein nicht möglich machen.

Das alles heißt nicht, dass ich den Mund nicht aufkriege und ihm nicht meine Meinung sage. Wir reden, diskutieren, streiten....aber, immer nur soweit er sich darauf einläßt und ich erhalte nicht die Antworten, die ich will oder mit denen ich mich arrangieren könnte. Tja, geduldig sein. Wobei ich Dir damit nicht vorschreiben wollte, dass Du Geduld üben musst. Es ist ok, wenn Du dass nicht in dem Maße kannst und willst, aber der Steinbock (oder die ihm nachgesagten Eigenschaften) ist nun mal so.

Natürlich kannst Du bis Silvester abwarten, in der Hoffnung auf ein klärendes Gespräch. Aber eigentlich ist dieser Tag doch zum Feiern gedacht, oder? Ich meine einfach, ob er sich an diesem Tag, wirklich erklären wird, ist fraglich.
Und die Sicherheit, die Du gern hättest, bekommst Du von ihm nur, wenn er sich 100%-ig für Dich entschieden hat. Dann ist er der berühmte Fels in der Brandung, der nicht mehr von Deiner Seite weichen wird. Nur der Weg dorthin, sein Weg zu dieser Entscheidung, ist manchmal sehr langwierig.

Kein Mensch schreibt Dir vor, dass Du Geduld haben musst, dass Du warten musst, dass Du um ihn kämpfen sollst, dass Du auf seine Befindlichkeiten eingehen sollst und Dich zurücknehmen musst und dabei noch die "Klappe" halten sollst. Wenn Du das willst, dann tu es! Ansonsten stellst Du für Dich selbst vielleicht fest, dass es manchmal besser ist, einen Menschen einfach gehen zu lassen, obwohl Du so viele tiefe Gefühle für ihn hegst, weil es eben nicht paßt.
Frag Dich einfach, ob Du sein Verhalten über viele Jahre im Laufe einer gemeinsamen Beziehung nicht nur tolerieren könntest sondern ob Du damit auch wirklich glücklich werden würdest. Nach Deiner ehrlichen Antwort darauf, solltest Du Deine Entscheidung treffen könnnen.

Du fragst mich nach einem Rat? Den kann und will ich Dir an dieser Stelle so nicht geben. Warum? Na, weil es einzig und allein Deine Entscheidung ist, ob Du an ihm festhälst obwohl er sich schon negativ über seinen Gefühlszustand Dir gegenüber geäußert hat.
Ich kann Dir nur sagen, was ich in solch einer Situation tue, aber das muss für Dich nicht stimmig sein. Wenn er mir etwas negatives auf UNS bezogen sagt, so weiß ich, dass das nur ein Ausdruck seines momentanen Gefühlszustandes ist: er hat Sorgen, auch Streß, ist unzufrieden, verunsichert und hat Angst verletzt zu werden - zum Beispiel. Und da muss ich erst recht für ihn da sein, ihn positiv stimmen, an das Gute erinnern, an seine Vernunft appelieren und ihm noch mehr Liebe zeigen bzw. spüren lassen, dass ich ein fester Punkt in seinem Leben bin, selbst wenn die Welt um uns herum in tausend Stücke zerfällt. Und auch, ihm Zeit geben, damit er auf seinem "Berg" steigen kann, um die Welt, sein problembeladenes Leben aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Wenn er dann wieder "runterkommt", in ich immer noch da.

Im Übrigen bezeichne ich mich nicht als "Seinbockversteherin" oder "Männerflüsterin". Es sind nur meine Erfahrungen und mein Verhalten, mit diesen Situationen umzugehen. Dabei erhebe ich keinen Anspruch auf die Allgemeingültigkeit meiner Aussagen.

Also wenn Du magst, schreib mir.
Alle Liebe und viele Grüße
mswho

Gefällt mir

20. Dezember 2011 um 12:10


mhhh, ich weiß nicht...
Er hat es mir wahrscheinlich nur aus freundschaft angeboten doch bei ihm zu schlafen. Es schlafen mehrere bei ihm also warum sollte er mir das absagen? Wär ja blödsinn wenn die anderen bei ihm übernachten aber mir würde er jetzt absagen. Und ich meine jetzt nicht bei ihm in bett, sondern allgemein...
Ja ich werd auf mein herz und bauchgefühl hören...

Gefällt mir

20. Dezember 2011 um 13:04


Ja den beitrag hab ich gelesen, es gibt doch noch wunder...
Vl komm ich auch noch zum glücklichen ende oder auch nicht...
Das wird die zeit zeiten...
Er hat bestimmt viele gründe, warum er so reagiert, sich verhält, wie gesagt, die umstände sind echt beschi... zwischen uns. Bin ja nicht da und kriege nichts mit...
Ich will für ihn da sein,aber es geht im moment nun mal nicht so wie ich es gerne hätte, bzw. das ich persönlich für ihn da sein möchte...
Ich warte einfach ab was er mir zusagen hat und werde dann entscheiden.
Falls es zu einer aussprache kommt...

Gefällt mir

20. Dezember 2011 um 13:17


Ja, ich werde jetzt auch nicht verkrampft silvester feiern...
Ich werde einfach ich sein, ihn mit nichts bedrängen, will ihn nicht unter druck setzten, weil ich mich dann selber unter druck setzte damit und ich aber entspannt ins neue jahr feiern will.
So wie du es sagst... Das schicksal entscheidet...
Wenn ich ihm wichtig bin dann nimmt er sich schon zeit für mich und kommt auf mich zu, wenn nicht dann muss ich damit leben.
Obwohl ich halt irgendwie auch nicht dran glaube das er zeit dafür findet, da er eine party für ca 170 schmeißt, und viele vorbereitungen treffen muss. Und naja, am 2.1. muss er dann ja auch wieder zur arbeit und ist meißtens bis spät am abend unterwegs. ich bleibe ja nur bis zum 3.1. dort. Aber ich werde schauen...
Danke

Gefällt mir

20. Dezember 2011 um 23:13


Nein, ich werde nicht zweifeln !
Ich bin eine selbstbewusste fraue und jammer nicht mehr !!!
Ne schreiben werd ich ihm nicht mehr, sonst denke ich wieder zu viel an ihn
Ich hab ihm schon mal erzählt was ich anziehen, es ist ne mottoparty und er freut sich schon mich in den klamotten zu sehen aber wie gesagt, ich werde versuchen mir für den abend keine erwartungen zu stellen und einfach locker bleiben!
Danke

Gefällt mir

20. Dezember 2011 um 23:23

Wenn der Krümmel pupst was stört's den Kuchen
Peace Leute,

jetzt macht doch hier mal nich so'n Fass auf. Ich nehm mich selbst ja nicht mal so ernst...

Zitat wirbelwind: "DU (!!!) bist hier unter der Gürtellinie und NICHT enneyac "
---> Ich weiß, dass ich gut austeilen kann..aber ich kann auch einstecken, weswegen ich auch niemandem vorgeworfen habe unter der Gürtellinie zu sein. (Beiträge auch richtig lesen. Mir ist in einem der Kragen geplatzt, das hab ich nie bestritten aber ich habe das niemandem vorgeworfen) Und ich stehe dazu.

Zu meinem Statement über Zwillinge:
Wenn ich die positiven Seiten eines Sternzeichens aufzähle ist das ein konstruktiver Beitrag und wenn ich was negatives sage ist das eine Verallgemeinerung, die mir nicht zusteht, weil ich mich schlicht nicht auskenne?
Und wenn du meinst, dass ich ein Skorpionfrau bin, weil ich hier Gift verspritze, ist das keine Verallgemeinerung?
Wenn man mal ehrlich ist, ist dieses ganze Forum eine Verallgemeinerung.
Ich habe geschrieben, dass das meine Meinung ist, und dass das meine Erfahrungen mit Zwillingen sind. Da steckt überhaupt kein persönlicher Angriff hinter.


Also bitte beachtet: dieser beitrag ist nicht gedacht jemanden persönlich anzugreifen!

Gefällt mir

20. Dezember 2011 um 23:32


Mhhh, also ich mische mich auch nochmal ein...
Ich wette, dass wenn ihr jetzt alle an einem Tisch sitzen würdet, würdet ihr euch gegenseiten an den hals springen ...
Hallllooooo, wir sind im forum, da hat jeder seine eigene meinung ...
Wir sind alle menschen, mit unterschiedlichen SZ, erfahrungen, lebensansichten und meinungen...
Man sollte nicht oberflächlich beurteilen und alle unter einen kamm scherren, aber wenn man sowas tut dann hat man bestimmt gründe dafür, die der andere nicht verstehen wird...
Also greift euch hier nicht an, wir disskutieren hier über mein "liebesleben" und ich möchte nicht das es in Du bist Zwilling/skorpion/Widder ect.. und du bist sowieso blöd, ausartet...

Und wirbelwind, wenn du findest das vespucci unter die gürtellinie geht mit ihrer aussage, du bist Zwilling ect. versteh ich nicht warum du sie jetzt auch beurteilst in dem du Schütze/Sk schreibst

Also, nicht beleidigend werden ok, das geht an alle
Immerhin holt man sich hier rat, es ist kein welches SZ ist am blödesten, Forum

Jaja, da hat der verständnisvolle und harmonische Stier mal wieder in mir gesprochen
Oder habt ihr auch was an den Stieren auszusetzten

Gefällt mir

20. Dezember 2011 um 23:37


Das mach ich auf jeden fall !
Muss mich dann doch bei jemanden ausheulen wenn es blöd gelaufen ist oder meine Freude teilen wenn es positiv war ...

Auch wenn hier unterschiedliche Meinungen sind, sich angezickt wird und und und... Ihr seid Toll

Gefällt mir

8. Januar 2012 um 0:07

Kurzfassung...
Hallo!

Ich wollte euch mal berichten wie meine silvesterparty ablief...

Der gute herr hat mich nicht beachtet!!!
Er hat sich lieber die birne weg geknallt!
Warum?!?!

Ich erfuhr durch dritte, (das ganze dorf weiß bescheid) dass er in eine freundin von mir verliebt ist, die unglücklich verheiratet, 2 kinder hat und seit monaten eine affäre mit ihm hat, und ihm nun ein korb gegeben hat!

Er ist deshalb am boden zerstört und weiß nichtt mehr weiter, der arme kerl !!!
Das konnte er mir per sms nicht sagen?!?!
Nein, ich musste es durch dritte erfahren, er hatte ja nicht mal den arsch in der hose es mir pers. zu sagen!

Ich war am nächsten abend bei ihm, habe versucht mit ihm zu reden, aber gar nix kam vom ihm!
Er weiß im moment nicht weiter, sein leben ist ein scherben haufen!

Dann schrieb er mich an, entschuldigte sich 1000 mal bei mir, es war wohl alles eine ablenkung mit mir für ihn das er nicht an sie und die ganze situation denken muss. Er habe nie vorgehabt mir weh zu tun, er hofft, dass bald alles wieder gut zwischen uns ist und das er mich trotzdem sehr gerne hat!

Am nächsten tag schrieb er mich wieder an, er könne nicht schlafen, seine gedanken bringen ihn um...
er hat mir die ganze geschichte erzählt, hat MICH um rat gefragt, was er denn jetzt machen soll...
Er war seit 5 jahren nicht mehr so vierliebt. Als sie alles beendet hat ist für ihn eine welt zusammen gebrochen, sie hat sich für die familie entschieden aber er weiß das sie unglücklich ist, das macht ihn alles so fertig!!!
Der arme junge!
Sein herz wurde gebrochen!
Sry, aber leid tut er mir nicht! Ich sage immer, das Leben gibt einem das, was man selber gibt! Und lange hat er mit frauen gespielt, und nu hat er die rache!
Ich weiß nicht ob sie sich doch für ihn entscheidet oder ob er ihre ablenkung von der unglücklichen ehe ist, aber es tut gut, meinem verletzten herz, zu sehen das auch er leidet!!!

Ja, das wars wohl mit meinem herr steinbock!
Wir haben das alles beended, und er kann mich jetzt mal!


Gefällt mir

11. Januar 2012 um 22:47

Naja...
was solls...

Ich schaue nach vorn und versuche nicht an ihn zu denken, was ganz gut klappt, lenke mich mit meinem umzug ab...
Ich könnte mir selber einfach nur so in den hintern tretten!!! Wie blöd war ich eig?!?!
Naja, im nachhinein ist man schlauer

Ja sowas kann mit jedem mann passieren, der nur das eine will, bzw. selber nicht weiß was er will!
Aber gut, ich mach mir da kein kopf mehr, ich schaue nach vorn und halte erstmal abstand von männern, und damit gehts mir grad auch gut!
Aber wie sagt man so schön, wenn du erstmal keinen mann willst, dann kommen auf einmal tausende und wollen dich kennenlernen... Der nächste SBM steht schon an der tür, er heißt sogar genauso!
Aber ich bleibe locker, denn verlieben möchte ich mich im moment nicht mehr...
Und ich weiß ja jetzt wie man mit SBM umgehen soll, ich werde ihn aber nicht in watte packen, ich werde so sein wie ich bin, und auf die ganzen spielchen nicht mehr reinfallen...

Aber ich muss sagen, SBM sind echt kompliziert und ich weiß nicht ob ich mit sowas nochmal umgehen könnte. Ja nicht alle sind gleich... Ich werd einfach schauen!

Danke für eure lieben tips!
Ihr seid echt super....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen