Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Stierfreund macht mich langsam wahnsinnig...HILFE!

Stierfreund macht mich langsam wahnsinnig...HILFE!

15. Oktober 2007 um 19:50

... ich hab langsam so die Nase voll irgendwie, der Mann macht mich ganz blöd! Ich weiß, dass er das ja alles nur sagt und macht, weil er mich liebt aber es wird mir einfach too much, versteht ihr? Dauernd diese: Ich denk an dich- ... denkst du nicht an mich? Vermisst du mich? Bist du noch mein Schatz? Darf ich noch dein Freund sein? ICH DREH DURCH Ich hab wirklich versucht mich damit zu arrangieren und es hat anfangs geklappt aber mittlerweile geht mir diese ganze Art total auf den Keks. Ich will ihn nicht vor den Kopf stoßen, er ist mein Freund aber andererseits kann ich das nicht mehr aushalten. Er redet dann auch immer so, also dieser Tonfall, ich kanns nich beschreiben es macht mich einfach nur verrückt. Hört das irgendwann mal auf oder lässt nach? Und hinzu kommen seine Eifersüchtelein, er provoziert es ständig raus, dass ich etwas sage über irgendeinen Kerl damit er wieder schmollen kann und sagen kann: schön, dass du einen kennst den du so scharf findest etc etc. Und auch immer diese Anrufe, ständig, selbst wenn ich sage: Ich melde mich bei dir ok, ich muss lernen, wenn ich fertig bin, ruf ich an und was macht er? Er meldet sich trotzdem -.-
Und das allergrößte war gestern, das hat mich total umgehauen. Möchts euch mal erzählen, weiss nicht, womöglich reagier ich über. Ein Mädel hat ihn angeflirtet, als sie rausbekommen hat, dass er vergeben ist und mich auch mal irgendwo gesehen hatte, hat sie ihm gesagt, ich sei total hässlich und er könnte was viel besseres haben, nämlich sie. Am besten soll er noch beim Sex an sie denken, damit er Spaß hat und lauer so Sachen, mag das alles gar nicht mehr schreiben.. Außerdem hat sie mir ne Email geschickt in der sie mich sehr böse beleidigt hat.. Und was tut mein lieber Freund? Er ignoriert das Weib einfach. Ich hab gedacht, ich seh ned recht, was soll denn der scheiss? Ich will doch dass er zu mir steht. Wir hatten wegen dem Vorfall einen riesigen Krach und er hat sich mehrfach entschuldigt bei mir, dass ich recht hätte etc. aber ich weiss nicht so recht, momentan bin ich einfach unglücklich. Und werd das Gefühl nicht los, dass ich mir mal wieder ein totales Weichei dass sich hinter dem Rocker versteckt, geangelt habe. HILFE!

Was könnt ihr mir dazu sagen??? Übrigens, er ist Stier Aszendent Krebs.

Mehr lesen

16. Oktober 2007 um 9:15

Also ich hab meinem Stier
der mir auch wegen anderer Dinge einfach zu viel wurde (ich kam nicht mal mehr dazu IRGENDWAS in meinem eigenen Haushalt zu machen, weil er schlichtweg überall gleichzeitig war und ALLES gemacht hat) gesagt dass das so nicht geht.
Ich hab weder die Energie um da mitzuhalten noch will ich mich messen. Ich will auch MEIN Zeug machen und er soll bitte mal 2 Gänge runterschalten weils mich schlichtweg IRRE macht und in gewisser Weise deprimiert. Ich habe betont dass ich es sehr schätze dass er wirklich alles kann und tut und mir hilft wo er kann.
Also wirklich klare Worte und ein dickes Lob für ihn. Das hat funktioniert.
Er konzentriert sich jetz auf die Küche (er kocht einfach leckerer und lieber als ich), einkaufen und hier und da was räumen. Ich bin wieder die Herrin meiner Waschmaschine, seines Trockners, meines Bügeleisens und des Staubsaugers. Den Wischmop teilen wir uns, wer grad Zeit und Lust hat machts.

Bei uns hat das so funktioniert.
Ich bin übrigens Krebs. Daher können seine ständigen Fragen kommen "Hast Du mich noch lieb etc." Krebse brauchen viel bestätigung und immer wieder Rückversicherung vom anderen.

Probier mal ihm zu sagen, dass Du ihn liebst und dass Du ihm das nicht täglich sagen kannst, weils nicht nötig ist. Schließlich wärst Du ja sonst nicht mit ihm zusammen. Und versprich ihm, sollte sich daran auch nur die kleinste Kleinigkeit ändern sagst Dus ihm.

Und dann reduziere langsam die "Ich liebe Dich Dosis"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram