Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Stiermann...

Stiermann...

27. Mai 2010 um 11:42

Hallo ihr Lieben!

Ich bin durch Zufall auf die Seite hier gestossen und muss sagen, ich habe mich teilweise weggekringelt als ich eure Problemchen mit dem lieben Viehzeug gelesen habe... Und da dachte ich mir, da ich momentan selbst in so einem Problemchen stecke, ich poste das hier auch gleich mal rein. Also schwupps, angemeldet, und hier bin ich

Also, ich bin Steinbock (Aszendent Zwilling, Mond in den Fischen, 27 Jahre alt), er ist Stier (Aszendent Schütze soweit ich weiss, 30 Jahre alt).

Wir haben uns vor 15 Jahren kennengelernt, waren damals beide in einer Kindertanzgruppe. Haben dort zusammen getanzt, bzw. uns gegenseitig als Tanzpartner ausgesucht. Ich muss gestehen, ich war bereits damals mit meinen zarten Jährchen in ihn verknallt...

Dann, nach ungefähr 3 Jahren, musste er mit dem Sport wegen seines Knies aufhören und da ja nun mein Tanzpartner weg war, habe ich auch aufgehört und wir haben uns aus den Augen verloren.

Man hat in den Jahren immer wieder was über ihn gehört, um acht Ecken sozusagen, wir wohnen in der selben Stadt und man kenn ja nunmal die einen oder anderen Leute. Wieder begegnet sind wir uns aber nie. Oder zumindest nicht, dass wir uns erkannt hätten.

Wie auch immer, auf jeden Fall im Februar 2009, ich war zu der Zeit in einer Beziehung, die lief aber sowieso zu der Zeit grad ihrem Ende entgegen , habe ich ihn durch eine Freundin durch Zufall über das Internet wieder gefunden. Ein guter Freund von uns beiden hatte zu diesem Zeitpunkt ebenfalls durch Zufall wieder Kontakt mit ihm bekommen. Ich habe meinem Verschollenen dann eine Mail geschickt, von wegen: wir haben mal zusammen getanzt, kennste mich noch? Es kam prompt eine Antwort. In der zweiten stand schon die Handynummer von ihm und ob ich wollte oder nicht ab da wurde immer mal wieder telefoniert (auch nicht grade kurz, durch ihn hat für mich der Ausdruck "Standleitung" eine völlig neue Bedeutung bekommen ). Da ich ja aber noch in einer Beziehung war, habe ich mich sehr zurückgehalten.

Dann, nach ca. 6 Wochen ständigem Telefonierens und vielen Fragen seinerseits, bezüglich einem Treffen, hat mir unser beider Freund vorgeschlagen, er würde ihn mal besuchen fahren und ob ich nicht mitkommen wollte. Ok, dachte ich. Das mach ich dann mal. Habe mir eingeredet, es ist schließlich nur ein alter Bekannter, etc. Innerlich war ich sehr aufgewühlt... Also, ich mit unserem guten Freund zu ihm hingefahren, ich steh vor der Türe, er macht sie auf und "BUMM" Das war der Hammer. Ich habe mich noch nie in meinem Leben so Knall auf Fall verliebt. Bei ihm war es wohl genau so. Es war wirklich der Hammer. Nach einem schönen Tag bei ihm war für mich klar, dass ich meine Beziehung, die sowieso nur noch am seidenen Faden hing und mehr als durch war, beenden muss. Meinem Stier war ja förmlich anzusehen, dass er mich haben wollte und ich wusste da zwar nicht viel, aber das ich ihn wollte war mir sonnenklar.

Also in den nächsten Wochen passierte einiges, viele Telefonate mit meinem Stier, Beendigung der alten Beziehung, Treffen mit Herrn Stier und nach ruck-zuck kurzer Zeit Beziehung mit ihm. Ich kann nur sagen, es war der Himmel auf Erden! Ich kannte vorher nur Löwe-, Steinbock- und Waagemänner, aber wie ein Stier einen umwirbt und hofiert, ich muss sagen, wirklich einzigartig. Ich habe noch nie vorher soviel Aufmerksamkeit und Liebe von jemandem bekommen wie von ihm. Es war wirklich himmlisch. Da wir uns immer sehen wollten kam es sehr schnell dazu, dass er quasi mit bei mir gewohnt hat. Das lief auch alles sehr, sehr gut. Es wurde von seiner Seite bereits über Heirat, Kinder, etc. gesprochen. Dann hieß es auf einmal, er würde sich besser fühlen wenn wir richtig fest zusammen leben würden, in einer gemeinsamen Wohnung. Ich bin eigentlich garnicht der Typ Mensch für sowas, aber nach seinem Spruch" du liebst mich garnicht wirklich, sonst würdest du mit mir zusammen wohnen" willigte ich doch ein wir suchten uns hier ums Eck eine Wohnung, lösten seine und meine auf (ich hatte die ganze Zeit über Bauchweh dabei ) und zogen dann zusammen. Das war Oktober 2009. In der Zeit der Renovierung hatten wir uns schon ständig in den Köppen, er sagte immer erst zu allem ja und Amen, ich setzte mich mit meinem Dickkopf bei allem durch und hinterher knallte es immer so dermaßen, dass es einmal sogar Handgreiflich wurde. Danach wollte er sich trennen, ich konnte ihn aber überzeugen, dass das nicht die Lösung wäre und wir haben nach 2 Monaten übelsten Streit wieder zusammen gefunden. Da hatten wir dann Dezember 2009. In der Zwischenzeit hatte er es sich schon in den Kopf gesetzt, wir sollten wieder getrennt wohnen, weil in der neuen Wohnung alles nur nach meinem Kopf gehen würde und er sich nicht zu Hause sondern nur wie ein Gast vorkommen würde (damit hatte er leider teilweise Recht ).
Wir kündigten also und zogen in getrennte Wohnungen. Das war im März 2010. Da wir uns in der Zwischenzeit ja wieder vertragen und wieder so super wie am Anfang verstanden hatten, war diese räumliche Trennung dann doch für uns beide sehr schlimm. Aber ändern konnte man es ja zu dem Zeitpunkt dann nicht mehr.

Naja, ich war dann doch etwas sehr angesäuert über erstens seine Kurzschlußreaktion mit dem getrennten wohnen, zweitens über sein hinterheriges Gejammer das er damit ja einen riesigen Fehler gemacht hätte. Ich war so sauer, dass ich bei jeder Gelegenheit gestichelt habe und ziemlich übel gelaunt war. Das ging dann ungefähr 3 Wochen so. Dann kam es zu einem Streit, der war nicht mal heftig, aber der hat wohl bei ihm das Fass zum überlaufen gebracht. Er hat sich getrennt. Das ist jetzt ca. 4 Wochen her. Er macht mir Vorwürfe, er wäre mir nicht gut genug und ich würde ihn nicht lieben. Was alles vollkommener Quatsch ist. Ich weiss das er mich noch liebt. Er fährt ein Foto von mir im Auto mit sich rum, schwelgt wohl ständig in Erinnerungen an uns und gibt auch offen zu, dass er mich liebt. Sagt das würde er immer tun, für ihn gäbe es nie eine andere und er würde nie mehr glücklich werden. Andererseits sagt er, er liebt mich aber will es nicht mehr zulassen... Was soll man dazu sagen? Alle paar Tage kommt mal wieder was von ihm, ok, eine Zeit lang hab ich ihn ziemlich bedrängt, ihn jeden Tag gebeten, es sich nochmal zu überlegen. Das war wohl falsch. Ich bin ein Mensch der sich immer auf sein Bauchgefühl verlässt. Und bis jetzt lag ich damit in jeder Lebenslage richtig. Mein Bauch sagt mir, dass er auf jeden Fall wieder kommen wird. Aber Angst hat man natürlich schon, dass es nicht so kommt. Vor anderthalb Wochen habe ich ihm ein Paket geschickt, mit Fotos und Zetteln drin, auf denen standen Gründe, warum mich ihn liebe. Dachte mir, wenn er immer denkt ich liebe ihn nicht, dann schmeichel ich halt mal seinem Ego mit sowas. Am selben Tag als er das Paket bekam, meinte er wieder, er möchte mit mir zusammen sein. Darauf bin ich nicht direkt eingestiegen, weil ich mir in der Situation irgendwie verarscht vorkam. Am nächsten Tag hieß es dann von ihm schon wieder, er könnte doch nicht.

Fällt euch irgendwas dazu ein? Ich weiss, der Text erschlägt euch wahrscheinlich... Aber man muss ja im Bilde sein, wenn man seinen Senf dazu geben soll. Und ich bitte doch dringend um jede Menge eures Senfes!

LG
Sabrina

Mehr lesen

27. Mai 2010 um 12:58

Gib noch nicht auf!
Hi Brina !

Habe grad Deine Geschichte nochmal gelesen, und rein aus meinem Gefühl heraus, würde ich sagen, dass ER in keiner Weise mit Dir durch ist. Also ich glaube, diesbezüglich brauchste Dir keine Sorgen machen.
Und Du sagst ja selbst, dass Dein Bauchgefühl Dir sagt, dass er Dich liebt.

Vielleicht kannste noch ein wenig Geduld für Deinen Liebsten aufbringen? Ich weiß, dass das für einen Stier ganz wichtig ist.

Allerdings sind diese Widersprüche immer sehr irritierend. Und wenn man es eine gewisse Zeit mitmacht, könnte man irgendwann nur noch durchknallen, weil man irgendwann gar nicht mehr durchsteigt.
Wie Du weißt, habe ich ja das gleiche Problem.
Wobei meine Geschichte offensichtlich eher sehr, sehr negativ-behaftet ist.

Das mit Deinem Stierchen aber klingt noch nicht nach "vorbei". Einfach nur meine unprofessionelle Meinung.

Lass uns abwarten, ob uns die "Stier-Experten" hier helfen können.

Lieben Gruß
Santana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2010 um 13:09
In Antwort auf guprzn_12901303

Gib noch nicht auf!
Hi Brina !

Habe grad Deine Geschichte nochmal gelesen, und rein aus meinem Gefühl heraus, würde ich sagen, dass ER in keiner Weise mit Dir durch ist. Also ich glaube, diesbezüglich brauchste Dir keine Sorgen machen.
Und Du sagst ja selbst, dass Dein Bauchgefühl Dir sagt, dass er Dich liebt.

Vielleicht kannste noch ein wenig Geduld für Deinen Liebsten aufbringen? Ich weiß, dass das für einen Stier ganz wichtig ist.

Allerdings sind diese Widersprüche immer sehr irritierend. Und wenn man es eine gewisse Zeit mitmacht, könnte man irgendwann nur noch durchknallen, weil man irgendwann gar nicht mehr durchsteigt.
Wie Du weißt, habe ich ja das gleiche Problem.
Wobei meine Geschichte offensichtlich eher sehr, sehr negativ-behaftet ist.

Das mit Deinem Stierchen aber klingt noch nicht nach "vorbei". Einfach nur meine unprofessionelle Meinung.

Lass uns abwarten, ob uns die "Stier-Experten" hier helfen können.

Lieben Gruß
Santana

Danke
Santana für deine liebe Antwort. Ich habe mir auch fest vorgenommen, die Hoffnung nicht aufzugeben. Diese stirbt ja bekanntlich zuletzt... Allerdings bin ich leider ein Mensch, der ganz und garnicht geduldig ist. Und grade das muss ich bei ihm wahrscheinlich sein Ich hoffe sehr das ihr mir hier mit euren Erfahrungen irgendwie weiterhelfen könnt. Vorgestern habe ich das letzte Mal etwas von ihm gehört, da kam dieser tolle Satz: "ich liebe dich über alles aber ich will es nicht mehr zulassen."
Aber die Funkstille irritiert mich schon sehr, zumal er mir sonst schon teilweise mit seinem ständigen melden auf die Nerven geht... Ich hab in den letzten Wochen viel nachgedacht, weiss das ich viele Fehler gemacht habe, hätte ihm mehr zuhören und Aufmerksamkeit schenken sollen, statt dessen habe ich mich immer nur selbst gesehen... Werde ihm in den nächsten Tagen einen Brief schreiben, in dem ich ihm das alles mal erkläre. Ich denke nicht das es bei ihm viel ändert, aber vielleicht denkt er drüber nach. Er hat mir ja selbst geschrieben: Wenn du nicht verstehst das ich Liebe und Aufmerksamkeit brauche, dann weiss ich auch nicht". Das war wohl mein Fehler. Hoffe die Liebe ist noch gross genug bei ihm, dass er sich wieder bekrabbelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2010 um 13:20
In Antwort auf randi_12731476

Danke
Santana für deine liebe Antwort. Ich habe mir auch fest vorgenommen, die Hoffnung nicht aufzugeben. Diese stirbt ja bekanntlich zuletzt... Allerdings bin ich leider ein Mensch, der ganz und garnicht geduldig ist. Und grade das muss ich bei ihm wahrscheinlich sein Ich hoffe sehr das ihr mir hier mit euren Erfahrungen irgendwie weiterhelfen könnt. Vorgestern habe ich das letzte Mal etwas von ihm gehört, da kam dieser tolle Satz: "ich liebe dich über alles aber ich will es nicht mehr zulassen."
Aber die Funkstille irritiert mich schon sehr, zumal er mir sonst schon teilweise mit seinem ständigen melden auf die Nerven geht... Ich hab in den letzten Wochen viel nachgedacht, weiss das ich viele Fehler gemacht habe, hätte ihm mehr zuhören und Aufmerksamkeit schenken sollen, statt dessen habe ich mich immer nur selbst gesehen... Werde ihm in den nächsten Tagen einen Brief schreiben, in dem ich ihm das alles mal erkläre. Ich denke nicht das es bei ihm viel ändert, aber vielleicht denkt er drüber nach. Er hat mir ja selbst geschrieben: Wenn du nicht verstehst das ich Liebe und Aufmerksamkeit brauche, dann weiss ich auch nicht". Das war wohl mein Fehler. Hoffe die Liebe ist noch gross genug bei ihm, dass er sich wieder bekrabbelt

Kopf hoch!
Brina,
lies Dir mal die anderen Bereiche zum Thema "Stier" durch, ich denke, da wirste ganz bestimmt schon einiges finden, was auch für Dich aufschlussreich sein wird.
Ich fand das alles ganz faszinierend, zu lesen, wie sich die Dinge manchmal ähneln.

Und Du....
1 1/2 Tage "Funkstille" sind bei einem Stierchen gar nichts.
Das ist keine Funkstille, sondern vermutlich nur eine kleine Auszeit zum intensiven Nachdenken.

Mach Dir bitte noch keinen Kopf. Echt nicht!
Deine Geschichte ist nach meinem Gefühl nicht zu Ende.

Aber warte mal, was die anderen sagen.

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2010 um 14:55
In Antwort auf guprzn_12901303

Kopf hoch!
Brina,
lies Dir mal die anderen Bereiche zum Thema "Stier" durch, ich denke, da wirste ganz bestimmt schon einiges finden, was auch für Dich aufschlussreich sein wird.
Ich fand das alles ganz faszinierend, zu lesen, wie sich die Dinge manchmal ähneln.

Und Du....
1 1/2 Tage "Funkstille" sind bei einem Stierchen gar nichts.
Das ist keine Funkstille, sondern vermutlich nur eine kleine Auszeit zum intensiven Nachdenken.

Mach Dir bitte noch keinen Kopf. Echt nicht!
Deine Geschichte ist nach meinem Gefühl nicht zu Ende.

Aber warte mal, was die anderen sagen.

Lieben Gruß

Das
stimmt ja wirklich vielfach überein was hier so steht...
Scheint ja doch was dran zu sein an den Charakteristika der Steinzeichen.
Er hat sei einigen Tagen in seinem Massenger und auf der Seite, auf der wir uns wiedergefunden haben das Motto stehen: Alte Liebe rostet nicht

Schön wärs. Aber ich quäle mich und die Frau dich ich (angeblich) liebe,doch nicht nur weil ich nicht will... Und ich dachte Steinböckchen wären sturr

Die Männer- insbesondere die Stierwelt soll mal einer verstehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2010 um 20:00
In Antwort auf randi_12731476

Das
stimmt ja wirklich vielfach überein was hier so steht...
Scheint ja doch was dran zu sein an den Charakteristika der Steinzeichen.
Er hat sei einigen Tagen in seinem Massenger und auf der Seite, auf der wir uns wiedergefunden haben das Motto stehen: Alte Liebe rostet nicht

Schön wärs. Aber ich quäle mich und die Frau dich ich (angeblich) liebe,doch nicht nur weil ich nicht will... Und ich dachte Steinböckchen wären sturr

Die Männer- insbesondere die Stierwelt soll mal einer verstehen...

Ich
hab ihm grade mal ne Sms geschrieben. Hab mir gedacht, ich hab ja nix zu verlieren. Hab nur geschrieben, wie es ihm so geht. Kam auch prompt ne Antwort. Das es ihm nicht so gut ginge und er erst jetzt von der Arbeit käme und schlecht Laune hätte...
Wahrscheinlich mal wieder ein scheiß Tag für ihn
Aber ich frage mich auch, da er privat momentan sowieso viele Probleme hat, wie ich mich weiter verhalten soll und wie lange das ganze mit uns jetzt noch so gehen soll
Bin voll ratlos...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2010 um 9:08
In Antwort auf randi_12731476

Ich
hab ihm grade mal ne Sms geschrieben. Hab mir gedacht, ich hab ja nix zu verlieren. Hab nur geschrieben, wie es ihm so geht. Kam auch prompt ne Antwort. Das es ihm nicht so gut ginge und er erst jetzt von der Arbeit käme und schlecht Laune hätte...
Wahrscheinlich mal wieder ein scheiß Tag für ihn
Aber ich frage mich auch, da er privat momentan sowieso viele Probleme hat, wie ich mich weiter verhalten soll und wie lange das ganze mit uns jetzt noch so gehen soll
Bin voll ratlos...

Brina,
gib ihm mal ein wenig Zeit! Er braucht das jetzt.
Er hat Dir doch gesagt, dass es ihm nicht gut geht. Ist ihm vermutlich auch alles ein bissel viel momentan.

Dass Du ihm ne SMS geschickt hast, ist okay. Warum auch nicht.
Er hat ja auch sofort geantwortet....

Lass ihn einfach mal ein wenig zur Ruhe kommen und versuche, Geduld aufzubringen.
Ich denke, er meldet sich....

Gib nicht auf, und Kopf hoch!

Lieben Gruß
Santana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2010 um 15:13
In Antwort auf guprzn_12901303

Brina,
gib ihm mal ein wenig Zeit! Er braucht das jetzt.
Er hat Dir doch gesagt, dass es ihm nicht gut geht. Ist ihm vermutlich auch alles ein bissel viel momentan.

Dass Du ihm ne SMS geschickt hast, ist okay. Warum auch nicht.
Er hat ja auch sofort geantwortet....

Lass ihn einfach mal ein wenig zur Ruhe kommen und versuche, Geduld aufzubringen.
Ich denke, er meldet sich....

Gib nicht auf, und Kopf hoch!

Lieben Gruß
Santana


Ich konnte es mal wieder nicht lassen...
Hatte im Laufe der letzten Woche einen Film für ihn gemacht (wer sich darunter nichts vorstellen kann, ne Diashow hinterlegt mit Musik, Bildern, Collagen, Text, etc.)
Hab ihm den gestern abend in den Briefkasten geworfen. Heute ist er bis abends arbeiten... Ich denke mal wenn er von der Arbeit kommt wird er wohl nach Post gucken und sich später den Film ansehen. Wenn das auch wieder nichts nützt, dann weiss ich auch nicht mehr. Er will ja das ich ihm zeige, dass ich ihn liebe. Deswegen denk ich mir immer ich bleib dran und kämpf um ihn. Aber manchmal denke ich, dass ist ein Kampf gegen Windmühlen... Und ich bin schließlich nicht Don Quichote
Nach dem Päckchen letzten Freitag hatten wir ja geschrieben. Da hab ich ihn auch ein paar Mal gefragt, ob er will das wir wieder zusammen sind. Er hat jedes mal Ja gesagt. Nach der Schreiberei meinte er dann aber wieder, ich würde ihn einfach nicht verstehen. Vielleicht habe ich ja wirklich ein Brett vorm Kopf, kann ja sein, dass ich ihn nicht verstehe. Aber ich habe mir diese Woche wieder Gedanken darüber gemacht und ich denke, ich weiß jetzt worauf er hinaus will. So kann er das jetzt in dem "Film" auch nachlesen. Ich hoffe, diesmal nützt es was...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 8:16
In Antwort auf randi_12731476


Ich konnte es mal wieder nicht lassen...
Hatte im Laufe der letzten Woche einen Film für ihn gemacht (wer sich darunter nichts vorstellen kann, ne Diashow hinterlegt mit Musik, Bildern, Collagen, Text, etc.)
Hab ihm den gestern abend in den Briefkasten geworfen. Heute ist er bis abends arbeiten... Ich denke mal wenn er von der Arbeit kommt wird er wohl nach Post gucken und sich später den Film ansehen. Wenn das auch wieder nichts nützt, dann weiss ich auch nicht mehr. Er will ja das ich ihm zeige, dass ich ihn liebe. Deswegen denk ich mir immer ich bleib dran und kämpf um ihn. Aber manchmal denke ich, dass ist ein Kampf gegen Windmühlen... Und ich bin schließlich nicht Don Quichote
Nach dem Päckchen letzten Freitag hatten wir ja geschrieben. Da hab ich ihn auch ein paar Mal gefragt, ob er will das wir wieder zusammen sind. Er hat jedes mal Ja gesagt. Nach der Schreiberei meinte er dann aber wieder, ich würde ihn einfach nicht verstehen. Vielleicht habe ich ja wirklich ein Brett vorm Kopf, kann ja sein, dass ich ihn nicht verstehe. Aber ich habe mir diese Woche wieder Gedanken darüber gemacht und ich denke, ich weiß jetzt worauf er hinaus will. So kann er das jetzt in dem "Film" auch nachlesen. Ich hoffe, diesmal nützt es was...


Guten Morgen Brina,

so da bin ich wieder in....
Sorry, kann mich immer nur vormittags und unter der Woche melden.

Also,
ich finde, das ist eine sehr schöne Idee von Dir gewesen, ihm ein solches Geschenk zu machen, denn es ist etwas sehr Persönliches. Könnte mir vorstellen, dass ihm das sehr zu Herzen gegangen ist. Wen lässt denn sowas kalt?
Eben... Niemanden!! Und einen Stier schon gar nicht.

Hat er sich dazu schon gemeldet?
Berichte doch mal...

Lieben Gruß
Santana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 11:16
In Antwort auf guprzn_12901303


Guten Morgen Brina,

so da bin ich wieder in....
Sorry, kann mich immer nur vormittags und unter der Woche melden.

Also,
ich finde, das ist eine sehr schöne Idee von Dir gewesen, ihm ein solches Geschenk zu machen, denn es ist etwas sehr Persönliches. Könnte mir vorstellen, dass ihm das sehr zu Herzen gegangen ist. Wen lässt denn sowas kalt?
Eben... Niemanden!! Und einen Stier schon gar nicht.

Hat er sich dazu schon gemeldet?
Berichte doch mal...

Lieben Gruß
Santana

Ja,
er hat sich darauf gemeldet. Die Antwort darauf war: Ich kann nicht.
Ich dachte auch, dass sowas niemanden kalt lassen kann... Aber einen Stier anscheinend doch. Er meint ich hätte ihn zu sehr enttäuscht, wäre nicht für ihn da gewesen wenn er Hilfe gebraucht hätte. Er würde nun niemandem mehr vertrauen und würde es besser finden, wenn er alleine bliebe. Das ich zu wenig für ihn da war stimmt. Wir haben jetzt ausgemacht heute abend noch einmal zu telefonieren. Hatten gestern Nachmittag kurz telefoniert und abends SMS geschrieben. Er hat auch auf jede schnell geantwortet, aber als ich geschrieben habe, ob er mich heute kurz bei sich sehen möchte, da kam überhaupt keine Antwort drauf. Das find ich schon irgendwie dreist. Wenn ich jemanden nicht sehen möchte, dann kann ich der Person das schreiben! Ich werde ihm heute abend wenn wir telefonieren nochmal das eine oder andere sagen, werde versuchen den Weg in die Richtung zu lenken, dass man sich am Wochenende mal sieht. Wenn er darauf wieder kein bisschen eingeht, zumal er ja auch mal von Freundschaft gesprochen hat und Freunde sehen sich für meine Begriffe wenigstens ab- und an..., werde ich heute abend da vorbeifahren, da anschellen, ihm die Post, die er von sich noch hier bei mir hat in die Hand drücken und gehen. Denn so langsam reisst mir mit seinem Verhalten echt der Geduldsfaden. Ich bin sowieso kein geduldiger Mensch und warte nun schon wochenlang. Am Ende warte ich noch Monate und es kommt sowieso nichts dabei rum. Wir haben 15 Jahre auf einander gewartet und uns gesucht, wenns ihm nicht genug bedeutet und er es wegwerfen will, liegt das nicht in meiner Hand. Ich weiss zwar ehrlich gesagt nicht, wie ich über ihn wegkommen soll, will, kann, etc. Aber so geht es nicht mehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 11:35

Aber
ich verstehe halt nicht, wieso er fotos von mir mit sich rumträgt, sprüche von sich gibt von wegen: alte liebe rostet nicht und mir nicht einfach sagt, dass ich ihn in Ruhe lassen soll. Und vor einer Woche nochmal wollte, dass wir es wieder probieren. So hast du ja sicher nicht gehandelt in deiner Situation, oder? Das will mir halt nicht in den Kopf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 11:51

Naja,
dann braucht er aber auch nicht mehr an mir, oder vielmehr an Erinnerungen hängen...
Meinst du, es gibt garkeine Chance mehr für mich? Er wollte ja heute telefonieren, dann wollte ich aber über alles mögliche reden, nur nicht über uns. Wenn er sich in den letzten Tagen gemeldet hat, dann haben wir immer sehr lange telefoniert und er kam garnicht zum Ende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 12:06


Hallo Ihr Lieben,

möchte bitte auch noch kurz was dazu sagen.
Ähm ich bin übrigens auch ein Krebslein.... Aber das nur am Rande.

Also Brina,
noch immer bin ich der Überzeugung, dass Dein Stier NICHT fertig ist mit Eurer Sache.
Ich glaube einfach, dass er mit verschiedenen Situationen schlicht überfordert ist. Vielleicht beschäftigen ihn noch viel mehr Dinge, als Du zu wissen glaubst.

Ich habe mich nun auch monatelang mit einen Stierchen befasst, und ich weiß, dass die ihre Freiräume zum Nachdenken brauchen. Dann machen diese "Nasen" einfach zu, und man kommt nicht mehr ran.

Ich gehe ganz stark davon aus, dass er sich über das Geschenk reell Gedanken macht, denn sowas berührt die Seele. So oder so.
Und so wie es scheint, hat er sich ja auch nicht komplett Deiner Person entzogen. Wenn er letzte Woche noch zurück zu Dir wollte und nun wieder "weggeknickt" ist, zeigt das nur, dass er momentan völlig verwirrt sein muss.

Also lange Rede kurzer Sinn, Brina:
Du wirst nicht darum herum kommen, ihm noch diese Auszeit zu geben zum Nachdenken. Wenn Du es irgendwie schaffst, dann lass ihn mal einfach in Ruhe.
Also nur, wenn Du es schaffst.
Niemand sollte sich selbst für einen anderen Menschen aufgeben.... Aber wenn Du es hinbekommst, zieh Dich mal nen Moment zurück. Halt nicht melden und so, oder gar hinfahren. Nee, mach das nicht!!! Lass IHN kommen!!!

Glaub mir, ich weiß, dass es einen auffrisst, die Füße ruhig zu halten.... Mache es ja selbst seit 2 1/2 Wochen durch.
Aber nur so kannst Du rausfinden, wie weit er bereit ist, wieder auf Dich zuzukommen.

Hier mein obligatorischer Spruch für Dich:
Hab bitte Geduld!!!

Lieben Gruß
Santana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 12:23

Cheesy
schöner hatte ich das auch nicht ausdrücken können!

und ich kann mich so als stier frau auch nur der meinung grade von Cheesy aber auch von Gina anschließen.

Der Mann ist definitiv weg, aus und vorbei.

Alles was jetzt noch kommt, käme nur dank Deinen Forderungen zustande.. es ließt sich für mich echt alles wie so starker emotionaler Druck dem der Stier bisher noch nicht standhalten konnte im Gespräch.

Erst danach wurde ihm klar das Du ihn emotional erpresst und vor allem enorm unter Druck gesetzt hast. Und dann hat er ja das gesagt was er wirklich denkt: es geht nicht mehr .. gar nicht mehr!

Was mir auch so aufgefallen ist: Du scheinst die Dinge nur getan zu haben weil Du etwas zurück erwartet hast.

Ich weiß nicht wie Du sonst so bist, aber mal ehrlich .. manches mal geben wir auch ohne das wir dem andren dafür gleiche eine Rechnung aufmachen und zurückfordern .. -- auf mich machst Du zumindest subtil den Eindruck das es nix umsonst gibt bei Dir oder nur sehr wenig ..

Klar ich kenn Dich nicht persönlich aber so wie Du schreibst, seh ich echt nur offene Rechnungen aufm Tisch wo Du fröhlich einfordern würdest wenns geht.

Drück Dir Daumen das es beim nächsten Mal besser für Dich läuft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 12:23

Also
soll ich jetzt den Kontakt ganz abbrechen? Meint ihr dann kommt von ihm auch nichts mehr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 12:32
In Antwort auf randi_12731476

Also
soll ich jetzt den Kontakt ganz abbrechen? Meint ihr dann kommt von ihm auch nichts mehr?

Hmmm,
ich steh wohl mit meiner Meinung allein auf weiter Flur.....
Die Mädels sehen es offensichtlich anders.....

Brina,
das Risiko, dass es nach einem Rückzug von Deiner Seite wirklich total vorbei geht, ist immer da. Sicher.
Aber nur so wirst Du es rausfinden, ob der Dich komplett gehen lässt, oder ob er Dich "zurückpfeift".

Wenn er Dich tatsächlich gehen lässt und der Kontakt abbricht, hattest Du ihn wohl auch schon vorher verloren.

Aber indem Du Dich nicht mehr meldest, wirst Du es rausfinden. Denke ich jedenfalls....

Ganz kleinlaut in die Diskussion gesagt:
Und ich bin IMMER NOCH der Meinung, er ist nicht fertig mit Eurer Geschichte.....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 12:32
In Antwort auf randi_12731476

Also
soll ich jetzt den Kontakt ganz abbrechen? Meint ihr dann kommt von ihm auch nichts mehr?

Wozu noch
kontakt behalten?

derzeit reibt ihr euch aneinander auf und haut euch nur dinger um die ohren ..

nicht besonders förderlich für den beginn einer beziehung ..

du mußt schauen wo du bleibst .. also brich den kontakt komplett für dich ab und sortier dein leben für dich neu!

sollten sich eure wege wieder mal treffen, wäre es vielleicht schön aber vlt auch nicht

aber jetzt eher für dich auszeit und kontaktabbruch und warte nicht das was von ihm kommt ..

er ist schon durch damit .. wie cheesy schon sagte! .. glaub ihr das mal ruhig .. sie kennt stiere verdammt gut .. manchmal schon zuuuu gut


Alles Gute Dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 15:26
In Antwort auf guprzn_12901303

Hmmm,
ich steh wohl mit meiner Meinung allein auf weiter Flur.....
Die Mädels sehen es offensichtlich anders.....

Brina,
das Risiko, dass es nach einem Rückzug von Deiner Seite wirklich total vorbei geht, ist immer da. Sicher.
Aber nur so wirst Du es rausfinden, ob der Dich komplett gehen lässt, oder ob er Dich "zurückpfeift".

Wenn er Dich tatsächlich gehen lässt und der Kontakt abbricht, hattest Du ihn wohl auch schon vorher verloren.

Aber indem Du Dich nicht mehr meldest, wirst Du es rausfinden. Denke ich jedenfalls....

Ganz kleinlaut in die Diskussion gesagt:
Und ich bin IMMER NOCH der Meinung, er ist nicht fertig mit Eurer Geschichte.....

LG

Hi Santa
du bist ein recht hmm positiv eingestellter mensch

wenn ein stier während des gespräches Ja sagt und dann sobald das gespräch rum ist kommt dann ein Nein vom stier .. dann kannst du dir sicher sein das der stier unter druck gesetzt wurde und einfach nur ja sagt um seine ruhe in dem moment zu haben

wichtig ist aber das was er NACH dem gespräch sagt .. was er sagt wenn er nochmal nachgedacht hat .. und hier warens schon ein paar Neins zudem kam auch die räumliche trennung von seiner seite aus

der stier hat schon längst abgeschlossen aber das erkennt er derzeit noch nicht .. er ist noch gefangen in erinnerungen und ja er will ihr nicht noch mehr wehtun und versteckt sich hinter (feiger) diplomatie.

aber im grunde genommen, ist das thema schon durch seit die räumliche trennung kam...

ein stier der auf räumliche trennung besteht, der ist einfach weg.. da geht echt nix mehr danach weiter ..

und vor allen dingen sagt er ja auch das er das gefühl hat das sie ihn nicht versteht... sorry aber für mich ist das das mega beziehungs aus .. einen menschen der mich nicht versteht dem vertraue ich nicht und der kann mir keine sicherheit geben .. das sind aber genau die wichtigen punkte die in meinen augen eine beziehung aufrecht halten ...

ich brauch vertrauen und sicherheit .. das sind meine grund pfeiler in einer beziehung .. das bekomme ich wenn ich liebe und geliebt werde

wenn ich sage du verstehst mich nicht, dann steht eine mauer dazwischen die nicht mehr zu überwinden ist .. das ist einfach so ein knock out satz ..

und du kannst auch menschen lieben OHNE das du mit ihnen zusammen bist .. auch das ist möglich!

lieben heißt nicht immer das man ne beziehung haben muß ..wenn ich weiß dieser mensch macht mich in einer beziehung nicht glücklich dann nehme ich davon abstand und gut ist .. für mich ist dann gut ...

kann gut sein das er sich immer wieder mal melden wird aber es kann in meinen augen nicht möglich sein das nochmal eine beziehung entsteht .. sie habens schon 2mal versucht und es ist 2mal gescheitert .. irgendwann muß mans gut sein lassen das zu erzwingen was nicht sein sollte


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 20:39

Er
wollte das wir heute telefonieren. Haben wir grade gemacht.
Haben uns viel über dies und das unterhalten. War ein nettes Gespräch. Haben viel über Beruf geredet, etc. Nichts über Beziehung oder Ähnliches. Bin ich auch froh drüber.
Werden diesen Donnerstag nochmal telefonieren und eventuell am Sonntag, ist sein einziger freier Tag, zusammen essen. Schaun wir mal...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 20:43
In Antwort auf duncan79

Hi Santa
du bist ein recht hmm positiv eingestellter mensch

wenn ein stier während des gespräches Ja sagt und dann sobald das gespräch rum ist kommt dann ein Nein vom stier .. dann kannst du dir sicher sein das der stier unter druck gesetzt wurde und einfach nur ja sagt um seine ruhe in dem moment zu haben

wichtig ist aber das was er NACH dem gespräch sagt .. was er sagt wenn er nochmal nachgedacht hat .. und hier warens schon ein paar Neins zudem kam auch die räumliche trennung von seiner seite aus

der stier hat schon längst abgeschlossen aber das erkennt er derzeit noch nicht .. er ist noch gefangen in erinnerungen und ja er will ihr nicht noch mehr wehtun und versteckt sich hinter (feiger) diplomatie.

aber im grunde genommen, ist das thema schon durch seit die räumliche trennung kam...

ein stier der auf räumliche trennung besteht, der ist einfach weg.. da geht echt nix mehr danach weiter ..

und vor allen dingen sagt er ja auch das er das gefühl hat das sie ihn nicht versteht... sorry aber für mich ist das das mega beziehungs aus .. einen menschen der mich nicht versteht dem vertraue ich nicht und der kann mir keine sicherheit geben .. das sind aber genau die wichtigen punkte die in meinen augen eine beziehung aufrecht halten ...

ich brauch vertrauen und sicherheit .. das sind meine grund pfeiler in einer beziehung .. das bekomme ich wenn ich liebe und geliebt werde

wenn ich sage du verstehst mich nicht, dann steht eine mauer dazwischen die nicht mehr zu überwinden ist .. das ist einfach so ein knock out satz ..

und du kannst auch menschen lieben OHNE das du mit ihnen zusammen bist .. auch das ist möglich!

lieben heißt nicht immer das man ne beziehung haben muß ..wenn ich weiß dieser mensch macht mich in einer beziehung nicht glücklich dann nehme ich davon abstand und gut ist .. für mich ist dann gut ...

kann gut sein das er sich immer wieder mal melden wird aber es kann in meinen augen nicht möglich sein das nochmal eine beziehung entsteht .. sie habens schon 2mal versucht und es ist 2mal gescheitert .. irgendwann muß mans gut sein lassen das zu erzwingen was nicht sein sollte


LG

Er
hat nicht auf die Trennung bestanden, dass waren wir beide. Ich war die ganze Zeit in der Wohnung unglücklich, weil ich garnicht aus meiner Wohnung ausziehen wollte. Er hat ja unbedingt darauf bestanden, dass wir zusammen ziehen. Ich war noch lange nicht bereit dazu. Bin dann ja wieder in meine eigene Wohnung gezogen (Eigentum) und er in eine neue. Und als wir dann Ende April getrennt gewohnt haben, hatte er mehrmals gefragt, ob ich nicht in seine neue Wohnung mit einziehen möchte. Das wollte ich aber nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2010 um 9:26

Cheeesyyyy .. Käse Schneckchen
joooah, ich gestehe meine derzeitige "untreue" und dickstes entschuldigung dafür

bin gerade noch am akku laden (schlaf nachholen endlich) und heute ist noch kurs tag (ich muß endlich damit anfangen, kamen immer leute mit sonstwas bei mir rein, schluchz die zeit rast und ich werd immer panischer weil ich noch nix machen konnte

dir auch super mega dicke knudschääääääs in den hmmm *welche ecke bist du eigentlich, süden bin ich und du? mist, erdkunde ne 5


superschönen tag dir und keine bange, jetzt haste noch pause vor mir aber kommt zeit kommt monsterchen zurück


superschönen tag dir und knuddelsdrückers!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2010 um 11:44
In Antwort auf randi_12731476

Also
soll ich jetzt den Kontakt ganz abbrechen? Meint ihr dann kommt von ihm auch nichts mehr?

NICHT AUFGEBEN-SEI EIN STEINBOCK
Hi, ich kann Dich beruhigen-nichts ist vorbei. Deine lange Story hat mich so gerührt und Dein Kampf um ihn, das ich mich hier angemeldet habe.Ja, extra für Dich. ich habe eine schwäche für ... Ladys auch enns nerven kostet. Mitlesen tue ich schon länger aber ich dachte mir, der Frau hier muss geholfen werden. Also, Es ist noch lange nicht vorbei, gar nichts ist vorbei, weil Du nicht böse zu ihm warst, sondern sehr süß in letzter Zeit. Stiere haben ein weiches Herz. Du hast in zuletzt mit Liebesbeweisen überschüttet und das vergisst er Dir nie. ich kenne das eigentlich nur umgekehrt. Stiermann rennt SBF hinterher auf jede 10.SMS oder Mail kommt mal ne Antwort, wenn überhaupt. Stiere und Steinböcke sind sich sehr ähnlich und zu 100% kompatibel. Er liebt Dich noch und läßt Dich ein wenig zappeln um zu sehen um zu testen wie ernst Du es mit ihm meinst. Er verhält sich gerade Steinböckig hihi. jetzt solltest Du Dich wirklich etwas rar machen und dann isser wieder da, aber 100 pro. Laß Dich hier nicht entmutigen von wegen das Ding ist gelaufen. Nee, das ist noch lange nicht durch, so war mich Stier schimpfen darf. Es sei denn Du hast uns was vorenthalten und ihn doch schwer verletzt. Wir sind seeeehr sensibel. mach erstmal Pause lass ihn kommen und dann sei zuckersüß, aber bleib am Ball-Gruß Stierchen und geniess erstmal das super Sonnen Wochenende. Hoffe geholfen zu haben. Gruß ein Stierchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2010 um 13:15
In Antwort auf vlad_12651932

NICHT AUFGEBEN-SEI EIN STEINBOCK
Hi, ich kann Dich beruhigen-nichts ist vorbei. Deine lange Story hat mich so gerührt und Dein Kampf um ihn, das ich mich hier angemeldet habe.Ja, extra für Dich. ich habe eine schwäche für ... Ladys auch enns nerven kostet. Mitlesen tue ich schon länger aber ich dachte mir, der Frau hier muss geholfen werden. Also, Es ist noch lange nicht vorbei, gar nichts ist vorbei, weil Du nicht böse zu ihm warst, sondern sehr süß in letzter Zeit. Stiere haben ein weiches Herz. Du hast in zuletzt mit Liebesbeweisen überschüttet und das vergisst er Dir nie. ich kenne das eigentlich nur umgekehrt. Stiermann rennt SBF hinterher auf jede 10.SMS oder Mail kommt mal ne Antwort, wenn überhaupt. Stiere und Steinböcke sind sich sehr ähnlich und zu 100% kompatibel. Er liebt Dich noch und läßt Dich ein wenig zappeln um zu sehen um zu testen wie ernst Du es mit ihm meinst. Er verhält sich gerade Steinböckig hihi. jetzt solltest Du Dich wirklich etwas rar machen und dann isser wieder da, aber 100 pro. Laß Dich hier nicht entmutigen von wegen das Ding ist gelaufen. Nee, das ist noch lange nicht durch, so war mich Stier schimpfen darf. Es sei denn Du hast uns was vorenthalten und ihn doch schwer verletzt. Wir sind seeeehr sensibel. mach erstmal Pause lass ihn kommen und dann sei zuckersüß, aber bleib am Ball-Gruß Stierchen und geniess erstmal das super Sonnen Wochenende. Hoffe geholfen zu haben. Gruß ein Stierchen


... und ich dachte schon, ich stehe mit meiner unumstößlichen positiven Einstellung zu dieser Geschichte allein da.

Na siehste Brina,
vielleicht ist doch noch nicht alles verloren.
Das "Stierchen" hat's auch gesagt!!! *freu*
Ich würde es Dir wünschen!

Hab ein schönes Wochenende.

Ganz lieben Gruß
Santana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2010 um 14:55
In Antwort auf guprzn_12901303


... und ich dachte schon, ich stehe mit meiner unumstößlichen positiven Einstellung zu dieser Geschichte allein da.

Na siehste Brina,
vielleicht ist doch noch nicht alles verloren.
Das "Stierchen" hat's auch gesagt!!! *freu*
Ich würde es Dir wünschen!

Hab ein schönes Wochenende.

Ganz lieben Gruß
Santana

Vielen Lieben Dank
ihr beiden Das ist sehr lieb von euch. Er ist im Moment privat ziemlich down, alles läuft bei ihm auf gut Deutsch gesagt "scheisse" Er lässt sich sehr hängen und hat auf überhaupt nichts Lust. Gestern haben wir telefoniert, aber nicht lange. Am Wochenende wirds mit dem gemeinsamen essen leider nichts. Er hat keine Lust und will mal wieder -.- das WE bei sich zu Hause rumgammeln. 6 Tage die Woche ist er arbeiten... Den ganzen Rest der Zeit lungert er rum, beklagt sich aber gleichzeitig, dass er mit nichts voran kommt... Das soll mal jemand verstehen Aber warum auch immer, irgendwie hab ich ja Verständnis für ihn. Bloß wie lang das noch so weitergehen soll, keine Ahnung. Vorhin haben wir SMS geschrieben, da kam wieder er liebt mich, aber es würde ja nunmal nicht gehen, ich würde ihn mal wieder nicht verstehen, (was ich immer nicht verstehe weiss er wahrscheinlich selber nicht... )
Er ist sehr seltsam drauf im Moment. Ständig muss ich mir Vorhaltungen von ihm anhören... Ich hätte ja sowieso schon einen anderen. Das hat er mir sogar vorgehalten, als wir noch zusammen waren. Ständig. Ich weiss nicht ob er von sich auf andere schließt, aber ich hatte bisher eine Beziehung, die 9 Jahre hielt, eine die 3 Jahre lang ging und zuletzt die mit ihm. Ich habe weder in der Zeit dazwischen noch während der Beziehungen irgendwas mit irgendwem gehabt, ausser mit meinem Partner. Wenn ich nicht treu bin, ganz ehrlich, dann weiss ich nicht wers sonst ist. Dann hält er mir immer noch vor, ich würde ihn nicht lieben, hätte ihn nie geliebt (selbst meine Exfreunde sagen heute noch das ich liebevoll bin und es zeige). Ich weiss nicht was er will. Dann schreibt er mir vorhin, er hätte immer Zeit. Sagt mir aber gestern fürs Wochenende ab weil er allein sein, seine Ruhe haben will und rumgammeln. Ich hab manchmal das Gefühl, ich hätte jemanden mit einer gespaltenen Persönlichkeit vor mir sitzen...
Oh man... Das war ein langer Post
Ich wünsche euch auch ein wunderschönes, sonniges Wochenende. Hoffe ich höre nächste Woche nochmal eine Meinung auf meinen Roman hier
Ganz, ganz liebe Grüße,
Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2010 um 14:58
In Antwort auf vlad_12651932

NICHT AUFGEBEN-SEI EIN STEINBOCK
Hi, ich kann Dich beruhigen-nichts ist vorbei. Deine lange Story hat mich so gerührt und Dein Kampf um ihn, das ich mich hier angemeldet habe.Ja, extra für Dich. ich habe eine schwäche für ... Ladys auch enns nerven kostet. Mitlesen tue ich schon länger aber ich dachte mir, der Frau hier muss geholfen werden. Also, Es ist noch lange nicht vorbei, gar nichts ist vorbei, weil Du nicht böse zu ihm warst, sondern sehr süß in letzter Zeit. Stiere haben ein weiches Herz. Du hast in zuletzt mit Liebesbeweisen überschüttet und das vergisst er Dir nie. ich kenne das eigentlich nur umgekehrt. Stiermann rennt SBF hinterher auf jede 10.SMS oder Mail kommt mal ne Antwort, wenn überhaupt. Stiere und Steinböcke sind sich sehr ähnlich und zu 100% kompatibel. Er liebt Dich noch und läßt Dich ein wenig zappeln um zu sehen um zu testen wie ernst Du es mit ihm meinst. Er verhält sich gerade Steinböckig hihi. jetzt solltest Du Dich wirklich etwas rar machen und dann isser wieder da, aber 100 pro. Laß Dich hier nicht entmutigen von wegen das Ding ist gelaufen. Nee, das ist noch lange nicht durch, so war mich Stier schimpfen darf. Es sei denn Du hast uns was vorenthalten und ihn doch schwer verletzt. Wir sind seeeehr sensibel. mach erstmal Pause lass ihn kommen und dann sei zuckersüß, aber bleib am Ball-Gruß Stierchen und geniess erstmal das super Sonnen Wochenende. Hoffe geholfen zu haben. Gruß ein Stierchen

Ich
habe ihn nicht schwer verletzt. Verletzt zwar schon, aber mit Kleinigkeiten. Was wäre denn für einen Stier eine schwere, schlimme Sache? Wir haben uns beide ziemlich doll ein Kind gewünscht, haben auch fast ein Jahr probiert, aber es wollte nicht klappen. Haben leider nie richtig darüber gesprochen und jeder war ziemlich allein mit seinem Kummer. Könnte das auch dazu beigetragen haben?

Ganz lieben Gruß,
Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2010 um 15:23
In Antwort auf randi_12731476

Vielen Lieben Dank
ihr beiden Das ist sehr lieb von euch. Er ist im Moment privat ziemlich down, alles läuft bei ihm auf gut Deutsch gesagt "scheisse" Er lässt sich sehr hängen und hat auf überhaupt nichts Lust. Gestern haben wir telefoniert, aber nicht lange. Am Wochenende wirds mit dem gemeinsamen essen leider nichts. Er hat keine Lust und will mal wieder -.- das WE bei sich zu Hause rumgammeln. 6 Tage die Woche ist er arbeiten... Den ganzen Rest der Zeit lungert er rum, beklagt sich aber gleichzeitig, dass er mit nichts voran kommt... Das soll mal jemand verstehen Aber warum auch immer, irgendwie hab ich ja Verständnis für ihn. Bloß wie lang das noch so weitergehen soll, keine Ahnung. Vorhin haben wir SMS geschrieben, da kam wieder er liebt mich, aber es würde ja nunmal nicht gehen, ich würde ihn mal wieder nicht verstehen, (was ich immer nicht verstehe weiss er wahrscheinlich selber nicht... )
Er ist sehr seltsam drauf im Moment. Ständig muss ich mir Vorhaltungen von ihm anhören... Ich hätte ja sowieso schon einen anderen. Das hat er mir sogar vorgehalten, als wir noch zusammen waren. Ständig. Ich weiss nicht ob er von sich auf andere schließt, aber ich hatte bisher eine Beziehung, die 9 Jahre hielt, eine die 3 Jahre lang ging und zuletzt die mit ihm. Ich habe weder in der Zeit dazwischen noch während der Beziehungen irgendwas mit irgendwem gehabt, ausser mit meinem Partner. Wenn ich nicht treu bin, ganz ehrlich, dann weiss ich nicht wers sonst ist. Dann hält er mir immer noch vor, ich würde ihn nicht lieben, hätte ihn nie geliebt (selbst meine Exfreunde sagen heute noch das ich liebevoll bin und es zeige). Ich weiss nicht was er will. Dann schreibt er mir vorhin, er hätte immer Zeit. Sagt mir aber gestern fürs Wochenende ab weil er allein sein, seine Ruhe haben will und rumgammeln. Ich hab manchmal das Gefühl, ich hätte jemanden mit einer gespaltenen Persönlichkeit vor mir sitzen...
Oh man... Das war ein langer Post
Ich wünsche euch auch ein wunderschönes, sonniges Wochenende. Hoffe ich höre nächste Woche nochmal eine Meinung auf meinen Roman hier
Ganz, ganz liebe Grüße,
Sabrina

Haaaalb so schlimm
Du bist so süß, kann ich Dich mal drücken? Mein Gott, pass mal auf Sabrina. Bitte lass ihn erstmal. Er hat ne kleine Depri Phase okay. Kenn ich, nichts dramatisches. Der fängt sich wieder. Lass ihn mal das Wochenende schön die Sonne geniessen und mach Du das auch. Danach kommt er alleine wieder. Ich schwörs. Halt mal ne Woche oder 2 die Füsse still, wirkt Wunder.Geh mit ein paar Freundinnen auf ein paar Coctails geht grillen oder sonstwas. Lenk Dich ab.Wäre schade um die 1. schönen Tage im Jahr oder??? Und Sabrina, was hat er nochmal gesagt? Er liebt Dich?!!! Hey, na ist doch alles halb so wild. So ich geh mich sonnen, mann hörts ich wenns wieder regnet. Tschökes Süße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 8:22
In Antwort auf randi_12731476

Er
wollte das wir heute telefonieren. Haben wir grade gemacht.
Haben uns viel über dies und das unterhalten. War ein nettes Gespräch. Haben viel über Beruf geredet, etc. Nichts über Beziehung oder Ähnliches. Bin ich auch froh drüber.
Werden diesen Donnerstag nochmal telefonieren und eventuell am Sonntag, ist sein einziger freier Tag, zusammen essen. Schaun wir mal...

So,
der neueste Stand der Dinge ist folgender:
Haben gestern noch eine Menge geschrieben, uns auch gesehen. Viel geredet.
Wir wollen versuchen, es hinzubekommen...
Angeblich will er es. Ich bin mir nicht so sicher, trau dem Braten nicht so ganz... Aber man wird sehen was kommt. Sind jetzt erstmal so verblieben, dass er sich öfter mal meldet und das Freitag unser fester Tag ist, sprich das wir uns Freitag erstmal immer sehen. Und es dann langsam mit der Zeit ausbauen. Wollen uns wieder annähern.
Bin mal gespannt... Halte euch auf dem Laufenden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2010 um 18:07
In Antwort auf randi_12731476

Ich
habe ihn nicht schwer verletzt. Verletzt zwar schon, aber mit Kleinigkeiten. Was wäre denn für einen Stier eine schwere, schlimme Sache? Wir haben uns beide ziemlich doll ein Kind gewünscht, haben auch fast ein Jahr probiert, aber es wollte nicht klappen. Haben leider nie richtig darüber gesprochen und jeder war ziemlich allein mit seinem Kummer. Könnte das auch dazu beigetragen haben?

Ganz lieben Gruß,
Sabrina

Möglich
... und Stier sind ja beide ziemlich stur und tragen alles gerne mit sich selber aus. Hier muss reden gelernt werden. Fällt mir auch immer schwer. Bei einem guten Glas Rotwein wenn mal relaxte Stimmung herrscht das Thema mal vorsichtig ansprechen.Ihr kommt schon wieder zusammen, weil ihr Euch liebt. Ein Stier sagt das nicht so einfach dahin. Niemals ! Gruß Stierchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2010 um 7:03
In Antwort auf randi_12731476

So,
der neueste Stand der Dinge ist folgender:
Haben gestern noch eine Menge geschrieben, uns auch gesehen. Viel geredet.
Wir wollen versuchen, es hinzubekommen...
Angeblich will er es. Ich bin mir nicht so sicher, trau dem Braten nicht so ganz... Aber man wird sehen was kommt. Sind jetzt erstmal so verblieben, dass er sich öfter mal meldet und das Freitag unser fester Tag ist, sprich das wir uns Freitag erstmal immer sehen. Und es dann langsam mit der Zeit ausbauen. Wollen uns wieder annähern.
Bin mal gespannt... Halte euch auf dem Laufenden...

Na siehste
Siehste alles schön Das freut mich aber für Dich. Ich habs immer gewusst. Wir Stiere haben immer ein Problem damit jemanden ziehen zu lassen, den wir lieben. Mission erfüllt. Nun seid nett zueinander und versaut das nicht wieder. viel Glück Euch beiden. Gruß Stierchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2010 um 8:14
In Antwort auf vlad_12651932

Na siehste
Siehste alles schön Das freut mich aber für Dich. Ich habs immer gewusst. Wir Stiere haben immer ein Problem damit jemanden ziehen zu lassen, den wir lieben. Mission erfüllt. Nun seid nett zueinander und versaut das nicht wieder. viel Glück Euch beiden. Gruß Stierchen

Na geht doch!!!!!
Dem schließe ich mich direkt an!
Macht beide das Beste draus! Und viel, viel Glück!!
Freu mich für Dich/Euch!!
Lieben Gruß
Santana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2010 um 12:25

@Cheesy
jetzt warst du direkt wieder mal schneller als ich und wieder mal nur beifall für deinen beitrag!

@Brina: ich hab genauso wie cheesy ein absolut schlechtes gefühl mit allem und hmm ja das mit ego aufpolieren würde ich ihm auch glattwegs und direkt unterstellen

vor allen dingen was ich auch persönlich enorm hart finde, ist die tatsache das ihr euch immer freitags treffen wollt

sorry aber was ist das denn bitte für ein kuh handel???

mühe gibt sich der kerl ja überhaupt gar keine .. außer leeren versprechungen und vertrösten auf 1 tag pro woche hat er nix weiter gebracht

für mich is das persönlich rein gar nix, das würde ich weder akzeptieren noch würde ein mann das bei mir unbeschadet überstehen wenn der mit sowas bei mir ankäme

sorry aber ich würd mich da einfach nur verarscht fühlen von dem kerl ..

was ist schon ein tag in der woche?

was ist denn mit den wochenenden? da wo die menschen normal frei haben und da wo man möglichst versucht viel zeit mit seinen liebsten zu verbringen?

warum nicht das wochenende, wenn er sich denn soo bemühen will?!

du hast es ihm absolut leicht gemacht, du hast dich ihm selber in die hände gelegt und er beweist das er wieder nur am spielen mit deinem herzen ist..

liebe?!

nööö seh ich absolut keine .. kann auch nich nachvollziehen woher stier und santa ihre begeisterung herkriegen ..

liebe sieht für mich anders aus .. das is ne billige abspeisung und die absolute egoisten lösung .. nix weiter ..

Pass auf Dich auf und hör auf Dein Herzen ...

Du traust ihm nicht? Du tust ein gutes dran wenn Du weiter auf diesen Warn Instinkt hörst .. lass ihn nicht so leicht davonkommen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2010 um 14:19
In Antwort auf guprzn_12901303

Na geht doch!!!!!
Dem schließe ich mich direkt an!
Macht beide das Beste draus! Und viel, viel Glück!!
Freu mich für Dich/Euch!!
Lieben Gruß
Santana

Wir
sehen uns heute, er meldet sich seit Samstag wieder 120 mal am Tag... So wie früher.
Ich geh jetzt erstmal nur von Tag zu Tag, nichts in die Zukunft planen, erstmal langsam sehen was so von ihm kommt und wie er sich gibt.
Heute abend sind wir erstmal auf der Kirmes, wird sicher ein schöner Abend...
Neues dann morgen wieder

Und danke euch allen
Mal sehen wies weiter geht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2010 um 14:23
In Antwort auf duncan79

@Cheesy
jetzt warst du direkt wieder mal schneller als ich und wieder mal nur beifall für deinen beitrag!

@Brina: ich hab genauso wie cheesy ein absolut schlechtes gefühl mit allem und hmm ja das mit ego aufpolieren würde ich ihm auch glattwegs und direkt unterstellen

vor allen dingen was ich auch persönlich enorm hart finde, ist die tatsache das ihr euch immer freitags treffen wollt

sorry aber was ist das denn bitte für ein kuh handel???

mühe gibt sich der kerl ja überhaupt gar keine .. außer leeren versprechungen und vertrösten auf 1 tag pro woche hat er nix weiter gebracht

für mich is das persönlich rein gar nix, das würde ich weder akzeptieren noch würde ein mann das bei mir unbeschadet überstehen wenn der mit sowas bei mir ankäme

sorry aber ich würd mich da einfach nur verarscht fühlen von dem kerl ..

was ist schon ein tag in der woche?

was ist denn mit den wochenenden? da wo die menschen normal frei haben und da wo man möglichst versucht viel zeit mit seinen liebsten zu verbringen?

warum nicht das wochenende, wenn er sich denn soo bemühen will?!

du hast es ihm absolut leicht gemacht, du hast dich ihm selber in die hände gelegt und er beweist das er wieder nur am spielen mit deinem herzen ist..

liebe?!

nööö seh ich absolut keine .. kann auch nich nachvollziehen woher stier und santa ihre begeisterung herkriegen ..

liebe sieht für mich anders aus .. das is ne billige abspeisung und die absolute egoisten lösung .. nix weiter ..

Pass auf Dich auf und hör auf Dein Herzen ...

Du traust ihm nicht? Du tust ein gutes dran wenn Du weiter auf diesen Warn Instinkt hörst .. lass ihn nicht so leicht davonkommen ...


er hat momentan nur Sonntags frei. Und muss seine Wohnung noch fertig machen, die immer noch unfertig is...
Freitag war einfach die beste Lösung fürs erste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2010 um 15:14
In Antwort auf randi_12731476

Wir
sehen uns heute, er meldet sich seit Samstag wieder 120 mal am Tag... So wie früher.
Ich geh jetzt erstmal nur von Tag zu Tag, nichts in die Zukunft planen, erstmal langsam sehen was so von ihm kommt und wie er sich gibt.
Heute abend sind wir erstmal auf der Kirmes, wird sicher ein schöner Abend...
Neues dann morgen wieder

Und danke euch allen
Mal sehen wies weiter geht...

Abwarten und nix überstürzen
und wie gesagt... er soll sich wirklich schon mehr bemühen um dich..

er hat einfach zu enorm den bock abgeschossen und da waren einfach immens viele verletzungen von seiner seite auf dich ..

lass dich nicht sofort blenden von ihm, sondern wie du es vorhast, wirklich langsam angehen lassen und schau dir das ganze ne weile an ..

vor allem auch wichtig: schau ob sich dein basis vertrauen wieder aufbaut zu ihm!

derzeit bist du zögerlich und das vertrauen stark erschüttert bis nicht mehr vorhanden .. prüfe dich immer wieder selber ob das vertrauen wieder kommt

es bringt dir nix von tag zu tag zu leben wenns vertrauen nicht mehr kommen will ..

und ganz nebenbei .. eine schmutzige wohnung ist grad bei stieren scheints so ein typisches merkmal .. aaaber ich als stier frau lebe auch meine eigene chaos theorie und mein schrank hat einen eigenen namen *päng* (sagt schon alles über meine aufräum form oder :roll

dennoch aber gestatte ich es meinem schatz zu mir zu kommen .. klar ich sterbe vor scham aber hey .. früher oder später würde er eh merken was für nen schlumpi ich daheim bin ..also lieber ihm das ganze früher zeigen auch wenns die schamgrenze dabei sprengt erstmal ..

für mich ist das kein wirklicher grund ..das ist eher ein vorwand ..

und wenn sonntag der einzige freie tag ist .. schööön dann könntet ihr sonntag noch gleich mit dazu buchen ..

wenn ich als stier liebe dann gebe ich doch meiner liebe den einzigen freien tag vor allem wenn ich dann gemeinsam mit meiner liebe davor aufwachen kann oder?!

wie gesagt .. zuviel spanisch auf der titanic ..


viel spaß auf der kirmes und mach dir trotzdem nen schönen abend und versuch das kopfkino etwas abzuschalten ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2010 um 18:55
In Antwort auf randi_12731476

Wir
sehen uns heute, er meldet sich seit Samstag wieder 120 mal am Tag... So wie früher.
Ich geh jetzt erstmal nur von Tag zu Tag, nichts in die Zukunft planen, erstmal langsam sehen was so von ihm kommt und wie er sich gibt.
Heute abend sind wir erstmal auf der Kirmes, wird sicher ein schöner Abend...
Neues dann morgen wieder

Und danke euch allen
Mal sehen wies weiter geht...

Hei Brina
Tja, fürchte wohl, Dunc und Cheesy haben völlig recht mit ihrer Einschätzung. Kann da nur sehr wenig hinzufügen.

Das was ich lese, mmmmhhhh, mein Herz verkrampft sich da schon etwas. Es liest sich so, als müsstest du für alles büßen, auch für die Fehler, die er gemacht hat. Du bemühst dich, was tut er? Er gönnt dir nen Freitag...in dieser Woche oder in der nächsten. Das ist ganz schön starker Tobak. Jemand, der etwas für dich fühlt, der will mit dir zusammen sein und nicht nur am Freitag. Klar, immer passt es nicht, Zeit ist kostbar, für jeden von uns. Aber es so zu reduzieren? Das ist meiner Meinung nach einfach erbärmlich! Wenn er pfeift, kommst du. Sicher fühlst du viel für ihn, auch wenn das Vertrauen wohl erstmal den Bach runter ist, aber mach dich doch nicht so klein.

Und... ein Mann der handgreiflich wird, egal aus welcher Situation heraus, der kann froh sein, wenn du überhaupt noch was für ihn empfindest.

Meiner Meinung nach ist er eindeutig ein Egoist. Er benutzt dich, um dann, wenn ihm danach ist, sich von dir sein Ego streicheln zu lassen. Würde da auch nicht so viel drauf geben, wenn er sich häufig, so wie früher, oft meldet. Das kann beim kleinsten falschen Wort morgen schon wieder zusammenbrechen.

Wenn er wirklich das für dich empfinden würde, was er sagt, dann wäre er zu mehr bereit. Jeder hat Angst vor Verletzungen, aber Liebe kann so gut wie alles überwinden. Das bekommen auch Stiere hin. Alles andere ist nur vorgeschoben und mehr oder weniger ein durch die Blume "Ich will nicht".

Sicher hat ihr beide Fehler gemacht, aber man muss dann auch zu zweit daran arbeiten, darüber reden, um den anderen zu verstehen, um es einfach besser zu machen.

cat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2010 um 19:01
In Antwort auf vlad_12651932

Möglich
... und Stier sind ja beide ziemlich stur und tragen alles gerne mit sich selber aus. Hier muss reden gelernt werden. Fällt mir auch immer schwer. Bei einem guten Glas Rotwein wenn mal relaxte Stimmung herrscht das Thema mal vorsichtig ansprechen.Ihr kommt schon wieder zusammen, weil ihr Euch liebt. Ein Stier sagt das nicht so einfach dahin. Niemals ! Gruß Stierchen


"Bei einem guten Glas Rotwein das Thema vorsichtig ansprechen"??? ggrrrrhhhh!
1. Man wird abhängig, weil man es so oft machen muss.
2. Vorsichtig was gesagt, kommt nicht an, wird nicht ernst genommen.
3. Klare Worte werden als Vorwürfe ausgelegt.
4. Gegen Sturheit gibts kein Kraut....! Leider!
5. Mit sich selber austragen um dem Partner dann das Resultat in Form einer Bombe zu präsentieren.


Und... wie heißt der Rotwein, den du immer trinkst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2010 um 7:50
In Antwort auf randi_12731476

Wir
sehen uns heute, er meldet sich seit Samstag wieder 120 mal am Tag... So wie früher.
Ich geh jetzt erstmal nur von Tag zu Tag, nichts in die Zukunft planen, erstmal langsam sehen was so von ihm kommt und wie er sich gibt.
Heute abend sind wir erstmal auf der Kirmes, wird sicher ein schöner Abend...
Neues dann morgen wieder

Und danke euch allen
Mal sehen wies weiter geht...


GEWONNENNNN-Yes! SIEG AUF DER GANZEN LINIE und Hey, der 7.6 war ja gar kein Freitag, na sieh mal einer an und 120 SMS, ahaaaaaaaaa. Gratuliere. Brina, jetzt mein Tip des Tages. Bedanke Dich hier lieb bei allen (hast Du ja glaub ich schon) die Dir hier helfen wollten und melde Dich hier ab, hör auf Dein kleines Herzchen und lass Dich hier nicht weiter verunsichern und kirre machen. Lies ab hier jetzt nicht mehr weiter und geniesse den Sommer mit Deinem Traummann. Hoffe die gefrusteten Stiermanngegner hier ein bisschen geärgert zu haben hihi. ich versuche mich ab jetzt auch etwas zurückzuhalten. Für mich sind und blebien Steinbock und Stier das perfekte Paar und das meist bis zur eisernen Hochzeit. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Gruß Stierchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2010 um 8:01
In Antwort auf guprzn_12901303

Na geht doch!!!!!
Dem schließe ich mich direkt an!
Macht beide das Beste draus! Und viel, viel Glück!!
Freu mich für Dich/Euch!!
Lieben Gruß
Santana

Ein Gruß für Santana
Santana, an meine Brust- mein Bruder im Geiste. Laß Dir gesagt sein. ich finde Dich coooooooool. Passt zwar hier nicht so ganz her, musste aber mal gesagt werden.Muawwwwwww Stierchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2010 um 8:03
In Antwort auf talibe_12354215


"Bei einem guten Glas Rotwein das Thema vorsichtig ansprechen"??? ggrrrrhhhh!
1. Man wird abhängig, weil man es so oft machen muss.
2. Vorsichtig was gesagt, kommt nicht an, wird nicht ernst genommen.
3. Klare Worte werden als Vorwürfe ausgelegt.
4. Gegen Sturheit gibts kein Kraut....! Leider!
5. Mit sich selber austragen um dem Partner dann das Resultat in Form einer Bombe zu präsentieren.


Und... wie heißt der Rotwein, den du immer trinkst


ich trinke nur Weißwein, allenfalls noch ein Konjäckchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2010 um 8:11
In Antwort auf vlad_12651932


GEWONNENNNN-Yes! SIEG AUF DER GANZEN LINIE und Hey, der 7.6 war ja gar kein Freitag, na sieh mal einer an und 120 SMS, ahaaaaaaaaa. Gratuliere. Brina, jetzt mein Tip des Tages. Bedanke Dich hier lieb bei allen (hast Du ja glaub ich schon) die Dir hier helfen wollten und melde Dich hier ab, hör auf Dein kleines Herzchen und lass Dich hier nicht weiter verunsichern und kirre machen. Lies ab hier jetzt nicht mehr weiter und geniesse den Sommer mit Deinem Traummann. Hoffe die gefrusteten Stiermanngegner hier ein bisschen geärgert zu haben hihi. ich versuche mich ab jetzt auch etwas zurückzuhalten. Für mich sind und blebien Steinbock und Stier das perfekte Paar und das meist bis zur eisernen Hochzeit. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Gruß Stierchen


Hi Stierchen,

ich kann mir nicht vorstellen das dein beitrag irgendjemanden geärgert hat .. ich auf jeden hab mich einfach nur köstlich amüsiert *weglach und gacker*

schade das du die sache so eng siehst und den neutralen faktor der allgemeinen meinungsfreiheit ignorierst ..

ich finds wichtig eine sache von allen seiten zu beleuchten und mir gesamt einige unterschiedliche meinungen anzuhören ..auch wenn mir nicht passt was gesagt wurde, ich denk darüber trotzdem nach

wo kämen wir hin wenn alle nur aufs positive hören und den rest ignorieren?!

wow was wär das nur für eine welt, wenn alle nur seifenblasen blubbern und auf rosa wolken durch die lüfte schweben?

*gruuuseeeeelll* .. lang würde ich das echt nicht aushalten ..

herausforderungen braucht das leben und nur dadurch wachsen wir und entwickeln uns weiter ..

jede erfahrung ob positiv oder negativ formt unsere persönlichkeit auf einen höheren level .. nur durch erfahrungen wachsen wir ..

schade ist es für menschen die sich selber eine rosa welt zurecht schustern und dadurch die realität verpassen ...

klar das leben ist grausam aber sind wir nicht dennoch alle dankbar auf der welt zu sein um unsere erfahrungen sammeln zu können?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2010 um 9:24
In Antwort auf vlad_12651932


GEWONNENNNN-Yes! SIEG AUF DER GANZEN LINIE und Hey, der 7.6 war ja gar kein Freitag, na sieh mal einer an und 120 SMS, ahaaaaaaaaa. Gratuliere. Brina, jetzt mein Tip des Tages. Bedanke Dich hier lieb bei allen (hast Du ja glaub ich schon) die Dir hier helfen wollten und melde Dich hier ab, hör auf Dein kleines Herzchen und lass Dich hier nicht weiter verunsichern und kirre machen. Lies ab hier jetzt nicht mehr weiter und geniesse den Sommer mit Deinem Traummann. Hoffe die gefrusteten Stiermanngegner hier ein bisschen geärgert zu haben hihi. ich versuche mich ab jetzt auch etwas zurückzuhalten. Für mich sind und blebien Steinbock und Stier das perfekte Paar und das meist bis zur eisernen Hochzeit. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Gruß Stierchen

Hm...ich bin
zwar kein stierexperte aber das tut auch nix zur sache...was mich irgendwie stört ist der rat dass brina ihr eigenes bauchgefühl ignorieren und sich wieder komplett unvoreingenommen auf die sache einlassen soll...

wenn ihre eigene intuition zur vorsicht rät dann sollte sie auch auf ihren bauch hören und vorsichtig sein. die innere stimme ist unbestechlich und weiß meist schon vor dem verstand dass irgendetwas nicht stimmt...

es wurde ihr ja nicht komplett abgeraten, es wurde ihr nur der rat gegeben die rosa brille abzusetzen und auf sich aufzupassen...wenn es doch wieder klappt mit ihm na dann umso besser , es gibt sicher keinen der sich nicht mit ihr freuen würde


lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2010 um 12:17
In Antwort auf vlad_12651932


ich trinke nur Weißwein, allenfalls noch ein Konjäckchen.

Du und meiner
ihr seit echt zum schießen
Beide Weißweintrinker und den gleichen Vornamen... Und beide Stier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2010 um 12:37
In Antwort auf duncan79

Abwarten und nix überstürzen
und wie gesagt... er soll sich wirklich schon mehr bemühen um dich..

er hat einfach zu enorm den bock abgeschossen und da waren einfach immens viele verletzungen von seiner seite auf dich ..

lass dich nicht sofort blenden von ihm, sondern wie du es vorhast, wirklich langsam angehen lassen und schau dir das ganze ne weile an ..

vor allem auch wichtig: schau ob sich dein basis vertrauen wieder aufbaut zu ihm!

derzeit bist du zögerlich und das vertrauen stark erschüttert bis nicht mehr vorhanden .. prüfe dich immer wieder selber ob das vertrauen wieder kommt

es bringt dir nix von tag zu tag zu leben wenns vertrauen nicht mehr kommen will ..

und ganz nebenbei .. eine schmutzige wohnung ist grad bei stieren scheints so ein typisches merkmal .. aaaber ich als stier frau lebe auch meine eigene chaos theorie und mein schrank hat einen eigenen namen *päng* (sagt schon alles über meine aufräum form oder :roll

dennoch aber gestatte ich es meinem schatz zu mir zu kommen .. klar ich sterbe vor scham aber hey .. früher oder später würde er eh merken was für nen schlumpi ich daheim bin ..also lieber ihm das ganze früher zeigen auch wenns die schamgrenze dabei sprengt erstmal ..

für mich ist das kein wirklicher grund ..das ist eher ein vorwand ..

und wenn sonntag der einzige freie tag ist .. schööön dann könntet ihr sonntag noch gleich mit dazu buchen ..

wenn ich als stier liebe dann gebe ich doch meiner liebe den einzigen freien tag vor allem wenn ich dann gemeinsam mit meiner liebe davor aufwachen kann oder?!

wie gesagt .. zuviel spanisch auf der titanic ..


viel spaß auf der kirmes und mach dir trotzdem nen schönen abend und versuch das kopfkino etwas abzuschalten ..


Also schmutzig is seine Wohnung nu wirklich nich... Es geht darum, dass sie noch nicht fertig ist. Sprich renovierungstechnisch. Und das is ja nich das einzige Problem. Da kommt noch ein kaputtes Auto zu, Geldsorgen, zuviel Arbeit... etc.
Dann das nur noch wenige Vertrauen und die sowieso angeknackste Psyche (durch die KAFOR), etc. Ich will hier nicht unbedingt weiter ins Detail gehen. Ist halt auch ein komplizierter Charakter.
Nach und nach wirds schon mehr als der eine Tag in der Woche werden. Wird man sehen.
Gestern wars auf jeden Fall schön und hat Spaß gemacht. Und die Unterhaltungen haben uns auch auf n grünen Zweig gebracht. Wird schon werden mit der Zeit. Und falls es wirklich nicht sein soll, wird man das auch merken. Spätestens im August wirds sich wohl bessern, weil sich da bei ihm allgemein vieles bessern wird. Privat halt.
Einfach mal schauen, was sich bis dahin so tut...
Trotzdem nochmal DANKE für alle eure Meinungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2010 um 13:10
In Antwort auf duncan79


Hi Stierchen,

ich kann mir nicht vorstellen das dein beitrag irgendjemanden geärgert hat .. ich auf jeden hab mich einfach nur köstlich amüsiert *weglach und gacker*

schade das du die sache so eng siehst und den neutralen faktor der allgemeinen meinungsfreiheit ignorierst ..

ich finds wichtig eine sache von allen seiten zu beleuchten und mir gesamt einige unterschiedliche meinungen anzuhören ..auch wenn mir nicht passt was gesagt wurde, ich denk darüber trotzdem nach

wo kämen wir hin wenn alle nur aufs positive hören und den rest ignorieren?!

wow was wär das nur für eine welt, wenn alle nur seifenblasen blubbern und auf rosa wolken durch die lüfte schweben?

*gruuuseeeeelll* .. lang würde ich das echt nicht aushalten ..

herausforderungen braucht das leben und nur dadurch wachsen wir und entwickeln uns weiter ..

jede erfahrung ob positiv oder negativ formt unsere persönlichkeit auf einen höheren level .. nur durch erfahrungen wachsen wir ..

schade ist es für menschen die sich selber eine rosa welt zurecht schustern und dadurch die realität verpassen ...

klar das leben ist grausam aber sind wir nicht dennoch alle dankbar auf der welt zu sein um unsere erfahrungen sammeln zu können?!

So geht dat abba nich hier
An Duncan, muss nochmal was los werden.Du sagst hat keinen geärgert. Doch hat genau die geärgert, die behaupten das sie sich nicht geärgert haben. Aber damit musste ich rechnen. ist mir auch sowas von egal. Obwohl das überhaupt nicht nicht mein Ansinnen war , deshalb bin ich nicht hier. Dafür ist mir meine Zeit auch viel zu kostbar und mein Leben viel zu kurz Übrigens Mädels auch wenn ich hier noch nicht 1000x gepostet habe. Ich darf hier sein. Jaaaaa. Ich bin Stier, alles klar Aber zum Thema. Ich glaube an die Macht der Liebe und deshalb habe ich gesagt SIEG. Konnte man das falsch verstehen. Menschen zoffen sich, aber Stiere und ... sind Kämpfer und die bekommen das hin. Und die beiden bekommen das auch hin. wartets mal ab. Auch wenn einigen das hier nicht gefällt. Ich wusste das als positiv eingestellter Mensch natürlich vorher. nennen wir es stierische Arroganz. Ich bin zwar neu hier, aber ich lese schon bestimmt ein Jahr mit-Leute ich kenne Euch alle. Ich kenne die Mobilmacher und Redelsführer die Optimisten, die Emanzen und die Netten und die Diplomatischen, die nicht so krampfhaft auf Stress aus sind und sich an sich und ihren klugen Ratschlägen selber berauschen. Mal sehen wer das jetzt wieder persönlich nimmt.Hab ja niemanden direkt angesprochen. Aber doch mache ich jetzt mal. Hey Duncan.Danke für die einzige wirklich konstruktive Kritik hier. Duncan, big Kissss 4 U. Dich meine ich mit diplomatisch, Du bist mir seeehr symphatisch. Ich kann objektive Kritik durchaus vertragen. Ich bin wie alle Stiere. Wir wollen doch nur schön unsere Ruhe haben. Ich habe also nicht vor hier gegen die geballte Frauenpower mobil zu machen,s.Kommentare. Bin ich Don der Schotte oder was? Hallo? Gott bewahre. Zum Abschluss nochmal was zum mitschreiben. Sieg ging nicht gegen Chessy und Fans sondern an die Liebe Man muss auch mal eine 2. Chance geben können und ich freue mich für Brina denn ich habe mich nur für Sie hier angemeldet um zu helfen, weil kaum einer den Stiermann besser kennt als ich, wie denn auch, ich bin ja einer und das ist gut so. So Mädels jetzt nochmal schön die Verbalkeule auspacken und immer drauf auf den breiten Stiernacken. Gehabts Euch wohl, vielleicht Wechsel ich ins Steinbockforum und rette da die Welt. Ich hab Euch alle lieb. Knutschaaaaaa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2010 um 15:52

Cheeeessssyyyyyy!!!!
Baby, du sprichst mir aus dem Herzen! Yeah!
Also Respekt, Hut ab, Verbeugung, Beifall!

Und... was das eigentlich für ne Wahnvorstellung, das uns hier jemand vertreibt? Und mal ganz abgesehen davon, warum sollte sich Brina hier abmelden? Damit sie künftig nur auf ihn hört???

Nur damit keiner - eventuell auch einer richtigen Meinung - ist?

Och, das kommt mir so bekannt vor!

lg Cat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2010 um 20:31
In Antwort auf vlad_12651932

So geht dat abba nich hier
An Duncan, muss nochmal was los werden.Du sagst hat keinen geärgert. Doch hat genau die geärgert, die behaupten das sie sich nicht geärgert haben. Aber damit musste ich rechnen. ist mir auch sowas von egal. Obwohl das überhaupt nicht nicht mein Ansinnen war , deshalb bin ich nicht hier. Dafür ist mir meine Zeit auch viel zu kostbar und mein Leben viel zu kurz Übrigens Mädels auch wenn ich hier noch nicht 1000x gepostet habe. Ich darf hier sein. Jaaaaa. Ich bin Stier, alles klar Aber zum Thema. Ich glaube an die Macht der Liebe und deshalb habe ich gesagt SIEG. Konnte man das falsch verstehen. Menschen zoffen sich, aber Stiere und ... sind Kämpfer und die bekommen das hin. Und die beiden bekommen das auch hin. wartets mal ab. Auch wenn einigen das hier nicht gefällt. Ich wusste das als positiv eingestellter Mensch natürlich vorher. nennen wir es stierische Arroganz. Ich bin zwar neu hier, aber ich lese schon bestimmt ein Jahr mit-Leute ich kenne Euch alle. Ich kenne die Mobilmacher und Redelsführer die Optimisten, die Emanzen und die Netten und die Diplomatischen, die nicht so krampfhaft auf Stress aus sind und sich an sich und ihren klugen Ratschlägen selber berauschen. Mal sehen wer das jetzt wieder persönlich nimmt.Hab ja niemanden direkt angesprochen. Aber doch mache ich jetzt mal. Hey Duncan.Danke für die einzige wirklich konstruktive Kritik hier. Duncan, big Kissss 4 U. Dich meine ich mit diplomatisch, Du bist mir seeehr symphatisch. Ich kann objektive Kritik durchaus vertragen. Ich bin wie alle Stiere. Wir wollen doch nur schön unsere Ruhe haben. Ich habe also nicht vor hier gegen die geballte Frauenpower mobil zu machen,s.Kommentare. Bin ich Don der Schotte oder was? Hallo? Gott bewahre. Zum Abschluss nochmal was zum mitschreiben. Sieg ging nicht gegen Chessy und Fans sondern an die Liebe Man muss auch mal eine 2. Chance geben können und ich freue mich für Brina denn ich habe mich nur für Sie hier angemeldet um zu helfen, weil kaum einer den Stiermann besser kennt als ich, wie denn auch, ich bin ja einer und das ist gut so. So Mädels jetzt nochmal schön die Verbalkeule auspacken und immer drauf auf den breiten Stiernacken. Gehabts Euch wohl, vielleicht Wechsel ich ins Steinbockforum und rette da die Welt. Ich hab Euch alle lieb. Knutschaaaaaa

Ich finde...
du hast dich selber hier wunderbar beschrieben.
Egoistisch, arrogant, ignorant, rechthaberisch. Sturköpfig und Dickköpfig. Sorry, aber ein besseres Bild hättest du wohl von dir nicht zeichnen können.

Wie war das mit dem Weißwein? Mit so ner Antwort habe ich gerechnet.
Was vorschlagen, was dir gar nicht möglich ist. Super Idee!

Denk mal drüber nach!
Alle die sich hier zusammenfinden, haben immer die selben Erfahrungen gemacht. Sicher ist die Reduktion nur auf das SZ nicht gerechtfertigt. Aber es kommt eben hier nur in dieser geballten Form vor. Und wenn du schon so lange liest und uns alle kennst, dann weißte ja bestens Bescheid. Dann braucht es ja keine Erklärungen mehr.
Kenne das weder von Fisch, Waage oder Skorpion.

Schönnen Abend in die Runde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2010 um 19:25


Was tut dir leid?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2010 um 10:18
In Antwort auf randi_12731476


Also schmutzig is seine Wohnung nu wirklich nich... Es geht darum, dass sie noch nicht fertig ist. Sprich renovierungstechnisch. Und das is ja nich das einzige Problem. Da kommt noch ein kaputtes Auto zu, Geldsorgen, zuviel Arbeit... etc.
Dann das nur noch wenige Vertrauen und die sowieso angeknackste Psyche (durch die KAFOR), etc. Ich will hier nicht unbedingt weiter ins Detail gehen. Ist halt auch ein komplizierter Charakter.
Nach und nach wirds schon mehr als der eine Tag in der Woche werden. Wird man sehen.
Gestern wars auf jeden Fall schön und hat Spaß gemacht. Und die Unterhaltungen haben uns auch auf n grünen Zweig gebracht. Wird schon werden mit der Zeit. Und falls es wirklich nicht sein soll, wird man das auch merken. Spätestens im August wirds sich wohl bessern, weil sich da bei ihm allgemein vieles bessern wird. Privat halt.
Einfach mal schauen, was sich bis dahin so tut...
Trotzdem nochmal DANKE für alle eure Meinungen

Hi Brina,
wollte Dir nur mal schnell einen super-schönen Freitag mit Deinem Stierchen wünschen.
Lasst es Euch richtig gut gehen, und genießt einfach.
Vielleicht ergibt es sich ja sogar, dass der Freitag direkt aufs Wochenende "erweitert" wird.

Lieben Gruß
Santana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club