Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Stiermann lässt er mich zappeln?

Stiermann lässt er mich zappeln?

23. Juli um 14:15 Letzte Antwort: 28. Juli um 16:38

Hallo Zusammen 

Ich versuche meine Geschichte mit dem Stiermann so kurz und knapp wie möglich zu halten. Wir haben uns im Mai auf einer Plattform im Internet kennengelernt und uns jeden Tag geschrieben und festgestellt das wir in vielen Themen sehr ähndlich denken. Wir haben uns dann nach 4 Wochen spontan gesehen sprich er kam mich besuchen. Er hat an meiner Türe geklingelt und ich habe die Türe geöffnet und er sah mich an und küsste mich gleich. Ich konnte gar nicht darauf reagieren,... es ging so schnell. Naja, anscheinened war ich im soweit sympathisch. Wir haben ein Glas Wein zusammen getrunken und uns gut unterhalten und sind uns dabei näher gekommen. Als er ging meinte er er melde sich sobald er zu Hause ist und das wir uns wieder sehen. Dies hat er getan und sich auch für den schönen Abend bedankt. 

Ich habe ihn dann ein paar Tage später gefragt, ob er Zeit hat und wir etwas unternehmen daraufhin hat er zugesagt und wir sind auf seinen Vorschlag hin Essen gegangen. Wobei ich eigentlich eine andere Vorstellung hatte vom zweiten Date. Naja, er kam mich püntklich abholen und wir sind zum Restaurant gefahren. Wir hatten einen netten Abend und er hat viel von sich erzählt sprich eigentlich nur von sich. Es war aber sehr interessant und lustig! Wir waren dann die letzten Gäste und sind zum Lift gelaufen und als wir im Lift fing er an mich zu küssen... 
Er fuhr mich zurück nach Hause und bevor ich mich verabschieden konnte, küsste er mich wieder und fragte, ob er noch zu mir kommen soll? Daraufhin habe ich ihm gesagt das es besse sei, wenn er gehe. Ich wollte hier eine Grenze ziehn, damit er hier nicht das Gefühl bekommt er kann mich einfach ins Bett ziehn. Er hat sich daraufhin von mir verabschiedet und sich von zu Hause aus gemeldet. Er hat sich auch für den schönen Abend wieder bedankt. Für das kommende Wochenende wäre ich mit einem Kollegen in die Bergen gefahren aus Respekt und Anstand und weil ich eine treue Seele bin, habe ich ihm geschrieben und ihm gesagt was am Wochenende geplant gewesen wäre und ich ein schlechtes Gewissen habe und von ihm wissen möchte wie er dazu steht? Ob das zwischen uns exklusiv ist? (Damit wäre gemeint gewesen das wir momentan niemand anders treffen und schauen was mit uns passiert). Ich habe ihm auch gesagt das ich ein gutes Gefühl habe was uns betrifft. Er meinte er fände es schön das ich ein gutes Gefühl habe, aber er sei da langsam unterwegs und könne es noch nicht so genau beantworten und aus diesem Grund könne er mir nicht sagen, was ich tun soll. Nach diesem Sms hat er sich zurück gezogen und ich habe mich auch entschuldigt und ihm gesagt das er das falsch verstanden hat. Wir haben uns jetzt nicht mehr gesehen und er hat auch nicht gefragt. Anschliessend hatte ich jetzt zwei Wochen Ferien und dachte mir ich melde mich mal eine Woche nicht. Er hat nichts dergleichen getan, aber mich ganz genau auf Instragram verfolgt und nachgeschaut was ich mache. Naaaa gut,...nach einer Woche habe ich mich wieder gemeldet. Von ihm kam nicht viel,.....sprich ich weiss nicht ob er das extra bewusst gemacht hat. Ich hab dann für mich entschieden okey, er hat kein Interesse und ja was soll ich tun? Ich habe ihm dann geschrieben das ich ihm eine gute Zeit wünsche und er sich gerne melden darf wenn er Lust und Zeit hat. Ansonsten laufe man sich vielleicht wieder mal über den Weg. Ich wünsche ihm alles gute. Ich wollte ihm eigentlich die Sache damit vereinfachen das er sich nicht mehr melden muss und die Angelenheit erledigt ist. Seine SMS darauf hin war: Jetzt verabschiedes du dich wieder von mir? Weisst du eigentlich finde ich dich super, aber ich finde es komisch wie du mich immer wieder versuchst unter Druck zu setzen. Es ist eher kontraproduktiv. Kuss....

Anschliessend habe ich gedachtg in Ordnung anscheinend möchte er den Kontakt nicht abbrechen und er benötigt einfach seine Zeit.....ja ja Momentan schreibt er mir halt einfach wenn ich den Anstoss mache, ...es wirkt so als würde er mich zappeln lassen?! 

Hat jemand gleiche Erfahrungen gemacht? Wie lange kann das dauern und wie geht man mit dieser Situation um? Ich habe das Gefühl das ich schon verzweifelt versuche lustige SMS zu schreiben, und irgendwie im Gespräch zu bleiben. Das möchte ich nicht.... 
Ich bin eine eigenständige Person und eigentlich nicht abhängig. 

Ich mag ihn schon sehr, ....und ich denke es würde auch gut passen. 

Habt ihr Tipps?! Erfahrungen?





 

Mehr lesen

25. Juli um 16:52

Ach ja.. Die lieben Stiere... 
Erst immer sooo euphorisch und dann irgendwie nix mehr...
Kenn ich auch....

Ich kann dir leider nicht helfen... Weil ich mit meinem urplötzlich gar keinen Kontakt mehr habe... 
Und nicht die leiseste Ahnung warum.... 
Hörte mal dass die sich wohl gern mal zurück ziehen.... 
Vielleicht tröstet es dich etwas... 
Zumindest hörte es sich bei dir nicht so schlecht an.... 
Naja.. Obwohl meiner sogar vom heiraten und ich liebe dich sprach... 

Alles Gute für dich 

Gefällt mir
28. Juli um 16:38

Also du wiedersprichst dich leider selbst.
Du schreibst du wärst eigenständig und selbstbewusst, machst dich aber wegen dieses Herrn verückt .
Ihr habt euch nicht oft getroffen...er hat versucht bei dir im Bett zu landen...okay. Hier hast du Distanz signalisiert.
Im nächsten Moment erläuterst du ihm aber, das du ein schlechtes Gewissen hast, wenn du dich mit anderen triffst? Hier signalisierst du Verbindlichkeit ( Ich möchte mich nicht mit anderen Treffen und das erwarte ich auch von dir ".

Er hat dir bereits erläutert, das du ihn unter Druck setzt? Genau das ist das Problem !
Der Herr hat gemerkt, das du eine Beziehung willst und dafür ist er nicht soweit.
 

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club