Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Stiermann - schwierig!

Stiermann - schwierig!

30. Mai 2008 um 9:39 Letzte Antwort: 30. Mai 2008 um 10:18

Hallo zusammen,

ich kam letztes Jahr im Juni mit einem Stiermann zusammen. Er war damals gerade knappe drei Monate von seiner Frau getrennt (sie war fremdgegangen - wobei davon auszugehen ist, dass es von ihrer Seite eher ein Hilfeschrei nach Aufmerksamkeit war). Die beiden haben zwei kleine Jungs(beides keine Wunschkinder). Nachdem wir sechs Wochen zusammen waren, wollte sie der Ehe noch eine Chance geben und er hat diesem Wunsch entsprochen.
Bei dem Versuch hat er es nicht geschafft, über die Kränkung (sein Stolz steht
ihm da im Weg) hinwegzukommen. Während dieser Zeit habe ich versucht, ihm unterstützend zur Seite zu stehen.
Seit Mitte Januar sind die beiden nun definitiv getrennt. Allerdings befindet
er sich jetzt in der Phase der Aufarbeitung seiner Ehe und hat - auch im Januar - eine eigene Firma gegründet - dazu kommen finanzielle Sorgen. Zuviele Baustellen, die verarbeitet und abgearbeitet werden wollen.

Nun hat er den Kontakt zu mir ohne Angabe von Gründen vor vier Wochen abgebrochen.

Mal von den 6 Wochen abgesehen, hat er mir gegenüber ein sehr ambivalentes
Verhalten gezeigt. Einerseits wollte er nicht loslassen, andererseits
prägt diese Zeit eine ungeheure Unzuverlässigkeit und gelebten Egoismus pur von
seiner Seite. Ich habe versucht ihm möglichst viel Freiraum zu lassen. Wobei das
wohl nicht gereicht hat. Er hatte in dieser Zeit auch Selbstmordgedanken - da
ist es schwer, sich zurückzuziehen.

Kennt ihr das von einem Stier?

Lieben Dank für Eure Hilfe!

Mehr lesen

30. Mai 2008 um 10:18

Nachtrag

Ich werd verrückt. Hatte ihm vor zwei Wochen noch eine Arbeitsmappe per Post geschickt. War als Geburtstagsgeschenk gedacht, er hatte aber eben vor seinem Geburtstag schon auf SMS (und einen Anruf) nicht mehr reagiert. Die Mappe war für ihn gedacht, somit sollte er sie auch haben. Hab ihm das so geschrieben und auch, dass er darauf bitte nicht reagieren soll. Es wäre schon gut so wie es jetzt ist, besser wie dieses hin und her.

Eben habe ich eine Mail von ihm bekommen:

Hallo Süße,

vielen Dank für das Päckchen, hab ich heute erst bekommen.

Danke, werde ich in ehren halten und natürlich auch nutzen.

hab somit jeden Tag was bei mir, das mich an dich erinnert(raffiniert gemacht)

Hab ich sowie so schon (Mäppchen für Visitenkarten)


Ich hoffe es geht Dir gut !?

Wünsch Dir einen schönen Tag!


Wie soll ich das denn jetzt werten? Mal davon abgesehen, dass es weder raffiniert von mir gedacht war und er sich über meinen Wunsch - nicht zu reagieren - hinwegsetzt...

HILFFFEEEEE!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram