Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Stiermann - will er oder will er nicht?

Stiermann - will er oder will er nicht?

28. Januar 2011 um 14:45

Hallo zusammen! Habe mich hier mal etwas durchgelesen und muß sagen, habe meinen Stiermann hier schon sehr gut wiedergefunden.. trotzdem mache ich mir weiter Gedanken und würde doch gern mal wissen was Ihr dazu meint..

Ich (Fischefrau Aszendent Löwe) habe im Oktober einen Stiermann (Aszendent Steinbock) kennengelernt, schon beim ersten Treffen stimmte die Chemie und da wir nicht in der selben Stadt wohnen haben wir relativ schnell Kontakt übers Netz aufgebaut. Dies geschah seinerseits. Es kamen direkt Sätze wie: "Wenn ich nicht so weit weg wohnen würde, würde ich Dir viel öfter auf den Keks gehen." Es zermürbt ihn wohl ziemlich, das wir eben nicht so nah bei einander wohnen, dabei ist es nur ca. eine Std. Autofahrt..
Seit Dezember treffen wir uns regelmäßig am Wochenende, wir haben die selben Interessen und gehen gern abends zusammen weg auf Veranstaltungen die wir beide mögen oder verbringen die Abende zuhause mit kochen, dvd gucken und naja, schon beim zweiten Treffen ging es dann auch zur Sache. Der Sex ist gut und wird von mal zu mal besser wie ich finde. Also im Bett passts auf jeden Fall, aber ich glaube wenn das Vertrauen noch weiter wächst, wird der Sex noch besser.
Ich habe Ihn mal darauf angesprochen wie es nun weitergeht, meinte das ich ihn mag und gerne näher kennenlernen möchte und er meinte ich soll mir nicht so viele Gedanken machen und wir sollen doch einfach mal schauen, wo das hinführen würde. In anderen Diskussionen geht es dann wieder um das Thema das er denkt frühere Beziehungen seihen auch an der Entfernung gescheitert, er wolle kein Halbtagssingle sein.
Je mehr man Ihn zu irgendetwas drängt umso mehr macht er zu, je lockerer man die Leine läßt umso mehr kommt er wieder an. Auch wenn es mich anfangs zermürbt hat, wenn er mal im Chat nicht geantwortet hat, so weiß ich heute das er sich doch in den nächsten Tagen wieder melden wird und gehe beruhigter an die Sache ran.
Er erwähnte auch mal das er eine Freundin hat, die anscheinend aber keine große Rolle mehr in seinem Leben zu spielen scheint, er sagte sie haben einfach nicht dieselben Interessen und er wolle das ganze jetzt "mal so langsam auslaufen lassen".. da er unter der Woche viel arbeitet und am Wochenende bei mir ist, frage ich mich auch, wann er sie denn überhaupt sieht.. aber das ist ein anderes Thema.
Ich weiß ja das Stiermänner lange brauchen, wir sind beide seit Sommer von unseren langjährigen Partnerschaften getrennt, das sitzte bei beiden wohl noch tief... nur das er wohl schneller wieder auf der Suche nach was neuem war als ich eigentlich habe ich mir gesagt: geniess es einfach, denn die zeit die ich mit ihm verbringe ist ja sehr schön, aber da ich eben selber erst vor kurzem ziemlich verletzt wurde, bin ich relativ misstrauisch und ich mag ihn jetzt schon sehr gerne und weiß nicht was ich davon halten soll... was meint ihr deazu??? Morgen kommt er übrigends wieder vorbei

Mehr lesen

28. Januar 2011 um 21:36

Aaahaaaaaaa
also stop mal bitte - nur zum allgemeinen verständnis

du datest einen mann am wochenende der unter der woche eine freundin hat???

versteh ich das richtig?

öhm, ja was soll ich dir dazu sagen .. das was jeder denkt .. das wird nix ..

männer die sich affären suchen erzählen immer gerne das sie sich von ihren freundinnen trennen und blaa blaa blaaa ...

am ende haben sie 2 frauen die gar nix voneinander wissen und ein schönes leben

also kurz gesagt das wird nix!!!!

egal welches sternzeichen ... er ist ein mieses stück und benutzt dich als wochenende leckerli .. mehr kannste davon echt nicht erwarten

schieß ihn ab und such dir einen freien mann!!!!

Gefällt mir

2. Februar 2011 um 18:43
In Antwort auf duncan79

Aaahaaaaaaa
also stop mal bitte - nur zum allgemeinen verständnis

du datest einen mann am wochenende der unter der woche eine freundin hat???

versteh ich das richtig?

öhm, ja was soll ich dir dazu sagen .. das was jeder denkt .. das wird nix ..

männer die sich affären suchen erzählen immer gerne das sie sich von ihren freundinnen trennen und blaa blaa blaaa ...

am ende haben sie 2 frauen die gar nix voneinander wissen und ein schönes leben

also kurz gesagt das wird nix!!!!

egal welches sternzeichen ... er ist ein mieses stück und benutzt dich als wochenende leckerli .. mehr kannste davon echt nicht erwarten

schieß ihn ab und such dir einen freien mann!!!!

Teil 2
Nun ist nach unserem gemeinsamen Wochenende doch eine - selbst für mich - relativ überraschende Wende eingetreten..

Unser Wochenende war sehr schön diesmal, ich finde ja sowieso sie werden von Mal zu Mal besser, weil man sich persönlich eben einfach 1000 fach näher kommt als online oder am Telefon - es geht eben nix über die reale Welt und das mein ich jetzt nicht nur auf körperlicher Ebene

Die Stimmung war wie gesagt sehr gut, nur kurz bevor er mich verlassen mußte habe ich ihn noch mal auf das Thema angesprochen.
Auch diesmal hat er relativ schnell zugemacht und ich ich habe nicht weiter versucht zu bohren, da ich weiß, das es in dem Moment rattert und ich eh nicht weiter komme.
Ich bin aber das losgeworden was ich wollte und habe nochmal das zu hören bekommen was ich wissen wollte, zumindest in Grundsätzen, also das er sich eben eigentlich generell auch eine treue, feste Partnerschaft wünscht und das er sich in mich reinfühlen kann, das meine Situation auch nicht einfach ist.
Wir haben uns sehr herzlich verabschiedet und irgendwie war mein Bauchgefühl gut.
Montag hatten wir dann auch wieder schön Kontakt per Telefon bzw. online und *mittleres Wunder* :
seit gestern ist er wieder Single...

Mein bester Kumpel meint schon, ich solle nicht so sehr drängen, dem ganzen etwas Zeit geben sich zu entwickeln und ja, ich glaube er hat wohl Recht..
Da meine eigene Situation momentan nicht ganz einfach ist, hätte ich wohl gern überall Sicherheit, am liebsten mit nem Stempel drauf und lebenslanger Garantie

Aber das ist in der Liebe wohl nicht machbar... also werd ich für die Zukunft mal versuchen etwas mehr Stiertempo an zu nehmen

@Duncan: danke nochmal für die mail

bin mal gespannt wies weiter geht

Gefällt mir

2. Februar 2011 um 19:59
In Antwort auf heaven_12747445

Teil 2
Nun ist nach unserem gemeinsamen Wochenende doch eine - selbst für mich - relativ überraschende Wende eingetreten..

Unser Wochenende war sehr schön diesmal, ich finde ja sowieso sie werden von Mal zu Mal besser, weil man sich persönlich eben einfach 1000 fach näher kommt als online oder am Telefon - es geht eben nix über die reale Welt und das mein ich jetzt nicht nur auf körperlicher Ebene

Die Stimmung war wie gesagt sehr gut, nur kurz bevor er mich verlassen mußte habe ich ihn noch mal auf das Thema angesprochen.
Auch diesmal hat er relativ schnell zugemacht und ich ich habe nicht weiter versucht zu bohren, da ich weiß, das es in dem Moment rattert und ich eh nicht weiter komme.
Ich bin aber das losgeworden was ich wollte und habe nochmal das zu hören bekommen was ich wissen wollte, zumindest in Grundsätzen, also das er sich eben eigentlich generell auch eine treue, feste Partnerschaft wünscht und das er sich in mich reinfühlen kann, das meine Situation auch nicht einfach ist.
Wir haben uns sehr herzlich verabschiedet und irgendwie war mein Bauchgefühl gut.
Montag hatten wir dann auch wieder schön Kontakt per Telefon bzw. online und *mittleres Wunder* :
seit gestern ist er wieder Single...

Mein bester Kumpel meint schon, ich solle nicht so sehr drängen, dem ganzen etwas Zeit geben sich zu entwickeln und ja, ich glaube er hat wohl Recht..
Da meine eigene Situation momentan nicht ganz einfach ist, hätte ich wohl gern überall Sicherheit, am liebsten mit nem Stempel drauf und lebenslanger Garantie

Aber das ist in der Liebe wohl nicht machbar... also werd ich für die Zukunft mal versuchen etwas mehr Stiertempo an zu nehmen

@Duncan: danke nochmal für die mail

bin mal gespannt wies weiter geht

Abwarten....
das würde ich genau wie dein kumpel auch sagen

woher weißt du das er singel ist UND ist das auch wirklich richtig offen nachvollziehbar, prüfbar?

vertrauen ist gut und kontrolle macht glücklich

also, wenn er sich frisch getrennt hat, ist eh erstmal slow motion angesagt - nicht das er sich sofort reinstürzt und du stehst am ende doch wieder alleine da weils doch nicht passend für ihn war ...

immer schön langsam alles angehen und wie gesagt, ich würde mich an deiner stelle wirklich persönlich davon überzeugen das der singel status korrekt ist ..

jetzt kannst du aber das nächste wochenende mal bei ihm in seiner stadt verbringen, jetzt muß er dich ja nicht mehr verstecken weil er singel ist

ich bin auch gespannt wie es weitergeht und ja mich interessiert woher du den singel status weißt und inwieweit das geprüft ist (sorry aber ich bin eben misstrauisch, kicher)

Gefällt mir

3. Februar 2011 um 0:53
In Antwort auf duncan79

Abwarten....
das würde ich genau wie dein kumpel auch sagen

woher weißt du das er singel ist UND ist das auch wirklich richtig offen nachvollziehbar, prüfbar?

vertrauen ist gut und kontrolle macht glücklich

also, wenn er sich frisch getrennt hat, ist eh erstmal slow motion angesagt - nicht das er sich sofort reinstürzt und du stehst am ende doch wieder alleine da weils doch nicht passend für ihn war ...

immer schön langsam alles angehen und wie gesagt, ich würde mich an deiner stelle wirklich persönlich davon überzeugen das der singel status korrekt ist ..

jetzt kannst du aber das nächste wochenende mal bei ihm in seiner stadt verbringen, jetzt muß er dich ja nicht mehr verstecken weil er singel ist

ich bin auch gespannt wie es weitergeht und ja mich interessiert woher du den singel status weißt und inwieweit das geprüft ist (sorry aber ich bin eben misstrauisch, kicher)

Was ich auch noch gesagt haben wollte...
also erstmal es stimmt schon, wir haben ja teilweise den selben bekanntenkreis und er is nun "frei"..

aber was ich noch viel wichtiger finde: ich finde die aktuelle situation einfach viel besser!

Erstmal hab ich jetzt das Gefühl ich kann ihn irgendwie nochmal neu kennenlernen.. schwierig zu erklären, aber fühlt sich irgendwie gelöster, entspannter an und das merkte man auch direkt in unserer heutigen Konverstion UND das schönste: es is doch quasi wie eine Art Finale... entweder er wird sich nun in den nächsten Wochen oder wie auch immer für mich entscheiden oder für eine andere... 50/50 also, wie es eben auch sein sollte..

Es gibt immer wieder Dinge die mich stutzig machen, weiß dann immer nicht ob er es ernst meint oder ob das vortäuschung falscher tatsachen ist.. er sagt ja selbst das er dazu neigt es sich einfach zu machen.. (ich bin mir ja auch nicht sicher, WER das ganze beendet hat und wenn er ja vorab sagte: "er wolle es langsam auslaufen lassen" macht ihn das nicht grade attraktiver für mich!) bzw. warum er sich da so verschließt.. enttäuschungen oder einfach doch nicht so das Interesse.. aber wie gesagt: Gut Ding will Weile haben und ich kenne meinen "Marktwert" und werde nicht aus den Augen verlieren ,das es auch noch andere attraktive Herren auf diesem Planeten gibt

also schaun wir mal

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen