Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Stiermann zieht sich plötzlich komplett zurück...warum?

Stiermann zieht sich plötzlich komplett zurück...warum?

16. Oktober 2015 um 11:20

Hallo zusammen,

also, ich habe einen Stiermann über eine Datingplatform angeschrieben und wir haben lange miteinander geschrieben und ich schlug ein Treffen vor. Er stimmte zu und wir verbrachten über 3 h miteinander (spazieren gegangen). Er umarmte mich beim Verabschieden.

Am Abend bedankte er sich für den unterhaltsamen Abend und den Kaffee, den ich ihm ausgegeben habe.
Weiterhin schrieb er, dass er das Treffen gut fand und man selten Menschen trifft, mit denen man so gut reden kann und auf einer Wellenlänge ist.

Ein paar Wochen später fand das zweite Treffen bei ihm in der Stadt statt. Er sagte sofort "Klar können wir uns treffen, kein Thema".
Es war auch schön und wir haben uns wieder mit einer Umarmung verabschiedet. Ich bedankte mich für den Abend und er wünschte mir eine gute Nacht.

Na ja, dann war erst mal Funkstille und ich habe ihn nach einer Woche gefragt, wie das Wochenende war und er antwortete mir erst spät abends. "Ganz chillig, und bei dir". Ich erzählte von meinem. Aber darauf kam nix mehr von ihm.
Nach einer weiteren Woche fragte ich ihn, ob er an einem Sportevent teilnimmt. Er las die Nachricht, aber keine Antwort.


Bis jetzt hat er sich nicht mehr gemeldet.
Da wir auf Facebook verlinkt waren, hat er gesehen, dass ich Anfang Oktober in Urlaub fahre. Er hat dann die Freundschaftsverlinkung rückgängig gemacht.

Wenn ich manchmal bei whatsapp online bin, dann ist er online.
Ich gehe offline und er tut das auch. Ich gehe wieder online, er auch.
Das geht mehr als 10x so. Das war jetzt schon öfters zu unterschiedlichen Tageszeiten.


Was meint ihr? Am Anfang hat er tierisch Gas gegeben und dann der völlige Rückzug. Keine Antwort mehr von ihm. Ich verstehe es nicht.
Wenn ich nicht sein Typ mehr bin, dann kann er mir das doch sagen.

Eins noch, er hat sich erst von seiner Freundin getrennt.

Und zu mir: Ich bin vom Sternzeichen "Jungfrau" und na ja, ziemlich ungeduldig.

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben. Momentan weiß ich nicht weiter.

Vielen lieben Dank
Luisa

Mehr lesen

16. Oktober 2015 um 12:45

Warum er sich zurückzieht...
vermutlich, weil er kein Interesse hat . Es hört sich irgendwie nicht so an, als ob er irgendwelche Erwartungen hatte, als er sich mit dir traf. Für iihn könnte es "nett" gewesen sein, aber mehr scheint nicht dahinter zu stecken.
Das mit dem whatsapp-Status muss na nicht unbedingt mit dir etwas zu tun haben. Ich würde da nicht zu viel hineindichten.

Gefällt mir

5. Februar 2016 um 16:02

Als Stierfrau
...kann ich nur sagen, dass das von keinem großen Interesse zeugt. Wenn ich schwer verknallt bin, melde ich mich deutlich öfter. Du könntest ihn natürlich fragen, er wird Dir mit Sicherheit antworten. Vielleicht solltest Du aber für Dich klären, was DU möchtest. Dann kannst Du den Stier damit konfrontieren.

Wir Stiere brauchen halt deutliche Worte.

Gefällt mir

29. August 2016 um 17:00

Stiermann zieht sich plötzlich komplett zurück...warum?
Vielen Dank für eure Antworten und die Tipps.

@casparia:
Im November 2015 hatte ich den Stiermann angeschrieben und höflich gefragt, warum er mir nicht antwortet und mich entschuldigt, wenn ich bei meinem letzten Date mit ihm vielleicht etwas falsches gesagt oder ihn verletzt haben sollte. Die Nachricht las er sofort, aber eine Antwort erhielt ich nicht.

Anfang des Jahres 2016 löschte er mich aus seinem Telefonbuch bei whatsapp.

Ich nahm all meinen Mut zusammen und schrieb ihm einen 1,5 seitigen handschriftlichen Brief, den er Ende Januar per Post erhielt.
In dem Brief wünschte ich ihm alles Gute für das neue Jahr und schrieb weiter, dass ich die beiden Treffen sehr gut fand, sowie den Kontakt ungern abbrechen möchte. Ich formulierte alles sehr höflich und nicht vorwurfsvoll und legte quasi unser beider Schicksal in seine Hände. Erinnerte ihn an unsere gemeinsame Zeit bei den Dates etc..
Er durfte entscheiden, wie es weiter geht ohne, dass ich ihm im Brief Druck machte. Abschließend noch die Worte: "Ich würde mich sehr freuen, wenn du dich meldest, da ich den Kontakt zu dir ungern verlieren möchte.

Bis heute hat er mir auf den Brief nicht geantwortet.
Meine ganze Mühe war umsonst.

Letztens hat er mich nur bei einer Dating-App geblockt, als er sah, dass ich in seiner Nähe (4 km) war.
Ich wunderte mich nur, dass er dort oberkörperfrei bis zur Boxershort posierte. Damals kam das für ihn nicht in Frage. Nun gut, ich sah, dass er auf dem Bild an Muskelmasse zugenommen hat.
Scheinbar posiert er, um sich Selbstbestätigung abzuholen und sein Ego aufzupolieren.






Gefällt mir

15. Oktober 2016 um 13:29

Hey, schade, dass Du so eine blöde Erfahrung machen mußtest. Aber wie die anderen schon geschrieben haben, der fand das platonisch nett und war überfordert, Dir nett zu erklären, dass er keine Gefühle hat. Bzw. vlt. nicht reif genug dazu. Ich hab es heute woanders geschrieben, zwar von nem Wassermann gelernt, aber der Satz: "Ein nein ist stärker als ein ja." hat mich (ich habe auch immer lange an möglichen Kennenlernphasen festgehalten) geheilt... geheilt insofern, dass ich solche Briefe nicht mehr schreibe. Natürlich besteht eine 0,5% Chance, dass jemand schüchtern ist oder sich nicht sicher. Aber viel größer ist die Chance bei einem Verhalten, dass "NEIN" signalisiert ist nicht. Ich wünsch Dir, dass Du bald den richtigen findest, ob nun Stier, Fische, Waage oder Gußeiserne Pfanne. Etwas mit den Sternzeichen ist ja dran (sonst wäre ich auch nicht hier), aber letztlich gibt es soviele Kombinationen und auch Erfahrungen, die Menschen geprägt haben. Genieß es mit dem weiterzugehen, bei dem es sich gut anfühlt! Ich drück Dir die Daumen!

Gefällt mir

26. Oktober 2016 um 22:23

Hey, also ich als sf kann nur sagen, wenn du ihn jedes Mal für ein Treffen gefragt hast, ist er vielleicht genervt und hat das Interesse verloren. Bei mir ist es zumindest immer so...

Gefällt mir

27. Oktober 2016 um 17:20

Du hast es richtig geschrieben"Schade um die ganze Müher" Und genau da ist der Hacken. Nicht er hatte Mühe, sondern du. Du hast dir Mühe , nicht er.
Ihr habt angefangen zu schreiben, du schlägst ein Treffen vor. Du spendierst ihm einen Kaffee.

Das zweite Treffen kam als Vorschlag auch von dir oder ? Du bist in seine Stadt gefahren, nicht er in deine. Er hatte wieder keine Umstände und Mühe. Du hast dich auf dem Weg zu ihm gemacht.

Nach der Funkstille hast du wieder den Kontakt mit ihm gesucht ....nicht er. 

Er hat dir die ganze Zeit gezeigt "es ist nett". Aber sonst hat er kein tiefgründigeres Interesse gezeigt. Und nach einem Jahr schreibst du ihm einen Brief wegen der zwei Treffen.....

Du bist noch sehr jung oder ?

Und bei dem Datinportal hat er dich geblokkt , damit du das alles endlich verstehst, das er nichts von dir will.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Waagemann will wirklich nur Freundschaft?
Von: luisajungfrau
neu
13. März 2017 um 15:59
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen