Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Streitverhalten....

Streitverhalten....

18. März 2015 um 19:16

Hallo ihr Lieben!

Wie oben bereits erwähnt, würde mich mal euer Streitverhalten interessieren....

Ich (w/ Steinbock) bin leider wieder bei einer Situation angekommen, in welcher ich eine Person (für die ich bisher meine Hand ins Feuer gelegt hätte!) endgültig aus dem Leben streiche...

Ich habe einige Zeit das Verhalten der Person als ''schusselig, nicht böswillig und als eine Eigenart'' hingestellt.
Habe erst höflich auf das Problem hingewiesen, danach mit etwas schärferen Ton (nachdem -aus meiner Sicht- keine Veränderung eintrat).
Letztendlich kam es mir so vor, als ob ich alles andere als ernst genommen werde! Nun ist mir die Hutschnur endgültig gerissen...

Selten, aber auch ein großes Problem (wenn nicht sogar das SCHLIMMSTE): Lügen!
In diesen Fällen mache ich noch nicht einmal auf meine Wut aufmerksam, sondern ''verschwinde'' sofort und ohne einen Ton, von der Bildfläche des Konfliktpartners... Mich wundert es in solchen Fällen nur immer, warum die Betroffenen über mein Untertauchen erst verwundert und teilweise sogar verärgert sind...

Ich denke zwar in solchen Momenten auch, ich könnte etwas gelassener, bzw. kompromissbereiter und nicht ganz so hart sein, allerdings sehe ich aber auch auf keinen Fall ein, mich weiter mit jemanden zu beschäftigen, der mich (scheinbar) für blöd verkauft!
Irgendwann ist es eben genug, weg ist weg!

Wie seht ihr es als Steinböcke?

Liebe Güße!

Mehr lesen

20. März 2015 um 23:00


Also ich persönlich sehe das mittlerweile anders war auch immer sehr hart was das betrifft.

Auch vielleicht stur bockig

Habe dadurch eine sehr wichtige Person in meinem Leben die ich in Wirklichkeit sehr geliebt habe von mir entfernt

Sie war so verletzt durch meine Ignoranz und Art (Selbstschutz)das sie irgendwann aufgegeben hat und ich konnte halt einfach nicht aus meiner Haut heraus falscher Stolz im nachhinein

Diese Frau hat mich geliebt und ich habe sie Emotional getretten nur weil sie eine Frau war die jeder haben wollte und ich es nicht war haben wollte das sie mich wirklich will.

Sie war einfach zu hübsch das ich nicht verstehen konnte was sie von mir will

Eine der liebenswertestens Frauen die ich je kennen gelernt habe ein VOLLTREFFER
Überhaupt wenn sie neben mir war

Wenn sie weg war hatte sie eine andere Art oft schwierig verletzend mir gegenüber sie hat nicht immer überlegt was sie sagte wie ich als Steinbockmann

Sie war halt eine Skorpionfrau im nachhinein weiss ich das sich Skorpione nur um jemanden bemühen wenn sie es auch wirklich ernst meinen

Sie hätte es nicht fast ein Jahr aufrecht erhalten wenn es nicht so wäre bei 200km Entfernung und wäre nicht andauernd zu mir gekommen

Ich bin nicht einmal zu ihr gefahren weil ich meine Arbeit für wichtiger empfunden habe lebe halt dafür die letzten Jahre und habe mich nur auf das konzentriert.

Sie ist nun so verletzt das ich mich nicht mal trau sie nochmal anzurufen da ich Angst habe vor einer Zurückweisung

Sie hat es beendet vor 4 wochen weil ich sie wieder mal wegen meinen beruflichen stress angeschrien habe zum x mal umd sie sogar nach einer Woche entschuldigt dafür das sie es beendet hat und ich hatte nichts besseres zu tun als sie zu ignorieren

Dachte sie spielt nur mit mir und nun weiss ich nicht mehr wie ich es wieder gut machen kann

So viel zu stur und bockig.......

Gefällt mir

21. März 2015 um 9:09
In Antwort auf gorgia27


Also ich persönlich sehe das mittlerweile anders war auch immer sehr hart was das betrifft.

Auch vielleicht stur bockig

Habe dadurch eine sehr wichtige Person in meinem Leben die ich in Wirklichkeit sehr geliebt habe von mir entfernt

Sie war so verletzt durch meine Ignoranz und Art (Selbstschutz)das sie irgendwann aufgegeben hat und ich konnte halt einfach nicht aus meiner Haut heraus falscher Stolz im nachhinein

Diese Frau hat mich geliebt und ich habe sie Emotional getretten nur weil sie eine Frau war die jeder haben wollte und ich es nicht war haben wollte das sie mich wirklich will.

Sie war einfach zu hübsch das ich nicht verstehen konnte was sie von mir will

Eine der liebenswertestens Frauen die ich je kennen gelernt habe ein VOLLTREFFER
Überhaupt wenn sie neben mir war

Wenn sie weg war hatte sie eine andere Art oft schwierig verletzend mir gegenüber sie hat nicht immer überlegt was sie sagte wie ich als Steinbockmann

Sie war halt eine Skorpionfrau im nachhinein weiss ich das sich Skorpione nur um jemanden bemühen wenn sie es auch wirklich ernst meinen

Sie hätte es nicht fast ein Jahr aufrecht erhalten wenn es nicht so wäre bei 200km Entfernung und wäre nicht andauernd zu mir gekommen

Ich bin nicht einmal zu ihr gefahren weil ich meine Arbeit für wichtiger empfunden habe lebe halt dafür die letzten Jahre und habe mich nur auf das konzentriert.

Sie ist nun so verletzt das ich mich nicht mal trau sie nochmal anzurufen da ich Angst habe vor einer Zurückweisung

Sie hat es beendet vor 4 wochen weil ich sie wieder mal wegen meinen beruflichen stress angeschrien habe zum x mal umd sie sogar nach einer Woche entschuldigt dafür das sie es beendet hat und ich hatte nichts besseres zu tun als sie zu ignorieren

Dachte sie spielt nur mit mir und nun weiss ich nicht mehr wie ich es wieder gut machen kann

So viel zu stur und bockig.......

Hallo georgia27,
dein Beitrag ist wirklich interessant! Wenn ich mir vorstelle, wie SIE auf dein Verhalten nach der Trennung reagiert haben wird,ohne zu wissen, wie es in Wirklichkeit in dir arbeitet...
Das hat mir auch ein paar Fragen beantwortet.

Gefällt mir

21. März 2015 um 9:12
In Antwort auf gorgia27


Also ich persönlich sehe das mittlerweile anders war auch immer sehr hart was das betrifft.

Auch vielleicht stur bockig

Habe dadurch eine sehr wichtige Person in meinem Leben die ich in Wirklichkeit sehr geliebt habe von mir entfernt

Sie war so verletzt durch meine Ignoranz und Art (Selbstschutz)das sie irgendwann aufgegeben hat und ich konnte halt einfach nicht aus meiner Haut heraus falscher Stolz im nachhinein

Diese Frau hat mich geliebt und ich habe sie Emotional getretten nur weil sie eine Frau war die jeder haben wollte und ich es nicht war haben wollte das sie mich wirklich will.

Sie war einfach zu hübsch das ich nicht verstehen konnte was sie von mir will

Eine der liebenswertestens Frauen die ich je kennen gelernt habe ein VOLLTREFFER
Überhaupt wenn sie neben mir war

Wenn sie weg war hatte sie eine andere Art oft schwierig verletzend mir gegenüber sie hat nicht immer überlegt was sie sagte wie ich als Steinbockmann

Sie war halt eine Skorpionfrau im nachhinein weiss ich das sich Skorpione nur um jemanden bemühen wenn sie es auch wirklich ernst meinen

Sie hätte es nicht fast ein Jahr aufrecht erhalten wenn es nicht so wäre bei 200km Entfernung und wäre nicht andauernd zu mir gekommen

Ich bin nicht einmal zu ihr gefahren weil ich meine Arbeit für wichtiger empfunden habe lebe halt dafür die letzten Jahre und habe mich nur auf das konzentriert.

Sie ist nun so verletzt das ich mich nicht mal trau sie nochmal anzurufen da ich Angst habe vor einer Zurückweisung

Sie hat es beendet vor 4 wochen weil ich sie wieder mal wegen meinen beruflichen stress angeschrien habe zum x mal umd sie sogar nach einer Woche entschuldigt dafür das sie es beendet hat und ich hatte nichts besseres zu tun als sie zu ignorieren

Dachte sie spielt nur mit mir und nun weiss ich nicht mehr wie ich es wieder gut machen kann

So viel zu stur und bockig.......

Ja, das mit dem Selbstschutz....
ist leider immer so eine Sache.. Bevor man verletzt wird, macht man lieber (wie du es so schön gesagt hast) auf bockig stur....
Eine verletzende Art, lässt mich auch ziemlich zügig alle ''Schranken hochfahren''... Dabei weiß man häufig, dass das Gegenüber es vielleicht nicht so gemeint hat. Diese Frage ist in meinem Fall leider immernoch offen. Ich habe mir im Prinzip eine Klärung selbst verbaut, da ich alle Register gezogen und den Kontakt komplett fallen gelassen habe...
Man könnte sagen: Ein klassisches Eigentor!

Mir tut es leid für dich, dass du deswegen deine Partnerin verloren hast!
Allerdings wird ja nicht umsonst über uns Steinböcke gesagt, wir hätten eine zähe Ausdauer... Vielleicht findest du ja nochmal den Mut auf sie zuzugehen! Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass sich die Situation wieder zum positiven wendet!
LG

Gefällt mir

21. März 2015 um 9:21

Nachtrag
Der Glaube, dass man den Partner nicht verdient hat, scheint tatsächlich auch so eine Eigenart von uns zu sein... Schlimm, wenn man mal so darüber nachdenkt...

Gefällt mir

21. März 2015 um 18:58
In Antwort auf clivie7

Hallo georgia27,
dein Beitrag ist wirklich interessant! Wenn ich mir vorstelle, wie SIE auf dein Verhalten nach der Trennung reagiert haben wird,ohne zu wissen, wie es in Wirklichkeit in dir arbeitet...
Das hat mir auch ein paar Fragen beantwortet.


Sternenspur du könntest ja trotzdem versuchen denn Kontakt wieder zu beleben mehr als schief gehen kann es ja nicht.

Sie hat Tagelang geweint beim 1 mal wie ich genau so zu ihr war und ich habe sie trotzdem 10 Tage ignoriert weil es mir nicht gefällt das es noch andere Männer in ihrem Leben gibt die sie trifft obwohl sie beteuert das es nur Freunde sind und sie nur mich liebt.

Wenn sie nicht bei mir ist geht mein Kopfkino automatisch los da ich weiss das sie andauernd Sex braucht und ich 200 Kilometer entfernt bin.

Dann hab ich ihr geschrieben ob sie noch mit mir redet und ihr einen Blumenstraus geschickt nach 3 Tagen war sie wieder normal zu mir am gleichen Level wie davor.

Ich werde zu ihr fahren und einfach vor ihrer Türe stehen da ich denke Rosen machen es nicht mehr gut sind nun auch nicht mehr angebracht mal sehen ob sie mich auch noch sehen will nächstes we hab ich frei und denke dann hat sich auch alles ein bisschen beruhigt.

Ich kenne sie so nicht Skorpionfrauen sind immer wieder eine Überraschung vielleicht hat sie nun auch schon einen anderen ich hoffe nicht.

Gefällt mir

28. März 2015 um 17:36

Nein
Tu dass nicht!

Werde nicht weich und vergebe.
Gott kennt Gnade, wir nicht.

Du machst schon richtig insoweit mit dem "ignorieren"/verschwinden.
Dass ist die beste Waffe die wir haben.

Ironisch wird es wenn betroffene Person dann noch fragt: Wieso? Was hab ich denn getan ?
Zum Beispiel zu Bekannten die dass uns dann mitteilen.

Null Selbstreflektion, nicht über sich selbst Nachdenken.
Und dann überrascht sein oder das Unschuldslahm spielen, das ist deren (bewusste) Masche.

Wir hingegen handeln dann einfach - ohne vorher was zu sagen. Und Ende!

Gefällt mir

31. März 2015 um 17:51
In Antwort auf gorgia27


Sternenspur du könntest ja trotzdem versuchen denn Kontakt wieder zu beleben mehr als schief gehen kann es ja nicht.

Sie hat Tagelang geweint beim 1 mal wie ich genau so zu ihr war und ich habe sie trotzdem 10 Tage ignoriert weil es mir nicht gefällt das es noch andere Männer in ihrem Leben gibt die sie trifft obwohl sie beteuert das es nur Freunde sind und sie nur mich liebt.

Wenn sie nicht bei mir ist geht mein Kopfkino automatisch los da ich weiss das sie andauernd Sex braucht und ich 200 Kilometer entfernt bin.

Dann hab ich ihr geschrieben ob sie noch mit mir redet und ihr einen Blumenstraus geschickt nach 3 Tagen war sie wieder normal zu mir am gleichen Level wie davor.

Ich werde zu ihr fahren und einfach vor ihrer Türe stehen da ich denke Rosen machen es nicht mehr gut sind nun auch nicht mehr angebracht mal sehen ob sie mich auch noch sehen will nächstes we hab ich frei und denke dann hat sich auch alles ein bisschen beruhigt.

Ich kenne sie so nicht Skorpionfrauen sind immer wieder eine Überraschung vielleicht hat sie nun auch schon einen anderen ich hoffe nicht.

Gorgia
gorgia. das was du in deinem ersten beitrag geschrieben hast solltest du ihr mitteilen. deine wahren gefühle.. und warum machst du alles so viel komplizierter wenns doch einfacher gehen könnte?! klar 100% kann man irgendwie niemanden vertrauen aber man muss nun mal eben ein risiko eingehen beim vertrauen, das ist immer so. aber so wie du es beschreibst, scheint es ja keinen grund zu geben sich sorgen bei ihr zu machen! also hopp man lebt nur einmal und das auch nur kurz und man lebt schon gar nicht nur für seinen job, wir sind doch nicht geboren wurden um zu arbeiten?!?!!

Gefällt mir

15. Mai 2016 um 23:33
In Antwort auf ankeys

Gorgia
gorgia. das was du in deinem ersten beitrag geschrieben hast solltest du ihr mitteilen. deine wahren gefühle.. und warum machst du alles so viel komplizierter wenns doch einfacher gehen könnte?! klar 100% kann man irgendwie niemanden vertrauen aber man muss nun mal eben ein risiko eingehen beim vertrauen, das ist immer so. aber so wie du es beschreibst, scheint es ja keinen grund zu geben sich sorgen bei ihr zu machen! also hopp man lebt nur einmal und das auch nur kurz und man lebt schon gar nicht nur für seinen job, wir sind doch nicht geboren wurden um zu arbeiten?!?!!

Waffen...
Puh, ich hab heute meinem Exemplar n Überraschungsbesuch abgestattet. Sein Nachbar ging vor mir zu ihm und deshalb durfte ich dann nicht rein. Aber er kam runter, mir meine Schuhe bringen, die er mir ja auch selber bringen wollte (komisch, er will doch nicht mehr zu mir fahren...). Auf dem Weg nach Hause hab ich dann meine Nachricht abgeschickt und ihm den tiefsten Verletzungsstoß, den ich geben konnte, abgeschickt. Jetzt bin ich ja gespannt was kommt. Wir haben schließlich beruflich Kontakt.

ich bin ja auch ... aber so viel Zweifel und Mißtrauen, das ist selbst mir zu viel... Und irgendwann hab uch ich n Recht ihn zu verletzen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Kaum bin ich uber meinen Ex hinweg,begegne ich ihm...
Von: ingatschka
neu
15. Mai 2016 um 11:19
Wo ist das unterschied?
Von: gast1310
neu
13. Mai 2016 um 9:08
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen