Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Tag X mit dem jf-mann

Tag X mit dem jf-mann

8. Oktober 2007 um 20:33

hi leute,
vielleicth könnte ihr euch nochg erinnern. mein jf-mann treff stand ins haus und ich wollte ja "weiterkommen" mit ihm.
jetzt da alles hinter mir liegt, frage ich mich: bin ich weitergekommen?
tja, auf einer seite weiß ich wieder ein ganzes eck mehr von ihm, andererseits: nähergekommen - physisch - bin ich ihm kein bisschen!
jedenfalls im detail hat er sich sehr sehr ins zeug gelegt, zumindest was sein entgegenkommen anbetrifft. hat taxi gespielt, mich da und dort hingebracht, abgeholt usw. und noch mehr//aber will hier nicht alles hinschreiben hab sogar seine eltern ganz kurz kennengelernt! er tut immer so "zufällig", aber manchmal denke ich, er plant alles. dann hatte ich das gefühl, jetzt durchlaufe ich den "alltagstest". er hat alles dafür getan, dass nichts auch nur annähernd nach "date riecht". fand das erst ziemlich plump, doch hab dann seine riesengroße unsicherheit dahinter gesehen und es wohl schon eine riesengeste war in sein "persönliches refugium" einzutreten zu dürfen. aber leider war er auch irgendwie reserviert, wir haben uns wieder nur freundschaftlich geküsst, obwohl ich mir geschworen hatte, ich warte nicht mehr länger und zeig ihm einfach deutlich, was ich von ihm will. aber leider bin ich derselbe distanz-coolness-mensch wie er. in einem moment umarmt er mich plötzlichz und ich steh da wie ein klotz, weils einfach so unerwarett kam.
achja, es war so schön ihn wiederzusehen, ihn für mich allein zu haben, einerseits hat er durch sein ganzes entgegenkommen und was er alles gemacht hat für mich gezeigt, dass da was sein muss, andererseits denke ich immer: ok, vielleicht ist er einfach nur nett, höflich und freundschaftlich und mehr eben nicht.
ich weiß einfach nicht, was er denkt und ich kann nicht unterscheiden, was ist freundschaft und was ist mehr????
da steh ich nun ich armer tor und bin so klug als wie zuvor.....
eure amoremia

Mehr lesen

8. Oktober 2007 um 21:12

Eltern?
Super..ich lach mich weg...bin auch JF und er würde dir niemals seine Eltern nur so mal vorstellen..das ist bei uns Frauen so wie mit den Kids..wer mein Kind kennen lernen darf,der weiss das ich es ernst meine..Denn meine Familie ist mir sehr wichtig und da schleppt man nicht mal irgend jemanden an..Ich hab ein tolles Gefühl dabei gehabt deine Zeilen zu lesen,würde aber ihm dem Vortritt lassen mit dem zuerst küssen und so..Was nicht heissen soll das du nichts machen darfst,aber erwidere doch einfach das was er so macht..sei nett ,du selbst,mach ihm Komplimente.bedank dich nochmal für sein Abholen ,bringen etc..Oder schenk ihm für den schönen Tag etwas kleines nettes wo drauf steht das man(n) sich nur mit einem Kuss(oder Umarmumg) bedanken kann ,wenn er das Geschenk annimmt..So hast du ihn nah bei dir und alles andere kommt von selber..Ach ich freu mich so für dich...Alles wird supi...Und wenn er dich schon mal umarmt,dann sag doch einfach wie schön das ist oder war..er wird es zu deuten wissen..Ich finde ihr macht das ganz gut in der Kennlernphase muss das so sein,,wenn es zu schnell geht weisst du ja wie schnell diese JFM wieder abtauchen vor lauter Angst...
Ich wünsch dir alles Liebe..Rosa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2007 um 21:26

Mut fassen..
ihr kennt euch wirklich aus, was? das lässt mich also wieder hoffen, dass das für ihn doch alles einen grund hatte, dass ich nicht irgendjemand bin, der mal zufällig über seine eltern stolpert und eine von vielen die mal eben bei ihm übernachtet. vielleicht war das doch alles sehr überlegt, weil ich vielleicht doch mehr für ihn bin als irgendne lockere freundschaft???
ja, er kam mir wirklich sehr unsicher vor, noch viel mehr als sonst. es war echt komisch. und natürlich auch schon wieder irgendwie "süß" obwohl alles andere als romantisch oder wie man sich das in seinen träumen so vorstellen möchte.
tja, vollmond wieder mal hast du recht und ich fühle mich als löwefrau völligst ertappt!! und ich verspreche bei allem was mir heilig ist, bei der nächsten umarmung reagiere ich schneller und besser!!! sonst wird das nie was. es gibt nur einen haken: es gibt noch keinen termin für ein neues wiederseehn ;-(
amoremia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2007 um 21:38
In Antwort auf cailin_12290251

Mut fassen..
ihr kennt euch wirklich aus, was? das lässt mich also wieder hoffen, dass das für ihn doch alles einen grund hatte, dass ich nicht irgendjemand bin, der mal zufällig über seine eltern stolpert und eine von vielen die mal eben bei ihm übernachtet. vielleicht war das doch alles sehr überlegt, weil ich vielleicht doch mehr für ihn bin als irgendne lockere freundschaft???
ja, er kam mir wirklich sehr unsicher vor, noch viel mehr als sonst. es war echt komisch. und natürlich auch schon wieder irgendwie "süß" obwohl alles andere als romantisch oder wie man sich das in seinen träumen so vorstellen möchte.
tja, vollmond wieder mal hast du recht und ich fühle mich als löwefrau völligst ertappt!! und ich verspreche bei allem was mir heilig ist, bei der nächsten umarmung reagiere ich schneller und besser!!! sonst wird das nie was. es gibt nur einen haken: es gibt noch keinen termin für ein neues wiederseehn ;-(
amoremia

Yes
we are the Profis,lach...
du hast Recht ich liebe die statements von Vollmomd immer sehr,spricht vieles aus verschiedenen Blickwinkeln an und gibt mir persönlich immer sehr gute Denkanstösse...
viel Spass beim Küssen und das Wiedersehen wird bald schon sein..ich fühle es ..lach
Schlaft gut Rosa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2007 um 22:32
In Antwort auf rosa6413

Yes
we are the Profis,lach...
du hast Recht ich liebe die statements von Vollmomd immer sehr,spricht vieles aus verschiedenen Blickwinkeln an und gibt mir persönlich immer sehr gute Denkanstösse...
viel Spass beim Küssen und das Wiedersehen wird bald schon sein..ich fühle es ..lach
Schlaft gut Rosa

Dann vertrau ich mal den profis
und wenn du sagst, du fühlst es, dann glaub ich dir natürlich gern! du meinst weiter oben, alles wird supi! na, hoffentlich. manchmal fällt mir das durchhalten und an der stange bleiben schon schwer (andererseits ich kann eh nicht anders und aufgeben geht gar nicht!!) und es ist ja nicht so, dass ich ihn erst seit gestern kenne. wir kennen uns schon bald 1,5 jahre! oh mein gott! also das geht sowiesomehr als langsam! ist ja auch ok, nur wenn geht noch in diesem leben!! und das mit dem "wer küsst wen zuerst" hat ja auch ne längere hintergrundstory. ER ist nämlich der, der wartet (sowas solls geben - mann wartet auf nen kuss und sagt es auch noch!!) es gab ein kleines missgeschick, da haben wir uns geküsst ohne dass es absicht war und ich mal wieder wie versteinert anstatt gleich daran anzuknüpfen. ich bin soooo dooof und so unfähig, wie kann man nur so unbeholfen sein wie ich! völlig aus der übung! brauch glaub ich nahchilfeunterricht in sachen jungfrau! nee, besser gleich in sachen mann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2007 um 23:23
In Antwort auf cailin_12290251

Dann vertrau ich mal den profis
und wenn du sagst, du fühlst es, dann glaub ich dir natürlich gern! du meinst weiter oben, alles wird supi! na, hoffentlich. manchmal fällt mir das durchhalten und an der stange bleiben schon schwer (andererseits ich kann eh nicht anders und aufgeben geht gar nicht!!) und es ist ja nicht so, dass ich ihn erst seit gestern kenne. wir kennen uns schon bald 1,5 jahre! oh mein gott! also das geht sowiesomehr als langsam! ist ja auch ok, nur wenn geht noch in diesem leben!! und das mit dem "wer küsst wen zuerst" hat ja auch ne längere hintergrundstory. ER ist nämlich der, der wartet (sowas solls geben - mann wartet auf nen kuss und sagt es auch noch!!) es gab ein kleines missgeschick, da haben wir uns geküsst ohne dass es absicht war und ich mal wieder wie versteinert anstatt gleich daran anzuknüpfen. ich bin soooo dooof und so unfähig, wie kann man nur so unbeholfen sein wie ich! völlig aus der übung! brauch glaub ich nahchilfeunterricht in sachen jungfrau! nee, besser gleich in sachen mann!

Vollmond

mich zwicken schon wieder die 1,5 Jahre .... ....!!!

Amoremia - kennt ihr euch so lange, also wart ihr erst berfeundet oder geht das abgetaste von jmf schon so lange ?
zugegeben: als ich oben den thread gelesen habe, dacht ich auch - alles im grünen bereich, scheint halt ein rational verwirrter mann zu sein. aber 1,5 jahre rational verwirrt erscheint mir völlig zu lang. oder gibts noch ne zwischengeschichte ? muss ja sagen, bin kein jfm - profi, aber von männern versteh ich trotzdem was - hatte auch genug lektionen

und wie geht das? ... ... da haben wir uns geküsst ohne das es absicht war? den trick musste mir mal zeigen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2007 um 20:55

Tja, so ist das...
vollmond hat wohl so ziemlich das selbe durch wie ich! freundschaft? sympathi? beziehung? liebe? was ist es denn nun? tja, das frage ich mich bis heute.
die sache läuft auch so zäh dahin, weil wir uns total selten sehen, da trennen uns auch eine 4stellige kilometerzahl!
als wir uns kennenlernten, war ich völlig geblendet. hab ihn erst gar nicht wahrgenommen, seine eindeutigen zweideutigen signale, die deutlich kamen wie bei jedem anderen mann.
ich war voll nicht drauf eingestellt, dachte noch, ok ich hab ne langzeitbeziehung, nicht besonders aufregend, aber so läuft das halt, das war mein liebesleben, mehr kommt da nicht mehr. hab dann aber aufeinmal meine gefühle entdeckt, wohl zu spät, denn da war er schon längst wieder weit entfernt. und seitdem geht das so hin und her. wir sehen uns, wir halten dauerkontakt, jeder unbeteiligte merkt, dass da was in der luft liegt, der hintergründige flirt schwingt immer mit. es ist so komisch, so hatte ich das noch nie.
und genau wie vollmond schreibt, es sind immer diese "zufälligen" berührungen, diese umarmungen usw. das ist einfach viel mehr als nur freundschaft, aber für alles andere auch zu wenig, weil keiner den schritt nach vorne sich traut. manchmal bin ich verzweifelt, manchmal will ich den kopf in den sand stecken (statt ihn zu fragen, ob er was will und dann ein nein zu erhalten), manchmal bin ich einfach nur froh, dass ich ihn in meinem leben habe, auch wenn "nur" als freund.
und zufällig küssen geht so: man will sich eigentlich nur freundschaftlich auf die wange küssen und trifft dann doch den mund! aber genauer kann ich das auch nicht sagen.. es ist so passiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2007 um 21:04
In Antwort auf cailin_12290251

Tja, so ist das...
vollmond hat wohl so ziemlich das selbe durch wie ich! freundschaft? sympathi? beziehung? liebe? was ist es denn nun? tja, das frage ich mich bis heute.
die sache läuft auch so zäh dahin, weil wir uns total selten sehen, da trennen uns auch eine 4stellige kilometerzahl!
als wir uns kennenlernten, war ich völlig geblendet. hab ihn erst gar nicht wahrgenommen, seine eindeutigen zweideutigen signale, die deutlich kamen wie bei jedem anderen mann.
ich war voll nicht drauf eingestellt, dachte noch, ok ich hab ne langzeitbeziehung, nicht besonders aufregend, aber so läuft das halt, das war mein liebesleben, mehr kommt da nicht mehr. hab dann aber aufeinmal meine gefühle entdeckt, wohl zu spät, denn da war er schon längst wieder weit entfernt. und seitdem geht das so hin und her. wir sehen uns, wir halten dauerkontakt, jeder unbeteiligte merkt, dass da was in der luft liegt, der hintergründige flirt schwingt immer mit. es ist so komisch, so hatte ich das noch nie.
und genau wie vollmond schreibt, es sind immer diese "zufälligen" berührungen, diese umarmungen usw. das ist einfach viel mehr als nur freundschaft, aber für alles andere auch zu wenig, weil keiner den schritt nach vorne sich traut. manchmal bin ich verzweifelt, manchmal will ich den kopf in den sand stecken (statt ihn zu fragen, ob er was will und dann ein nein zu erhalten), manchmal bin ich einfach nur froh, dass ich ihn in meinem leben habe, auch wenn "nur" als freund.
und zufällig küssen geht so: man will sich eigentlich nur freundschaftlich auf die wange küssen und trifft dann doch den mund! aber genauer kann ich das auch nicht sagen.. es ist so passiert

Kicher
Amoremia..ach du schreibst das so süss..und trifft dann doch den Mund..lach..mach nächstes Mal den Mund dabei etwas auf...Menno..du weisst das er auf den ersten Schritt wartet und er sagt dir das auch noch??? Also meine Hormone würden das nicht aushalten..mach bitte was...Romantischer Abend,Kerzenschein bei dir zuhause,,schicke Frau,bisschen Sekt oder Wein,,geile Musik..Ach mir würd da grad viel einfallen,,hab ja auch gestern 8 Std mit JFM telefoniert..grins...Und steck den Kopf nicht in den Sand ,agieren bitte und twar mit netten Gesten und du,wenn der schüchtern ist dann wird das mit dem bisschen Alkohol schon gut passen...Meine beiden JFM die ich hatte waren dann immer sehr redselig,hihihi...muss ja kein Besäfnis sein und auf weibliche Reize stehen die doch auch...Du kannst das..garantiert ,trau dich...

wünsch dir alles Liebe und sende dir mal grad ne Tüte voller Mut und Selbstvertauen..schnapp ihn dir..lach
Rosa....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2007 um 22:15
In Antwort auf rosa6413

Kicher
Amoremia..ach du schreibst das so süss..und trifft dann doch den Mund..lach..mach nächstes Mal den Mund dabei etwas auf...Menno..du weisst das er auf den ersten Schritt wartet und er sagt dir das auch noch??? Also meine Hormone würden das nicht aushalten..mach bitte was...Romantischer Abend,Kerzenschein bei dir zuhause,,schicke Frau,bisschen Sekt oder Wein,,geile Musik..Ach mir würd da grad viel einfallen,,hab ja auch gestern 8 Std mit JFM telefoniert..grins...Und steck den Kopf nicht in den Sand ,agieren bitte und twar mit netten Gesten und du,wenn der schüchtern ist dann wird das mit dem bisschen Alkohol schon gut passen...Meine beiden JFM die ich hatte waren dann immer sehr redselig,hihihi...muss ja kein Besäfnis sein und auf weibliche Reize stehen die doch auch...Du kannst das..garantiert ,trau dich...

wünsch dir alles Liebe und sende dir mal grad ne Tüte voller Mut und Selbstvertauen..schnapp ihn dir..lach
Rosa....

Nicht so einfach
jaja, die weiblichen reize, ein bißchen alkohol und kerzenlicht...nein, nein, es ist alles andere als einfach! weil dieser mann einfach anders gestrickt ist als alles andere als ich bisher kannte. und genau das ist es ja was ihn interessant macht! auf mal schnell nen tiefen ausschnitt fällt der nicht rein. ist also genau so einer wie ich ihn ja auch suche und will.
das erfordert längeren atem und tiefgehendere schlüsselreize. eine echte herausforderung! aber ich geb ja sowieso nicht auf! aber überrumpeln auf plump wie ein weibchen handeln, das wärs nicht. nee, sowas will der nicht und sowas bin ich auch nicht. sorry, wenn ich in rätseln spreche, ist mir alles auch ein rätsel. weiß zwar, was "verkehrt" wäre sehr genau, aber nicht, wie ich es richtig mahcen soll ...nunja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2007 um 22:26
In Antwort auf cailin_12290251

Nicht so einfach
jaja, die weiblichen reize, ein bißchen alkohol und kerzenlicht...nein, nein, es ist alles andere als einfach! weil dieser mann einfach anders gestrickt ist als alles andere als ich bisher kannte. und genau das ist es ja was ihn interessant macht! auf mal schnell nen tiefen ausschnitt fällt der nicht rein. ist also genau so einer wie ich ihn ja auch suche und will.
das erfordert längeren atem und tiefgehendere schlüsselreize. eine echte herausforderung! aber ich geb ja sowieso nicht auf! aber überrumpeln auf plump wie ein weibchen handeln, das wärs nicht. nee, sowas will der nicht und sowas bin ich auch nicht. sorry, wenn ich in rätseln spreche, ist mir alles auch ein rätsel. weiß zwar, was "verkehrt" wäre sehr genau, aber nicht, wie ich es richtig mahcen soll ...nunja

Viel verführerischer
ist doch ein eng anliegender rolli in dezenter farbe und tiefgründige gespräche, die ihn willenlos machen. so hab ich meinen rumgekriegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 18:30

Deine geschichte

hat mich nachdenklich gemacht. ich verstehe jetzt warum dein herz so brennt, wenn du anderen frauen schreibst, sie sollen geduld haben. du hast es selbst so erfahren - mit geduld und dem anderen viel zeit lassen, kann viel wachsen und viel entstehen. ja - ich verstehe das.
aber schau - deine konstelation war ja ganz anders damals. DU wolltest keine beziehung. und zur abwechslung war ja wohl mal ein JFM - also deiner, 1 1/5 jahre verwirrt und wußte weder ein noch aus. aber hier melden sich meist frauen, die weder ein noch aus wissen, weil sie an ihren JFM nicht rankommen. ich hab noch keine gelesen, die einen thread eröffnete mit: "hilfe, wie werde ich einen JFM los?"
und bei dir weiß ich sowieso nicht was du sternzeichenmässig jetzt bist. deine geschichte hört sich voll jungfrauenrational an - wo war denn der löwe in dir all die 1 1/5 jahre?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 19:05
In Antwort auf zenzi_12650262

Deine geschichte

hat mich nachdenklich gemacht. ich verstehe jetzt warum dein herz so brennt, wenn du anderen frauen schreibst, sie sollen geduld haben. du hast es selbst so erfahren - mit geduld und dem anderen viel zeit lassen, kann viel wachsen und viel entstehen. ja - ich verstehe das.
aber schau - deine konstelation war ja ganz anders damals. DU wolltest keine beziehung. und zur abwechslung war ja wohl mal ein JFM - also deiner, 1 1/5 jahre verwirrt und wußte weder ein noch aus. aber hier melden sich meist frauen, die weder ein noch aus wissen, weil sie an ihren JFM nicht rankommen. ich hab noch keine gelesen, die einen thread eröffnete mit: "hilfe, wie werde ich einen JFM los?"
und bei dir weiß ich sowieso nicht was du sternzeichenmässig jetzt bist. deine geschichte hört sich voll jungfrauenrational an - wo war denn der löwe in dir all die 1 1/5 jahre?

Falsch verstanden..
irgendwie versteh ich nicht ganz was du meinst, vielleicht hast du auch was falsch interpretiert. ist aber auch ziemlich verwirrend hier alle stories richtig im kopf zu behalten.
also jedenfalls kann man nicht sagen, dass ICH 1,5 jahre keine beziehung wollte und der arme JFM mir in dieser Zeit verwirrt hinterher laufen musste. (ich hatte schon eine beziehung und hab sie irgendwie noch immer, habs immer noch nicht ganz abschließen können, emotional schon lang aber am rest hängts noch...ist auch gaaanz kompliziert...jetzt bitte keine buhrufe!!)
als ich den jf-mann kennenlernte, nicht ganz vor 1,5 jahren, wars erst rein geschäftlich und da war halt irgendwie gleich ein draht da, eine gewisse flirterei und dann wurde der kontakt halt freundschaftlich aufrecht erhalten, vielleicht etwas mehr als das, halt komisch - nicht einzuordnen. wir hatten immer relativ dauerhaften intensiven kontakt trotz der entfernung. gesehen haben wir uns nicht so oft und jedesmal wenns dazu kam, die üblichen verwirrspiele und irgendwie war klar, das ist hier nicht ne übliche lockere freudnschaft. da ist mehr dahinter, das haben auch andere beteiligte gemerkt und für mich war das völlig neu, weil ich sonst nicht solche kontakte pflege.
ich hab das gefühl ich bin ihm in der laaaangen zeit schon ein ganzes stück nähergerückt, aber trotzdem ist es halt nix eindeutiges. ich weiß immer noch nicht, was er will. nur freundschaft oder doch mehr??? und ich wage es nicht zu fragen, das sag ich ganz ehrlich und ich würde ihn auch nie fragen (löwenstolz). also tips in der richtung werde ich nicht beherzigen. kann ich einfach nicht. tja und er scheinbar auch nicht. wenn er wenigstens deutlich seine abneigung zeigen würde, aber das tut er auch nicht und mit seinen gesten und signalen glaub ich immer wieder, dass das doch noch was wird mit uns, weils irgendwie so sein muss (bestimmung .
aber ganz klar muss man sagen, das hör ich natürlich von allen seiten: bring erst mal deine alte geschichte zu ende. das weiß ich natürlich rein theoretisch ganz genau. aber das ist dann nochmal ein ganz anderes kapitel. ich weiß ich darf das eine nicht vom anderen abhängig machen, aber leider tue ich es trotzdem und führe das alte irgendwie weiter (zäh wie kaugummi, bruder & schwester, respekt aber keine leidenschaft mehr), weil das neue noch nicht fix ist. es ist zum kotzen, das ist mir bewusst. und manchmal hab ich das gefühl vom regen sowieso nur in die traufe zu kommen. was will ich eigentlich von nem typen der von anfang an schon alles so kompliziert und uneindeutig macht?? ach, ich tu mir heut wieder ganz besonders leid und sehs etwas aussichtslos. verzeiht mir, wahrscheinlich steigt meine laune sobald sich der jf-mann meldet und das kotzt mich noch viel mehr an, dass ich mein wohlgefühl von diesem unerreichbaren kerl abhängig mache!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen