Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Tagebuch einer Kartenlegerin

Tagebuch einer Kartenlegerin

16. August 2009 um 14:27

Tagebuch einer Kartenlegerin: Der heutige Tag hat schon wieder so begonnen... Anruf Margit aus dem Urlaub. Soll ich das Bungalow mit der Nummer 8 oder Nummer 12 nehmen. Was ist besser? Diese Numerologiefreaks sind die wahre Pest. Nehmen Sie 12, da wirken die kosmischen Strahlen gegen die Bakterien. Oh. Oh, ja, vielen dank das mach ich. Danke gern geschehen ( waren ja immerhin 12 Minuten, zusammen mit dem ganzen Begleitgelabber, = 10 Euro für mich) Aber dafür muss ich mich wecken lassen. Immerhin ist es erst 11.15
Anruf Frau Verdesser: heute nacht habe ich von meinem Mann geträumt, sehen sie mal nach wann er zurückkommt. Ich denke, hoffentlich nie, dann ruft mich diese Kuh in 10 Jahren noch an.
Ich lege meine imaginären Karten, denn wo würde ich da hinkommen, wenn ich jedesmal diese blöden Tarotkarten auflegen würde. Aufm klo kann ich super telefonieren, aber nicht karten legen.

Ja, da liegt ein Karte, ist auch scheißegal welche, denn die haben ja eh keine Ahnung, das sieht gut aus, er kommt wieder. Ich ziehe die Spülung
Macht schon wieder 19 Minuten = 15 Euro. Mühsam nährt sich das Eichhörnchen!
Ich gehe in die Küche. Überall Kalorien! Dabei hab ich schon 20 kg Übergewicht ( auf jeder Seite würde Cindy v. malhzahn sagen)
Rufe die Seite von weightwatchers auf. Nee dann lieber fett.
zwischen zwei jelly-sandwichers kümmere ich mich um die Konkurrenz. Schnell mal ein paar durchgeklickt bei der Googelwerbung. Das macht 15 Euro für die Konkurenz hihi !
In einem Forum versucht so eine Kröte von Psychotherapuetin schon wieder Kunden weg zulocken. Von wegen kartenlegen ist schirzophren. Pah! Die ist nur neidisch, weil keiner auf ihre couch kommt. So eine praxis kostet geld. damit bin ich auch schon auf die Nase gefallen. hab jetzt noch 1200 Mietschulden deswegen.
Ja, der Kuh geb ich schon bescheid, von wegen alle Kartenlegerinnen sind geisteskrank und haben kein realitätsbewsstsein. Soll sie doch rumsitzen in ihrem Kabuff in klagenfurt oder salzburg oder wie das kaff heisst. Blöde Tusse!
Anruf Herr ??? Was will der denn denke ich und schon geht es los. bin arbeitslos, frau weg, mein sohn zockt und dann die immer wiederkehrende Frage: sagen sie mir dass es mir wieder besser geht.
Klar geht es dir bald besser doofmann. uns allen geht es besser, das liegt an der rezession. Mir geht es auch besser nach 24 minuten = 22 Euro.
Jetzt schnell wieder ins Forum. Astologie, der totale Schwachsinn, und total ebgeseinelt, Partnerzsammenführung hahh, die mach ich besonders gern fertig, das kann ich nämlich überhaupt nicht ab. Die nerven mich. so wie diese sekten. Alles abzocker!
Und zum schluss noch rauf auf die Googlewerbung. click , cklick, click. Macht mich nicht dick ! Aber die konkurrenz ärmer!
Wenn ich nur wüsste wo mein Mann ist. Hab mir mal die Karten gelegt deswegen. War der totale Scheiss. danach müsst er schon längts wieder da sein. Sind wir kartenlegerinnen wirklich verrückt.Ich rufe ... privat an . Die hat wieder 3 leute in der Warteschleife. Ist dick im geschäft. keine zeit für mich die falsche ...
Schieb mir eine stück schwarzwälder hinter die Kiemen. Schlechtes gewissen, weil ich auch noch eierlilör und sahne drauf hab.
Anruf lili , mein neuer freund schlägt mich. (hoffentlich trifft er auch bei dieser nervensäge)
geschlagene 35 minuten gejammer. Ich bin fix und fertig. ein harter job, brauch eine kaipirina
Warum hab ich nach der volksschule nicht weiter gemacht, hätte doch das zeug zum studieren gehabt. Aber dann winni kennengelernt. Ach was solls?

Warum ruft kein schwein mehr an? wenn ich das tagebuch nicht hätte, dann würde ic h jetzt wieder konkurrenten klicken. Noch einen werbebeitrag fürs forum. Kartenlegen ist super, mann kann ich lügen! Hätte schauspielerin werden können. Immerhin hat es für ein sexportal gereicht. Stöhn! mann war ich gut! Aber leider rausgeflogen weil nichst mehr ging. seit die im internet diese sexfilme haben geht nichts mehr. da wurd ich eben kartenlegerin .
Aber das geht auch nicht mehr so gut. Warte schon seit 4 Stunden auf einen Anruf! Fresse den Kühlschrank leer und bin echt frustriert. schreib noch schnell einen bösen Beitrag ins forum.
Der fernseher läuft, konkurrenz natürlcih. Die sind doch echt scheiße, wenn die leute wüssten, wie da gefakt wird. Aber so ist das geschäft.
Anruf: möchten sie eine Kiste Wein probieren. he du ... das ist verboten. Er legt schnell auf. Bin halt immer gut informiert über telefonschweinereien. ist ja schließlcih mein job,
Anruf: "Käseecke" , der schon wieder. Ein kunde vom sexcenter. hat irgendwie meine private nummer bekommen und will das ich es" ihm mache ". er über weist regelmässig, was soll ich da machen. Stöhn, stöhn.
Ich frag ihn ob er auch die karten gelegt haben möchte. Nö, nö, ich bleib da lieber bei meinerhandarbeit. Witzbold!
es ist schon 23.00 lausiger Tag, reicht gerade fürs essen und für die miete, wenn es so weiter geht bin ich bald hartz4
Anruf Margit: der bungalow ne 12 ist voller ungeziefer, ich kann nicht schlafen. vielleicht war 12 doch nicht die richtige nummer, können sie nochmal nachschauen. Ich blätter in meinem nicht vorhandenen Buch und schaue auf die Uhr. 3 Minuten blättern sind auch ein paar Euros.
Welche Bungalows sind denn noch frei. Sie fragt ihren Mann und der sagt lass den Quatsch! recht hat er, aber das sage ich nicht, schließlich ist dieser nomerologieblödsinn mein geschäft.
Ja rufen sie morgen wieder an. dann sehen wir weiter.
Ich geh noch mal ins forum und lass da meinen frust ab. Mit meinen 5 verschiedenen Namen kann ich die ... rauslassen ohne dass es einer merkt. früher hab ich übers forum noch kunden bekommen, aber jetzt machen das soviele, da kommt nichts bei rüber. Du tippst dir die finger wund und dan n merkt es eine konkurrentin und schon ist die nummer vorbei.
Jetzt ist mir schlecht weil ich eine schachtel pralinen gefuttert habe. die hat mir eine kundin geschickt. Vielleicht waren die vergiftet? Verstehen könnte ich das.
Ruft an! ruft an!...
Jetzt läuft Bernd das brot. super chillaut , der weis was läuft
klapp zu...




Mehr lesen

16. August 2009 um 14:33


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2009 um 14:57

Gibs zu
man kommt aufgrund der Schreibweise und des Ausdrucks nicht drumherum, zu lachen oder??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2009 um 15:00

Ehrlich
ich musste beim Lesen sehr lachen und gleichzeitig ist mir klar, dass einige genauso arbeiten!

Aber zum Glück nicht alle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 18:47
In Antwort auf hebe_12948761


Hab eine nette Pn bekommen
" was denkst du dir dabei du unverschämtes Luder! Es geht dich nichts an, was ich beim Kartenlegen machen. Auf solche beiträge ist geschissen ....


und noch ein paar Nettigkeiten. Die frühere Tätigkeit bei einer sexline ist unverkennbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2009 um 23:07

Einfach spitze!!!!
Tolle geschichte echt super und man kann endlich wieder mal herzlich lachen!!!!!!!! Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2009 um 7:21


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2009 um 8:01

Ich habe gerade tränen gelacht
leider sieht so die bitterböse wahrheit bei den meisten aus.
ich habe vor langer zeit auch hoch und runter telefoniert und habe die erfahrung mit der klospülung auch gemacht. eine hat abgewaschen dabei und sagte mir doch glattweg, das fließende wasser läßt die gedanken fließen und sie braucht das beim kartendeuten. da fällt mir grad ein, de blinde hellseher sagte mir damals, ich soll meine hände unter fließendem wasser waschen und erotisch an meinen herzensmann denken, wenn er dann das wasser aufdreht, kommen diese gedanken bei ihm an und er wird auf der matte stehen.
ja, ich glaube schon, dass viele kartenleger oder hellseher dieses buch geschrieben haben könnten. vor allem scheint das auch mit dem zunehmen zu stimmen, denn wenn ich mir heute manche bilder anschau oder die "experten" im fernsehen sehe, muss ich erkennen, dass viele von ihnen, etliche kilos zugelegt haben.
in meiner verzweiflung habe ich viel telefoniert, habe hilfe gesucht und sie nicht bekommen, nur eine einzige hat mir die augen geöffnet, mir die wahrheit gesagt, da hatte ich aber schon nichts mehr auf dem konto, sämtliche versicherungen gekündigt und..und...und.
wenn mal bei einer was eingetroffen ist, lag sie das nächste mal komplett daneben und das endergebnis traf nie ein.
ich war so verrückt, dass ich früh schon eine stunde eher aufgestanden bin, um ja noch schnell ein oder zwei gespräche zu führen. hilfe, das war eine zeit.............

es gibt nur ganz wenige, die ehrlich sind und wirklich helfen wollen, die keine fließbandarbeit leisten, sondern eher selten den job machen, nämlich nur dann, wenn sie auch in der lage dazu sind. die berater, die die meisten q2 punkte haben, würde ich nicht anrufen, denn meiner meinung geht es da nur um geld verdienen.
ich schreib vie zu viel, sorry

aber das tagebuch ist genial, danke...............

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2009 um 12:13


was ist daran so lustig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2009 um 22:06

Ja, wirklich gut
sollte in jedes Esoterikforum rein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2009 um 0:48
In Antwort auf sonne1117


was ist daran so lustig?

Wie kommst du drauf dass es lustig sein soll
es ist ein Tagebuch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2010 um 13:03

Oh oh
Lustig ja lustig ist es schon.
Aber es rufen da doch wirklich Menschen mit echten Problemen an.
Ich arbeite selbst in diesem Bereich bemühe mich aber sehr um meine Kunden und jeder Einzelne liegt mir wirklich am Herzen.
Mit Intuition und Hellsicht ist nicht zu spaßen und das wird auf die Dame zurück fallen und sich auf ihre Arbeit auswirken.
Ich arbeite bei
www.Sternenklares-Kartenlegen.de
und weiß aus Erfahrung auch mit meinen Kolleginnen, das wir schon sehr vielen Menschen, bei Schwierigkeiten geholfen haben und auf der Toiletten nein da hab ich noch nie Kartenlegen gespielt, dafür sind mir die Menschen zu wertvoll
Ich wünsche der Dame viel Glück und vieleicht ein wenig mehr Ernsthaftigkeit. Mögen die Engel sie schützen und ihr eine neue Sicht der Dinge geben, mit sich Selber liebevoller und auch mit ihren Kunden liebvoller um zu gehen und ihnen wirlich zur Seite zu stehen und zu helfen, den dafür sind wir Esoteriker eigentlich da.
Alles Liebe Chrissi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen