Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Tot vorhersage

Tot vorhersage

29. Juni 2007 um 22:59 Letzte Antwort: 6. August 2007 um 23:56

Hallo ich habe jetzt von einer Hellseherin gesagt bekommen wann ich sterbe ich suche nun eine zweite meinung damit ich die sache als glaubwürdig auffassen kann!

Mehr lesen

30. Juni 2007 um 11:02

Unverantwortlich und schockierend das Dir sowas gesagt worden ist !!!!!
ehrlichgesagt haut mich das gelinde gesagt von den Socken da jeder verantwortungsvolle Hellseher oder Kartenleger Dir KEINE Auskunft zu Deinem Tod geben wird.

LG
Zephina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juni 2007 um 11:22
In Antwort auf kaylie_12170180

Unverantwortlich und schockierend das Dir sowas gesagt worden ist !!!!!
ehrlichgesagt haut mich das gelinde gesagt von den Socken da jeder verantwortungsvolle Hellseher oder Kartenleger Dir KEINE Auskunft zu Deinem Tod geben wird.

LG
Zephina

Aber...
...warum eigentlich?Wenn ich es doch wissen will?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juni 2007 um 13:33

Richtig.
wie gehst Du damit um? das würde mich auch interessieren....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juni 2007 um 17:26

Merkwürdiger Humor, oder?
Liebe Grüße
Zephina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juli 2007 um 10:56

Ein gutes Medium
kann diese Frage gar nicht beantworten.
Jeder Mensch hat seinen eigenen Willen. Jeder Mensch lenkt somit sein Leben selber. Wenn ein Mensch beschlossen hat nicht auf seine Seele zu hören und meint nach seinem Willen leben zu wollen oder müssen sind z.B. Krankheiten vorher bestimmt. Meistens sind diese nicht geraden dienlich um ein langes Leben zu führen. Wer sich für das Leben entscheidet wird auch sein Leben so gestallten, dass er es solange wie möglich erleben kann. Da zwischen deinem jetzigem Alter und deinem Tot noch viel zu viel Zeit liegt in der sich noch sehr viel ereignet, solltest du lieber die Antwort auf deine Frage vergessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juli 2007 um 5:01
In Antwort auf sanna_11883594

Ein gutes Medium
kann diese Frage gar nicht beantworten.
Jeder Mensch hat seinen eigenen Willen. Jeder Mensch lenkt somit sein Leben selber. Wenn ein Mensch beschlossen hat nicht auf seine Seele zu hören und meint nach seinem Willen leben zu wollen oder müssen sind z.B. Krankheiten vorher bestimmt. Meistens sind diese nicht geraden dienlich um ein langes Leben zu führen. Wer sich für das Leben entscheidet wird auch sein Leben so gestallten, dass er es solange wie möglich erleben kann. Da zwischen deinem jetzigem Alter und deinem Tot noch viel zu viel Zeit liegt in der sich noch sehr viel ereignet, solltest du lieber die Antwort auf deine Frage vergessen.

Naya
also ich hab mittlerweile von 2 leuten das selbe datum ohne etwas zu sagen bzw ohne das die sich kennen... will endlich ne 3te meinung..

naya wie soll mand amit umgehen... ich hab keine angst vorm tot da ich nicht an gott und son quark glaube....ehr an der sterbe art aba die iss ja unklar...

also wöre cool wenn sich jemand melden könnte der denkt er kann das weil die 2 das slebe datum selbes jahr ist unheimlich >.<

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juli 2007 um 10:23
In Antwort auf kaylie_12170180

Richtig.
wie gehst Du damit um? das würde mich auch interessieren....

Ich denke...
...man lebt bewußter auf den Tag X hin. Man weiß, was man noch alles erledigen kann man kann einfach unwichtige Sachen weglassen und sich auf wichtige Sachen konzentrieren. Es kann einen einfach nicht überraschen!

die gluecklose

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juli 2007 um 11:34
In Antwort auf lure_12879606

Naya
also ich hab mittlerweile von 2 leuten das selbe datum ohne etwas zu sagen bzw ohne das die sich kennen... will endlich ne 3te meinung..

naya wie soll mand amit umgehen... ich hab keine angst vorm tot da ich nicht an gott und son quark glaube....ehr an der sterbe art aba die iss ja unklar...

also wöre cool wenn sich jemand melden könnte der denkt er kann das weil die 2 das slebe datum selbes jahr ist unheimlich >.<

Es wird dir....
....sicher relativ schwer werden einen "seriösen" Wahrsager zu finden, der dir deinen Todestermin bestätigt!!! Ausserdem ist allgemein bekannt, dass du dein Leben bis zu deinem Ableben noch x--mal umstellen kannst!

Mich würde interessieren:

In welcher Zeitspanne tritt der Tod ein? Tage?? Monate?? Jahre??

Mal angenommen du stirbst an diesem Tag nicht? Was machst du?

Willst du deine Angehörigen "in Kenntnis" setzen? Oder ist es nur für dich?

Stell dir vor wenn du in der nächsten Zeit jemanden kennen lernst oder irgend etwas schönes für dich entdeckst, bekommst du dann nicht Angst vor dem Tod?

Ich finde mit solchen Sachen ist einfach nicht zu spassen....

Deine Meinung interessiert mich echt....ich persönlich kann es nicht verstehen...
Aber es ist schon so...jedem das seine...

Liebe Grüsse
Shamballine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juli 2007 um 15:44
In Antwort auf lure_12879606

Naya
also ich hab mittlerweile von 2 leuten das selbe datum ohne etwas zu sagen bzw ohne das die sich kennen... will endlich ne 3te meinung..

naya wie soll mand amit umgehen... ich hab keine angst vorm tot da ich nicht an gott und son quark glaube....ehr an der sterbe art aba die iss ja unklar...

also wöre cool wenn sich jemand melden könnte der denkt er kann das weil die 2 das slebe datum selbes jahr ist unheimlich >.<

Viel Erfolg
Du wiedersprichst Dich in deinen Aussagen. Auf der einen Seite glaubst Du nicht an Gott und die geistige Welt und auf der anderen Seite erwartest Du Antworten von Medien die angeblich mit der geistigen Welt in Kontakt sind und Dir Tag und Jahr deines sterbens beteuern. Allerdings gibt es auch noch die dunkle Seite der Medalie und die ist daran interessiert die Menschen in Angst zu halten. Ob du Angst vor dem Tot hast lasse ich dahin gestellt, aber eins kann ich Dir versichern, an dem Tag der dir als Todestag vorher gesagt worden ist, wirst Du nicht sterben. Und die Warscheinlichkeit noch einem Medium zu begegnen, welsches Dir Deinen Totestag vorher sagt ist wie ein sechser im Lotto.
Allerdings würde es mich auch intessesieren was Du machen willst an dem besagten Tag X und vor allem wie Du damit umgehen willst. Aber Deine Beerdigung kannst Du auch vorher schon mit einem Beerdigungsinstitut besprechen und bezahlen ohne das Du genau weißt wann Tag X kommt.

Wie schon geschrieben ich wünsche Dir viel Erfolg und wenn Du es schaffst die Augen auf zu machen, vielleicht zu erst einmal ein schönes, glückliches und zufriedenes Leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juli 2007 um 19:48

Ähm
mir wurde von 2 seperaten menschen ein datum genannt...

also wird es wohl doch so sein wie gesagt ich suche nun nr 3

ja meine familie weiß das waren da eh ungläubig... die sache ist die das ich ne krankheit habe und mir eh nicht mehr viel zeit bleibt...
habe das nicht gesagt trotzdem beide das selbe datum ohne das diese meschen sich kennen... was mich sehr stutzig gemacht hat

nun zu dem wiederspruch: ja ich glaube nicht an gott, ich glaube aber an schicksal! warum? nun nach dem tot kommt die leere aber ich glaube das das leben einen gewissen sinn ergibt. evolution ist schließlich eine gabe der natur und nicht die eines gottes.
deswegen ist es kein wiederspruch sondern eine tatsache meiner meinung! wenn man logisch denkt sieht man dies auch!

wie gesagt ich will hier nix über ein medium wissen oder sontiger quatsch... es wurde von 2 leuten bestätigt einschließlich passt es in eine aussage eines arztes... womit man 2 wahrsager und 1 arzt hat.... und NEIN äußerlich wirke ich gesund man sieht mir nix an
ich will trotzdem eine 3tes "Medium" haben was mir ein datum nennt.

und ich finde hellsehen als totalen scheiss und verarsche... weil ich denke das jeder 2te diese gabe besitzt.. es ist KEINE gabe ausgeprägte sinne zu haben... sondern reines glück das der körper die umstellung vom säugling zum wahrnehmungsfähigen erwachsenen schadenfrei überstanden hat. zudem man jeden sinn schulen kann mit speziellen übungen...
sry an alle die sich MEDIUM nennen ... aber komerz ist eh das einzigste privileg das diese menschen haben
ich sage ja auch nicht nur weil ich bin taub aber kann ich lippen lesen und bin deswegen etwas besonderes das ich dinge hören kann an hand von wellenmusstern und das obwohl ich nicht in der lage bin organisch zu hören das halt genau das selbe das sind sinne die man schult im laufe einer umstellung die man von säugling zum erwachsenen macht ^.^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juli 2007 um 10:56

Ich kenne Leute die 100% deinen Tot vorhersagen können
Hi Gemeinde,
ich weiss eine 100% sichere Art wie und wer Deinen Tod verhersagen kann.

Diese Schritte sind dazu notwendig:

1. Geh in die Spielbank und leihe dir von der Mafia Geld

2. Sage den Leuten, dass du es bestimmt nicht zurückzahlen willst.

Folgendes wird eintreten:

Die netten schwarzgekleideten Herren werden dir innerhalb von 24 std. Deinen Tod vorhersagen, falls du nicht zahlst.

Das trifft immer ein, 100% *lol*

Mal ehrlich,
treiben sich hier eigentlich nur Vollpfosten rum???

Allerliebsten Gruss

Madame Olga

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. August 2007 um 16:14
In Antwort auf eloise_12336765

Ich denke...
...man lebt bewußter auf den Tag X hin. Man weiß, was man noch alles erledigen kann man kann einfach unwichtige Sachen weglassen und sich auf wichtige Sachen konzentrieren. Es kann einen einfach nicht überraschen!

die gluecklose

Also ich bin um...
...eine Erfahrung reicher und und muß nun geläutert zugeben, daß eine Vorraussage bezüglich Tod oder Krankheit niht soooo sinnvoll ist. Ich habe es wissen wollen, weil ich in diese Richtung ein komisches Gefühl oder Einbildung hatte...Nun hat es mir eine gesagt und ich kann nicht behaupten, daß man zwangloser als vorher lebt.Anders schon, aber nicht unbedingt besser. Also, wenn Ihr Euch nicht sicher seid, laßt es. Ich habe micht Sicherheit ein dickes Fell, aber naja....wir sind halt alle nur Menschen.
Und um gleich die Schelte und den Spott vorweg zu begegnen manches muß man selbst herausfinden.

In diesem Sinne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. August 2007 um 23:56

Mir fällt dazu ein film ein
diesen film habe ich schon 2 x gesehen und jedesmal hab ich eine gänsehaut.

es geht um einen mann, der einen killer engagiert, der ihn an einem bestimmten tag töten soll. ich weiss nicht mehr, warum.

jedenfalls verliebt er sich plötzlich in eine frau und bekommt panik, wenn er an den tag x denkt. es beginnt ein wettlauf mit der zeit und zwischen dem killer und ihm. der killer will seinen auftrag ausführen und es wird wirklich eine harte sache, da mit anzusehen, wie dieser mann um sein leben kämpft, dass ihm vorher nicht soviel bedeutet hat.
am ende schafft er es, den killer zu überlisten und kann sich retten.

das zeigt, im leben kann sich viel unvorhergesehenes ereignen, auch dinge, die wir nicht beeinflussen können und plötzlich sieht alles anders aus.

ich würde als totkranker mensch auch wissen wollen, wieviel zeit mir noch bleibt. aber das ist eine ganz andere situation.

ich denke, früher oder später werden diejenigen, die einen allzu tiefen blick in die *zukunft* werfen wollen, dafür bezahlen, wie diese frau in dem beispiel weiter unten, die sich dem guru anvertraute...

es gibt eben dinge, die wir nicht tun dürfen und sollten. man soll das schicksal nicht herausfordern.

ich wünsche allen hier ein langes und gesundes leben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club