Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Total verwirrt! Er Waage und ich Zwilling

Total verwirrt! Er Waage und ich Zwilling

25. August 2010 um 18:28



Oh je ich habe ein großes Gefühlswirrwarr!
Achtung es wird ein langer Text. Meine Cousine hat vor ca. 3 Jahren geheiratet. Der Mann von ihr ist ein super lieber Kerl und wir sind auf einer Wellenlänge. Zudem ist er schon eine Sahneschnitte. Ich habe mich für die Beiden total gefreut, dass die zwei geheiratet haben und glücklich sind. Meine Cousine ist ein sehr egoistischer und barscher Typ. Ihr Mann hat für sie über 12 Jahre jetzt alles getan. Hat sich komplett zurück genommen und zurück gesteckt. Eben weil er der Meinung ist, dass wenn er eine Frau liebt alles für sie möglich macht und sich hinten anstellt, obwohl er andere Bedürfnisse im Leben hat.
Nun hat sie sich von ihm getrennt. Weil sie wieder Leben möchte, Spaß haben möchte und ihn nicht mehr liebt. Sie möchte nicht mit ihm zusammen bleiben, auch nicht wegen des Kindes wegen. Sie sucht sich jetzt eine Wohnung 200km weit weg und möchte ausziehen. Mir tat diese Nachricht echt total leid. Ich bin immer eine, die wenn andere Probleme haben, versucht für andere da zu sein. Ich habe mit ihr geredet und habe ihrem Mann eine Mail geschickt, dass ich echt geschockt bin und "Was los ist?" Daraufhin versuchte er mich anzurufen, jedoch war ich gerade arbeiten. Ich schrieb ihm, dass ich ihn danach zurück rufen werde. Ich dachte am Anfang, oh er möchte reden, dann geht es ihm wohl wirklich dreckig.
Ich rief ihn an (er telefoniert überhaupt nicht gerne und vorallem nicht lange, dass weiß ich von meiner Cousine) und wir redeten 4 Stunden. Für ihn war das der Rekord. Ich wollte wissen warum und wieso die sich trennen und dachte wie gesagt, es geht ihm richtig schlecht. Er erzählte mir, dass es ihm nur um das Kind ginge, er aber sonst ganz gut zurecht komme. Er geht jetzt endlich wieder mal aus, was er bei ihr nie durfte.
Wir redeten über Gott und die Welt und er sagte dann voll die komischen Sachen. Und seitdem bin ich voll verwirrt.

Er sagte, meine Eltern seien viel lustiger als meine Tante und mein Onkel. Er meinte, er wäre gerne mal zu uns gekommen und hätte mal mitgefeiert. Jedoch durfte er nie. Er sagte, er genießt das Gespräch total und er habe noch nie so lang telefoniert. Er meinte so oft, dass er meine Ansichten genauso teilt. Er sagte, er melde sich bei mir und hält mich auf dem laufenden, denn ich hätte ja jetzt auch seine Handynummer. Er meinte, er kann mich ja mal besuchen kommen (wir leben 340km auseinander) und dann gehen wir mal zu zweit feiern.

Sorry, aber ich bin völlig verwirrt und seit diesem Gespräch geht er mir nicht mehr aus dem Kopf. Ist voll das blöde Gefühl, denn ich habe solch ein schlechtes Gewissen und verbotene Gedanken, die ich nicht mehr heraus bekomme. Ich weiß, wenn dass wirklich so kommen würde, dass wir zwei mal weggehen und Alkohol im Spiel ist, dass da bestimmt etwas passieren würde. Er war früher ein totaler Aufreißer. Er müsste ja bei mir dann irgendwie übernachten, wenn er wirklich mal hierher kommen möchte. Ich fühle mich so schlecht, aber ich kann die Gedanken nicht einfach weg schieben.
So was darf man doch nicht!
Trotzdem würden mich ein paar Meinungen interessieren, was ich von alldem halten soll und ob ihr auch so verwirrt wärt.

2ter Text folgt zugleich hier drunter.

Mehr lesen

25. August 2010 um 18:33


Oh man jetzt haben wir schon das zweite Mal miteinander telefoniert und es waren wieder mehr als zwei Stunden. Themen sind genug da, aber das eigentliche Thema die Trennung der Beiden ist außen vor geblieben. Wir lachen und verstehen uns gut. Jetzt kommen schon einige Sprüche, die mich echt aus der Fassung bringen. Hilfe! Was will er? Warum gerade mich? Seitdem meine Cousine wieder zu Hause ist (hatte sich 2Wochen eine Auszeit genommen, um schon eine geeignete Wohnung zu suchen) meldet er sich nicht mehr. Liegt es daran, dass er wartet bis er in seine neue Wohnung zieht und sie komplett weg ist? Er hat mir gesagt, ich kann ihn ja mal bei ..... (einer Community) suchen, wenn ich mag. Er hatte mir auch gleich etwas geschickt. Er ist auch derzeit nicht online. Trotzdem kann ich ihn nicht vergessen! Bei unserem letzten Telefonat kam wieder der Spruch, wegen zusammen mal um die Häuser ziehen und ganz andere Sachen auch noch. Will er seinen Marktwert testen oder was? Bitte um Rat! Ich kann seitdem nicht mehr klar denken.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen