Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Traumdeutung

Traumdeutung

24. Februar 2018 um 1:02

Hallo zusammen,
ich bin gerade schweißgebadet aufgewacht und bin total verwirrt von meinem Traum... Ich hoffe jemand kann mir diesen Traum deuten.

Der traum besteht aus 2 Teilen:

Ich gehe mit meinem Mann nachts die Straße entlang und uns kommt ein Pferd entgegen, ohne Halter, es war völlig alleine. Ich habe Angst bekommen und bin losgerannt. Mein Mann rief noch „nicht rennen“, aber da war es schon zu spät. Es war Stock düster, ich habe nichts mehr gesehen, nur noch gespürt dass das Pferd mich erwischt hat. Danach bin ich aufgewacht. Ich schlief wieder ein und träumte prompt weiter.
Ich gehe mit meinem Mann spazieren. Diesmal ist es hell und sonnig. Uns kommt ein schwarzes Pferd entgegen (diesmal wird es von seinem Halter geführt) und wirkt gezähmt und ruhig. Auf einmal fährt ein Auto an uns vorbei und das Pferd erschreckt sich, reißt seinen Halter in die Luft und attackiert es auf übelste weise. Mein Mann will erste Hilfe leisten und ich sehe nur wie das Pferd auf einmal meinen Mann angreift und nicht mehr von ihm ablässt. Ich schreie dass er flüchten soll, aber beide Männer liegen nur noch regungslos da... Danach bin ich aufgewacht.

Ich bin bin total verwirrt, weil ich nichts, aber wirklich gar nichts mit Pferden zu tun habe. Ich finde sie weder toll, noch sonderlich abstoßend. Ich habe auch nie zuvor von Pferden geträumt.

Zu zu meiner persönlichen Situation:
Ich habe gestern von meinem Chef gesagt bekommen, dass ich ab September befördert werde, eine höhere Stelle antreten werde.
Im ersten Moment war ich glücklich darüber, andererseits heiraten mein Verlobter und ich im August und wir wollten nach der Hochzeit ein Kind bekommen. Wir sind seit 6 Jahren zusammen (30 und 38 Jahre alt) und ich habe lange auf diese wünsche warten müssen.

Als ich mit meinem Verlobten gesprochen habe, war es für ihn klar. Das Kinderthema wird geschoben, schließlich haben wir gerade gebaut und können das extra Geld gut gebrauchen. Ich soll jetzt Karriere machen, wenn es mir schon auf dem Silbertablett angeboten wird... Mein Mann selbst arbeitet auch in einer Führungsposition, also erwartet er jetzt ähnliches von mir.

Ich stehe im Zwiespalt zwischen Karriere und Familienplanung! Möchte mein Traum mir irgendwas sagen? Ich vermute stark, dass hier ein Zusammenhang besteht. Aber ich kann diesen Traum nicht deuten. Vielleicht sagt dieser Traum mir mehr als ich mir im wachen Zustand eingestehen möchte?!

Ich danke eich für eure Antworten und sorry für den langen Text 😊

Mehr lesen

3. April 2018 um 21:10

Huhu schau doch auf traumdeuter.ch ist eine super Seite bei mir sind so viele Träume wahr geworden bzw. Richtig gedeutet worden. Schwarzes Pferd bedeutet jedenfalls nichts gutes so viel sei gesagt. 
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schütze frau / jungfrau mann
Von: steve19921
neu
26. März 2018 um 4:22
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen