Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Traumdeutung - Wer kennt sich darin aus?

Traumdeutung - Wer kennt sich darin aus?

12. Februar 2006 um 19:29

Hallo zusammen.
Kürzlich hatte ich einen sehr merkwürdigen Traum.
Ich war in einem Gebäude, das viele Treppen hatte und alles war in warmen Tönen gehalten, so ein warmer orange/rot Ton, und viel Glas war da vorhanden. Ich ging also da hinein, und plötzlich fand ich den Ausgang nicht mehr. Ich konnte ihn gerade noch sehen und da schoben sich grosse Abstände vor mir her, ich empfand das wie Abgründe. Ich konnte mich noch gerade am Geländer halten. Da waren plötzlich andere Leute da, die sich ans Geländer setzten. Und einige Leute probierten mich aus meiner misslichen Lage zu befreien. Mit letzter Kraft konnten sie mich retten. Und da war auch der Traum zu Ende.
Es war das erste mal, dass ich soetwas geträumt hatte. Wer kann mir diesen Traum deuten? Es beschäftigt mich sehr, was dies zu bedeuten hat.
Bin gespannt.
lg Charisma

Mehr lesen

12. Februar 2006 um 20:11

Treppen
Hallo Loredan
Also um etwas zu präzisieren, was ja nicht so einfach ist, bei diesem merkürdigen Traum. Also
die Treppen habe ich erst gesehen, als sich grosse Abstände aufgetan haben, unter mir waren diese Treppen, und es fühlte sich so an, dass der Boden plötzlich unter meinen Füssen weg war. Und danach habe ich die Treppen gesehen. Es war so, dass ich mich am Geländer halten musste, um nicht abzustürzen. (Deshalb der Abgrund). Ich ging also weder hoch noch hinunter.
Beruflich bin ich im Büro tätig, es wäre schon schön, wenn ich mich noch steigern könnte, aber es müsste etwas ganz anderes sein, also nicht mehr Büroarbeit.
Ich hoffe, es ist etwas ausführlicher.
Vielen Dank und lg Charisma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2006 um 20:13

Es gibt sehr gute Bücher...
... die sich mit diesen und anderen merkwürdigen Träumen auseinandersetzen. Ich habe mal in einem solchen Buche gelesen, dass ein Haus für den eigenen Körper steht, die Farben für den Gemütszustand, viele Treppen, Türen und Fenster für Möglichkeiten, verpasste Gelegenheiten, Probleme, Krankheiten etc. Generell kannst du davon ausgehen, dass immer das Gegenteil dessen zu erwarten ist, was du geträumt hast. Warst du glücklich verliebt, stehen Problem mit dem Partner an, hast du im Lotto gewonnen, erwarten dich finanzielle Schwierigkeiten etc. Wenn dich das Thema wirklich interessieren sollte, lass dich in der Buchhandlung beraten; es gibt nämlich auch Traumbücher, die absoluter Quatsch sind. Liebe Grüße, Zirpsel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2006 um 13:05

Habs gefunden im Internet
habe ein gutes Programm entdeckt im Internet wo man zu seinen Träumen nachlesen kann:

www.lilith-kartenlegen.de
und dann unter "Traumdeutung" nachsehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club