Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Trennung bei Jungfrau / Fische - Mitleid oder Sehnsucht

Trennung bei Jungfrau / Fische - Mitleid oder Sehnsucht

27. Dezember 2015 um 17:36 Letzte Antwort: 26. Januar 2016 um 9:14

Hallo ihr Lieben,

nach mehr als 5 Jahren hat sich mein Jungfrau-Mann (Asz. Fische), 33 von mir (Fische, Asz. Krebs, 23) getrennt. Ewiger Diskussionspunkt war, dass ich mich in der Fernbeziehung oft vernachlässigt fühlte. Dies äußerte sich in Beleidigungen und beschuldigungen von mir, die ihm verständlicherweise zu viel wurden.

Er zog also den Schlussstrich brachte aber immer wieder an, wir könnten ja telefonieren. Durch das und sein Verhalten dachte ich, er möchte uns noch eine Chance geben, aber nein auf die Fragen ob er mich liebt oder vermisst, kam nur "weiss ich nicht"... ich war völlig am Ende. Er sagte dass er mich frühestens im neuen Jahr wieder sehen will und dass er die Beziehung "erstmal" nicht will. Stattdessen schlug er wieder ein Telefonat vor, aber er wollte seine Ruhe vor allem über Weihnachten.
ich zog mich zurück, löschte meinen Facebook-Account und trauerte. Ich wollte Weihnachten auch meine Ruhe und mich einfach damit arrangieren, dass es vorbei ist. Doch er schickte mir am 24 vier Nachrichten. Weil ich nicht wollte, dass er sich sorgt, meldete ich mich nach der vierten abweisend zurück. In Reaktion schickte er in seinen Nachrichten ständig traurige Smileys und als ich ihn abwimmelte, kam wieder eine traurige Reaktion.

ICh weiß nicht, was ich tun soll. Ich will nicht, dass die Beziehung vorbei ist, aber ic kann auch nicht mehr auf ihn zugehen, nachdem er mich dermaßen abgewiesen hat. Ich bin auch sauer, dass er mic nun so kontaktiert hat. Ich bin schließlich derjenige, der trauert und sitzen gelassen wurde.

Ist seine Reaktion eher die Angst vor einer Eskalation und Mitleid mir gegenüber (mit mir telefonieren, einen auf nett machen)? oder scheint ihm noch etwas an der Beziehung zu liegen?

Ich bin als sehr emotionaler Fisch völlig überfördert, weil ich das Gefühl habe, jeder Schritt auf ihn zu, stößt ihn weg Wie soll ich nur richtig reagieren? Dass ihn liebe etc, habe ich ihm schon gesagt, da gabs mit "weiß ich nicht" eins auf die Fresse


Hillfe :/

Viele GRüße und einen schönen Sonntag

Mehr lesen

29. Dezember 2015 um 0:34

Nicht verzweifeln
Hi,
Vielleicht kann ich Dir als JFM helfen?
Ich kann Dich absolut verstehen, dass Du als emotionaler Mensch einen Menschen den Du liebst aus einer Sehnsuchtsphase überreagiert und ungewollt - davon gehe ich einfach mal aus - ihn beleidigst. Aus Liebe zu Dir hat er dies viele Jahre ertragen aber glaube mir ein JFM lässt sich nicht beileidigen oder beschimpfen dafür ist er viel zu stolz und ehrenvoll wenn es zu respektlos wird. Du solltest auch mal wirklich darüber nachdenken, ob es ein Mensch verdient beleidigt zu werden, den Du wirklich liebst? Ich gehe mal davon aus, dass er sich zu eingeengt von Dir gefühlt hat, deswegen diese Schlussreaktion. (Oh je, wenn ich darüber nachdenke erinnere ich mich auch an solch eine Situation, habe mich genauso benommen, habe mich distanziert weil ich durschnaufen wollte). Warum er Dir nach Deiner abweisenden Art nach der 4. Meldung so kommt, ist weil er Dir nicht wehtun möchte, dafür hast Du ihm 5 Jahre lang zu viel bedeutet und er wird dies niemals vergessen. Das hat er in seiner persönlichen Punktekarte positiv so verzeichnet. Die negativpunkte habe aber leider überhand genommen und deswegen zweifelt er ob er Dich noch liebt. Ich würde an Deiner stelle ihn lassen und ihm diese Zeit geben, die er braucht, um sich zu regenerieren. Zeige mit viel Verständnis zu seinem Verhalten, dass Du ihn wirklich haben willst. Sage ihm dies aber auch, renne ihm aber nicht hinterher, das mag er nicht und Du verlierst Deine Ehre. Dann ist es ganz vorbei. Spreche mit ihm vernünftig, offen ohne emotionale Ausbrüche auch wenn es Dir sehr schwer fallen wird. Mache ihm klar, dass Du in seinem Leben auch einen priorisirten Stellenwert wünscht und bedauerlicherweise dieses nicht wahrnimmst. Versuche ihm erwachsener aufzutreten in dem Du ihm zeigst, dass Du ein Partmer bist der ihn unterstützt, ihn in seinen ggfls. unsicheren Entscheidungen berätzt und als starker Partner zur Seite stehst. Versuche fallweise souverän zu sein und zeige ihm, dass Du für ihn auch Entscheidungen übernehmen kannst ohne aber das er sein Gesicht dabei verliert. Gib ihm dabei immer das Gefühl, das er derjenige ist der die Richtige Entscheidung getroffen hat und er die Fäden in der Hand hält. Genieße es für Dich, dass Du weist wer wirklich der stärkere von Euch beiden ist in solch einer genanten Situation. Glaube mir, das wird ihn an Dich wieder binden.

Ich hoffe ich konnte Dir ein bisschen helfen.

LG sleepless

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Dezember 2015 um 9:07
In Antwort auf rolan_12724679

Nicht verzweifeln
Hi,
Vielleicht kann ich Dir als JFM helfen?
Ich kann Dich absolut verstehen, dass Du als emotionaler Mensch einen Menschen den Du liebst aus einer Sehnsuchtsphase überreagiert und ungewollt - davon gehe ich einfach mal aus - ihn beleidigst. Aus Liebe zu Dir hat er dies viele Jahre ertragen aber glaube mir ein JFM lässt sich nicht beileidigen oder beschimpfen dafür ist er viel zu stolz und ehrenvoll wenn es zu respektlos wird. Du solltest auch mal wirklich darüber nachdenken, ob es ein Mensch verdient beleidigt zu werden, den Du wirklich liebst? Ich gehe mal davon aus, dass er sich zu eingeengt von Dir gefühlt hat, deswegen diese Schlussreaktion. (Oh je, wenn ich darüber nachdenke erinnere ich mich auch an solch eine Situation, habe mich genauso benommen, habe mich distanziert weil ich durschnaufen wollte). Warum er Dir nach Deiner abweisenden Art nach der 4. Meldung so kommt, ist weil er Dir nicht wehtun möchte, dafür hast Du ihm 5 Jahre lang zu viel bedeutet und er wird dies niemals vergessen. Das hat er in seiner persönlichen Punktekarte positiv so verzeichnet. Die negativpunkte habe aber leider überhand genommen und deswegen zweifelt er ob er Dich noch liebt. Ich würde an Deiner stelle ihn lassen und ihm diese Zeit geben, die er braucht, um sich zu regenerieren. Zeige mit viel Verständnis zu seinem Verhalten, dass Du ihn wirklich haben willst. Sage ihm dies aber auch, renne ihm aber nicht hinterher, das mag er nicht und Du verlierst Deine Ehre. Dann ist es ganz vorbei. Spreche mit ihm vernünftig, offen ohne emotionale Ausbrüche auch wenn es Dir sehr schwer fallen wird. Mache ihm klar, dass Du in seinem Leben auch einen priorisirten Stellenwert wünscht und bedauerlicherweise dieses nicht wahrnimmst. Versuche ihm erwachsener aufzutreten in dem Du ihm zeigst, dass Du ein Partmer bist der ihn unterstützt, ihn in seinen ggfls. unsicheren Entscheidungen berätzt und als starker Partner zur Seite stehst. Versuche fallweise souverän zu sein und zeige ihm, dass Du für ihn auch Entscheidungen übernehmen kannst ohne aber das er sein Gesicht dabei verliert. Gib ihm dabei immer das Gefühl, das er derjenige ist der die Richtige Entscheidung getroffen hat und er die Fäden in der Hand hält. Genieße es für Dich, dass Du weist wer wirklich der stärkere von Euch beiden ist in solch einer genanten Situation. Glaube mir, das wird ihn an Dich wieder binden.

Ich hoffe ich konnte Dir ein bisschen helfen.

LG sleepless

Danke
Danke für die Tipps. Das hilft mir schon weiter da ich auch schon ähnliches vermutet habe. Dieser Zustand ist für mich aber die Hölle, nicht zu wissen woran ich bin. Und mit jedem Tag wird meine Hoffnung weniger, dass ich es noch schaffe, ihn zurück zu gewinnen.

Bei allem frage ich mich nur noch warum. Warum will er noch telefonieren oder mir ein Geschenk schicken? Es klingt für mich alles nicht nach jemanden der einen Schlussstrich zieht, sondern nach jemanden der nicht weiß was tut und will. Ich sehe dir ganze Zeit nur meine Hoffnungen ersticken und wieder auflodern. Das ganze geht auf meine kosten und ich leide total darunter.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Januar 2016 um 1:46
In Antwort auf an0N_1217564799z

Danke
Danke für die Tipps. Das hilft mir schon weiter da ich auch schon ähnliches vermutet habe. Dieser Zustand ist für mich aber die Hölle, nicht zu wissen woran ich bin. Und mit jedem Tag wird meine Hoffnung weniger, dass ich es noch schaffe, ihn zurück zu gewinnen.

Bei allem frage ich mich nur noch warum. Warum will er noch telefonieren oder mir ein Geschenk schicken? Es klingt für mich alles nicht nach jemanden der einen Schlussstrich zieht, sondern nach jemanden der nicht weiß was tut und will. Ich sehe dir ganze Zeit nur meine Hoffnungen ersticken und wieder auflodern. Das ganze geht auf meine kosten und ich leide total darunter.

:/
Hallo
Frooooohes neues Jahr zusammen

Naja also Jungfrauen sind Verstandsmenschen. Er wird nie die selbe Gefühlstiefe erreichen wie du,das weißt du aber sicher längst.
Für dich ist diese Trennung eine totale Qual,das glaub ich dir. Die Frage ist halt ob du dieses Schauspiel,was dir hier der Jungfraumann geraten hat,durchziehen kannst und emotional auch schaffst. Ich würde dir ja eher raten,Abstand zu nehmen. Bei Fischen ist es nicht wie bei Skorpionen. Die sind zwar auch emotional aber durchaus stark u selbstbewusst. Fische u Krebse sind da viel zarter.
Schätze,dass du damit besser umgehen könntest u drüber hinweg kämst,wenn du erstmal den totalen Cut machst. Eventl wird der Jungfrau sich auch dann Mal klar darüber,was er eigentl getan hat und vielleicht vermisst er dich dann ja auch und sieht es ein.
Könnte ja gut sein.
Ich würde ihm den Gefallen nicht tun weiter zu telefonieren,wenn du das einfach nicht schaffst,es dir zu nahe geht's usw
Solltest'e ihm sagen,dass du halt an ner Freundschaft nicht interessiert bist.
Auch wenn das natürlich auch total hart erstmal ist und bitter. Aber quälen sollst du dich nicht .....

Solltest du den Rat hier vom anderen Jfmann befolgen,dann wünsch ich dir aber auch wahnsinnig viel Kraft dafür u viel Erfolg.

Die Sache ist ja schon wacklig. Du kannst Alles gewinnen aber genauso viel Kraft und auch Zeit damit verschenken.....
Würde mir das gut überlegen .....

Ich drück die Daumen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Januar 2016 um 12:31
In Antwort auf cari_11977742

:/
Hallo
Frooooohes neues Jahr zusammen

Naja also Jungfrauen sind Verstandsmenschen. Er wird nie die selbe Gefühlstiefe erreichen wie du,das weißt du aber sicher längst.
Für dich ist diese Trennung eine totale Qual,das glaub ich dir. Die Frage ist halt ob du dieses Schauspiel,was dir hier der Jungfraumann geraten hat,durchziehen kannst und emotional auch schaffst. Ich würde dir ja eher raten,Abstand zu nehmen. Bei Fischen ist es nicht wie bei Skorpionen. Die sind zwar auch emotional aber durchaus stark u selbstbewusst. Fische u Krebse sind da viel zarter.
Schätze,dass du damit besser umgehen könntest u drüber hinweg kämst,wenn du erstmal den totalen Cut machst. Eventl wird der Jungfrau sich auch dann Mal klar darüber,was er eigentl getan hat und vielleicht vermisst er dich dann ja auch und sieht es ein.
Könnte ja gut sein.
Ich würde ihm den Gefallen nicht tun weiter zu telefonieren,wenn du das einfach nicht schaffst,es dir zu nahe geht's usw
Solltest'e ihm sagen,dass du halt an ner Freundschaft nicht interessiert bist.
Auch wenn das natürlich auch total hart erstmal ist und bitter. Aber quälen sollst du dich nicht .....

Solltest du den Rat hier vom anderen Jfmann befolgen,dann wünsch ich dir aber auch wahnsinnig viel Kraft dafür u viel Erfolg.

Die Sache ist ja schon wacklig. Du kannst Alles gewinnen aber genauso viel Kraft und auch Zeit damit verschenken.....
Würde mir das gut überlegen .....

Ich drück die Daumen


Eigentlich war es mein Plan ihn still zurück zu erobern. Aber ich glaube, ich schaffe es nicht. Es ist einfach zu qualvoll für mich. Ständig meldet er sich und ich weiß nicht, warum. macht keine klaren Ansagen, hält sich alles offen. Ich leide wie ein Hund, ich weiß nicht mal, ob wir wirklich getrennt sind oder nicht, ob wir uns jemals wiedersehen, was er über mich denkt.

Zu Silvester kamen wieder zwei NAchrichten und weil ich nicht reagiert habe, gleich noch eine dritte hinterher, ob alles ok sei. Das ist bloßer Hohn. Bei mir ist nichts ok, seit er mich verlassen hat, oder auch nicht. Und das muss er wissen.

Ich traue mich aber gerade auch nicht, ihn zur Rede zu stellen, weil ich dann wieder verletzt werde. ich kann einfach nicht mehr. Wie er sich verhält, ist keiner 5-jährigen Beziehung würdig.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Januar 2016 um 13:30
In Antwort auf an0N_1217564799z


Eigentlich war es mein Plan ihn still zurück zu erobern. Aber ich glaube, ich schaffe es nicht. Es ist einfach zu qualvoll für mich. Ständig meldet er sich und ich weiß nicht, warum. macht keine klaren Ansagen, hält sich alles offen. Ich leide wie ein Hund, ich weiß nicht mal, ob wir wirklich getrennt sind oder nicht, ob wir uns jemals wiedersehen, was er über mich denkt.

Zu Silvester kamen wieder zwei NAchrichten und weil ich nicht reagiert habe, gleich noch eine dritte hinterher, ob alles ok sei. Das ist bloßer Hohn. Bei mir ist nichts ok, seit er mich verlassen hat, oder auch nicht. Und das muss er wissen.

Ich traue mich aber gerade auch nicht, ihn zur Rede zu stellen, weil ich dann wieder verletzt werde. ich kann einfach nicht mehr. Wie er sich verhält, ist keiner 5-jährigen Beziehung würdig.

:/
Ich glaube dir das aber kenne auch die kühle Art von Jungfraumännern. Muss dazu sagen,dass ich rachsüchtig heftig finde,was du so beschreibst,wie er das Alles ausknipst und zur Seite schiebt und dich allen Ernstes fragt,wie es dir geht.
Er weiß sicher durch dich,wie du leidest oder ?!
Du hast sicher gerade zu Anfang öfter verteuert,dass es dir damit absolut nicht gut geht usw.
Ja einer so langen Beziehung ist es echt nicht gerade würdig,kommt schon unverschämt rüber ....echt....!
Aber dieser Kühlschrank bei Jungfraumännern hat mich früher auch bereits sehr erschrocken. Ich kann das auch nicht nachvollziehen.
Echt stramm. Es tut mir ehrlich total leid für dich ! Das ist ja absolut nicht einfach :/ :/ :/

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Januar 2016 um 13:42
In Antwort auf cari_11977742

:/
Ich glaube dir das aber kenne auch die kühle Art von Jungfraumännern. Muss dazu sagen,dass ich rachsüchtig heftig finde,was du so beschreibst,wie er das Alles ausknipst und zur Seite schiebt und dich allen Ernstes fragt,wie es dir geht.
Er weiß sicher durch dich,wie du leidest oder ?!
Du hast sicher gerade zu Anfang öfter verteuert,dass es dir damit absolut nicht gut geht usw.
Ja einer so langen Beziehung ist es echt nicht gerade würdig,kommt schon unverschämt rüber ....echt....!
Aber dieser Kühlschrank bei Jungfraumännern hat mich früher auch bereits sehr erschrocken. Ich kann das auch nicht nachvollziehen.
Echt stramm. Es tut mir ehrlich total leid für dich ! Das ist ja absolut nicht einfach :/ :/ :/


Ja, ich habe ihm schon zweimal gesagt, wie ich darunter leide, dass er mich nicht mehr will. dann habe ich mich aber zusammengerissen und dachte, wenn ich auf locker und cool mache, wird er merken, dass es mit uns doch noch einen Sinn hat.

aber ich kann jetzt nicht mehr cool bleiben und ich habe auch nicht die geringste Ahnung, was ich auf seine Nachrichrt antworten soll. Mir geht es dreckig, weil er mich nicht in Ruhe lässt und sich widersprüchlich verhält, sich alle Rosinen rauspickt, mir traurige Smileys schickt, wo er nicht das geringste Recht dazu hat.

Er hat mir Weihnachten und Silvester verdorben, während ich respektiert habe, dass er seine Ruhe will. Ich weiß einfach nicht mehr, was ich tun soll. Jeder Schritt auf ihn zu scheint falsch und wird von ihm abgestraft.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Januar 2016 um 14:06
In Antwort auf an0N_1217564799z


Ja, ich habe ihm schon zweimal gesagt, wie ich darunter leide, dass er mich nicht mehr will. dann habe ich mich aber zusammengerissen und dachte, wenn ich auf locker und cool mache, wird er merken, dass es mit uns doch noch einen Sinn hat.

aber ich kann jetzt nicht mehr cool bleiben und ich habe auch nicht die geringste Ahnung, was ich auf seine Nachrichrt antworten soll. Mir geht es dreckig, weil er mich nicht in Ruhe lässt und sich widersprüchlich verhält, sich alle Rosinen rauspickt, mir traurige Smileys schickt, wo er nicht das geringste Recht dazu hat.

Er hat mir Weihnachten und Silvester verdorben, während ich respektiert habe, dass er seine Ruhe will. Ich weiß einfach nicht mehr, was ich tun soll. Jeder Schritt auf ihn zu scheint falsch und wird von ihm abgestraft.

:/
Daher echt Links liegen lassen erstmal. Das würde ich dir ernsthaft raten. Wenn ihm echt was dran liegt,wird er Gas geben nach ner Weile und auch bemühen.
Wenn nicht,weißt du auch Bescheid und kommst nur wahrscheinlich besser drüber hinweg als mit diesem dauernden Hin und Her - Kontakt .....

Klar ist das nicht einfach und schmerzt aber das wäre mein Rat

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Januar 2016 um 14:11
In Antwort auf cari_11977742

:/
Daher echt Links liegen lassen erstmal. Das würde ich dir ernsthaft raten. Wenn ihm echt was dran liegt,wird er Gas geben nach ner Weile und auch bemühen.
Wenn nicht,weißt du auch Bescheid und kommst nur wahrscheinlich besser drüber hinweg als mit diesem dauernden Hin und Her - Kontakt .....

Klar ist das nicht einfach und schmerzt aber das wäre mein Rat


also auch nicht auf die Nachricht antworten, ob alles ok ist?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Januar 2016 um 14:23
In Antwort auf an0N_1217564799z


also auch nicht auf die Nachricht antworten, ob alles ok ist?

:/
So hart es klingt aber erstmal nicht ja

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Januar 2016 um 14:38
In Antwort auf cari_11977742

:/
So hart es klingt aber erstmal nicht ja


ich habe angst, dass ich damkt alles noch schlimmer machen würde, er hat es immer gehasst, wenn ich ihn ignoriert habe.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Januar 2016 um 15:16
In Antwort auf an0N_1217564799z


ich habe angst, dass ich damkt alles noch schlimmer machen würde, er hat es immer gehasst, wenn ich ihn ignoriert habe.

:$
Im Endeffekt musst du wissen was du machst und was du mitmachen willst.
Ich tendiere aber dazu,dass er diesen "lockeren"Kontakt so beibehalten wird u du erstmal nur leidest und auf der Strecke bleibst. Ich glaube nicht,dass er sich so viele Gedanken oder viel Stress macht. Glaube eher,dass er sich da weiterhin Alles offen lässt,dass die Jungfraumänner so extrem umschalten können,finde ich auch wahnsinnig krass.
:/ :/ :/

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Januar 2016 um 1:45
In Antwort auf cari_11977742

:$
Im Endeffekt musst du wissen was du machst und was du mitmachen willst.
Ich tendiere aber dazu,dass er diesen "lockeren"Kontakt so beibehalten wird u du erstmal nur leidest und auf der Strecke bleibst. Ich glaube nicht,dass er sich so viele Gedanken oder viel Stress macht. Glaube eher,dass er sich da weiterhin Alles offen lässt,dass die Jungfraumänner so extrem umschalten können,finde ich auch wahnsinnig krass.
:/ :/ :/

Schwierig
Also wenn ich das so lese wie der JFM sich verhält, glaube ich, übt er Machtspielchen aus und will sein Ego damit befriedigen, dass er dies mit Dir machen kann. Ob das Rache sein könnte, aufgrund der vielen negativen Geschenisse - vielleicht? Egal wie, das Benehmen ist falsch und und nicht fair einem Menschen und Vorfällen der 5 jährigem Bezihung gegenüber, die ihr hattet. Vorallem diese ambivalente Art ist total frustrierend. Die kommt bei uns immer im Vorschein, wenn wie sehr unsicher sind und nicht genau wissen was wir wollen. Du tust mir wirklich sehr leid. Ich kann absolut nachvollziehen das es weh tut so behandelt zu werden. Mache aber und da schließe ich mich meiner Vorrednerin an. einen Cut, aber sage oder schreibe es ihm, sonst kapiert er es nicht. Ich würde ihm wie gesagt auch offen schreiben, dass Du diesen Cut so brauchst weil Deine Gefühle sehr verletzt sind und Du diese Klarheit einfach brauchst und er sich bitte auch daran halten soll. Er wollte es doch so bzw. hat diese Distanz vorgeschlagen.... . Ein Hin und Her ist ein absolutes "no go", Vorallem führt dies auch nicht zu einem positiven Ergebnis meiner Ansicht nach.

Kopf hoch, das packst Du schon!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Januar 2016 um 9:51


Mittlerweile bin ich mir fast sicher dass eine andere im Spiel ist. Er konnte mir keine Erklärung für die Trennung liefern und er weicht ständig aus. Und zudem ist alles gerade ein bisschen verdächtig.

Wenn ich ihn am Wochenende sehe hoffe ich dass er es endlich zugibt. Ich habe keine Lust mich länger verarschen zu lassen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Januar 2016 um 18:12
In Antwort auf an0N_1217564799z


Mittlerweile bin ich mir fast sicher dass eine andere im Spiel ist. Er konnte mir keine Erklärung für die Trennung liefern und er weicht ständig aus. Und zudem ist alles gerade ein bisschen verdächtig.

Wenn ich ihn am Wochenende sehe hoffe ich dass er es endlich zugibt. Ich habe keine Lust mich länger verarschen zu lassen.

Ooooooh maaaan
Oh oh .... Denkst das echt ?!?
Ich hoffe doch nicht !

Drück dir die Daumen !

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Januar 2016 um 20:25
In Antwort auf cari_11977742

Ooooooh maaaan
Oh oh .... Denkst das echt ?!?
Ich hoffe doch nicht !

Drück dir die Daumen !

:/
Ja schon. .gestern Abend wurde e auch sehr deutlich dass er mich nicht mehr will. Und das alles aus dem Nichts. Er meinte alles sei kaputt und nicht mehr zu reparieren aber warum sagt er mir nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Januar 2016 um 23:36
In Antwort auf an0N_1217564799z

:/
Ja schon. .gestern Abend wurde e auch sehr deutlich dass er mich nicht mehr will. Und das alles aus dem Nichts. Er meinte alles sei kaputt und nicht mehr zu reparieren aber warum sagt er mir nicht.


Oooooh weier wie s mir leid tut für dich ooooh man
Aber dann lass ihn jetzt echt ! Behalt dein letztes bisschen Würde !
Oh man

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Januar 2016 um 19:53
In Antwort auf an0N_1217564799z

:/
Ja schon. .gestern Abend wurde e auch sehr deutlich dass er mich nicht mehr will. Und das alles aus dem Nichts. Er meinte alles sei kaputt und nicht mehr zu reparieren aber warum sagt er mir nicht.

Mist!
Das tut mir sehr leid für Dich, echt! Dachte man könnte noch etwas reparieren? Aber unter solchen Umständen .... Vergiss es. Er ist es nicht wert. Denk drüber nach, ob Du ihn am Samstag noch sehen willst oder ob es Dich nicht noch mehr verletzt, Du kannst auch absagen.... Solltest Du ihn doch treffen sag ihm auch, dass er sich unfair, feige und sehr unreif benommen hat, weil er Dir anfangs nichts davon erzählt hat und dich warmhalten wollte.

Tut mir leid, dass Du an ein solchen JFM gekommen bist. Normalerweise trennen die sich nicht so plötzlich nach einer 5 jährigem Beziehung, weil sie Angst haben vor dem Ungewissen und Unsicheren.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Januar 2016 um 20:28
In Antwort auf rolan_12724679

Mist!
Das tut mir sehr leid für Dich, echt! Dachte man könnte noch etwas reparieren? Aber unter solchen Umständen .... Vergiss es. Er ist es nicht wert. Denk drüber nach, ob Du ihn am Samstag noch sehen willst oder ob es Dich nicht noch mehr verletzt, Du kannst auch absagen.... Solltest Du ihn doch treffen sag ihm auch, dass er sich unfair, feige und sehr unreif benommen hat, weil er Dir anfangs nichts davon erzählt hat und dich warmhalten wollte.

Tut mir leid, dass Du an ein solchen JFM gekommen bist. Normalerweise trennen die sich nicht so plötzlich nach einer 5 jährigem Beziehung, weil sie Angst haben vor dem Ungewissen und Unsicheren.

:/
Ich fahre trotzdem. Ich erwarte dass er mir ins Gesicht sagt was Sache ist und ich will mich verabschieden.mir ging es die ganzen Wochen so schlecht da wird dieses treffen auch nicht mehr viel ändern.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Januar 2016 um 21:14
In Antwort auf an0N_1217564799z

:/
Ich fahre trotzdem. Ich erwarte dass er mir ins Gesicht sagt was Sache ist und ich will mich verabschieden.mir ging es die ganzen Wochen so schlecht da wird dieses treffen auch nicht mehr viel ändern.

Alles klar.
Sei stark und bewahre Fassung auch wenn es schwer fällt, zeige ihm das Du zwar leidest und diese Situation schwer findest, aber dass Du drüber hinweg kommen wirst, da soll er sich keine Gedanken machen. Du kannst auch gut ohne ihn.
... Was ich damit sagen will, bewahre Dein Stolz und Ehre bei Eurem treffen und zeige auch eine gewisse Kühle und Souveränität. Das schmerzt ihm am Meisten ...das erwartet er nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Januar 2016 um 22:07


ich war letztendlich nur bis heute Nachmittag da. länger hätte ohnehin nichts mehr gebracht. Er ist bei seiner Entscheidung geblieben, aber sein Verhalten hat nicht dazu gepasst. Er hat fast die ganze Zeit geweint und wenn er nicht weinte, wollte er Sex. Und ich hab mich auch noch darauf eingelassen, weil ich dachte, es wär etwas dahinter. Als Grund nannte er, dass er einfach nochmal wissen wollte, wie es ist bei mir zu sein.

Ich konnte kaum seine Wohnung verlassen, weil er so elend war, als ich meine Jacke anzog und meine Sachen packte. Ich hatte Angst davor, ihn allein zu lassen. Es war ein furchtbarer Abschied, wir haben beide nur geweint. Wir hatten ausgemacht keinen Kontakt mehr zu haben und schon jetzt hat er sich nicht dran gehalten.

Für mich ist jetzt aber Zeit weiterzugehen. Ich habe alles versucht. Ich habe alles gegeben. Mehr kann ich nicht tun.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Januar 2016 um 0:05
In Antwort auf an0N_1217564799z


ich war letztendlich nur bis heute Nachmittag da. länger hätte ohnehin nichts mehr gebracht. Er ist bei seiner Entscheidung geblieben, aber sein Verhalten hat nicht dazu gepasst. Er hat fast die ganze Zeit geweint und wenn er nicht weinte, wollte er Sex. Und ich hab mich auch noch darauf eingelassen, weil ich dachte, es wär etwas dahinter. Als Grund nannte er, dass er einfach nochmal wissen wollte, wie es ist bei mir zu sein.

Ich konnte kaum seine Wohnung verlassen, weil er so elend war, als ich meine Jacke anzog und meine Sachen packte. Ich hatte Angst davor, ihn allein zu lassen. Es war ein furchtbarer Abschied, wir haben beide nur geweint. Wir hatten ausgemacht keinen Kontakt mehr zu haben und schon jetzt hat er sich nicht dran gehalten.

Für mich ist jetzt aber Zeit weiterzugehen. Ich habe alles versucht. Ich habe alles gegeben. Mehr kann ich nicht tun.

'";:
Hallo

Ich denke,dass sich erst zeigen wird ob noch was dahinter ist,wenn du ihn echt loslässt. So kommt ihr Beide wirklich zur Ruhe und er wird eventuell echt bemerken,dass du ihm wirklich fehlst usw. Nur dann musst du das auch echt durchziehen.
Ich kann mit vorstellen wie schlimm das Ganze war und wie fertig du sein musst das tut mir wahnsinnig leid ! Es ist grässlich,dass er sich nicht ganz öffnet und dir wirkliche Antworten liefert. Extrem schlimm
Aber lass sich jetzt nicht weiter hängen !
Mach wirklich jetzt für dich weiter und lenk dich ab! Schenk dir selbst jetzt mehr Zeit und gönn dir diese Ruhe um wieder Kraft zu schöpfen! Wird dir sicher gut tun

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Januar 2016 um 16:37
In Antwort auf cari_11977742

'";:
Hallo

Ich denke,dass sich erst zeigen wird ob noch was dahinter ist,wenn du ihn echt loslässt. So kommt ihr Beide wirklich zur Ruhe und er wird eventuell echt bemerken,dass du ihm wirklich fehlst usw. Nur dann musst du das auch echt durchziehen.
Ich kann mit vorstellen wie schlimm das Ganze war und wie fertig du sein musst das tut mir wahnsinnig leid ! Es ist grässlich,dass er sich nicht ganz öffnet und dir wirkliche Antworten liefert. Extrem schlimm
Aber lass sich jetzt nicht weiter hängen !
Mach wirklich jetzt für dich weiter und lenk dich ab! Schenk dir selbst jetzt mehr Zeit und gönn dir diese Ruhe um wieder Kraft zu schöpfen! Wird dir sicher gut tun


Ich werde das durchziehen. Ich habe ihm auch gesagt dass ich er mich nichtr, als Freundin und bekannte haben kann, dass ich keinen Kontakt will und er blockiert wird wenn er es nicht respektiert.

Seine Nachrichten gestern habe ich ignoriert. Er klagt sein Leid obwohl ich verlassen wurde. Wie schlimm es doch wäre dass nun alles nach mir riecht und dass er endlich ein richtiges zuhause will, wo er nicht alleine ist. Er hat uns mehrmals um die Chance gebracht ein normales paar zu werden. Mit neuem Job , falschen Umzugsversprechungen und nun mit der Trennung. Wir kannten alles nur auf Entfernung , dass es dann irgendwann zerreißt ist nicht verwunderlich.

Ich bin auch sauer auf ihn, weil er mich für seine körperliche Befriedigung ausgenutzt hat und ich werde ihm das ganze in den nächsten Jahren nicht verzeihen. Er hat meine Kompromisse und meinen Einsatz über die letzten Jahre unnütz gemacht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Januar 2016 um 17:43
In Antwort auf an0N_1217564799z


Ich werde das durchziehen. Ich habe ihm auch gesagt dass ich er mich nichtr, als Freundin und bekannte haben kann, dass ich keinen Kontakt will und er blockiert wird wenn er es nicht respektiert.

Seine Nachrichten gestern habe ich ignoriert. Er klagt sein Leid obwohl ich verlassen wurde. Wie schlimm es doch wäre dass nun alles nach mir riecht und dass er endlich ein richtiges zuhause will, wo er nicht alleine ist. Er hat uns mehrmals um die Chance gebracht ein normales paar zu werden. Mit neuem Job , falschen Umzugsversprechungen und nun mit der Trennung. Wir kannten alles nur auf Entfernung , dass es dann irgendwann zerreißt ist nicht verwunderlich.

Ich bin auch sauer auf ihn, weil er mich für seine körperliche Befriedigung ausgenutzt hat und ich werde ihm das ganze in den nächsten Jahren nicht verzeihen. Er hat meine Kompromisse und meinen Einsatz über die letzten Jahre unnütz gemacht.

Verständlich
Ja ich verstehe deine Wut ..... Zumal die Beziehung ja sehr lange hielt.
Also sein Selbstmitleid ? Hahaha das ist schon lustig weils echt total frech ist.... Unglaublich ....
Aber ich bin froh,dass du s jetzt mit Fassung trägst

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Januar 2016 um 0:50
In Antwort auf cari_11977742

Verständlich
Ja ich verstehe deine Wut ..... Zumal die Beziehung ja sehr lange hielt.
Also sein Selbstmitleid ? Hahaha das ist schon lustig weils echt total frech ist.... Unglaublich ....
Aber ich bin froh,dass du s jetzt mit Fassung trägst

Respekt!
Ich bewundere Deinen Mut und absolute reife entschlossene Handlung bei Eurem treffen. Leider bist Du an einen sehr eigenartigen JFM geraten, der nicht nur ambivalent ist sondern glaube ich auch gar nicht weiß was er genau will, er auch nicht wertschätzt was die letzten Jahre passiert ist, Du ggfls für Ihn eingesteckt hast.... (ist meiner Ansicht nach untypisch ) Mach Dir Bitte überhaupt keine Vorwürfe. Du hast ihm nun gezeigt, dass Du dies mit Dir nicht mehr machen lässt und jetzt daraufhin eine Entscheidung getroffen hast. Sein melden und hinterherlaufen zeigt, dass er beeindruckt ist - so doof es auch klingt - er nun verstanden hat, dass er es,verbockt hat. Er leidet sehr, lass ihn aber bitte leiden auch wenn Du nicht der Typ dafür bist. Mach diesen Schlusstrich und halte ihn auch. Wenn er jetzt es wirklich ernst meint dann muss er mehr bringen als nur leere Sprüche. D.h. Eine fette Beeindruckende Entschuldigung und konkrete Handlung eines Umzuges oder Jobwechsels in Deine Nähe. JFM können das wenn Sie wollen....lass ihn aber noch schmoren. Versuche von ihm loszulassen, fahre ggfls mit einer Freundin in Urlaub. Kümmere Dich in erster Linie nur um Dich und das was Dir und nur Dir gut tut.


1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Januar 2016 um 20:56

:/
Dass es so schnell wieder ein update von mir geben würde hätte ich nicht gedacht. Er hat mir heute geschrieben dass er mich liebt und am Freitag mit mir zu einer Veranstaltung gehen will, die hier bei mir ist.

Ich bin gespalten denn ich habe angst dass er das wieder nur freundschaftlich will und ich würde bestimmt irgendwie weitermachen können. Ich bin mal wieder ratlos, obwohl das ja ist, was ich mir wünschte. Dass er mich noch liebt und begehrt, habe ich am Wochenende deutlich gemerkt. Aber ich habe akzeptiert, dass er sich das nicht eingestehen will. Und ich bin weiterhin in enttäuscht wegen der Sexsache

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Januar 2016 um 21:38
In Antwort auf an0N_1217564799z

:/
Dass es so schnell wieder ein update von mir geben würde hätte ich nicht gedacht. Er hat mir heute geschrieben dass er mich liebt und am Freitag mit mir zu einer Veranstaltung gehen will, die hier bei mir ist.

Ich bin gespalten denn ich habe angst dass er das wieder nur freundschaftlich will und ich würde bestimmt irgendwie weitermachen können. Ich bin mal wieder ratlos, obwohl das ja ist, was ich mir wünschte. Dass er mich noch liebt und begehrt, habe ich am Wochenende deutlich gemerkt. Aber ich habe akzeptiert, dass er sich das nicht eingestehen will. Und ich bin weiterhin in enttäuscht wegen der Sexsache

...."""""".....
Hallo
Ich fürchte dass du es ihm zu einfach machst,wenn du s jetzt so durchgehen lässt.
Er sollte sich fett entschuldigen. Da kann ..... Nein DARF eine einzige Nachricht und Einladung nicht ausreichen!!!! Das geht gar nicht sonst läufst du Gefahr,dass er mit dir umgeht wie es ihm passt.
Er MUSS merken,dass es so echt nicht geht.

Gib nicht gleich nach !

Ich an deiner Stelle,würde auf den Freitag nicht eingehen. Zufällig keine Zeit. Zufällig hätt ich nun desöfteren keine Zeit und würde zufällig immer erst etwas später (mindestens 45min später) auf Nachrichten antworten und zufällig wäre ich dauernd beschäftigt.... Er würde bei mir echt zappeln und sich wirklich Mal ne Weile mies fühlen..... So geht's nämlich dann auch nicht. 5 Jahre hinwerfen wegen irgendwelchen Launen und dann danach diese Aktion!!!!

Nimm ihm bloß den Wind aus den Segeln

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Januar 2016 um 23:48
In Antwort auf cari_11977742

...."""""".....
Hallo
Ich fürchte dass du es ihm zu einfach machst,wenn du s jetzt so durchgehen lässt.
Er sollte sich fett entschuldigen. Da kann ..... Nein DARF eine einzige Nachricht und Einladung nicht ausreichen!!!! Das geht gar nicht sonst läufst du Gefahr,dass er mit dir umgeht wie es ihm passt.
Er MUSS merken,dass es so echt nicht geht.

Gib nicht gleich nach !

Ich an deiner Stelle,würde auf den Freitag nicht eingehen. Zufällig keine Zeit. Zufällig hätt ich nun desöfteren keine Zeit und würde zufällig immer erst etwas später (mindestens 45min später) auf Nachrichten antworten und zufällig wäre ich dauernd beschäftigt.... Er würde bei mir echt zappeln und sich wirklich Mal ne Weile mies fühlen..... So geht's nämlich dann auch nicht. 5 Jahre hinwerfen wegen irgendwelchen Launen und dann danach diese Aktion!!!!

Nimm ihm bloß den Wind aus den Segeln

Hart bleiben!
Bleibe bitte hart. Wenn Du jetzt nachgibst hast Du verloren und er wird dies immer wieder mit Dir tun allerspätestens wenn er sich zu sicher fühlt. Ich kann mich hier der geschriebenen o.g. Meinung anschließen. Du hast keine Zeit! Erfinde eine Ausrede. Wenn er es wirklich ernst meint wird er sich noch mehr einfallen müssen als nur eine "billige Einladung und schöne Worte" glaube mir das können die JFM und entwickeln Kräfte, die Du bis Dato noch nicht erlebt hast. Und vergess bitte diese Sexnummer, mach Dir hier keine Vorwürfe was Du ggfls in dem Moment des Geschehens genossen hast. Ist alles ok und vieles hat einen Sinn eine Sache zu verstehen dadurch verändern zu können.
Ich weiß, es ist furchtbar, hatte auch so eine änliche Situation.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2016 um 0:46
In Antwort auf rolan_12724679

Hart bleiben!
Bleibe bitte hart. Wenn Du jetzt nachgibst hast Du verloren und er wird dies immer wieder mit Dir tun allerspätestens wenn er sich zu sicher fühlt. Ich kann mich hier der geschriebenen o.g. Meinung anschließen. Du hast keine Zeit! Erfinde eine Ausrede. Wenn er es wirklich ernst meint wird er sich noch mehr einfallen müssen als nur eine "billige Einladung und schöne Worte" glaube mir das können die JFM und entwickeln Kräfte, die Du bis Dato noch nicht erlebt hast. Und vergess bitte diese Sexnummer, mach Dir hier keine Vorwürfe was Du ggfls in dem Moment des Geschehens genossen hast. Ist alles ok und vieles hat einen Sinn eine Sache zu verstehen dadurch verändern zu können.
Ich weiß, es ist furchtbar, hatte auch so eine änliche Situation.

@@@@@
Bin ich auch absolut der Meinung..... Jetzt nicht weich werden und sich direkt blenden lassen !
Bloß nicht !
Ja diese Nacht wirklich hinten anstellen und als "es war halt so aber ist nach 5 Jahren auch ok " verbuchen. Häng dich daran nicht auf !

Er darf nicht denken,dass er dir so auf der Nase rumtanzen kann und du eh immer parat bist ! Wäre für dich fatal..... Ehrlich ....

Ich kenne zufällig 2 jungfraumänner die da ähnlich vorgingen bei Frauen,die es mit sich machen ließen.
Bei dem Einen wars oftmals so,dass er mehreren erst Beziehungen vorgaukelte,sich trennte aber immer wieder mit denen spielte und sie für Sex ausnutzte. Dauernd dachten die Mädels aber es könnte wieder werden oder wäre sogar wieder in Ordnung. Da fand der damals 1000 und 1 Grubd warum er's nicht öffentlich im Internet macht usw.
War ganz mies von dem.
Sagte ich dem aber auch. Ich fand das unter aller Sau.

Bei dem Anderen war es so,dass er sich Eine warm hielt,mit der auch immer Mal was hatte,dann wieder Senderäume. Sie total verliebt,ließ sich das hin und her gefallen und er lernte immer wieder Andere kennen und ging zu Dates. Bis er eines Tages sich echt nach knapp 9 Mon hin u her bei ihr echt gar nicht mehr meldete aber plötzlich bei Facebook verlobt war mit ner Anderen,wie von heut auf Morgen. Und sie in 9 Monaten lernte weder seine Familie oder Freunde kennen,noch kam je in seine Wohnung ....

Die 2 haben das Schranks ausgenutzt

Kandidat 1 sagte sogar frech zu mir als ich da etwas schimpfte..... "Wenn die so dumm sind und mir das halt Glauben. Selber Schuld!"
Fand ich noch am Dreistesten daran.

Aber jungfraumann kann manipulieren,glaub
Mir Mal ....
Da gilt auf der Hut sein ....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Januar 2016 um 11:22


Als kurzes Update: wir haben es geschafft. Wir sind nun seit letztem Wochenende wieder ein paar. Er hat den Wunsch geäußert, dass wir es nochmal versuchen. Und das war ja auch mein Wunsch. Wir müssen beide an uns arbeiten, aber wir meinen er auch beide sehr ernst.

Dass er zweigleisig fährt, kann ich mir nicht vorstellen. Als ich ihn letzte Woche vom Bahnhof abholte, hatten wir beide Tränen in den Augen und als sei es immer so gewesen, nahmen wir uns an der Hand. Auf der Veranstaltung habe ich dann auch ein paar Leute aus seinem Umfeld neu Kennengelernt und auf Facebook hat ebenfalls wieder gemeinsame Dinge gepostet. Nicht dass das so wichtig wäre , aber ich glaube er wollte mir einfach ein besseres Gefühl geben

Die Entfernung ist immer noch schwierig aber ich habe im Sport etwas gefunden, das mir auch ohne ihn ein gutes Gefühl gibt.

Ich wünsche noch ein schönes Wochenende

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Januar 2016 um 9:14
In Antwort auf an0N_1217564799z


Als kurzes Update: wir haben es geschafft. Wir sind nun seit letztem Wochenende wieder ein paar. Er hat den Wunsch geäußert, dass wir es nochmal versuchen. Und das war ja auch mein Wunsch. Wir müssen beide an uns arbeiten, aber wir meinen er auch beide sehr ernst.

Dass er zweigleisig fährt, kann ich mir nicht vorstellen. Als ich ihn letzte Woche vom Bahnhof abholte, hatten wir beide Tränen in den Augen und als sei es immer so gewesen, nahmen wir uns an der Hand. Auf der Veranstaltung habe ich dann auch ein paar Leute aus seinem Umfeld neu Kennengelernt und auf Facebook hat ebenfalls wieder gemeinsame Dinge gepostet. Nicht dass das so wichtig wäre , aber ich glaube er wollte mir einfach ein besseres Gefühl geben

Die Entfernung ist immer noch schwierig aber ich habe im Sport etwas gefunden, das mir auch ohne ihn ein gutes Gefühl gibt.

Ich wünsche noch ein schönes Wochenende

Schön
...das freut mich sehr, dass es sich so entwickelt hat. Ich finde gut, dass ihr gemeinsam beschlossen habt an Euch zu arbeiten. Baut auf das und entwickelt es, d.h. versucht mit kleinen Schritten die Sache enger zu gestalten ggfls. einem Stadtwechsel oder in eine gemeinsame Wohnung zu ziehen usw... irgendwann mal.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Januar 2016 um 9:14
In Antwort auf an0N_1217564799z


Als kurzes Update: wir haben es geschafft. Wir sind nun seit letztem Wochenende wieder ein paar. Er hat den Wunsch geäußert, dass wir es nochmal versuchen. Und das war ja auch mein Wunsch. Wir müssen beide an uns arbeiten, aber wir meinen er auch beide sehr ernst.

Dass er zweigleisig fährt, kann ich mir nicht vorstellen. Als ich ihn letzte Woche vom Bahnhof abholte, hatten wir beide Tränen in den Augen und als sei es immer so gewesen, nahmen wir uns an der Hand. Auf der Veranstaltung habe ich dann auch ein paar Leute aus seinem Umfeld neu Kennengelernt und auf Facebook hat ebenfalls wieder gemeinsame Dinge gepostet. Nicht dass das so wichtig wäre , aber ich glaube er wollte mir einfach ein besseres Gefühl geben

Die Entfernung ist immer noch schwierig aber ich habe im Sport etwas gefunden, das mir auch ohne ihn ein gutes Gefühl gibt.

Ich wünsche noch ein schönes Wochenende

Schön
...das freut mich sehr, dass es sich so entwickelt hat. Ich finde gut, dass ihr gemeinsam beschlossen habt an Euch zu arbeiten. Baut auf das und entwickelt es, d.h. versucht mit kleinen Schritten die Sache enger zu gestalten ggfls. einem Stadtwechsel oder in eine gemeinsame Wohnung zu ziehen usw... irgendwann mal.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club