Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Typisch Fisch?

Typisch Fisch?

3. Dezember 2007 um 9:02

Ich möchte einmal Eure Meinung.
Ich (Krebs) bin mit meinem Partner (Fisch)jetzt 5 Jahre zusammen, seit 2,5 Jahren verheiratet. Für mich ist es die 2. Ehe, für ihn die erste.
Er hat nie sonderlich viel Lust auf Sex gehabt, aber seit 3 Jahren geht garnichts mehr. Sex spielt sich nur noch 6-8 mal im Jahr ab, was für mich eindeutig zu wenig ist.
Natürlich suche ich das Gespräch mit ihm. Seine (Standart)Antworten: Stress, Kopf nicht frei, im Singleleben schon genug sex gehabt, keine Lust... und ich wäre ein Sexmonster.
Natürlich habe ich versucht ihn zu verführen, Dessous, Kerzen im Schlafzimmer, erotische Filme, der Versuch gemeinsam zu baden... alles ohne Erfolg.
Er sagt, er mag Sex lieber Morgens...ok, ist ja nicht das Problem, nur Morgens, ob vor oder nach dem Duschen, die gleichen Ausreden. Er macht zu keiner Tages- und Nachtzeit anstalten, mich zu berühren oder Sex zu haben.
Gerstern wäre ich dann fast in Ohnmacht gefallen. Ich habe ihm gesagt, dass ich mit ihm reden möchte, da verschränkte er die Arme hinter den Kopf und sagte: Fange jetzt bloß nicht mit Beziehungsproblemen an, darauf habe ich überhaupt keine Lust.
Ich bin dann in ein anderes Zimmer und musste weinen. Nach einer Stunde kam er nach, es hat ihn überhaupt nicht gestört, dass ich in Tränen aufgelöst im Büro saß.
Heute Morgen ist er dann mit 10 Kindern zu einem Tunier gefahren. Seine Jugendfreundin ist als Betreuerin, wie jedes Jahr mitgefahren. Und was soll ich sagen, die darf ihn in Arm nehmen und er ist auch bei Ihr mitgefahren...
Diese Dame hat er durch Zufall kurz vor unserer Hochzeit wiedergetroffen. Als jugendliche waren die beiden mal ein Paar, was ja nicht schlimm ist. Schlimm ist nur, wie sie meinen Mann anbaggert, als Frau kennt man ja die Gesten und das Verhalten, wenn man flirtet auf Teufel komm raus. Mein Mann sagte sogar, dass er schon merkt, wie sie in anmacht und es wäre ja auch kein Wunder, weil er ihren Mann mal gesehen hat.
Ich bin so völlig ratlos, denke die ganze Zeit, ich muss mir das nicht antun. Hat sie vielleicht was mit seiner Unlust zu tun?
Vielleicht könnt Ihr mir ja weiterhelfen....
Gruß

Mehr lesen

3. Dezember 2007 um 15:18

Ich antworte nur mal kurz...
nur soviel...
ich denke nicht, dass seine Unlust was mit seiner Jugendfreundin zu tun hat. Gut..eine Überlegung ist es schon wert...dennoch.
Wenn ich nach meiner Erfahrung gehe-denke ich-sind Fischemänner generell nicht so aktiv wie andere ihres Zeichens....entweder man kommt damit klar-oder aber auch nicht...ist leider so!
Ich verstehe ganz gut-wie Du Dich fühlst-tut mir auch irgendwie leid...dennoch-im Grunde müsstet ihr schon mal miteinander reden können. Ist Dein FM aber auch so-dass er lieber Problemen aus dem Weg geht-dann wird s verdammt schwer...-
ich hoffe-dass es mal klappt mit einem friedlichen Gespräch und wünsche Dir...dass er künftig auch mehr auf dich eingeht..
Alles Gute
Gruss
Elli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 15:26
In Antwort auf elli187

Ich antworte nur mal kurz...
nur soviel...
ich denke nicht, dass seine Unlust was mit seiner Jugendfreundin zu tun hat. Gut..eine Überlegung ist es schon wert...dennoch.
Wenn ich nach meiner Erfahrung gehe-denke ich-sind Fischemänner generell nicht so aktiv wie andere ihres Zeichens....entweder man kommt damit klar-oder aber auch nicht...ist leider so!
Ich verstehe ganz gut-wie Du Dich fühlst-tut mir auch irgendwie leid...dennoch-im Grunde müsstet ihr schon mal miteinander reden können. Ist Dein FM aber auch so-dass er lieber Problemen aus dem Weg geht-dann wird s verdammt schwer...-
ich hoffe-dass es mal klappt mit einem friedlichen Gespräch und wünsche Dir...dass er künftig auch mehr auf dich eingeht..
Alles Gute
Gruss
Elli

Moment
ich kenne fisch männer auch ganz anders und sehr aktiv. sie legen nur nicht die priorität darauf....

der knackpunkt an der sache dürfte sein, dass er in irgendeiner form mit der beziehung nicht zufrieden ist und sich dadurch herauszieht. er mauert. du musst dahinter kommen, was (in seinen augen) bei euch schief läuft.
da hilft nur reden. aber nicht über das thema sex. nur generell. wenn ich auf das thema sex angesprocen werde, dann geht bei mir auch nix mehr. unter druck funktioniert es nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 16:28
In Antwort auf lida_12666655

Moment
ich kenne fisch männer auch ganz anders und sehr aktiv. sie legen nur nicht die priorität darauf....

der knackpunkt an der sache dürfte sein, dass er in irgendeiner form mit der beziehung nicht zufrieden ist und sich dadurch herauszieht. er mauert. du musst dahinter kommen, was (in seinen augen) bei euch schief läuft.
da hilft nur reden. aber nicht über das thema sex. nur generell. wenn ich auf das thema sex angesprocen werde, dann geht bei mir auch nix mehr. unter druck funktioniert es nicht.

Ich...
...kann mich da pices07 nur anschliessen.
Der Knackpunkt wird wahrscheinlich in der Beziehung liegen und da hilft nur reden.
Denn ich bin schon aktiv was das Thema angeht, vorallem habe ich Spaß daran.
Ich denke nicht das man seine Unlust auf auf das Sternzeichen zurückführen kann.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 19:24
In Antwort auf aapo_12112597

Ich...
...kann mich da pices07 nur anschliessen.
Der Knackpunkt wird wahrscheinlich in der Beziehung liegen und da hilft nur reden.
Denn ich bin schon aktiv was das Thema angeht, vorallem habe ich Spaß daran.
Ich denke nicht das man seine Unlust auf auf das Sternzeichen zurückführen kann.

LG

Nur an Fischemann !!!
Das passt nicht zum Thema, aber ich möchte Sie trotzdem was Fragen.Wie weit ist Eifersucht beim reifen FM gehen kann?
Gibt er auf,wenn er ignoriert wird?,Spielen FM gerne Kuck-Kuck?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 20:14

Hier ist einwenig anders
Mit seinen Fischeaugen werde ich stumm beobachtet, weist schon ganze Firma.
Wenn er ignoriert wird, dann bin ich gleich "böse", das merkt auch die ganze Firma.
Kommt aber auf mich nicht zu, da ich sehr selbstbewusst,schlagfertig und dominant bin.Seine beobachtung dauert über ein ganzes Jahr. Aber das kennen wir alle schon.
Immer langsam!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 21:02
In Antwort auf yusra_12578068

Hier ist einwenig anders
Mit seinen Fischeaugen werde ich stumm beobachtet, weist schon ganze Firma.
Wenn er ignoriert wird, dann bin ich gleich "böse", das merkt auch die ganze Firma.
Kommt aber auf mich nicht zu, da ich sehr selbstbewusst,schlagfertig und dominant bin.Seine beobachtung dauert über ein ganzes Jahr. Aber das kennen wir alle schon.
Immer langsam!!!

Hallo tulpar
ich kann da jetzt nicht so wirklich folgen.
Wie ich das jetzt vertsanden habe seit ihr in keiner Beziehung, wirst beobachtet und willst wissen wenn du ihn ignorierst ob er aufgibt.
Ich verstehe das mit der Eifersucht jetzt nicht, wieso soll er eifersüchtig sein ?
Kannst du das alles etwas genauer schildern, auch was du von ihm möchtest/nicht möchtest und wie sich das beobachten/eifersüchtig sein äussert.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 23:05

Wie gesagt...
Ich bin da immer noch der Meinung, das nicht alle Fische genau gleich sind.
Aber ich find es schon cool, wie du immer mit der Tür ins Haus fällst
Ist nett formuliert der Beitrag, ich musste wirklich schmunzeln

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2007 um 16:11

Die theorie
stimmt auch, dass frauen eher auf "arschlöcher" stehen , als auf den "braven" typ von nebenan.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2007 um 20:23
In Antwort auf aapo_12112597

Hallo tulpar
ich kann da jetzt nicht so wirklich folgen.
Wie ich das jetzt vertsanden habe seit ihr in keiner Beziehung, wirst beobachtet und willst wissen wenn du ihn ignorierst ob er aufgibt.
Ich verstehe das mit der Eifersucht jetzt nicht, wieso soll er eifersüchtig sein ?
Kannst du das alles etwas genauer schildern, auch was du von ihm möchtest/nicht möchtest und wie sich das beobachten/eifersüchtig sein äussert.

LG

Hallo Fischemann
Es ist kein Beziehung! Richtig erkannt.
Mein Vorgesetzte ist ein FM, und das er mich mag weist ganze Firma, weil er das SEHR deutlich zeigt.Mehr ist aber nicht passiert!
Er ist sehr nett,intelligent,sieht gut aus, einfach toll.
Ich sehr selbsbewusst,hübsch, nett und lieb (die letzten beiden sachen hat er gesagt)und dominant. Ich führe gerne!!!
Aber, habe ich Kundenbesuch z.B. gehabt, hat er uns einen vernichtenden blick geschenkt, oder wenn ich mit überhaupt mit einem männlichen wesen in Kontakt
bin, wird er SEHR unruhig, das schlimm daran ist, das anderen merken auch.
Ich bin trotzdem immer nett und freundlich zu ihm.
Letzten Wochen hatte ich mehr zu tun als sonst. Ich konnte ihm weder ansehen noch sonst was. Dann beim telefonieren hat er mich aus Küche aus beobachtet, er fragt alle mit wem ich rede und warum.Kuckt mich misstrauisch an.
Was soll das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2007 um 20:51
In Antwort auf aapo_12112597

Hallo tulpar
ich kann da jetzt nicht so wirklich folgen.
Wie ich das jetzt vertsanden habe seit ihr in keiner Beziehung, wirst beobachtet und willst wissen wenn du ihn ignorierst ob er aufgibt.
Ich verstehe das mit der Eifersucht jetzt nicht, wieso soll er eifersüchtig sein ?
Kannst du das alles etwas genauer schildern, auch was du von ihm möchtest/nicht möchtest und wie sich das beobachten/eifersüchtig sein äussert.

LG

Noch an Fischemann
Dazu kommt, das ich selbständig arbeite, treffe alleine die Entscheidungen.
Also, ich mache was ich für nötig halte und ich schoß damit noch nie daneben.
Alle andere Geschäftsführer finden das toll, keine steht mir im Weg, da ich mein Job auch gut mache, Kunden sind auch begeistert.Habe eben eigene Kopf, die ich auch
benutzte, aber mein FM benimmt sich seltsam.
dazu kammen noch die Vorwürfe wegen schlechte leistung, das hat er zu mir mit
eine Lächeln im Gesicht und Kaffee in der Hand gesagt, damit hat er alle in schock
damit versetzt. Das ist jetzt bei uns das Thema Nr.1.
Ich habe vor mit ihm in Ruhe das zu klären.
Mein bedenken: ich werde nicht gehört, da er immer recht hat(hat er mal zu mir gesagt). Schwere geburt, nicht war?



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2007 um 23:19
In Antwort auf yusra_12578068

Noch an Fischemann
Dazu kommt, das ich selbständig arbeite, treffe alleine die Entscheidungen.
Also, ich mache was ich für nötig halte und ich schoß damit noch nie daneben.
Alle andere Geschäftsführer finden das toll, keine steht mir im Weg, da ich mein Job auch gut mache, Kunden sind auch begeistert.Habe eben eigene Kopf, die ich auch
benutzte, aber mein FM benimmt sich seltsam.
dazu kammen noch die Vorwürfe wegen schlechte leistung, das hat er zu mir mit
eine Lächeln im Gesicht und Kaffee in der Hand gesagt, damit hat er alle in schock
damit versetzt. Das ist jetzt bei uns das Thema Nr.1.
Ich habe vor mit ihm in Ruhe das zu klären.
Mein bedenken: ich werde nicht gehört, da er immer recht hat(hat er mal zu mir gesagt). Schwere geburt, nicht war?



Ich...
...glaube das es nur einfaches Konkurenzverhalten ist.
Ich schließe das daraus, weil so wie du beschreibst beliebt bist,dominant und richtige entscheidungen triffst.Vielleicht könntest du ja an seine Position gelangen.
Das würde mich auch stören auch wenn ich dich nett finden würde.
Aber Arbeit ist Arbeit und Charakter eben Charakter.
Ich kann das unterscheiden und ich vermute daher beobachtet er dich auch bei den Kundengespräche und zweifelt deine Leistungen an.
Das ist wohl nur meine Vermutung, vielleicht hörst du dir da noch andere Meinungen an.
Hier, oder vielleicht sogar bei deinen Kollegen, die ihn persönlich kennen und es eventuell besser beurteilen können.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 8:43
In Antwort auf aapo_12112597

Ich...
...glaube das es nur einfaches Konkurenzverhalten ist.
Ich schließe das daraus, weil so wie du beschreibst beliebt bist,dominant und richtige entscheidungen triffst.Vielleicht könntest du ja an seine Position gelangen.
Das würde mich auch stören auch wenn ich dich nett finden würde.
Aber Arbeit ist Arbeit und Charakter eben Charakter.
Ich kann das unterscheiden und ich vermute daher beobachtet er dich auch bei den Kundengespräche und zweifelt deine Leistungen an.
Das ist wohl nur meine Vermutung, vielleicht hörst du dir da noch andere Meinungen an.
Hier, oder vielleicht sogar bei deinen Kollegen, die ihn persönlich kennen und es eventuell besser beurteilen können.

LG

Konkurenz?
Und was ist mit anglotzen, händchen streicheln und
ähnliches?
An seine Position kann ich unmöglich gelangen, da ich NUR MEINE Aufgaben erledige und nicht SEINE.
Mit Kollegen spreche ich nicht darüber, das ist viel persönlich für mich, außerdem mit ihm kommt
keine klar außer mir.
Er ist sehr, sehr nett, auch wenn er sich so kindisch benimmt. Und nun?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 9:29
In Antwort auf yusra_12578068

Konkurenz?
Und was ist mit anglotzen, händchen streicheln und
ähnliches?
An seine Position kann ich unmöglich gelangen, da ich NUR MEINE Aufgaben erledige und nicht SEINE.
Mit Kollegen spreche ich nicht darüber, das ist viel persönlich für mich, außerdem mit ihm kommt
keine klar außer mir.
Er ist sehr, sehr nett, auch wenn er sich so kindisch benimmt. Und nun?


OK
Da du nicht an seine Position gelangen kannst, er dein Händchen streichelt, dich beobachtet und ähnliches, wird er sich wohl für dich interessieren.
Wenn er dann deine beruflichen Leistungen anzweifelt, wird es wohl nichts persönliches sein.Denn auch wenn er dich mag bleibt er ja auch dein Vorgestzter.
Zu Kindisch, verliebte legen oft unbewusst ein kindisches Verhalten an den Tag.
Rede einfach mal mit ihm, vielleicht helft ihr euch beiden damit weiter

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 15:40

Kommt nicht in Frage
Er hat von anfang an gesagt: "Gut, das wir Sie haben". Ich wurde von ihm oft gelobt, sehr oft.

Und dann hat es mit glotzerei angefangen, es war so schlimm, das eine vom Geschäftsleitung hat mich gefragt, ob er mich schon "angebaggert" hat, wenn nicht, dann wird er das bald machen, so hat er das gesagt.Peinlich war mir schon, aber angesprochen hat er mich zum Glück nicht.
ZUFÄLLIG war ich in eine ungewünschte Projekt verwieckelt, dann viele männliche Kunden, viel telefoniert, aber ihm auch viel aus dem Weg gegangen und dann wurde er agressiv.
Trotz agression schaut er gerne auf meine Möpse, unmöglich!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 15:44
In Antwort auf aapo_12112597

OK
Da du nicht an seine Position gelangen kannst, er dein Händchen streichelt, dich beobachtet und ähnliches, wird er sich wohl für dich interessieren.
Wenn er dann deine beruflichen Leistungen anzweifelt, wird es wohl nichts persönliches sein.Denn auch wenn er dich mag bleibt er ja auch dein Vorgestzter.
Zu Kindisch, verliebte legen oft unbewusst ein kindisches Verhalten an den Tag.
Rede einfach mal mit ihm, vielleicht helft ihr euch beiden damit weiter

LG

Werde ich erhört?
Reden heißt die Probleme auf dem Tisch zu packen.
Das kann ich,aber kann er das?
Das er mich eventuell mag, wird er nie im Leben zugeben. Ist das typisch Fisch.
Was darf man zu ihm sagen und wie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 16:16

Ist ja auch reizvoller...aber nicht immer
Er ist auf der einen Seite wirklich ein Schatz, kann lieb sein, natürlich auch zärtlich und wenn es dann mal dazu kommt, ein großartiger Liebhaber. Auf der anderen Seite verschlossen, verletzend und egoistisch.
Und ich selbst bin zerissen...aber nichts desto trotz liebe ich ihn.
Um Gotteswillen will ich ihn nicht in Ketten legen oder umerziehen. Natürlich sollen auch mal die Fetzen fliegen, das gehört auch dazu. Ich möchte einfach nur nicht Gespielin seiner Gefühle sein....
Vielleicht bin ich als Krebs auch einfach zu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 16:22
In Antwort auf yusra_12578068

Werde ich erhört?
Reden heißt die Probleme auf dem Tisch zu packen.
Das kann ich,aber kann er das?
Das er mich eventuell mag, wird er nie im Leben zugeben. Ist das typisch Fisch.
Was darf man zu ihm sagen und wie?

Hi
Du bist doch selbstbewusst.
Pack ihn dir und sag was dich belastet.
Zum zuhören ist er hier ja schonmal gezwungen.
Erwähne das es dem Kollegium auch aufgefallen ist, das er ein ungewöhnliches Verhalten dir gegenüber aufweist.
Du brauchst dir nicht auf die Möpse schauen zu lassen, egal in welcher Position diese Person zusein vermag.
Entweder ist er danach eingeschüchtert und unterlässt dieses, oder er sagt dir halt das er dich mag.
Wenn er dich mag musst du halt selbst entscheiden.
Ich kann mir das Verhalten von ihm auch nicht wirklich erklären, aber wenn es dich belastet hast du das Recht dieses zu klären.
Hilft alles nichts und das Glotzen und die Aggressionen hören nicht auf, würde ich mich an weitere Vorgesetzte wenden.


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 20:18
In Antwort auf yusra_12578068

Kommt nicht in Frage
Er hat von anfang an gesagt: "Gut, das wir Sie haben". Ich wurde von ihm oft gelobt, sehr oft.

Und dann hat es mit glotzerei angefangen, es war so schlimm, das eine vom Geschäftsleitung hat mich gefragt, ob er mich schon "angebaggert" hat, wenn nicht, dann wird er das bald machen, so hat er das gesagt.Peinlich war mir schon, aber angesprochen hat er mich zum Glück nicht.
ZUFÄLLIG war ich in eine ungewünschte Projekt verwieckelt, dann viele männliche Kunden, viel telefoniert, aber ihm auch viel aus dem Weg gegangen und dann wurde er agressiv.
Trotz agression schaut er gerne auf meine Möpse, unmöglich!!!

Mein versuch
er mag Dich, Du bist Konkurrenz und er kann Dich nicht kontrollieren. Obendrein bist Du "nur" ne Frau. Der muss sich ganz schön ohnmächtig erleben. Und da die Kollegen auch schon reden, muss er eben Macht demonstrieren, indem er Deine Leistung kritisiert. Eine Strategie um Dich vielleicht zu erobern durch Imponiergehabe(angeblich stehen Frauen ja auf Männer, die stärker sind als sie selbst)und gleichzeitig die Oberhand zu behalten?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 22:09
In Antwort auf monday_12158364

Mein versuch
er mag Dich, Du bist Konkurrenz und er kann Dich nicht kontrollieren. Obendrein bist Du "nur" ne Frau. Der muss sich ganz schön ohnmächtig erleben. Und da die Kollegen auch schon reden, muss er eben Macht demonstrieren, indem er Deine Leistung kritisiert. Eine Strategie um Dich vielleicht zu erobern durch Imponiergehabe(angeblich stehen Frauen ja auf Männer, die stärker sind als sie selbst)und gleichzeitig die Oberhand zu behalten?

LG

Ist das heilbar? "g"
Das heißt es wird sich alles wiederholen und wie oft?
Was meinst Du, wenn ich ihm sage: "Ich möchte mich neu orientieren".
Wird er mich auf der Stelle verniechten oder wird er so tun ob es ihm egal ist?

Wie geht man mit diesen Wesen überhaupt um? Es muß doch ein Rezept geben.
Das kann doch nicht ewig dauern, irgendwann werde ich auch über meine Busen stolpern, was dann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 22:27
In Antwort auf yusra_12578068

Ist das heilbar? "g"
Das heißt es wird sich alles wiederholen und wie oft?
Was meinst Du, wenn ich ihm sage: "Ich möchte mich neu orientieren".
Wird er mich auf der Stelle verniechten oder wird er so tun ob es ihm egal ist?

Wie geht man mit diesen Wesen überhaupt um? Es muß doch ein Rezept geben.
Das kann doch nicht ewig dauern, irgendwann werde ich auch über meine Busen stolpern, was dann?

Neu orientieren?
was meinst Du damit? In Bezug auf andere Männer? Er wird so tun als sei es egal und Dich ganz subtil auf indirekte Art und Weise (also irgendwas, was nicht direkt damit zu tun hat) "bestrafen". Ich glaube, Männer im Allgemeinen, mal losgelöst von Sternzeichen, verlieren ungern gegen ne Frau.

Und über Deine Busen stolpern? wie ist das gemeint? Ich glaub, wenn Du ab und an mal die schwache Frau ihm ggü. zeigen würdest - aber so, dass es keiner in Deiner Firma sonst mitkriegt! - würde das ggf. entspannen. Aber wissen tu ich es natürlich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 22:48
In Antwort auf aapo_12112597

Hi
Du bist doch selbstbewusst.
Pack ihn dir und sag was dich belastet.
Zum zuhören ist er hier ja schonmal gezwungen.
Erwähne das es dem Kollegium auch aufgefallen ist, das er ein ungewöhnliches Verhalten dir gegenüber aufweist.
Du brauchst dir nicht auf die Möpse schauen zu lassen, egal in welcher Position diese Person zusein vermag.
Entweder ist er danach eingeschüchtert und unterlässt dieses, oder er sagt dir halt das er dich mag.
Wenn er dich mag musst du halt selbst entscheiden.
Ich kann mir das Verhalten von ihm auch nicht wirklich erklären, aber wenn es dich belastet hast du das Recht dieses zu klären.
Hilft alles nichts und das Glotzen und die Aggressionen hören nicht auf, würde ich mich an weitere Vorgesetzte wenden.


LG

Ob das gut geht...???
Er hat eine gewohnheit anderen zu Lehren,(vielleicht kann er auch anders sein, aber das lässt sich nicht erkennen, habe nur vermuttung).

Die meisten Gespräche mit ihm endeten mit "Klugscheißesatz",oder man stoßt wie auf eine Mauer aus "ich habe immer Recht","so ist besser", "bitte tun Sie mir ein gefallen" (damit meint er meine selbständigkeit).Das ich als Frau genauso verhandeln kann wie er, macht ihm nicht sehr glücklich.
Was will er denn, eine Mimose? Ist das nicht schön mit eine Frau sich verständigen,
die Probleme löst, nett ist, immer freundlich, was ist daran so schlimm?
Außerdem kann ich gut kochen!!! Soll ich vielleicht für ihn Torte backen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 22:53

Genau trinchen!!!
Die hängen doch irgendwann, oder???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 22:59
In Antwort auf monday_12158364

Neu orientieren?
was meinst Du damit? In Bezug auf andere Männer? Er wird so tun als sei es egal und Dich ganz subtil auf indirekte Art und Weise (also irgendwas, was nicht direkt damit zu tun hat) "bestrafen". Ich glaube, Männer im Allgemeinen, mal losgelöst von Sternzeichen, verlieren ungern gegen ne Frau.

Und über Deine Busen stolpern? wie ist das gemeint? Ich glaub, wenn Du ab und an mal die schwache Frau ihm ggü. zeigen würdest - aber so, dass es keiner in Deiner Firma sonst mitkriegt! - würde das ggf. entspannen. Aber wissen tu ich es natürlich nicht.

Nein,auf Arbeit
Da ich im Frühling mit Fernstudium (BWL) anfangen möchte,kann man sich doch neu orientieren? Das dauert zwar, aber mit einem Diplom bin ich auch woanders
willkommen. Das weist er nocht nicht.
Siehst Du annig, so schnell kann man sich trennen, aber was SEINE wenigkeit betrifft, hast Du einfach Recht,es ist auch so, ob Du seine gedanken lesen kannst,
einfach Bingo.
LG Stier-Frau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 23:07
In Antwort auf monday_12158364

Neu orientieren?
was meinst Du damit? In Bezug auf andere Männer? Er wird so tun als sei es egal und Dich ganz subtil auf indirekte Art und Weise (also irgendwas, was nicht direkt damit zu tun hat) "bestrafen". Ich glaube, Männer im Allgemeinen, mal losgelöst von Sternzeichen, verlieren ungern gegen ne Frau.

Und über Deine Busen stolpern? wie ist das gemeint? Ich glaub, wenn Du ab und an mal die schwache Frau ihm ggü. zeigen würdest - aber so, dass es keiner in Deiner Firma sonst mitkriegt! - würde das ggf. entspannen. Aber wissen tu ich es natürlich nicht.

Schwache Frau?
Bißchen Schauspielen tut gut und auf dauer?
Wie stellt man da sich um?
Und Er Spielt dann die Mutter Theresa?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 23:15

Wie kannst Du jetzt schlafen?
Trotzdem Gute Nacht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2007 um 12:41

Klobrille mit Aquariumfische
Unsere Putzfrau hat vor ein Paar Monaten eine Klobrille gekauft (Muster siehe oben), als er die Brille gesehen hat, Ohhhhhhhh!!! hat er protestiert. Anderen meinten, es geht ihm nichts an, was für Klobrille die Damentoilette hat, aber ich habe unsere Putzfrau gebeten, die auszutauschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2007 um 15:11

Stand verpackt in der Ecke
Aber hat gut aufgepasst!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2007 um 11:18
In Antwort auf monday_12158364

Neu orientieren?
was meinst Du damit? In Bezug auf andere Männer? Er wird so tun als sei es egal und Dich ganz subtil auf indirekte Art und Weise (also irgendwas, was nicht direkt damit zu tun hat) "bestrafen". Ich glaube, Männer im Allgemeinen, mal losgelöst von Sternzeichen, verlieren ungern gegen ne Frau.

Und über Deine Busen stolpern? wie ist das gemeint? Ich glaub, wenn Du ab und an mal die schwache Frau ihm ggü. zeigen würdest - aber so, dass es keiner in Deiner Firma sonst mitkriegt! - würde das ggf. entspannen. Aber wissen tu ich es natürlich nicht.

Hi, annig2,Du hattest Recht!!!
mit "schwache Frau" hat er gebissen,und so schnell,
einfach unglaublich!!!
Ich habe: in sehr ruhigen ton gesprochen, fast mystisch, habe immer zugenickt,mit ihm Absprache gehalten,nett angelächelt, nichts SELBSTÄNDIG unternohmen. Erstamal war er bockig, hat sich ständig umgedreht, dannach lief er schon mehrmals in meinen Büro, seine Augen haben geglänzt als er mir schönes wochenende wünschte.
UNGLAUBLICH!!! Aber wer kann sich auf dauer verbeugen? Müssen wir Frauen das immer machen?
Was meins Du ganze geschichte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2007 um 16:31
In Antwort auf yusra_12578068

Hi, annig2,Du hattest Recht!!!
mit "schwache Frau" hat er gebissen,und so schnell,
einfach unglaublich!!!
Ich habe: in sehr ruhigen ton gesprochen, fast mystisch, habe immer zugenickt,mit ihm Absprache gehalten,nett angelächelt, nichts SELBSTÄNDIG unternohmen. Erstamal war er bockig, hat sich ständig umgedreht, dannach lief er schon mehrmals in meinen Büro, seine Augen haben geglänzt als er mir schönes wochenende wünschte.
UNGLAUBLICH!!! Aber wer kann sich auf dauer verbeugen? Müssen wir Frauen das immer machen?
Was meins Du ganze geschichte?

Tja
nicht auf Dauer ständig aber doch meist...
Also:

Er braucht eigentlich ne starke Frau, er muss wissen, dass sie stark sein KANN und das auch in seinen schwachen Momenten ist, wenn er Unterstützung und Sicherheit braucht. ABER NUR DANN! Den richtigen Moment zu erkennen ist schon schwierig. Und ansonsten hat Frau eben nach außen hin etwas schwächer zu sein, damit er seinen "Helfer" ausleben kann. Ich persönlich mein ja, dass es stärker ist, wenn man/frau Schwäche zeigen kann. Wenn Du ihn willst, ist es also Deine Aufgabe, Dich "unter zu ordnen" und Stärke zu beweisen, in dem Du für ihn da bist (ohne dass er es merkt) und Dir helfen lässt. So zumindest hab ich es - auch bei anderen Sternzeichen - bei Männern oft erlebt. Angeborenes Rollenverhalten? Ich glaub der Unterschied im FM ist darin, dass er von der Veranlagung her eher schwächer ist und noch mehr versucht, dass nach außen zu verbergen. Und dabei stören dann Frauen, die ihre Stärke nach außen offen zeigen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2007 um 18:30

Etwas zum FM
mein kumpel ist fisch. sollte heut eigentlich sowas wie ein date haben .er, sie+ ne freundin von ihr (das 2te mal), jetzt hat sie per icq gesagt, dass sie noch paar typen mitnehemen will. jetzt ist er beleidigt und wird so tun, als ob er den zug verpasst hat, der idiot.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2007 um 14:14
In Antwort auf monday_12158364

Tja
nicht auf Dauer ständig aber doch meist...
Also:

Er braucht eigentlich ne starke Frau, er muss wissen, dass sie stark sein KANN und das auch in seinen schwachen Momenten ist, wenn er Unterstützung und Sicherheit braucht. ABER NUR DANN! Den richtigen Moment zu erkennen ist schon schwierig. Und ansonsten hat Frau eben nach außen hin etwas schwächer zu sein, damit er seinen "Helfer" ausleben kann. Ich persönlich mein ja, dass es stärker ist, wenn man/frau Schwäche zeigen kann. Wenn Du ihn willst, ist es also Deine Aufgabe, Dich "unter zu ordnen" und Stärke zu beweisen, in dem Du für ihn da bist (ohne dass er es merkt) und Dir helfen lässt. So zumindest hab ich es - auch bei anderen Sternzeichen - bei Männern oft erlebt. Angeborenes Rollenverhalten? Ich glaub der Unterschied im FM ist darin, dass er von der Veranlagung her eher schwächer ist und noch mehr versucht, dass nach außen zu verbergen. Und dabei stören dann Frauen, die ihre Stärke nach außen offen zeigen.
LG

An annig2!
Da FM viel Liebe zu verschenken haben, wie kann ich mir da sicher sein, das er mich überhaupt mag? Meine Kollegin ist eine Löwe (ex von ihr ist FM), unglaublich Starke und selbstbewusste Frau, burschig,redet laut,schnell,viel, ist schlagfertig, und, und, und, also klasse Geschäftsfrau.Mögen vielleicht FM sowas in der Art? Manchmal redet er mit ihr tatsächlich mehr als mit mir, sozusagen "schaut ihr in mund rein, wenn sie spricht". Warum stört ihm die Stärke von meine Kollegin nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2007 um 14:28
In Antwort auf monday_12158364

Tja
nicht auf Dauer ständig aber doch meist...
Also:

Er braucht eigentlich ne starke Frau, er muss wissen, dass sie stark sein KANN und das auch in seinen schwachen Momenten ist, wenn er Unterstützung und Sicherheit braucht. ABER NUR DANN! Den richtigen Moment zu erkennen ist schon schwierig. Und ansonsten hat Frau eben nach außen hin etwas schwächer zu sein, damit er seinen "Helfer" ausleben kann. Ich persönlich mein ja, dass es stärker ist, wenn man/frau Schwäche zeigen kann. Wenn Du ihn willst, ist es also Deine Aufgabe, Dich "unter zu ordnen" und Stärke zu beweisen, in dem Du für ihn da bist (ohne dass er es merkt) und Dir helfen lässt. So zumindest hab ich es - auch bei anderen Sternzeichen - bei Männern oft erlebt. Angeborenes Rollenverhalten? Ich glaub der Unterschied im FM ist darin, dass er von der Veranlagung her eher schwächer ist und noch mehr versucht, dass nach außen zu verbergen. Und dabei stören dann Frauen, die ihre Stärke nach außen offen zeigen.
LG

An annig2!
Da die FM viel Liebe zu verschenken haben,wie kann ich mir da sicher sein, das er MICH mag?
Meine Kollegin (s.z. Löwe) ist auch sehr Starke und selbsbewusste Frau,einwenig burschig, spricht laut und schnell, schlagfertig, und, und, und, also klasse Geschäftsfrau. Er unterhält sich auch mit ihr mehr, sozusagen "schaut ihr in mund rein".
Welche "Sorte" von Starke Frauen mögen die FM, alle?
Weil umsonst will ich mich nicht "unterordnen"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2007 um 14:32
In Antwort auf monday_12158364

Tja
nicht auf Dauer ständig aber doch meist...
Also:

Er braucht eigentlich ne starke Frau, er muss wissen, dass sie stark sein KANN und das auch in seinen schwachen Momenten ist, wenn er Unterstützung und Sicherheit braucht. ABER NUR DANN! Den richtigen Moment zu erkennen ist schon schwierig. Und ansonsten hat Frau eben nach außen hin etwas schwächer zu sein, damit er seinen "Helfer" ausleben kann. Ich persönlich mein ja, dass es stärker ist, wenn man/frau Schwäche zeigen kann. Wenn Du ihn willst, ist es also Deine Aufgabe, Dich "unter zu ordnen" und Stärke zu beweisen, in dem Du für ihn da bist (ohne dass er es merkt) und Dir helfen lässt. So zumindest hab ich es - auch bei anderen Sternzeichen - bei Männern oft erlebt. Angeborenes Rollenverhalten? Ich glaub der Unterschied im FM ist darin, dass er von der Veranlagung her eher schwächer ist und noch mehr versucht, dass nach außen zu verbergen. Und dabei stören dann Frauen, die ihre Stärke nach außen offen zeigen.
LG

Annig2,ich wiederhole mich, entschuldigung!
habe über gleiche sache 2 mal geschrieben, mein Internet macht heute was er will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2007 um 19:49
In Antwort auf yusra_12578068

An annig2!
Da die FM viel Liebe zu verschenken haben,wie kann ich mir da sicher sein, das er MICH mag?
Meine Kollegin (s.z. Löwe) ist auch sehr Starke und selbsbewusste Frau,einwenig burschig, spricht laut und schnell, schlagfertig, und, und, und, also klasse Geschäftsfrau. Er unterhält sich auch mit ihr mehr, sozusagen "schaut ihr in mund rein".
Welche "Sorte" von Starke Frauen mögen die FM, alle?
Weil umsonst will ich mich nicht "unterordnen"

Hmmm
eine starke, die obendrein den Mut zur Weiblichkeit hat und diese also zeigt und lebt. Eine, die den Mut hat sich hinzugeben ohne sich aufzugeben. Eine also, die spüren kann, was Mann braucht und sich danach verhält und trotzdem ihr eigenens Leben führt, in dem er trotz alledem die wichtigste Rolle spielt. Wenn er ruft ist sie da, wenn er abtaucht, bleibt sie ohne nörgeln zurück und macht ihr Ding und zeigt ihm dabei ab und zu, dass sie an ihn denkt und sich auf ihn freut und für ihn da ist, wenn Er es Will.
Eine die ihn intellektuell herausfordert und ihm im richtigen Moment zustimmt, damit er sich nach dem Wettkampf als Sieger fühlen kann. Aber nicht zu viel nachgibt, damit er in dem Glauben bleibt, beim nächsten Mal besteht die Möglichkeit, dass er verliert, damit der Eindruck entsteht, dass der Gewinn dann wirklich "erkämpft" werden muss.
Liebe Fischemänner: widersprecht, wenn ihr es anders seht.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2007 um 21:14
In Antwort auf monday_12158364

Hmmm
eine starke, die obendrein den Mut zur Weiblichkeit hat und diese also zeigt und lebt. Eine, die den Mut hat sich hinzugeben ohne sich aufzugeben. Eine also, die spüren kann, was Mann braucht und sich danach verhält und trotzdem ihr eigenens Leben führt, in dem er trotz alledem die wichtigste Rolle spielt. Wenn er ruft ist sie da, wenn er abtaucht, bleibt sie ohne nörgeln zurück und macht ihr Ding und zeigt ihm dabei ab und zu, dass sie an ihn denkt und sich auf ihn freut und für ihn da ist, wenn Er es Will.
Eine die ihn intellektuell herausfordert und ihm im richtigen Moment zustimmt, damit er sich nach dem Wettkampf als Sieger fühlen kann. Aber nicht zu viel nachgibt, damit er in dem Glauben bleibt, beim nächsten Mal besteht die Möglichkeit, dass er verliert, damit der Eindruck entsteht, dass der Gewinn dann wirklich "erkämpft" werden muss.
Liebe Fischemänner: widersprecht, wenn ihr es anders seht.

LG

Die Matheaufgaben aus Algebra sind einfacher...!!!
Es hört sich nicht sehr kuschelig an, und es riecht nach Arbeit, wo kühle Verstand eingesetzt werden muss, aber ich persönlich sehe da kein Problem.
Tolle Herausforderung!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2007 um 22:26
In Antwort auf yusra_12578068

Die Matheaufgaben aus Algebra sind einfacher...!!!
Es hört sich nicht sehr kuschelig an, und es riecht nach Arbeit, wo kühle Verstand eingesetzt werden muss, aber ich persönlich sehe da kein Problem.
Tolle Herausforderung!!!

Ja
es riecht nach "Arbeit"
Aber bitte nicht nur mit Verstand, sondern auch mit Gefühl, denn Fische brauchen viel Gefühl. Nur darf man es Ihnen nicht zu offensichtlich geben. Immer in Dosen und oftmals auf indirektem Wege, also sehr subtil.
Und sei auf der Hut: Vielleicht ist der Wettkampf das einzige, was er will mit/ von Dir. Also verlier nicht dein Herz. Probier es aus und schau dann, ob er mehr will als den Wettkampf und den Sieg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 12:53
In Antwort auf monday_12158364

Ja
es riecht nach "Arbeit"
Aber bitte nicht nur mit Verstand, sondern auch mit Gefühl, denn Fische brauchen viel Gefühl. Nur darf man es Ihnen nicht zu offensichtlich geben. Immer in Dosen und oftmals auf indirektem Wege, also sehr subtil.
Und sei auf der Hut: Vielleicht ist der Wettkampf das einzige, was er will mit/ von Dir. Also verlier nicht dein Herz. Probier es aus und schau dann, ob er mehr will als den Wettkampf und den Sieg.

Annig2, was ist hier los?
Kann sein, das er sich rächen will?, was will er damit erreichen? Verrät er sich damit?,kann man anhand von sein komischen verhalten mit sicherheit sagen, das er verletzt ist, obwohl am Freitag war er sehr freundlich?

ER hat mich demonstrativ ignoriert, ich spüre sowas sofort, nicht mal Tschüß zu mir gesagt als er ging (nicht sein Art), aber dafür zu meine Kollegin honigsüß murmelte:"wir sehen uns morgen" und vorhin hat sich die ganze Zeit mit o.g. Kollegin unterhalten über Gott und Welt.
Möglicher Auslöser?: Ich hatte ein Kunde, hab ihm freundlich zugewunken, der FM war dabei. Später hatte ich EDV Berater bei mir im Büro, ich saß gemütlich neben ihm (ging nicht anders).
Von Parkplatz aus habe ich mit Augenwinkel gesehen, das er auf mich den Blick einmal geworfen hat,und ich habe mich nicht umgedreht, habe ignoriert.
Sieht nach ein Spiel aus, oder "straffe"?
Kommt was auf mich zu?
So darf er sich nicht verhalten, wir sind nicht in einer Beziehung!!!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 17:41

Ach
in manchen dingen kommt man mit dem net voran.
mir ists aber grad recht, bleiben wir beide allein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 21:37
In Antwort auf yusra_12578068

Annig2, was ist hier los?
Kann sein, das er sich rächen will?, was will er damit erreichen? Verrät er sich damit?,kann man anhand von sein komischen verhalten mit sicherheit sagen, das er verletzt ist, obwohl am Freitag war er sehr freundlich?

ER hat mich demonstrativ ignoriert, ich spüre sowas sofort, nicht mal Tschüß zu mir gesagt als er ging (nicht sein Art), aber dafür zu meine Kollegin honigsüß murmelte:"wir sehen uns morgen" und vorhin hat sich die ganze Zeit mit o.g. Kollegin unterhalten über Gott und Welt.
Möglicher Auslöser?: Ich hatte ein Kunde, hab ihm freundlich zugewunken, der FM war dabei. Später hatte ich EDV Berater bei mir im Büro, ich saß gemütlich neben ihm (ging nicht anders).
Von Parkplatz aus habe ich mit Augenwinkel gesehen, das er auf mich den Blick einmal geworfen hat,und ich habe mich nicht umgedreht, habe ignoriert.
Sieht nach ein Spiel aus, oder "straffe"?
Kommt was auf mich zu?
So darf er sich nicht verhalten, wir sind nicht in einer Beziehung!!!


Er spielt
nicht verletzt, nur in seiner Eitelkeit gekränkt nehme ich an. Nun zahlt er es heim und wartet drauf, dass Du ankommst.
Du reizt ihn, er ist auf der Jagd, aber wirkliche tiefe Gefühle vermute ich nach Deinen Beschreibungen noch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 16:20
In Antwort auf monday_12158364

Er spielt
nicht verletzt, nur in seiner Eitelkeit gekränkt nehme ich an. Nun zahlt er es heim und wartet drauf, dass Du ankommst.
Du reizt ihn, er ist auf der Jagd, aber wirkliche tiefe Gefühle vermute ich nach Deinen Beschreibungen noch nicht.

Wie lange wird er mit mir spielen wollen?
Er flirtet und unterhält sich wie eine Wilde mit meine Löwe-Kollegin, aber so, das ich es mitbekomme und das bekomme ich natürlich mit.
Ich bin weiterhin nett, freundlich,und nun? Wenn ich ankomme, was passiert dann?
Und wie komme ich überhaupt an? Kann sein, das ihm meine Kollegin reizt und nicht ich?(besser ist)Was erwartet er von mir?

P.S. gestern stand er in meinem Büro, als jemand sich von mir verabschieden wollte.
Dieser jemand hat ihm zuerst nicht gesehen, als er ihm doch bemerkt hat, kam eine kurze schweigepause. Zum schluß habe ich ihm noch gewunken (ich bin sehr nett,
danach hat er sich wieder "betrogen" gefüllt. So!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 22:03
In Antwort auf yusra_12578068

Wie lange wird er mit mir spielen wollen?
Er flirtet und unterhält sich wie eine Wilde mit meine Löwe-Kollegin, aber so, das ich es mitbekomme und das bekomme ich natürlich mit.
Ich bin weiterhin nett, freundlich,und nun? Wenn ich ankomme, was passiert dann?
Und wie komme ich überhaupt an? Kann sein, das ihm meine Kollegin reizt und nicht ich?(besser ist)Was erwartet er von mir?

P.S. gestern stand er in meinem Büro, als jemand sich von mir verabschieden wollte.
Dieser jemand hat ihm zuerst nicht gesehen, als er ihm doch bemerkt hat, kam eine kurze schweigepause. Zum schluß habe ich ihm noch gewunken (ich bin sehr nett,
danach hat er sich wieder "betrogen" gefüllt. So!

"lob" ihn
sag ihm wie toll er ist oder das was er macht. Aber nicht zu übertrieben. Schenk ihm Deine Aufmerksamkeit unauffällig auffällig wenn Du verstehst was ich mein. Also so dass er es mitkriegt, aber nicht die anderen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 16:16
In Antwort auf monday_12158364

"lob" ihn
sag ihm wie toll er ist oder das was er macht. Aber nicht zu übertrieben. Schenk ihm Deine Aufmerksamkeit unauffällig auffällig wenn Du verstehst was ich mein. Also so dass er es mitkriegt, aber nicht die anderen.

Lohnt sich das?
Wenn er schon sowieso dabei ist eine andere zu erobern,lohn sich das ganze? Es sieht dann so aus, ob ich ihm hinterher laufe.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 0:34
In Antwort auf yusra_12578068

Lohnt sich das?
Wenn er schon sowieso dabei ist eine andere zu erobern,lohn sich das ganze? Es sieht dann so aus, ob ich ihm hinterher laufe.

LG

Ich glaub
nicht, dass er die andere erobern will. Er will Dir nur zeigen, dass er auch flirten kann (als solches wird er Dein Verhalten ggü. Männen deuten) und seine "Macht" demonstrieren. Aber ob es sich lohnt, kannst nur Du allein beantworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 10:55
In Antwort auf monday_12158364

Ich glaub
nicht, dass er die andere erobern will. Er will Dir nur zeigen, dass er auch flirten kann (als solches wird er Dein Verhalten ggü. Männen deuten) und seine "Macht" demonstrieren. Aber ob es sich lohnt, kannst nur Du allein beantworten.

Weist Du annig2
warum macht er das so kompliziert? so dramatisch?
Spricht er mich überhaupt irgendwann an? Oder wird er solange spielen bis wir beide Uralt werden, muss ich vielleicht was machen, da hätte ich mut zu, aber keine Idee.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 12:11
In Antwort auf yusra_12578068

Weist Du annig2
warum macht er das so kompliziert? so dramatisch?
Spricht er mich überhaupt irgendwann an? Oder wird er solange spielen bis wir beide Uralt werden, muss ich vielleicht was machen, da hätte ich mut zu, aber keine Idee.
LG

Weil er
von Dir keine Signale erhält, dass Du IHN willst. Probier- wenn Du möchtest- ihm Deine sanfte Seite zu zeigen, die Frau, und gib ihm Hinweise, dass auch starke Frauen erobert werden wollen und irgendwann am Kampf die Lust verlieren. Und dass Männer den richtigen Zeitpunkt dafür erkennen und etwas wagen müssen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 16:00
In Antwort auf monday_12158364

Weil er
von Dir keine Signale erhält, dass Du IHN willst. Probier- wenn Du möchtest- ihm Deine sanfte Seite zu zeigen, die Frau, und gib ihm Hinweise, dass auch starke Frauen erobert werden wollen und irgendwann am Kampf die Lust verlieren. Und dass Männer den richtigen Zeitpunkt dafür erkennen und etwas wagen müssen...

Das habe ich doch...
bis eine bestimmte zeitpunkt auch gemacht, habe NUR sanfte seiten!, seine Augen haben wie sterne im Himmel geglänzt, hat mir hand gestreichelt,war super nett und, und, und, aber eine reife man soll sich auch einwenig anders benehmmen oder nicht?
Und irgendwann hatte ich keine lust mehr, hab mich hauptsächlich um geschäft und kunden gekümmert und dann kam diese reaktion von ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 13:56
In Antwort auf yusra_12578068

Das habe ich doch...
bis eine bestimmte zeitpunkt auch gemacht, habe NUR sanfte seiten!, seine Augen haben wie sterne im Himmel geglänzt, hat mir hand gestreichelt,war super nett und, und, und, aber eine reife man soll sich auch einwenig anders benehmmen oder nicht?
Und irgendwann hatte ich keine lust mehr, hab mich hauptsächlich um geschäft und kunden gekümmert und dann kam diese reaktion von ihm.

Dann
weißt Du doch worauf er bei dir reagiert und warum. Du hast keine Lust mehr, die sanfte Seite zu zeigen und er reagiert dementsprechend. Und wenn Du einen reifen Mann willst, dann ist er entweder der falsche oder er wird Dir irgendwann, wenn er sich sicher fühlt auch diese seite an sich zeigen können. Aber wenn Du ihn willst, dann hilft vielleicht wirklich nur, wieder die sanften Seiten von Dir zu betonen und abzuwarten was passiert und zu hoffen, dass da irgendwann ein reifer Mann dahintersteht in ihm. Und ganz ehrlich - wenn ICH verliebt bin, werd ich ebenfalls zum kleinen Mädchen. Die reife Frau hat dann einfach Sendepause. Um so mehr überrascht es dann die Männer, wenn sie irgendwann zum Vorschein kommt, wenn sich eine Partnerschaft ergeben hat. Und nicht immer gefällt das ihnen dann auch, denn verliebt haben sie sich in das kleine Mädchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 14:23
In Antwort auf monday_12158364

Dann
weißt Du doch worauf er bei dir reagiert und warum. Du hast keine Lust mehr, die sanfte Seite zu zeigen und er reagiert dementsprechend. Und wenn Du einen reifen Mann willst, dann ist er entweder der falsche oder er wird Dir irgendwann, wenn er sich sicher fühlt auch diese seite an sich zeigen können. Aber wenn Du ihn willst, dann hilft vielleicht wirklich nur, wieder die sanften Seiten von Dir zu betonen und abzuwarten was passiert und zu hoffen, dass da irgendwann ein reifer Mann dahintersteht in ihm. Und ganz ehrlich - wenn ICH verliebt bin, werd ich ebenfalls zum kleinen Mädchen. Die reife Frau hat dann einfach Sendepause. Um so mehr überrascht es dann die Männer, wenn sie irgendwann zum Vorschein kommt, wenn sich eine Partnerschaft ergeben hat. Und nicht immer gefällt das ihnen dann auch, denn verliebt haben sie sich in das kleine Mädchen.

Ja, die Verliebtephase und Alltag danach!!!
Nächste Woche sehen wir uns nur paar Tage, dann fährt er im Urlaub und ich bin erst am 07.Januar wieder da. So eine Pause wird uns beiden gut tun, und vielleicht kommt er auf anderen gedanken.
LG und Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2007 um 15:37
In Antwort auf monday_12158364

Ich glaub
nicht, dass er die andere erobern will. Er will Dir nur zeigen, dass er auch flirten kann (als solches wird er Dein Verhalten ggü. Männen deuten) und seine "Macht" demonstrieren. Aber ob es sich lohnt, kannst nur Du allein beantworten.

Hallo annig2, das hat sich auch mitlerweile bestätigt
Das ist alles nur um mich zu ärgern!!!
Mit Kollegin hat er sein feuer schnell gelöscht, weil ich warscheinlich keine Reaktion zeigte, das hat ihm auch geärgert. Jetzt geht er an MEINE Aufgaben im Betrieb ran,nimmt sucht Grund mich auszupicksen, ER war heute sehr, sehr nervös, fast agressiv,habe das gefühl, er weist einfacht nicht weiter. Was soll ich machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Stierfrau und Skorpimann....es nimmt kein Ende
Von: saida_12358753
neu
20. Dezember 2007 um 20:39

Natural Deo

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen