Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Typisch steinbock - oder einfach ein a...loch?

Typisch steinbock - oder einfach ein a...loch?

6. Oktober 2009 um 10:33

Hi,

hab ne frage:

hier erstmal die situation:

ich kenne seit knapp zwei monaten einen steinbockmann, der unter bindungsängsten leidet. er ist seit vier jahren single und überhaupt sehr unverbindlich was frauen angeht.

es fing an mit einer affäre.. seit ca. drei wochen schreiben wir jeden abend mind. 3 - 4 stunden bei msn. er hat sich mir inzwischen sehr geöffnet, mehr als ich es für möglich gehalten habe. er meint eine so besondere frau wie mich hat er seit fünf jahren nicht mehr getroffen und er mag mich sehr ( was aus seinem mund schon einem absoluten liebesgeständnis gleicht!)

zwischendurch hatte ich eine ganz kurze andere beziehung, zu jemandem mit dem mich aber nicht allzu viel verband, deshalb brach ich die dann ab. ich hatte in der ganzen zeit kontakt zu ihm und er meinte auch, ich solle das abbrechen, weil da etwas fehlt, etwas was mich mit ihm verbindet und wir hätten ne beziehung AAAhhh... (das schrieb er so)

das letzte mal gesehen haben wir uns vor 2,5 wochen. da schlief ich bei ihm und wir waren wie ein paar, er hat sogar pizza gebacken, wir haben einen film ausgeliehen und den ganzen abend händchenhaltend gekuschelt und geknutscht.

so, am samstag kam ich spät von der arbeit und war dann noch on, er auch, manchmal kommt es mir so vor als wenn er auf mich wartet.. er schrieb dann ob ich müde sei und so, ich nein, es ging dann darum, dass er mich gern sehen würde, ich meinte dann solle er mich abholen (ich hab kein auto, er wohnt 35 km weg)

er meinte dann, ach, ich weiß nicht, bis wir hier (bei ihm) sind, wäre es schon halb vier, das würde ihm alles zu spät...

ich ok.

am nächsten abend fragte ich ihn ob er mit mir ins kino wolle, er nö, er sei zu faul, ausserdem müsse er noch dringend wäschewaschen und bügeln.. da war ich angepisst.. und meinte dann: dann geh ich halt mit wem anders...

hier ein paar nachrichten vom weiteren verlauf:

>weil ich blöderweise dachte dass wir mal was
>unternehmen könnten, aber anscheinend hast du kein bock
>auf mich...

aaaajaaaa.... hase... nur weil ich keine lust hab ins kino zu gehen habe ich noch lange keinen bock auf dich... es wäre falsch nun zu sagen hey ho... bin sofort dabei nur damit du zufrieden bist ... obwohl ich keine lust hab ins kino zu gehen... oder?? abgesehen davon ... besserer vorschlag... komm vorbei und guck mir beim bügeln zu....hmmm wirst du wohl auch nicht machen... also hast du auch kein bock auf mich?? hmmm wäre aber die gleiche logik oder?


>ja, schlimm?

hab dich trotzdem lieb

aber gib mir nicht das gefühl das du dann den nächst besten anderen nimmst... selbst wenn du jemanden anderen fragst... aber tu dabei nicht so das du den dann auch gleich vögeln würdest... so kam das eben rüber....

Betreff: wenn du magst
kannst du herkommen....


nach langem hin und her meinte ich dann ok, er könne mich abholen... da meinte er, und jetzt kommts... NEIN; DAS GEHT NICHT DIE WÄSCHE; ABER DU KANNST MIT DEM ZUG KOMMEN; ICH HOLE DICH HIER VOM BAHNHOF AB.

ich dachte ich spinne, ich: nein danke


bin dann mit nem anderen ins kino, er wollte ja nicht mit... später schrieb er mich wieder an: bla wie war der film? ich war echt reserviert und meinte dass ich sein verhalten unmöglich fand und dass es sich einfach gehört dass er mich abholt weil ich kein auto habe.. er ist voll auf seinem standpunkt stehen geblieben, dass ich ja auch mal ein bisschen initiative zeigen könne und dass er jetzt auch sagen könne, dass ich ihn nicht mag wenn ich ihn so austausche wenn er nicht springt..

und dass ich ganz schön divenhaft sei.

ich meinte das würde überhaupt nicht so sein, ich erwarte dass einfach von einem mann dass er mich abholt.. es war ein richtiger streit und er meinte wir seien einfach zu gleich was ich aber bestritt.

ich meinte dann dass ich bestimmt gekommen wäre wenn ich ein auto hätte, aber nicht mit dem zug.

da meinte er das ist doch schon mal was...

er schrieb dann immer noch mal belangloses, aber ich hatte kein bock mehr und war distanziert.

so, gestern abend waren wir beide on, aber keiner schrieb den anderen an. zum ersten mal seit über drei wochen...

jetzt meine frage: ICH HAB DOCH RECHT ODER?

ich meine, wenn ich es ihm nicht wert bin dass er mich abholt, dann kann er mich doch mal...

er meint dazu halt dass seine wäsche total wichtig wäre weil er sonst ab dienstag hätte nackt zur arbeit gehen müssen und ich hätte ja zu ihm kommen können mit dem zug...

wie seht ihr das?

danke fürs lesen

Mehr lesen

6. Oktober 2009 um 15:55

Hallo
hast ja ein riesen problem mit deinem steinbockmann hmm er ist halt ein ordnungsmensch und wir steinbockmenschen erledigen lieber zuerst das schwere und dan wenden wir uns an ''leichte'' sachen.. du hättest ihn verstehen sollen das er seine wäsche zuerst macht..du hättest locker kommen sollen er hätte dich ja abgehollt am bahnhof dan wäre es für beide leichter und ihr hättet euch sehen können.. und jetzt denkt er sicher: ja wenn sie das nicht versteht ist sie es nicht wert... aber er mag dich sicher ganz fest.. aber er möchte sicher eine frau die verständnissvoll ist.. darum meldet er sich wahrscheindlich nicht mehr.. wir steinböcke werden häufig missverstanden für irgendwelche sachen.. ^^ naja.. harte schale weicher kern.. er ist ein typischer steinbock

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2009 um 0:59
In Antwort auf eula_12291484

Hallo
hast ja ein riesen problem mit deinem steinbockmann hmm er ist halt ein ordnungsmensch und wir steinbockmenschen erledigen lieber zuerst das schwere und dan wenden wir uns an ''leichte'' sachen.. du hättest ihn verstehen sollen das er seine wäsche zuerst macht..du hättest locker kommen sollen er hätte dich ja abgehollt am bahnhof dan wäre es für beide leichter und ihr hättet euch sehen können.. und jetzt denkt er sicher: ja wenn sie das nicht versteht ist sie es nicht wert... aber er mag dich sicher ganz fest.. aber er möchte sicher eine frau die verständnissvoll ist.. darum meldet er sich wahrscheindlich nicht mehr.. wir steinböcke werden häufig missverstanden für irgendwelche sachen.. ^^ naja.. harte schale weicher kern.. er ist ein typischer steinbock

jabuka
danke für deine antwort.

und was kann ich jetzt deiner meinung nach tun? hab ihn vorhin angeschrieben aber er tat oder war vielleicht mal wieder sehr beschäftigt. auf sms kam auch keine antwort.

wie kann ich das wieder gutmachen?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2009 um 22:49
In Antwort auf yusra_12443441

jabuka
danke für deine antwort.

und was kann ich jetzt deiner meinung nach tun? hab ihn vorhin angeschrieben aber er tat oder war vielleicht mal wieder sehr beschäftigt. auf sms kam auch keine antwort.

wie kann ich das wieder gutmachen?

LG

Huhuu
Huhu

bin zwar kein Steinbock, aber hab hier trotzdem mal ein bisschen gestöbert Vielleicht ist das ja auch ganz gut wenn jmd "außenstehendes" das mal beurteilt
Mhh... ich denke er hat das alles nicht böse gemeint. Du bedeutest ihm auf jeden Fall was weil sonst hätte er sich gar nicht erst auf einen längeres Streitgespräch eingelassen. Er wollte halt einfach erstmal seinen Krempel erledigen und nur weil du grade Lust auf Kino hast konnte/wollte er nicht direkt "springen". Finde das verständlich, generell wie er reagiert hat. Anders wäre es vlt. etwas charmanter gewesen und für dich sicherlich auch angenehmer aber es scheint ein sehr bodenständiger, verantwortungsbewusster Mensch zu sein, dem sowas, in dem Fall die Wäsche, mal vorgeht. Außerdem ist er immernoch ein MANN :-P und die sind da schonmal ein bisschen "komisch" aus Sicht der Frauen...die denken immer praktischer, so nach dem Motto : "naja jetzt sehen wir uns heute nicht... aber ich kann jetzt auch nihts machen weil Sportschau kommt ja und Bayern hat heute gespielt... naja sehen wir uns halt Morgen". Ne Frau ist da eher emotionaler und lässt sich von Gefühlen leiten -> "ich MUSS ihn heute sehen, auch wenns nur für 5 min ist und der ganze haushalt warten muss bis morgen". Also das ist zumindest meine Erfahrung. Man will halt jede Sekunde genießen. Glaube was das angeht müssen wir Frauen auch mal lernen die Sache nicht soooo ernst zu sehen.
Glaube er ist jetzt auch etwas eingescnappt weil du ihn -sei mir nicht böse wenn ich das jetzt so ausdrücke- einfach gegen jmd anders eingetauscht hast. Stell dir mal vor du hast keine Zeit und er nimmt sich ne andere nach Hause ... auch wenns ein guter Freund von dir ist, das sollte man dann nicht so offensichtlich machen. Vielleicht zweifelt er jetzt auch -berechtigtermaßen- an deinen Gefühlen oder deiner Treue und ist sich nicht sicher ob er sich auf mehr einlassen soll, da du ihn vielleicht verletzen wirst. (auch wenns natürlich nicht so ist). Also wenn ich an deiner Stelle wäre würde ich ihn anrufen und sagen dass die aktion nicht wirklich fair war und dass ich lieber mit ihm ins kino gegangen wäre, das wäre sicherlich lustiger gewesen o.ä. (also nicht unterwürfig ankommen und so tun als würdest du nicht zu dem stehen was du vorher geschrieben hast. was deine meinung ist, ist nunmal deine meinung, die solltest du für niemand ändern) aber du solltest schon einräumen dass er nicht ersetzbar ist durch jmd anders. Du wist ja dann sehen wie er reagiert. Wenn er dich weiterhin ignoriert oder distanziert ist würde ich nochmal nachhaken was ihn beschäftigt und was los ist.

Wünsche dir viel Glück dass das wieder gut wird zwischen Euch, aber ich bin da zuversichtlich... Ihm scheint ja wirklich was an dir zu liegen

Liebe Grüße
Honeymoon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2009 um 12:38
In Antwort auf sadie_12921760

Huhuu
Huhu

bin zwar kein Steinbock, aber hab hier trotzdem mal ein bisschen gestöbert Vielleicht ist das ja auch ganz gut wenn jmd "außenstehendes" das mal beurteilt
Mhh... ich denke er hat das alles nicht böse gemeint. Du bedeutest ihm auf jeden Fall was weil sonst hätte er sich gar nicht erst auf einen längeres Streitgespräch eingelassen. Er wollte halt einfach erstmal seinen Krempel erledigen und nur weil du grade Lust auf Kino hast konnte/wollte er nicht direkt "springen". Finde das verständlich, generell wie er reagiert hat. Anders wäre es vlt. etwas charmanter gewesen und für dich sicherlich auch angenehmer aber es scheint ein sehr bodenständiger, verantwortungsbewusster Mensch zu sein, dem sowas, in dem Fall die Wäsche, mal vorgeht. Außerdem ist er immernoch ein MANN :-P und die sind da schonmal ein bisschen "komisch" aus Sicht der Frauen...die denken immer praktischer, so nach dem Motto : "naja jetzt sehen wir uns heute nicht... aber ich kann jetzt auch nihts machen weil Sportschau kommt ja und Bayern hat heute gespielt... naja sehen wir uns halt Morgen". Ne Frau ist da eher emotionaler und lässt sich von Gefühlen leiten -> "ich MUSS ihn heute sehen, auch wenns nur für 5 min ist und der ganze haushalt warten muss bis morgen". Also das ist zumindest meine Erfahrung. Man will halt jede Sekunde genießen. Glaube was das angeht müssen wir Frauen auch mal lernen die Sache nicht soooo ernst zu sehen.
Glaube er ist jetzt auch etwas eingescnappt weil du ihn -sei mir nicht böse wenn ich das jetzt so ausdrücke- einfach gegen jmd anders eingetauscht hast. Stell dir mal vor du hast keine Zeit und er nimmt sich ne andere nach Hause ... auch wenns ein guter Freund von dir ist, das sollte man dann nicht so offensichtlich machen. Vielleicht zweifelt er jetzt auch -berechtigtermaßen- an deinen Gefühlen oder deiner Treue und ist sich nicht sicher ob er sich auf mehr einlassen soll, da du ihn vielleicht verletzen wirst. (auch wenns natürlich nicht so ist). Also wenn ich an deiner Stelle wäre würde ich ihn anrufen und sagen dass die aktion nicht wirklich fair war und dass ich lieber mit ihm ins kino gegangen wäre, das wäre sicherlich lustiger gewesen o.ä. (also nicht unterwürfig ankommen und so tun als würdest du nicht zu dem stehen was du vorher geschrieben hast. was deine meinung ist, ist nunmal deine meinung, die solltest du für niemand ändern) aber du solltest schon einräumen dass er nicht ersetzbar ist durch jmd anders. Du wist ja dann sehen wie er reagiert. Wenn er dich weiterhin ignoriert oder distanziert ist würde ich nochmal nachhaken was ihn beschäftigt und was los ist.

Wünsche dir viel Glück dass das wieder gut wird zwischen Euch, aber ich bin da zuversichtlich... Ihm scheint ja wirklich was an dir zu liegen

Liebe Grüße
Honeymoon

Hallo honeymoon
vielen dank für deine ausführliche antwort.

gestern schrieb ich ihm nochmal eine sehr versöhnliche nachricht.

er war den ganzen abend nicht online, dabei ist er immer on wenn er zu hause ist.

plötzlich fiel mir etwas wie schuppen von den augen: er war freitag nicht on, und einige freitage davor auch nicht, eigentlich schon seit monaten.

ich vermute, er hat noch ne andere zu der er gleich nach der arbeit fährt. ich kann auch auf anderen seiten sehen wann er da das letzte mal on war, und das war er an solchen tagen nie.

sonst war das immer freitags, aber jetzt schien es auch in der woche zu sein.

ich denke ich habe kein recht ihn darauf anzusprechen und wenn, würde er es bestimmt eh nicht zugeben. bin gerad ziemlich vor den kopf geschlagen, zumal er ja sagte ich sei was besonderes bla bla... wenn er schon seit monaten zu ner anderen fährt und da sogar auch schläft, muss sie ja auch was besonderes für ihn sein.

das würde auch sein mangelndes engagement erklären. ich ärger mich so dass ich ihm so eine nachricht geschickt habe:

du bist mir echt ans herz gewachsen und ich möchte dir erklären warum ich den tag so reagiert habe. grundsätzlich spricht nichts dagegen dass ich auch mal mit dem zug zu dir komme, ich mein, du wohnst ja nicht gerad um die ecke und das sind ja auch ein paar kilometer... allein auch schon wegen sprit, ich kann am wochenende umsonst mit dem zug zu dir kommen.

ich bin so impulsiv und oft so in meinen gefühlen gefangen, dass ich davon ausgehe dass andere sich auch so verhalten und denken wie ich es tue und übersehe dabei dass menschen unterschiedlich sind und eventuell anders denken.

den tag hätte ich es gern gehabt dass du mich abholst als zeichen deiner zuneigung zu mir. weil ich nicht weiß was ich überhaupt für einen stellenwert bei dir habe. weil wenn ich dir sms schicke und du nicht mal antwortest verunsichert mich das.

andererseits hätt ich eine zeitlang nie gedacht dass du dich mir gegenüber überhaupt mal so öffnen würdest und ich mag es sehr mit dir zu schreiben.
wenn ich dir meine probleme mitteile erwarte ich nicht dass du sie für mich löst, sondern dass ich einfach das gefühl habe darüber zu reden hilft mir schon.

auf jeden fall finde ich es schön dass du so offen zu mir geworden bist und ich weiß es auch zu schätzen.

ich möchte dich nicht bedrängen und auch nichts von dir fordern.

du sollst einfach wissen dass ich jederzeit für dich da bin wenn du mal jemanden zum reden, kuscheln oder einfach zum fernsehen brauchst

ich hab dich lieb


oh nein, ich könnt mir in den ars.. beißen,

warum ist mir das mit dem ab und zu nicht nach hause kommen nicht eher aufgefallen??

wie soll ich denn jetzt reagieren falls er sich meldet? würde den kontakt am liebsten ganz abbrechen, fühle mich so hintergangen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2009 um 13:21
In Antwort auf sadie_12921760

Huhuu
Huhu

bin zwar kein Steinbock, aber hab hier trotzdem mal ein bisschen gestöbert Vielleicht ist das ja auch ganz gut wenn jmd "außenstehendes" das mal beurteilt
Mhh... ich denke er hat das alles nicht böse gemeint. Du bedeutest ihm auf jeden Fall was weil sonst hätte er sich gar nicht erst auf einen längeres Streitgespräch eingelassen. Er wollte halt einfach erstmal seinen Krempel erledigen und nur weil du grade Lust auf Kino hast konnte/wollte er nicht direkt "springen". Finde das verständlich, generell wie er reagiert hat. Anders wäre es vlt. etwas charmanter gewesen und für dich sicherlich auch angenehmer aber es scheint ein sehr bodenständiger, verantwortungsbewusster Mensch zu sein, dem sowas, in dem Fall die Wäsche, mal vorgeht. Außerdem ist er immernoch ein MANN :-P und die sind da schonmal ein bisschen "komisch" aus Sicht der Frauen...die denken immer praktischer, so nach dem Motto : "naja jetzt sehen wir uns heute nicht... aber ich kann jetzt auch nihts machen weil Sportschau kommt ja und Bayern hat heute gespielt... naja sehen wir uns halt Morgen". Ne Frau ist da eher emotionaler und lässt sich von Gefühlen leiten -> "ich MUSS ihn heute sehen, auch wenns nur für 5 min ist und der ganze haushalt warten muss bis morgen". Also das ist zumindest meine Erfahrung. Man will halt jede Sekunde genießen. Glaube was das angeht müssen wir Frauen auch mal lernen die Sache nicht soooo ernst zu sehen.
Glaube er ist jetzt auch etwas eingescnappt weil du ihn -sei mir nicht böse wenn ich das jetzt so ausdrücke- einfach gegen jmd anders eingetauscht hast. Stell dir mal vor du hast keine Zeit und er nimmt sich ne andere nach Hause ... auch wenns ein guter Freund von dir ist, das sollte man dann nicht so offensichtlich machen. Vielleicht zweifelt er jetzt auch -berechtigtermaßen- an deinen Gefühlen oder deiner Treue und ist sich nicht sicher ob er sich auf mehr einlassen soll, da du ihn vielleicht verletzen wirst. (auch wenns natürlich nicht so ist). Also wenn ich an deiner Stelle wäre würde ich ihn anrufen und sagen dass die aktion nicht wirklich fair war und dass ich lieber mit ihm ins kino gegangen wäre, das wäre sicherlich lustiger gewesen o.ä. (also nicht unterwürfig ankommen und so tun als würdest du nicht zu dem stehen was du vorher geschrieben hast. was deine meinung ist, ist nunmal deine meinung, die solltest du für niemand ändern) aber du solltest schon einräumen dass er nicht ersetzbar ist durch jmd anders. Du wist ja dann sehen wie er reagiert. Wenn er dich weiterhin ignoriert oder distanziert ist würde ich nochmal nachhaken was ihn beschäftigt und was los ist.

Wünsche dir viel Glück dass das wieder gut wird zwischen Euch, aber ich bin da zuversichtlich... Ihm scheint ja wirklich was an dir zu liegen

Liebe Grüße
Honeymoon

Jetzt...
... würd ich erst mal abwarten!

Also grade bin ich echt ganz hingerissen von deiner SMS! Die ist echt toll. Und wenn die ihn nicht irgendwie berührt... also dann isser ein kalter Klotz.

Und wegen den Freitagen... ich selbst bin ja auch jemand, der sich schnell alles Mögliche ausmalt... aber da würd ich jetzt mal nicht zu viel rein interpretieren. Vielleicht geht er ja jeden Freitag zum Fußballtraining und anschließend mit den Kumpels weg und hat dann keine Lust mehr, ins Internet zu gehen wenn er heim kommt? Oder er ist jeden Freitag bei Mama und Papa essen...? Was ich dir damit sagen will, da gibt es noch eine Menge anderer Möglichkeiten.

Du bist so impulsiv, wie ich das meistens auch bin.. daher ein ganz gut gemeinter Tipp! Wenn du merkst, du regst dich über ungelegte Eier auf, dann frag dich erst mal, was es noch für Gründe haben könnte und zwing dich, erst mal ruhig zu bleiben. Sonst rennst du nur blindlings drauflos und machst am Ende mehr kaputt, als dir lieb ist. Nachher kannst dich immer noch aufregen.

Drück dir die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2009 um 22:39
In Antwort auf yusra_12443441

Hallo honeymoon
vielen dank für deine ausführliche antwort.

gestern schrieb ich ihm nochmal eine sehr versöhnliche nachricht.

er war den ganzen abend nicht online, dabei ist er immer on wenn er zu hause ist.

plötzlich fiel mir etwas wie schuppen von den augen: er war freitag nicht on, und einige freitage davor auch nicht, eigentlich schon seit monaten.

ich vermute, er hat noch ne andere zu der er gleich nach der arbeit fährt. ich kann auch auf anderen seiten sehen wann er da das letzte mal on war, und das war er an solchen tagen nie.

sonst war das immer freitags, aber jetzt schien es auch in der woche zu sein.

ich denke ich habe kein recht ihn darauf anzusprechen und wenn, würde er es bestimmt eh nicht zugeben. bin gerad ziemlich vor den kopf geschlagen, zumal er ja sagte ich sei was besonderes bla bla... wenn er schon seit monaten zu ner anderen fährt und da sogar auch schläft, muss sie ja auch was besonderes für ihn sein.

das würde auch sein mangelndes engagement erklären. ich ärger mich so dass ich ihm so eine nachricht geschickt habe:

du bist mir echt ans herz gewachsen und ich möchte dir erklären warum ich den tag so reagiert habe. grundsätzlich spricht nichts dagegen dass ich auch mal mit dem zug zu dir komme, ich mein, du wohnst ja nicht gerad um die ecke und das sind ja auch ein paar kilometer... allein auch schon wegen sprit, ich kann am wochenende umsonst mit dem zug zu dir kommen.

ich bin so impulsiv und oft so in meinen gefühlen gefangen, dass ich davon ausgehe dass andere sich auch so verhalten und denken wie ich es tue und übersehe dabei dass menschen unterschiedlich sind und eventuell anders denken.

den tag hätte ich es gern gehabt dass du mich abholst als zeichen deiner zuneigung zu mir. weil ich nicht weiß was ich überhaupt für einen stellenwert bei dir habe. weil wenn ich dir sms schicke und du nicht mal antwortest verunsichert mich das.

andererseits hätt ich eine zeitlang nie gedacht dass du dich mir gegenüber überhaupt mal so öffnen würdest und ich mag es sehr mit dir zu schreiben.
wenn ich dir meine probleme mitteile erwarte ich nicht dass du sie für mich löst, sondern dass ich einfach das gefühl habe darüber zu reden hilft mir schon.

auf jeden fall finde ich es schön dass du so offen zu mir geworden bist und ich weiß es auch zu schätzen.

ich möchte dich nicht bedrängen und auch nichts von dir fordern.

du sollst einfach wissen dass ich jederzeit für dich da bin wenn du mal jemanden zum reden, kuscheln oder einfach zum fernsehen brauchst

ich hab dich lieb


oh nein, ich könnt mir in den ars.. beißen,

warum ist mir das mit dem ab und zu nicht nach hause kommen nicht eher aufgefallen??

wie soll ich denn jetzt reagieren falls er sich meldet? würde den kontakt am liebsten ganz abbrechen, fühle mich so hintergangen...

Also...
... ich bin seit 20 Jahren mit einem Steinbock zusammen und kann nur sagen....
Sie sind einfach nicht die großen Romantiker *g, das kannst Du nicht von ihm verlangen.
Der Steinbock ist pflichtbewußt und ordnungsliebend. Also "ganz normal", dass er erst die Pflicht erledigen wollte und gar nicht versteht, dass Du damit ein Problem hast.
Auch, dass er so oft mit Dir chattet und simst weißt eigentlich darauf hin, dass er mehr als nur Interesse hat. Dem Steinbock ist sowas wichtig, der tägl. Kontakt.
Außerdem sind Steinböcke ziemliche Kontrollfreaks. Sie wollen die Kontrolle haben, sie bestimmen.
Wenn das nicht so klappt, dann sind sie erst mal eingeschnappt, das wollen sie nicht so recht verstehen bzw. einsehen.

Alles in allem würde ich sagen: Ja, ihm liegt etwas an Dir!

Die Sache mit dem Freitag...hm.. das ist aus der Ferne schwer zu beurteilen. Kann natürlich sein, dass er sich mit jemand anderem trifft , einer anderen Frau (aber hätte er dann die ganze restliche Woche abends immer Zeit für Dich?), kann aber genauso sein, dass er mit nem Kumpel was trinken geht o.ä.
Warum fragst Du ihn nicht ganz lieb, ob er nächsten Freitag was mit Dir unternehmen mag? Oder wenigstens chatten?
Wenn er sagt, er kann nicht, dann frag einfach warum. Ohne Vorwurf....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2009 um 23:00
In Antwort auf bavariangirl1

Also...
... ich bin seit 20 Jahren mit einem Steinbock zusammen und kann nur sagen....
Sie sind einfach nicht die großen Romantiker *g, das kannst Du nicht von ihm verlangen.
Der Steinbock ist pflichtbewußt und ordnungsliebend. Also "ganz normal", dass er erst die Pflicht erledigen wollte und gar nicht versteht, dass Du damit ein Problem hast.
Auch, dass er so oft mit Dir chattet und simst weißt eigentlich darauf hin, dass er mehr als nur Interesse hat. Dem Steinbock ist sowas wichtig, der tägl. Kontakt.
Außerdem sind Steinböcke ziemliche Kontrollfreaks. Sie wollen die Kontrolle haben, sie bestimmen.
Wenn das nicht so klappt, dann sind sie erst mal eingeschnappt, das wollen sie nicht so recht verstehen bzw. einsehen.

Alles in allem würde ich sagen: Ja, ihm liegt etwas an Dir!

Die Sache mit dem Freitag...hm.. das ist aus der Ferne schwer zu beurteilen. Kann natürlich sein, dass er sich mit jemand anderem trifft , einer anderen Frau (aber hätte er dann die ganze restliche Woche abends immer Zeit für Dich?), kann aber genauso sein, dass er mit nem Kumpel was trinken geht o.ä.
Warum fragst Du ihn nicht ganz lieb, ob er nächsten Freitag was mit Dir unternehmen mag? Oder wenigstens chatten?
Wenn er sagt, er kann nicht, dann frag einfach warum. Ohne Vorwurf....

Hi
danke für eure antworten.

auf meine nachricht kam:

hey ja cool... sorry das ich bei msn noch nicht geantowortet habe, aber ich musste zur feuerwerh... und dann wars zu spät nachher...

vor ner stunde schrieb ich ihn an, er ist online, bis jetzt keine antwort!

wie soll ich ihn denn dann wegen freitag fragen?

ich versteh ihn nicht, sonst haben wir jeden abend geschrieben.. anscheinend ist er doch noch sauer..

ich werd mich jetzt erstmal zurückziehen, ich finde ich hab genug getan, jetzt muss mal was von ihm kommen.. wenn er nicht mal mehr antwortet..

danke auf jeden fall, werde berichten wie es weitergeht..

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2009 um 0:48
In Antwort auf yusra_12443441

Hi
danke für eure antworten.

auf meine nachricht kam:

hey ja cool... sorry das ich bei msn noch nicht geantowortet habe, aber ich musste zur feuerwerh... und dann wars zu spät nachher...

vor ner stunde schrieb ich ihn an, er ist online, bis jetzt keine antwort!

wie soll ich ihn denn dann wegen freitag fragen?

ich versteh ihn nicht, sonst haben wir jeden abend geschrieben.. anscheinend ist er doch noch sauer..

ich werd mich jetzt erstmal zurückziehen, ich finde ich hab genug getan, jetzt muss mal was von ihm kommen.. wenn er nicht mal mehr antwortet..

danke auf jeden fall, werde berichten wie es weitergeht..

lg

Wir haben wieder geschrieben
alles wieder gut

er überlegt sich sogar ob er samstag mit mir und meiner freundin weggeht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2009 um 9:33
In Antwort auf yusra_12443441

Wir haben wieder geschrieben
alles wieder gut

er überlegt sich sogar ob er samstag mit mir und meiner freundin weggeht..


Bist du süß!

Ich drück dir die Daumen... und denk dran! Angst ist kein guter Ratgeber!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2009 um 10:21
In Antwort auf suspiria8


Bist du süß!

Ich drück dir die Daumen... und denk dran! Angst ist kein guter Ratgeber!

Danke suspiria
ja, hab beschlossen über diese freitage nicht weiter nachzudenken. erstmal weiß ich gar nicht ob er bei ner anderen ist und selbst wenn es so sein sollte, wir sind nicht zusammen und immerhin schreibt er ja jeden abend mit mir und nicht mit ihr... (falls es sie überhaupt gibt)

danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2009 um 17:15
In Antwort auf yusra_12443441

Danke suspiria
ja, hab beschlossen über diese freitage nicht weiter nachzudenken. erstmal weiß ich gar nicht ob er bei ner anderen ist und selbst wenn es so sein sollte, wir sind nicht zusammen und immerhin schreibt er ja jeden abend mit mir und nicht mit ihr... (falls es sie überhaupt gibt)

danke!

Schön!
Hey, das ist ja super. Das freut mich jetzt!

Ich kann nur nochmal sagen.. nach allem, was Du so beschrieben hast, würde ich sagen er hat wirklich echtes Interesse!
Mach Dir mal keinen zu großen Kopf und genieß den Samstag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2009 um 22:54

Er treibt mich noch in den wahnsinn
gestern schrieben wir, ich hab ihm mal wieder alles mögliche auf witzige art erzählt und er machte einige kommentare dazu oder lachte.

heute hatte er als überschrift stehen: wer betrinkt sich heute mit mir? ich ihn angeschrieben..

ich: ich bin dabei

er: ach ich bin mir noch so unschlüssig, bin faul und brauche einen reiz..

naja, ich ihm dann angeboten dass ich vorbeikommen würde.. er NICHTS

ich dann ab und an weiter geschrieben..

irgendwann meinte ich: bist aber mal wieder sehr ungesprächig heute er: ja sorry...

ich: na dann wünsch ich dir noch einen schönen abend.. er: bis dann.

ich: bis dann

könnte kotzen..

das mit morgen ließ er offen: ich meinte dass wenn er mitwolle er um 22 uhr bei mir sein solle und ob er gern gintonic trinkt, er: klar

ich weiß nicht, verknallt kann er ja nicht in mich sein, sonst würde er mich ja sehen wollen...

weiß echt nicht was ich davon halten soll... glaube langsam ich bin nur ein zeitvertreib für ihn.. allerdings will er mich ja noch nicht mal sehen

oh mann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2009 um 23:08
In Antwort auf yusra_12443441

Er treibt mich noch in den wahnsinn
gestern schrieben wir, ich hab ihm mal wieder alles mögliche auf witzige art erzählt und er machte einige kommentare dazu oder lachte.

heute hatte er als überschrift stehen: wer betrinkt sich heute mit mir? ich ihn angeschrieben..

ich: ich bin dabei

er: ach ich bin mir noch so unschlüssig, bin faul und brauche einen reiz..

naja, ich ihm dann angeboten dass ich vorbeikommen würde.. er NICHTS

ich dann ab und an weiter geschrieben..

irgendwann meinte ich: bist aber mal wieder sehr ungesprächig heute er: ja sorry...

ich: na dann wünsch ich dir noch einen schönen abend.. er: bis dann.

ich: bis dann

könnte kotzen..

das mit morgen ließ er offen: ich meinte dass wenn er mitwolle er um 22 uhr bei mir sein solle und ob er gern gintonic trinkt, er: klar

ich weiß nicht, verknallt kann er ja nicht in mich sein, sonst würde er mich ja sehen wollen...

weiß echt nicht was ich davon halten soll... glaube langsam ich bin nur ein zeitvertreib für ihn.. allerdings will er mich ja noch nicht mal sehen

oh mann...

Eben schrieb ich ihn nochmal an
was ist los? geh ich dir auf den sack? du brauchst es nur zu sagen..

er: ok dann meld ich mich wenn ich bessere laune hab, ok?

ich: ok

er: hat nix mit dir zu tun..

ich: ok knutsch

hoffe nur es ist nicht wegen ner anderen... kopfkino wieder...

grrr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 1:27
In Antwort auf yusra_12443441

jabuka
danke für deine antwort.

und was kann ich jetzt deiner meinung nach tun? hab ihn vorhin angeschrieben aber er tat oder war vielleicht mal wieder sehr beschäftigt. auf sms kam auch keine antwort.

wie kann ich das wieder gutmachen?

LG

Hmm..
also ich würde ihn in ruhe lassen.. meld dich einfach nicht.. 1 woche ca. wenn er sich bis dann nicht meldet warst du wie es scheint nur sein zeitvertrieb.. und du musst uninteressiert tun.. wenn er sich meldet schreib ihm nie mit knutsch.. sei einfach kalt ihm gegenüber.. entweder rennt er dir hinterher oder lass ihn lieber.. ^^

viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 9:55
In Antwort auf eula_12291484

Hmm..
also ich würde ihn in ruhe lassen.. meld dich einfach nicht.. 1 woche ca. wenn er sich bis dann nicht meldet warst du wie es scheint nur sein zeitvertrieb.. und du musst uninteressiert tun.. wenn er sich meldet schreib ihm nie mit knutsch.. sei einfach kalt ihm gegenüber.. entweder rennt er dir hinterher oder lass ihn lieber.. ^^

viel glück

Ja das werd ich auch machen
danke jabuka.

gestern ist er natürlich auch nicht aufgetaucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2009 um 20:41

Update
hallo,

wollt mal erzählen was zwischendurch passiert ist:

er hat sich komplett zurückgezogen, nicht mehr geantwortet.. nix.

ich mich auch zurückgezogen, funkstille

dann irgendwann schrieb er mich an, wollte mich sehen.. ich keine zeit.

zwei tage später schrieb ich ihn an und fragte ob es bei ihm liebesmäßig was neues gäbe..

er ja, er hätte ein date gehabt, war sehr interessant, sie meldet sich wenn sie wieder zeit hat

eine woche funkstille, wir wieder geschrieben.. sie hat sich wohl nicht mehr gemeldet, wäre ihm aber auch egal..

wir hin und hergeschrieben.. verabredet für den selben abend, ich mit dem zug hingefahren..

er wollte mich vom bahnhof abholen.. hat er auch getan, er hat sogar auf dem bahnsteig gewartet

dann zu ihm, er hat lasagne gemacht (er meinte für ihn allein hätte er das nicht gemacht), dann wollte ich einen caipi trinken, hat er auch extra gemacht.. usw.

wir haben den ganzen abend wieder händchen gehalten, so richtig fest, dachte zwischendurch er bricht mir die hand.. dann hat er wieder rumgesponnen a la wir beide kaufen ein boot und segeln nur noch übers meer.. er will mit mir in den zoo.. wenn er nicht aufpasst, macht er mir gleich einen heiratsantrag (gut wir waren betrunken..)

ich nur gelacht.. kann das alles nicht mehr ernst nehmen...

wir hatten wieder hammer sex, bestimmt 6 x

dann sind wir eingeschlafen, er mich von hinten umarmt (hat er noch nie gemacht)

am nächsten morgen dachte ich ich fahre dann wohl besser bald, aber er wollte einkaufen fahren damit wir richtig schön frühstücken können, gesagt getan. er hat die ganze zeit gefragt was ich will, wollte mir alles mögliche kaufen und sogar mit mir einen kuchen backen

wir dann gefrühstückt, er mir eier gekocht, einen latte gemacht usw. ich habe wie nie zuvor gemerkt dass er mich glücklich machen wollte. er hat sich so bemüht, ich hätte nie gedacht dass er zu soviel fürsorge überhaupt fähig ist.

dann hat er mich sogar ganz nach hause gefahren, obwohl er ja eigentlich am abend davor nicht fahren konnte, weil sein hals steif war wg. irgendwas.. (war wirklich so)

aber zum abschied gabs nur eine umarmung!

gut, ich ihm dann nochmal ne sms geschrieben in der ich mich nochmal bei ihm bedankt hab für alles.


heute schrieb ich ihn bei msn kurz an, und er hat sich sofort für die liebe sms bedankt. er schrieb der abend war total schön, es hat ihn glücklich gemacht...

glaub ich auch, weil der abend war echt wunderschön, es hat einfach alles gepasst..

ich dann unter einem vorwand wieder off..

ich mach mir keine hoffnungen mehr.. ich weiß dass wir wohl nie zusammen kommen werden und wahrscheinlich wird er sich bald wieder zurückziehen...

aber ist das nicht komisch??? sind steinböcke so oder ist das einfach seine bindungsangst oder was ist das?

habt ihr so ein ambivalentes verhalten schon mal erlebt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen