Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Typisch Stier oder typisch Mann? Verwirrtes Widder-Girl

Typisch Stier oder typisch Mann? Verwirrtes Widder-Girl

11. Mai 2013 um 21:10 Letzte Antwort: 14. Mai 2013 um 17:05

Erstmal ein liebes Hallo an alle in der Runde!

Ok, das wird lang, aber wenn, dann möchte ich es schon gescheit erklären.

Ich habe ein kleines Problem mit einem Stier-Mann, den ich vor ein paar Wochen kennengelernt habe und hoffe, Ihr könnt mir eventuell ein bisschen Klarheit verschaffen...

Also, zur Vorgeschichte, ich habe mich vor ein paar Monaten von meiner Fernbeziehung getrennt (ging ca. 1 Jahr) und war absolut nicht auf der Suche nach einem Mann oder Beziehung, sondern eifgentlich auf der Suche nach einem Job.

Habe meinen besagten Stier-Mann bei einem Vorstellungsgespräch kennengelernt und es hat sprichtwörtlich "Boom" gemacht. Hatte ich nich nie vorher.
Habe ihm daraufhin eine E-Mail geschrieben und mich sehr höflich für das Gespräch bedankt, wollte einfach schauen, wie bzw. ob er überhaupt reagiert.
Er hat dann auch prompt darauf geantwortet und kurz darauf hatten wir unser erstes Date. Ein Traum, er sehr höflich, lustig, zig Gemeinsamkeiten gefunden, gelacht, etc. Fünf Minuten nach dem Date kam eine Mail à la "Danke für den schönen Abend. Würde mich über ein Wiedersehen freuen, etc.". Habe dann natürlich kurz darauf geantwortet und ihm meine Handy-Nr. geschickt...
Die hat er aber nie benützt, schreibt seitdem immer nur per Mail, aber okay. Nächstes Treffen ca. 2 Wochen darauf, wieder ein Traum. Super Gespräche, waren essen und dann Tanzen bis 5h in der Früh.

Dann kam original 9 Tage!! keine Reaktion von ihm. Ich, als Widder sowieso ungeduldig, habe ihm dann ne kurze
E-Mail geschrieben, wie's denn so geht usw. Kam prompt ne Antwort, er hat viel Stress im Job und ob ich ihm nächsten Freitag treffen möchte.
So war's dann auch. Freitag war genial, waren Essen, was trinken und dann noch bei ihm auf der Couch. Händchen halten und dann endlich, endlich der erste Kuss.
Irngendwann musste ich dann gehen, weil ich am nächsten Tag zu meinem Papa gefahren bin und sein Kommentar darauf: Ok, aber bist Du nächstes We da? Ich würde gerne für Dich kochen...
Gut, so sind wir verblieben.

Ich natürlich Herzchen, Blümchen und Schmetterlinge ohne Ende und hab aber die Woche brav gewartet, bis er sich meldet. Wusste ja schon, er ist nicht sooo der passionierte Schreiber.

Fazit, er hat sich bis jetzt nicht gemeldet.Keine Absage, kein Nix. Was ist da los möchte ich einfach wissen.
Kann das echt was mit dem Sternzeichen zu tun haben, oder habe ich mich da echt so getäuscht? Zumindest absagen hätte er doch können, oder??

Danke für's Lesen und evtl. für Eure Meinungen...

GLg
Widder-Girl

Mehr lesen

13. Mai 2013 um 9:43


Klingt für mich jetzt nicht nach großem Interesse von seiner Seite aus. Sorry. Kann daran liegen, dass ihr vielleicht zu weit auseinander wohnt: aber alle zwei Wochen sehen wäre für Stiere definitiv zu wenig.

Du bist eher so was wie ne Abwechslung schätze ich mal, eine Frau die ihm sehr wichtig ist, würde ein Stier anders behandeln. Schau, er vergisst sogar Dich anzurufen. Ein Stier, dem Du wichtig bist, würde dich nie vergessen., er würde Dich hören und vor allem sehen wollen!

Stiere kann man nie aus der Distanz erobern, man muss immer vor Ort, auf alle Fälle in ihrer Nähe sein. Wenn euch mehr als 70km trennen, vergiss es...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Mai 2013 um 17:05
In Antwort auf cho_12929724


Klingt für mich jetzt nicht nach großem Interesse von seiner Seite aus. Sorry. Kann daran liegen, dass ihr vielleicht zu weit auseinander wohnt: aber alle zwei Wochen sehen wäre für Stiere definitiv zu wenig.

Du bist eher so was wie ne Abwechslung schätze ich mal, eine Frau die ihm sehr wichtig ist, würde ein Stier anders behandeln. Schau, er vergisst sogar Dich anzurufen. Ein Stier, dem Du wichtig bist, würde dich nie vergessen., er würde Dich hören und vor allem sehen wollen!

Stiere kann man nie aus der Distanz erobern, man muss immer vor Ort, auf alle Fälle in ihrer Nähe sein. Wenn euch mehr als 70km trennen, vergiss es...


Sehe ich auch so, dass sich sein Interesse eher in Genzen hält. Oder er ist so menschenscheu, dass er sich nicht wirklich traut. Beides sind aber keine Argumente um da auf mehr zu hoffen.
Stieren wird ja (fälschlicherweise) untersagt, dass sie ewig grübeln müssen, um sich zu entscheiden. Das stimmt so aber nicht. Sie müssen Kopf und Bauch in Einklang bringen, was manchmal schwierig ist. Sie wissen oder besser fühlen meistens ziemlich genau, was sie wollen, nur müssen für die Gefühle auch die passenden Argumente gefunden werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen