Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Typisch Waage???

Typisch Waage???

26. Juli 2009 um 16:18

Ich habe ein paar Fragen zu den Waagen. Ich habe eine Waage freundin . Sie ist zwar nett aber trotzdem bin ich total unzufrieden mit uhnsere Freundschaft Z.B: Meine Freundin schreibt mir, dass ich auf jeden Fall zu ihr kommen soll, damit wir endlich mal reden, dann treffen wir uns in der Stadt und sie hat ihen neuen Freund dabei. Im Grunde redet sie nur mit ihm und ich sitze und beobachte die Menschen die vorbei gehen.
Ich habe oft daran gedacht die Freundschaft mit ihr zu beenden, da ich nicht weiss ob wir die gleichen Werte haben.Aber bevor ich jetzt losgehe und ihr die Freundschaft kündige (Skorpione tendieren zum Schwarz Weiss Blick), wollte ich von Euch ein paar Tipps zu Freundschaften mit euch Waagen.

Wenn ich mich mit Waagemenschen privat treffe sind sie normal und wenn andere dazukommen wirken sie sehr oberflächlich.Sobald jemand dazukommt, wird die Person mit der zuerst geredet wurde, ignoriert. Gestern in der Disco sagte meine Freundin, dass sie gleich zu mir hinkommt und dass wir länger reden könnten. Ich habe auf sie gewartet, aber sie blieb dabei mit anderen zu reden. Als ich sie heute drauf angesprochen habe, was das soll, sagte sie, das gehöre zum sozialisieren dazu, und dass man über belanglose Dinge redet. Sie findet es ausserdem komisch, dass ich nicht kochen kann, und für sie ist das Aussehen und das man einen guten Ruf hat am wichtigsten.Bei ihr habe ich immer das Gefühl ich sei entweder weniger interessant oder dass sie denkt sie müsse mit mir konkurrieren. Als sie ihr Abi nicht bekommen habe und ich meins bekommen habe, hat sie mir nicht einmal gratuliert. Aber sie geht ganz gezielt daruf ein, was ich nicht kann und wo meine Schwächen sind.Sie sagt, es gibt Dinge, die man einfach haben und können muss.Wie zum Beispiel das Kochen.. Meine Freundin und ich haben auch noch den gleichen Exfreund Sie hat mir damals den Freund ausgespannt. Allein aus dem Grund sind wir nicht mehr sooo gut befreundet. Sie fragte mich auch ob ich mich wieder mit Niklas treffe, jetzt wo ich weiss dass er sie verlassen hat,und das auch noch mit einem Fakelächeln. Ich war so sauer auf sie.Erstens: Der Typ ist ein Arsch und warum sollte ich ihn ihr wieder wegnehmen? Sie versucht ständig besser zu sein in allem was ich tue. Melde ich mich beim Tennis an, spielt sie eine Woche später im gleichen Tennis Club. Ich unsterstelle ihr, dass sie sich damals an meinen Freund herangemacht hat um mir zu zeigen, was sie alles haben kann.

Mit dem Waagemann, ein guter Freund von mir, scheint es einfacher zu sein. Ihn interessiert es auch nicht ob ich kochen kann, sondern reden darüber, was uns so interessiert. Wir lieben beide Sport und Filmabende.Nur seine Einstellung zu Frauen verstehe ich nicht. Er hat eine super tolle Freundin, die er so doll liebt, nimmt aber nie ab wenn sie anruft??? Seine Freundin denkt auch noch ich hätte eine Affäre mit ihm, weil er mehr Zeit mit mir verbringt. Das ist aber totaler Schwachsinn. Ich finde, er behandelt sie wie Dreck und sie lässt sich das auch noch gefallen!!!! Meine Waagefreunde sind so etwas "naja". Sie sind nicht meine Lieblingsfreunde, haben jedoch auch ihre positiven Seiten. Ich würde sie immer, wenn ich eine Party feiere einladen wollen. Ich wünschte nur ich könnte eine engere Freundschaft zu ihnen aufbauen, nur manchmal denke ich, dass die Dinge auf die wir in Freundschaften und Beziehungen Wert legen, sehr verschieden sehen. Wenn ich ich irgendwas hasse, ist es, wenn Leute oberflächlich wirken oder um jeden Preis konkurrieren wollen...
Wie kann ich unsere Freundschaft verbessern? Ich hoffe ihr könnt mir helfen, die Freundschaft noch zu retten, denn irgendiwe habe ich mich schon entschieden sie zu kündigen, aber ich fände es es trotzdem schade...
LG

Mehr lesen

26. Juli 2009 um 16:58

Hmmmmm
IM PRINZIP würde ich das gleiche raten wie kaomi....aber eben NUR im prinzip!! sie hat dir deinen freund ausgespannt? so richtig klassisch wie man sich das vorstellt oder wart ihr eh schon fast getrennt?
Also wenn es so richtig klassisch war, dann ist der typ ein oberarschloch und SIE wäre sowieso für mich gestorben! was passiert denn wenn du das nächste mal mit einem neuen freund ankommst?? Sorry, aber von meiner seite aus wäre das vertrauen FÜR IMMER weg und ich würde auf die freundschaft keinen pfifferling mehr geben....... ich bezweifle dass es da noch was zu retten gibt.......

P.S: Danke Duncan u Kaomi für eure Komplimente! *knutscha*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2009 um 17:38

Hai kosi
ich hab auch schonmal mit ner (eifersüchtigen) freundin die erfahrung gemacht, dass es echt schwierig sein kann, ne freundschaftliche beziehung zu frauen aufrecht zu erhalten... es kamen alle nase lang irgendwelche unterstellungen, die völlig an den haaren herbei gezogen waren... man steht da echt zwischen den stühlen, zum einen will man die eigene dame nicht vorn kopp kloppen aber zum anderen auch die freiheit haben, sich zu treffen mit wem man will... eifersucht is echt ne beschissene sache..

also ich muss zugeben daß ich auch eine von der eifersüchtigen sorte bin und seit diesem jahr mehr als zuvor (frag mich nicht warum........). Ich habe meinen freund auch schon halb verrückt gemach mit meinen unterstellungen und jetzt hoch und heilig geschworen diese mal (nach 7 monaten) einzustellen.... Jedoch würde ich sehr gerne wissen wie das für die andere seite (also in dem fall für den mann) so ist wenn man ständig unterstellungen zu hören bekommt?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2009 um 22:21

Tja.......
aaaaaaaaahhhhhhhhhhh! jetzt hatte ich einen SO SCHÖNEN Text verfasst und nu issa weg *kotz*

warum.....gute frage..... 1 mal vorweg: ein gebranntes kind bin ich in der "einen" hinsicht nicht: falls mich mal jemand betrogen hat, habe ich es GOTT SEI DANK NIE mitbekommen!

Und im nachhinein ist es mir sowieso egal welcher EX-freund vielleicht untreu war! I dont give a damn.........

Ich bestätige hiermit in aller öffentlichkeit ein uuuuuuraltes vorurteil: Ich betrachte freundschaften zwischen männern und frauen als seeeeehr kritisch an! der einzige mann mit dem ich mal zu schulzeiten befreundet war, war vorher auch noch in mich verliebt!

Bis jetzt hat mir noch nie ein (hetero) mann seine freundschaft angeboten und deswegen kommt mir das ganze auch so suspekt vor! (ich sehe schon im übertragenen sinne die forumsteilnehmer mit mistgabeln auf mich losgehen! )

Und gerade in letzter zeit höre ich immer wieder im arbeitsumfeld geschichten á la "nach 10 jahren hat sich mein bester freund in mich verliebt"

Und siehe da: das alte vorurteil wird doch immer wieder bestätigt!

Ich denke ich habe jetzt keine GENAUE ursache für meine meinung gefunden, aaaaaaaaaberrrrrrrr ich kann es mir einfach so schwer vorstellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2009 um 7:54

Ich sag doch:
irgendwen gibts immer der das alte vorurteil bestätigt! nein kosi ich war deswegen noch nie mit einem mann nur befreundet weil mein partner stets auch mein bester freund ist, der immer für mich da ist und mir immer zuhört!

Und ja, wahrscheinlich bin ich auch ein typisches girlie denn ich habe mich nie im schlamm gewälzt und an bushaltestellen stehe ich auch nur um auf den bus zu warten

Trotzdem nochmal ne frage an dich: wenn du eine frau kennenlernst, ab wann steht für dich fest dass es nur eine freundschaft ist oder daß da mehr draus wird???
(Ja, ich weiß ist ne blöde oberflächliche frage wäre aber trotzdem lieb von dir wenn du sie mir versuchen würdest zu beantworten! thanx a lot!!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2009 um 10:45

An wen bestimmtest???
neeeeeeeeeeeeeein kosi niiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeem im leben! wo denkst du hin????

Mein freund hat natürlich auch eine beste freundin (ich überleg welcher smiley jetzt dazu passt)

deswegen auch die frage!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen