Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Um einen widdermann kämpfen?

Um einen widdermann kämpfen?

26. Februar um 18:41 Letzte Antwort: 28. Februar um 13:45

 zusammen, ich bin eine Steinbockfrau die einem Widdermann verfallen ist: 

Kurzfassung der Geschichte: 

Anfang Januar beim feiern kennengelernt, er hat die kennelernphase extrem vorangetrieben, ich wollt ihn immer wieder bremsen, ohne Erfolg, aber hab mich letztendlich total Mitreisen lassen, bis ich selbst feuer und Flamme war. 
Ich habe einen Sohn der 7 Jahre alt ist und jedes Wochende beim Papa ist, daher hab ich auch Zeit mit einem Partner zu verbringen ohne Kind.
das zweite date haben wir direkt in einer Ferienwohnung an einem see verbracht, danach gabs von beiden seiten kein halten mehr wir waren beide total angetan. 

Er war noch einmal bei mir und ich die Woche drauf noch einmal bei ihm, bis er sich plötzlich total zurück zog. Davor sind worte gefallen wie, ich war zuletzt von einer Frau so geflasht 2016, ich freu mich auf alles was kommt, das was wir in so kurzer Zeit geschaffen haben...ich wüsste nicht was kommen soll, was das alles trennt...er hat mir auch in den treffen davor total tief in die Augen geschaut, da war aufjedenfall was. In Summe nach einer Woche Unklarheit, was bei dem Typ eigentlich abgeht und ich mich so im Regen stehen hab lassen wie noch nie, die Ernüchterung: Er kann nicht Mal auf sich selbst aufpassen wie soll er das dann bei jemand anderem, quasi sein gerede von vor paar Wochen er kann so toll mit Kinder und er wisse worauf er sich da einlässt, war hinfällig. 
Er weiß auch nicht wo die Gedanken plötzlich her kommen, aber er kommt da einfach nicht weiter, diesbezüglich müssen wir das jetzt lassen bevor man sich richtig daran gewöhnt und es richtig weh tut. Also im Prinzip hat der jetzt kalte Füße bekommen übergeht seine Gefühle wegen Ängsten und geht??? Ach ja er hat mir quasi die Tür offen gelassen, das wir ja trotzdem Mal noch zusammen feiern gehen könnten.

Kann mir jemand sagen ob man einen widdermann aus dem schneckenhaus holen kann und ihn spielerisch wieder auf anfang bekommt nur diesmal mit kleineren schritten? Weil zu seinen Aussagen am Anfang ist das ja alles Wiedersprüchlich. Jetzt hat er erst Mal 10 Tage im Urlaub und haben auch über eine Woche schon keinen Kontakt mehr, weil ich ihn einfach Mal lassen wollte. 

Ich bin gespannt was ihr mir so über den widdermann berichten könnt.

Lg elena 

Mehr lesen

27. Februar um 13:59

hat doch mit widder nix zu tun

er hat einfach nicht genug interesse an dir

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Februar um 14:59
In Antwort auf carina2019

hat doch mit widder nix zu tun

er hat einfach nicht genug interesse an dir

Und da du in der Rubrik "Astrologie & Esoterik" antwortest, kannst du das bestimmt astrologisch herleiten, wieso das nichts mit Widder zu tun hat.

Wenn du mit dem Thema nichts am Hut hast, warum antwortest du in dieser Rubrik täglich aufs Neue?

 

 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Februar um 21:42
In Antwort auf waage1964

Und da du in der Rubrik "Astrologie & Esoterik" antwortest, kannst du das bestimmt astrologisch herleiten, wieso das nichts mit Widder zu tun hat.

Wenn du mit dem Thema nichts am Hut hast, warum antwortest du in dieser Rubrik täglich aufs Neue?

 

 

Hallo.

Erstmal danke das du das auch so siehst. 
Carina2019 schreibt in jeden beitrag irgendwas drunter,aber kennt sich null mit Sternzeichen aus. 
Es nervt mich auch sehr!!!

Jetzt mal zum wesentlichen:
Ich war 3 Jahre mit einem Widder zusammen und eins habe ich gelernt,sie kommen von selbst.
Sie brauchen ihren Rückzug und da kann sie niemand raus holen.
Du musst gedult haben. 
Wenn er dich will wird er kommen. 
Sie sind sehr komplizierte wesen. 

Um so mehr ich mein Ex ignoriert habe und jetzt erst recht tue,um so eher kommt er wieder an.

Halt dich mal komplett zurück und lass ihn kommen.

Widder wollen kämpfen.
Und ich finde am meisten kämpfen sie mit sich selbst,leider.

Hoffe sehr es hilft dir etwas.

Lg
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Februar um 8:46
In Antwort auf sommerfee82

Hallo.

Erstmal danke das du das auch so siehst. 
Carina2019 schreibt in jeden beitrag irgendwas drunter,aber kennt sich null mit Sternzeichen aus. 
Es nervt mich auch sehr!!!

Jetzt mal zum wesentlichen:
Ich war 3 Jahre mit einem Widder zusammen und eins habe ich gelernt,sie kommen von selbst.
Sie brauchen ihren Rückzug und da kann sie niemand raus holen.
Du musst gedult haben. 
Wenn er dich will wird er kommen. 
Sie sind sehr komplizierte wesen. 

Um so mehr ich mein Ex ignoriert habe und jetzt erst recht tue,um so eher kommt er wieder an.

Halt dich mal komplett zurück und lass ihn kommen.

Widder wollen kämpfen.
Und ich finde am meisten kämpfen sie mit sich selbst,leider.

Hoffe sehr es hilft dir etwas.

Lg
 

Hallo sommerfee82,

Vielen Dank ich mach im Moment auch tatsächlich nichts. Aber vermutlich reichen in der Situation einfach die Gefühle nicht um das er da über seinen Schatten springen kann, er sieht da was wovor er Angst hat bzw sich nicht im Stande fühlt gerecht zu werden und daher lässt er es einfach. Seine Worte waren ja letztendlich auch du findest schon noch deinen richtigen lass den Kopf nicht hängen. 

Er war total begeistert am anfang jst dann aber denke ich auf den boden der tatsachen zurück als er mich erobrt hatte und ihm ist dann vermutlich klar geworden das er das da keine frau möchte die anhang hat. 

Auch föllig in Ordnung, nur einfach sehr schade das ihm das erst klar grworden ist nach dem ich Gefühle entwickelt hatte. Ich werde ihn wohl ziehen lassen müssen. 

Ich wejs ja jetzt das widder schnell euphorisch sind und wenn sie dann das hatten was sie wollten, schnell Ausbruch nehmen wenn's ihnen dann doch nicht so passt oder das drum Rum.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Februar um 13:45

Ihr könnt euch mit eurem Sternzeichen-Gedöns herleiten, was ihr wollt, aber Carina2019 hat es wohl am treffendsten zusammengefasst. Er hat dir schöne Augen gemacht, du bist drauf reingefallen und jetzt zieht er weiter. Ist ziemlich arschiges Verhalten, kommt aber leider vor.

"sie kommen von selbst", "Sie brauchen ihren Rückzug und da kann sie niemand raus holen.", ​"Widder wollen kämpfen.​", "übergeht seine Gefühle wegen Ängsten"

Alles Schwachsinn! Er hat wohl bekommen was er wollte und vermutlich schon die Nächste am Start. Ich kann mit meiner Vermutung auch daneben liegen, aber die Wahrscheinlichkeit ist gar nicht so gering. 

Funfact am Rande: Ich bin selbst Widdermann 

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: alexnderkrebs91
13 Antworten 13
|
28. Februar um 13:32
12 Antworten 12
|
28. Februar um 11:34
6 Antworten 6
|
27. Februar um 7:27
Von: user1032604260
1 Antworten 1
|
26. Februar um 18:14
4 Antworten 4
|
25. Februar um 17:53
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram