Home / Forum / Astrologie & Esoterik / ...und ewig fasziniert der skorpion...

...und ewig fasziniert der skorpion...

12. August 2010 um 19:05

hallo zusammen!

jaa..es ist wohl wieder soweit, dass ich (zwillingsmädel) hier wieder mal von Mr. skorpion erzähle..der mich leider immer wieder fasziniert und von dem ich irgendwie nicht los komme..

wir sind letzte woche zwei wochen in china gewesen (also mit unseren trainingsleuten). es war einfach suuper!
nun ja, wie es kommen musste, flirteten wir natürlich wieder. ich meine, keine ahnung, er ist vergeben, aber er..verhält sich komisch.

auf dem hinflug lag ich so halb auf ihm und er hielt mich fest und streichelte mich. um mich zu wecken, strich er auch über mein gesicht usw..ich meine..
wenn wir bus fahren mussten hielt er mich an der hüfte fest, damit ich nicht umfiel. wir kitzelten uns eines mrogens die ganze zeit aus, wir kuschelten anschliessend im bett (also jetzt bitte keine falschen vorstellungen.. )
ich weiss, eigentlich sollte ich mir dabei nix denken, da er einfach so ist..aber, er macht das nur bei mir so (wir waren immerhin zwei mädels im selben alter) und bei uns beiden ist das irgendwie komisch..wir gehen einfach anders miteinander um.
er hat ned freundin und er würde sie niemals betrügen. ich weiss aber irgendwie nicht, wie ihre beziehung ist. denn als wir wieder heimkamen, empfing sie ihn am flughafen, doch die begrüssung war jetzt nicht so, wie ich es bei einem paar nach 2 wochen trennung erwartet hätte.. nicht totaaal herzlich und auch nachher (er fuhr mit uns nach hause, die freundin musste noch in die stadt), als wir zum parkhaus liefen irgendwie war es komisch mit ihnen beiden.

was soll ich bloss tun? ist es vollkommen hoffnungslos? wie ist das bei den skorpis?

danke für eure hilfe

glg butterblume

Mehr lesen

21. August 2010 um 18:02

Ist dies noch aktuel?
Ich antworte einfach mal. Egal wie viele Mädels anwesend sind, wir Skorpis konzentrieren uns jeweils auf eine einzige der Anwesenden. Ob Hoffnung besteht kann ich dir nicht wirklich sagen, es hört sich aber schon so an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 11:46
In Antwort auf azmi_12833495

Ist dies noch aktuel?
Ich antworte einfach mal. Egal wie viele Mädels anwesend sind, wir Skorpis konzentrieren uns jeweils auf eine einzige der Anwesenden. Ob Hoffnung besteht kann ich dir nicht wirklich sagen, es hört sich aber schon so an.

Ja ist noch aktuell..
hmm..also ich verstehe ihn einfach irgendwie nicht. ich meine er ist vergeben und ausserdem 4 jahre älter als ich. er sollte eigentlich gar nicht mit mir so umgehen. ich weiss, er ist ein bisschen so, also dass er halt nicht schüchtern ist in solchen zusammenhängen aber trotzdem..

ich verstehe ihn einfach nicht. gestern sind wir zusammen (nur zu zweit) nach dem training zum bahnhof spaziert und dann irgendwann legte er den arm um mich (also eigentlich nur ganz kurz) dann sagte er: oh du hast ja kalt und legte den arm wieder um mich (aber auch wieder nur kurz)..es war irgendwie komisch..
kann mir vielleicht jemand diesen typen erklären? sind alle skorpis so?

glg butterblume

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 12:38
In Antwort auf haldis_12768188

Ja ist noch aktuell..
hmm..also ich verstehe ihn einfach irgendwie nicht. ich meine er ist vergeben und ausserdem 4 jahre älter als ich. er sollte eigentlich gar nicht mit mir so umgehen. ich weiss, er ist ein bisschen so, also dass er halt nicht schüchtern ist in solchen zusammenhängen aber trotzdem..

ich verstehe ihn einfach nicht. gestern sind wir zusammen (nur zu zweit) nach dem training zum bahnhof spaziert und dann irgendwann legte er den arm um mich (also eigentlich nur ganz kurz) dann sagte er: oh du hast ja kalt und legte den arm wieder um mich (aber auch wieder nur kurz)..es war irgendwie komisch..
kann mir vielleicht jemand diesen typen erklären? sind alle skorpis so?

glg butterblume

Oh oh oh
Liebe Butterblume, ich weiß, ich habe es schon mal geschrieben (vor einigen Wochen), aber offenbar bist du immer noch nicht in der Realität angekommen. Nun also in Deutsch und auf skorpione-typische, also grausame Art:
Der Typ will nix von dir! Der ist nur nett! Der sieht in dir das KIND!!!!, keine Frau!
Du interpretierst da Sachen rein, die nicht da sind.
Du kannst nun zwei Sachen tun:
1. Dich weiter deinen Illusionen hingeben und auf den Sankt-NImmerleins-Tag warten, wo er dir seine Liebe gesteht oder
2. endlich mal die Wahrheit sehen und den Kerl abschreiben.
Das wird nix! Nicht heute, nicht morgen, nicht in 100 Jahren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 18:14
In Antwort auf nirupama

Oh oh oh
Liebe Butterblume, ich weiß, ich habe es schon mal geschrieben (vor einigen Wochen), aber offenbar bist du immer noch nicht in der Realität angekommen. Nun also in Deutsch und auf skorpione-typische, also grausame Art:
Der Typ will nix von dir! Der ist nur nett! Der sieht in dir das KIND!!!!, keine Frau!
Du interpretierst da Sachen rein, die nicht da sind.
Du kannst nun zwei Sachen tun:
1. Dich weiter deinen Illusionen hingeben und auf den Sankt-NImmerleins-Tag warten, wo er dir seine Liebe gesteht oder
2. endlich mal die Wahrheit sehen und den Kerl abschreiben.
Das wird nix! Nicht heute, nicht morgen, nicht in 100 Jahren!

Ich kenne die Vorgeschichte nicht
aber von ihren Schilderungen her würde ich nicht 100%ig ausschliessen, dass er etwas von ihr will. Das Problem dabei ist nur, dass sie vieles wahrscheinlich nur durch die rosarote Brille betrachtet, aber was ist wenns nicht so ist?

Butterblume, der einzige Weg um herauszufinden ob es hoffnungslos ist, ist ihn zu fragen. Rede mit ihm, egal wie schwer es ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 18:17
In Antwort auf azmi_12833495

Ich kenne die Vorgeschichte nicht
aber von ihren Schilderungen her würde ich nicht 100%ig ausschliessen, dass er etwas von ihr will. Das Problem dabei ist nur, dass sie vieles wahrscheinlich nur durch die rosarote Brille betrachtet, aber was ist wenns nicht so ist?

Butterblume, der einzige Weg um herauszufinden ob es hoffnungslos ist, ist ihn zu fragen. Rede mit ihm, egal wie schwer es ist.

Glaub mir
der will nix, das geht schon eine ganze Weile so und - sorry - für mich ist das eine Schwarmerei einer pupertierenden Jugendlichen.

Butterblume wie alt warste noch mal? 14 oder 15?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2010 um 17:45
In Antwort auf nirupama

Glaub mir
der will nix, das geht schon eine ganze Weile so und - sorry - für mich ist das eine Schwarmerei einer pupertierenden Jugendlichen.

Butterblume wie alt warste noch mal? 14 oder 15?

Ok, hab die Vorgeschichte
jetzt mal überflogen und gehe zumindest mal halbwegs mit dir einig. Aber trotzdem wurde ich mit ihm darüber sprechen. Man kann nie zu früh lernen mit den involvierten Personen solche Dinge gemeinsam anzuschauen, auch wenns nur Träume, bzw. Schwärmerei ist. Diese Träume sind es ja letzendlich, die man nie abschütteln kann und die einem auch in eine Beziehung bringt, auch wenn man mit der Zeit lernt die Gefühle (ob echt oder erträumt) zu verstecken, manchmal sogar vor sich selbst, bis man sicher ist. Mir stellt sich aber immer wieder die Frage ob dies der richtige Weg ist, allerdings ist dieser bereits extrem fest mit unserer Gesellschaft verwachsen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2010 um 18:41
In Antwort auf azmi_12833495

Ok, hab die Vorgeschichte
jetzt mal überflogen und gehe zumindest mal halbwegs mit dir einig. Aber trotzdem wurde ich mit ihm darüber sprechen. Man kann nie zu früh lernen mit den involvierten Personen solche Dinge gemeinsam anzuschauen, auch wenns nur Träume, bzw. Schwärmerei ist. Diese Träume sind es ja letzendlich, die man nie abschütteln kann und die einem auch in eine Beziehung bringt, auch wenn man mit der Zeit lernt die Gefühle (ob echt oder erträumt) zu verstecken, manchmal sogar vor sich selbst, bis man sicher ist. Mir stellt sich aber immer wieder die Frage ob dies der richtige Weg ist, allerdings ist dieser bereits extrem fest mit unserer Gesellschaft verwachsen.

lg

Hallo zusammen!
danke für eure antworten. jaa ich verstehe was ihr meint (auch mit den schwärmereien und so) und ich denke bis zu einem gewissen grad habt ihr recht und ich sollte euren rat (vergessen und abschreiben) befolgen.

das problem ist eigentlich nur, was mich so beschäftigt, ich empfand zu diesem zeitpunkt (also in den zwei wochen) eigentlich nicht so für ihn, wie ich es damals empfunden habe. also vor den ferien und während der ersten woche (wo es besonders schlimm war) hatte ich nicht solche gefühle oder so.. ich hab auch schon gedacht: jaa du interpretierst da zuviel hinein etc. aber es ist ja wohl wirklich nicht ein normales verhalten von einem bald 19-jährigen, der noch dazu vergeben ist, so mit mir umzugehen oder? ich weiss ja nicht, aber ich finde das jetzt nicht so normal..

nun ja..ich weiss jetzt halt nicht wie ich mich verhalten soll, was ich tun soll etc. vergessen..jaa das wäre vermutlich eine gute lösung aber das ist gar nicht so einfach. ich hatte ihn ja eigentlich überwunden (das mein ich ernst) aber ich wusste ja nicht, dass er sich SO verhält. ich hatte mir schon gedacht, dass wir es wieder super mitenander haben würden aber nicht gerade soo..

ich weiss halt nicht, wieviel es bringt mit ihm darüber zu sprechen. vermutlich wäre es dann einfach eine doofe situation für ihn und für mich..

glg butterblume

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2010 um 19:19
In Antwort auf haldis_12768188

Hallo zusammen!
danke für eure antworten. jaa ich verstehe was ihr meint (auch mit den schwärmereien und so) und ich denke bis zu einem gewissen grad habt ihr recht und ich sollte euren rat (vergessen und abschreiben) befolgen.

das problem ist eigentlich nur, was mich so beschäftigt, ich empfand zu diesem zeitpunkt (also in den zwei wochen) eigentlich nicht so für ihn, wie ich es damals empfunden habe. also vor den ferien und während der ersten woche (wo es besonders schlimm war) hatte ich nicht solche gefühle oder so.. ich hab auch schon gedacht: jaa du interpretierst da zuviel hinein etc. aber es ist ja wohl wirklich nicht ein normales verhalten von einem bald 19-jährigen, der noch dazu vergeben ist, so mit mir umzugehen oder? ich weiss ja nicht, aber ich finde das jetzt nicht so normal..

nun ja..ich weiss jetzt halt nicht wie ich mich verhalten soll, was ich tun soll etc. vergessen..jaa das wäre vermutlich eine gute lösung aber das ist gar nicht so einfach. ich hatte ihn ja eigentlich überwunden (das mein ich ernst) aber ich wusste ja nicht, dass er sich SO verhält. ich hatte mir schon gedacht, dass wir es wieder super mitenander haben würden aber nicht gerade soo..

ich weiss halt nicht, wieviel es bringt mit ihm darüber zu sprechen. vermutlich wäre es dann einfach eine doofe situation für ihn und für mich..

glg butterblume

Klar ist es
die ersten Male eine doofe Situation, aber nur so lernst du es für die Zukunft, sonst wird es immer eine doofe Situation bleiben. Und miteinander sprechen, egal wie doof es sein mag, ist die wichtigste und am wenigsten missverständliche Art, wie zwei Menschen miteinander kommunizieren können, egal um was es geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2010 um 19:26
In Antwort auf azmi_12833495

Klar ist es
die ersten Male eine doofe Situation, aber nur so lernst du es für die Zukunft, sonst wird es immer eine doofe Situation bleiben. Und miteinander sprechen, egal wie doof es sein mag, ist die wichtigste und am wenigsten missverständliche Art, wie zwei Menschen miteinander kommunizieren können, egal um was es geht.

Jaa aber
was bringt es denn? ich meine er ist ja vergeben und alles... was hat es für einen sinn? es wird sich nichts ändern zwischen uns ausser dass es peinlich wird usw.
oder was siehst du für einen sinn in einem gespräch mit ihm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2010 um 19:38
In Antwort auf haldis_12768188

Jaa aber
was bringt es denn? ich meine er ist ja vergeben und alles... was hat es für einen sinn? es wird sich nichts ändern zwischen uns ausser dass es peinlich wird usw.
oder was siehst du für einen sinn in einem gespräch mit ihm?

Der Sinn liegt
meiner Meinung darin, dass du für dich Klarheit bekommst. Klarheit, ob du sein Verhalten dir gegenüber richtig einschätzt oder ob du dich vielleicht ein wenig verrannt hast.
Es geht nicht darum, dass du ihn durch dieses Gespräch für dich gewinnst, das wirst du so oder so nicht. Es geht darum, dass du lernst, was das Verhalten eines Mannes bedeutet und wann es wirklich mehr ist und wann nur reine Nettigkeit.

Denn mir zumindest scheint es so, dass du so voller Gefühl für ihn bist, dass du seine Gefühle gar nicht mehr richtig einordnen kannst.
Und vielleicht sieht er ja auch ein, dass sein Verhalten dir gegenüber missverständlich war und stellt es ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen