Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Und nun Herr Fisch?

Und nun Herr Fisch?

24. Juni 2013 um 19:08 Letzte Antwort: 27. Juni 2013 um 10:40

Wollte mal meine Geschichte updaten.
Wie in meinem letzten Beitrag schon erwähnt, hatte ich wieder zaghaften Kontakt zu meinem Fisch. Zwar nur per SMS aber immerhin. Eigentlich wollten wir uns treffen, hat aber wegen seiner Arbeit nicht geklappt. Manchmal denke ich er ist ein Workaholic.
Nur habe ich den Eindruck, er ist reservierter als vorher und auch nicht mehr so liebevoll. Er schrieb zwar noch das er mich nachts gern an seiner Seite hätte, usw.
Ich denke mir dann jedesmal na klasse, ich kann mich ja neben deine Freundin legen.
Und nun ist wieder mal Funkstille, seit Freitag vor einer Woche. Angeblich hat er so viel um die Ohren, freut sich aber darauf, mich wieder mal zu sehen. Auf meine Frage wann das sein wird:. Wird schon irgendwann klappen! Mit anderen Worten, er sagt nicht , z. B. ich treffe dich am Donnerst Abend. Soweit vorauschauen kann er nicht. Es kann ja tagsüber wieder was dazwischen kommen. Und so vergeht halt Tag für Tag.

So was macht mich ganz kirre. Wenn ich doch jemanden mag, dann möchte ich die Person auch baldmöglichst sehen, oder? Tickt ein Fisch da anders? Und diese Warterei finde ich ganz schlimm.
Habe den Verdacht er ist ein kleiner Sturkopf, der die Fäden gern in der Hand hat. I
Ist das typisch Fisch?
Ich glaube ihm, das wirklich Interesse an mir besteht und das er mich in Bezug auf seine Freundin nicht belügt. Na ja mal abwarten, wann er sich wieder meldet.

Ich denke mal dann werde ich ihm sagen: Barfuß oder Lackschuh.

Mehr lesen

27. Juni 2013 um 10:40

Willkommen im Club
Liebe jinx46,

ich glaube einer ganzen Menge Frauen die einen FM versuchen zu fangen kommt deine Geschichte bekannt vor. Ich habs auch erlebt. Was soll ich dir sagen? Sie lassen sich nicht gern kontrollieren und brauchen ihre Freiheit. Es ist fast unmöglich einen "Termin" mit ihnen abzumachen. Immer vage Zusagen... das macht dich fertig. Ich glaube, auch wenn man das natürlich nicht hören will.... lass ihn seine Freiheit! Und konzentriere dich nicht zu sehr auf ihn. Denn es kann sein, dass da einfach nicht genug Anziehungskraft da ist oder er sich wie so viele Fische sich einfach nicht für etwas entscheiden mag. Du lebst ruhiger, wenn du dein Leben weiterlebst, so als wärt ihr euch nicht begegnet.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers