Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Undurchschaubar

Undurchschaubar

26. Dezember 2010 um 23:39

Ich hoffe wirklich, dass mir hier der ein oder andere Skorpionmann ein bisschen weiterhelfen kann! Ich bin nämlich total verzweifelt.
Ich arbeite nebenbei in einem Fitnesscenter! Nun ist es so, dass ich Krebs mich schon immer mit meinem Arbeitskollegen Skorpion total gut verstanden habe. Es gab in der ganzen Zeit seit der wir zusammen arbeiten immer mal Phasen in denen ich mich zu ihm hingezogen gefühlt habe, aber immer wieder habe ich meine Gedanken an ihn verworfen.
Eines Tages meinte ich zu meiner Kollegin, dass ich ihn verkuppeln möchte. Sie meinte daraufhin, dass ich das vergessen soll, da ich erstmal bei ihm dran bin. Ich habe dann viel über ihn nachgedacht und gemerkt, dass ich mich in ihn verliebt habe.
Nun ist es so, dass ich nicht aus ihm schlau werde. Er neckt mich immer, dass beruht sich auf Gegenseitigkeit. Er macht Anspielungen, wie ich würde ihn immer abblitzen lassen und auch Anspielungen in die sexuelle Richtung. Ich flirte mit ihm und er mit mir. Er zieht ständig meine Aufmerksamkeit auf sich und als er im Urlaub war und wusste das es mir schlecht geht, hat er mir jeden Tag in die Arbeit eine Email geschickt, aber seit er wieder hier ist, da ist ausserhalb der Arbeit funkstille. Er sagt immer, ich soll nicht so viel interpretieren usw. Er ist immer bemüht mich zum Lachen zu bringen. Manchmal haben wir sehr tiefe Blickkontakte und dann denke ich, dass es ihm geht wie mir, aber eventuell bilde ich mir das ein. Gut ich bin in einer Beziehung, aber nicht glücklich und das weis er.

Was soll das alles? Ist meine Beziehung der Grund, dass er mir nicht offensichtliche Signale sendet? Vielleicht liegt es daran, dass ich älter bin?

Ich bin total ratlos! Vielleicht kann mir jemand helfen?

Was soll ich tun! Mutig sein und ihm mal eindeutige Signale senden? Bin eher schüchtern und es ist nicht leicht für mich auf Männer zu zu gehen.

LG

Nessa

Mehr lesen

27. Dezember 2010 um 11:49


Also:
Als erstes (und wichtigstes): Was willst du?

Wenn du unglücklich lliert bist, dann ändere es! Entweder indem du deine Beziehung wieder aufpeppst oder indem du dich trennst.

Es spielt erst einmal gar keine Rolle, ob er nicht konkreter wird, weil du gebunden bist, denn erst einmal solltest DU dies für dich klären. Da hat er gar nichts mit zu tun.
Für den Fall, dass es der Grund sein sollte, spricht dies eindeutig für ihn. Denn damit zeigt er, dass er Respekt vor einer Partnerschaft hat (spielt wirklich keine Rolle, ob sie unglücklich ist).

Ob er mehr von dir möchte, kann ich dir nicht sagen, denn hinter all dem "Flirten" (was für andere Flirten ist, ist es für einen Skorpion noch lange nicht) mag einfach nur etwas kumpelhaftes stecken.
Dann die immer wieder so gern erwähnten "tiefen Blicke".
Wenn wir Skorpione jemandem - aus dessen Sicht - tief und intensiv in die Augen schauen, hat das oftmals gar nichts zu bedeuten.
Beispiel:
Weil ich Schiß habe bei diesem Schnee Auto zu fahren, fahre ich mit Bus und Bahn. Da schaue ich mir die Leute sehr gerne genauer an. Ich habe schon vielen tief in die Augen gesehen, Männlein wie Weiblein, und von keinem wollte ich etwas. Ich beobachte nur sehr gerne, stelle mir für mich Fragen über die Person; z. B. warum das junge Mädchen mir gegenüber so traurig guckt oder was der alte Mann wohl gerade denkt und und und. Dabei kann ich diesen Leuten mehrere Minuten in die Augen sehen, einfach weil ich ihre Seele ergründen will.
Ich gucke mir auch Personen an, die ich rein optisch abstoßend finde (z. B. weil jemand sehr ungepflegt aussieht - und riecht oder verfaulte Zähne hat).

Kläre also erst einmal allein für dich, was du willst und wenn du es weißt, dann handel danach; der Rest kommt dann meist von ganz alleine.

Gefällt mir

27. Dezember 2010 um 19:35

Ich weis was ich will
Ich werde mich von meinem Freund trennen!

Ich will mit ihm zusammen sein.

Wie finde ich nun raus, ob es ihm auch so geht?

Wahrscheinlich sieht er mich nur als Kumpel und meine Kollegin hat sich etwas eingebildet!

Danke für Eure Antworten.

LG

Nessa

Gefällt mir

28. Dezember 2010 um 0:09

Leider!


Scheine ich in Foren immer etwas unsympathisch zu wirken. Das ist nicht beabsichtigt, aber es ist nicht immer einfach sich unbekannten Menschen anzuvertrauen.

Ich muss mich von meinem Freund trennen, da er ja ein Recht darauf hat, mit jemand anderen glücklich zu werden. Es ist halt nicht so einfach, da ich schlechte Erfahrungen mit Männern im Punkt Trennung gemacht habe.

Die Trennung hängt auch nicht mit meinem Kollegen zusammen. Es geht einfach nicht mehr.

Ich habe bei meinem Kollegen ganz zu Anfang mitbekommen, wie an einer Kollegin interessiert war, die auch in einer Beziehung war. Bei ihr hat er auch immer so den Kumpel gespielt und nicht wirklich gezeigt, dass er etwas von ihr will.

Mein Gefühl sagt ja, dass da auch bei ihm mehr ist, aber ich habe halt immer Zweifel an meiner Wahrnehmung, da ich ja verliebt bin und vielleicht Dinge falsch sehe.

Heute haben wir den ganzen Tag Emails geschrieben, aber meine letzte Nachricht an ihn, ich bekomme keine Antwort mehr und das ist das was mich verwirrt.

Er sucht meine Nähe und ich suche seine. An seinem Geburtstag wollten total viele Mädels mit ihm zum essen gehen und er hat mich gefragt, ob ich auch mitkomme, wobei ich mir sicher war, dass er mich nicht fragen wird.

Unsere Kollegin sagt ständig zu uns, was sich liebt das neckt sich und trotzdem flirten wir miteinander. Mir ist es nämlich total egal was sie sagt.
Er hat mir mal gesagt, dass man ihm mit dem Brett vor den Kopf schlagen muss, damit er versteht, dass man was von ihm will.

Er hat mir eine Mimose geschenkt, da er immer sagt, dass ich eine Mimose bin, dass war total süss. Ich habe ihn mit anderen Kollegen zu mir nach Hause eingeladen.
Er bringt mich immer zum lachen, wenn es mir schlecht geht. Es sagt dann immer lach mal. Manchmal sagt er auch einfach, dass ich heute wieder ein häufchen Elend bin.

Ich habe mal aufgrund seiner Anspielungen gesagt, dass er ein Glück hat, dass ich sie nicht ernst nehme, er sagte daraufhin, schade das du sie nicht ernst nimmst.

Ich durchschaue das alles einfach nicht.

Grüße

Nessa

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen